Medienticker

Deppenleerzeichen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
05.05.2017. Aktualisiert: USA: Klage gegen Facebook & Co. - Wissenschaftsurheberrecht: Bibliotheken kommentieren Entwurf - Klagen gegen VG Wort: Zwei Urheber fechten Beschlüsse an - Konflikte in der Datensphäre: Internationale Vereinbarungen für den digitalen Raum gesucht - Dauerrepräsentanz des Ressentiments: Die AfD und die öffentlich-rechtlichen Medien &  Auch AfD-Anhänger liken "Mainstream-Medien" - Publikationsflut &  Luthereffekt: Über allem aber schwebt Luther? + Rundfunkarbeiten: Walter Benjamins Wunsch nach kritischen Hörern.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der Mensch beginnt erst dann richtig zu leben, wenn er mit dem Rücken zur Wand steht." (Paul Auster)

Aktualisiert: +11:20 Uhr

Heute u. a.:
+ Nach Terrorangriffen in den USA
Klage gegen Facebook & Co. nach Terrorattacke in Kalifornien
(dw) - Welche Verantwortung haben soziale Medien für Terrorangriffe des IS? Angehörige von Opfern eines IS-Anschlags in Kalifornien vor eineinhalb Jahren haben Klage gegen Facebook, Twitter und Google eingereicht.

Wissenschaftsurheberrecht
Bibliotheken kommentieren Entwurf
(brp) - Das Bundeskabinett hat vor drei Wochen den Entwurf für das neue Wissenschaftsurheberrecht (UrhWissG) verabschiedet. Jetzt melden sich die deutschen Bibliothekare zu Wort, die den Regierungsentwurf begrüßen, "weil damit ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem wissenschaftsfreundlichen Urheberrecht getan ist".

Klagen gegen VG Wort

Zwei Urheber fechten Beschlüsse an
(bb) - Die VG Wort hat den Eingang zweier Klagen gegen Beschlüsse der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 26. November 2016 bestätigt.

Sprachlog
Das Deppenleerzeichen gibt es nicht
oder Die Deppen, das sind die anderen
(sprach) - Ich habe kürzlich ein Gespräch mit Michel Winde von der dpa geführt - über Leerzeichen und Bindestriche in Komposita. Es ging dabei um sehr emotional besetzte Schreibungen wie z.B. Johannes Gutenberg-Universität oder dpa-Kindernachrichten oderWürfel Zucker

Konflikte in der Datensphäre

Internationale Vereinbarungen für den digitalen Raum gesucht
(dlfk) - Das Meer, die Atmosphäre oder der Weltraum werden durch völkerrechtliche Verträge reguliert. Für den, rechtlich gesehen neuen, digitalen Raum stehen solche internationalen Vereinbarungen größtenteils noch aus. Doch die Interessenkonflikte sind schon da.

Nachricht aus dem Gefängnis
Deniz Yücel fordert fairen Prozess
(sp) - Erdogan hat den inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel mehrfach als Spion und Terroristen bezeichnet. Nun hat sich der Journalist in einem Beitrag für die Zeitung dazu geäußert - und den Staatspräsidenten kritisiert.
 - (taz-Titelseite vergrößern)





Dauerrepräsentanz des Ressentiments
Die AfD und die öffentlich-rechtlichen Medien
(boell) - Seit dem Wahlerfolg der AfD in Sachsen-Anhalt vor einem Jahr läuft die Debatte zur AfD und den Medien. Im Interview spricht der Rechtsextremismus-Experte David Begrich vom Verein Miteinander über die anfängliche "Dauerrepräsentanz des Ressentiments" im Fernsehen, über das paradoxe Verhältnis der Partei zu den Medien, Alternativen zur Talkshow - und über die Unfähigkeit von Politiker/innen, dem vorgeblich "gesunden Menschenverstand" der AfD eine eigene Sprache entgegenzusetzen.

SZ-Datenanalyse
Auch AfD-Anhänger liken "Mainstream-Medien"
(sz) - Etwa ein halbes Dutzend Medien sammelt Likes von Facebook-Fans aller großen Parteien mit Ausnahme der AfD. - Drei große Nachrichtenportale gefallen auch AfD-Sympathisanten: Welt, Huffington Post und Focus Online. -Auf die Satire des Postillon und der Heute-Show können sich alle von Linkspartei bis CSU einigen. Nur aus dem AfD-Milieu kommen keine Likes. Von Simon Hurtz

Publikationsflut
Über allem aber schwebt Luther?
(ltk) - Nachdem bereits 2016 zahlreiche Titel - vor allem zu Luther - zum Jubiläum erschienen sind, hält die Publikationsflut in diesem Jahr weiter an. Reformation und eine zum Teil exzessive Vermehrung der Druckerzeugnisse gehen also auch 500 Jahre danach noch Hand in Hand, so scheint es zumindest. Von Stefan Jäger
Der Luthereffekt
500 Jahre Protestantismus in der Welt- Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums im Martin-Gropius-Bau, Berlin. (Abb. Katalog - Deutsche Ausgabe 432 S., 450 Abb.)

Publishing 4.0
Modernisierung im Verlag
(bb) - Neue Technologien können das Bestehende unterstützen und modernisieren. In den Verlagen ist die Zeit deshalb reif für Publishing 4.0, meint Henrieke Schröder. Sie studiert Verlags- und Handelsmanagement an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig. Ihr Beitrag basiert auf einer Studie von zehn HTWK-Studenten zum Thema Publishing 4.0 in Verlagen

Macrons "Revolution"
Die Erzählung von unterwegs
(zeit) - Passt: Jetzt erscheint Macrons Buch "Revolution" auf Deutsch.
(dlfk-audio) gelesen von Burkhard Birke (04:53 Min)  - mehr hier



Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Video
Lesungen

Die Autoren-Plattform zehnseiten.de


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
+ Der tägliche Medien-Donald
Wie die US-Regierung
(dlf) - die Vereinten Nationen untergräbt
Knappe Mehrheit für
(dlf) -  Teil-Abschaffung von "Obamacare"


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

+
documenta-Special




Hörfunk-special

(dlf) - Am 8. April 2017 beginnt die documenta 14 in Athen - und zieht im Juni dann weiter nach Kassel. Jeweils 100 Tage wird sie in den beiden Städten zu sehen sein.
Wie die Kasseler die documenta in Athen sehen
(dra) - Die documenta 14, die große zeitgenössische Kunstschau, findet dieses Jahr zum ersten Mal in Athen und in Kassel statt. Darüber sind nicht alle Kasseler begeistert, denn nun muss sich Kassel die Aufmerksamkeit des Kunstpublikums mit der griechischen Hauptstadt teilen.
Documenta spaltet Athen
(dlf) - Die erste Documenta in Athen stößt in der Kunstszene der Stadt auf unterschiedliche Reaktionen.
Erste Bücher am documenta-Tempel hängen
(shz) - Am 10. Juni beginnt die documenta in Kassel. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, besonders intensiv wird am "Parthenon der Bücher" gearbeitet.
Klangkunst documenta 14









Every Time A Ear di Soun
Our Musuem Von Charles Curtis
(dra) - Produktion: documenta 14/Deutschlandradio Kultur 2017 - Länge: 36'58 - (Ursendung)

Der Wunsch nach kritischen Hörern
"Rundfunkarbeiten" von Walter Benjamin
(dlfk) - Wie soll das Radio der Zukunft aussehen? Darüber machte sich Walter Benjamin schon in den 20er- und 30er-Jahren Gedanken. Reine Unterhaltung lehnte er ab. Einen wichtigen Auftrag sah Benjamin darin, die "Konsumentenmentalität" des Publikums zu verändern, zeigen seine Rundfunktexte. - mehr hier

Hör- & TV-Tipps
siehe  Hör- und TV-Tipps (mit Videos)
& noch mehr unter TV/Radio
Veranstaltungen ab Mai 2017
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Leseterminen
siehe Veranstaltungshinweise
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Hörtipps
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de
Radiotipps Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SRF
2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Für das Wochenende
6.5.2017

Musiktipp I
16.04 + 18.04 + 19.04 Uhr - WDR 3 Konzert live "Witten 2017" - Werke von ua.Malika Kishino,Clara Iannotta,Ondrej Adámek, Nicolaus A. Huber


Musiktipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime
Movin' Wes - Der fabelhafte Gitarrist Wes Montgomery


Musiktipp III
22.05 Uhr - NDRInfo - Jazz Konzert
Tomasz Stanko New York Quartet


Hörtipp I
18.05 Uhr - Deutschlandfunk - Feature
"Geschlechter" Mann? Frau? Berdache!
Indianer, Geschlechtervielfalt und Transgender Von Jean-Claude Kuner

Hörtipp II
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel des Monats
"Coldhaven" Von John Burnside
Aus dem Englischen von Klaus Buhlert und Bernhard Robben

Hörtipp III
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht "Wikingersiedlung, Containerhafen und Hightech-Metropole"

... am Sonntag 7.5.2017

Musiktipp I
20.04 Uhr - WDR 3 - Konzert
Werke von ua. Philippe Hurel,Christopher Trapani,Eun-Hwa Cho,Philippe Manoury


Musiktipp II
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
Carla Pires


Musiktipp III
23.10 Uhr - SWR2 - Musikpassagen
"Freie Rede, freie Musik - verbotene Lieder in neuem Gewand" -Das Album "Unsongs" von Moddi Von Luigi Lauer


Hörtipp I
15.04 Uhr - WDR 3 - Kulturfeature
"12, Avenue Montaigne - Marlene Dietrichs letztes Exil" Von Christian Buckard und Daniel Guthman

Hörtipp II
18.04 Uhr - HR 2 - Blaue Stunden
"Auf den Spuren des Schriftstellers Hans Frick"  Ein Feature von Hanne Kulessa

Hörtipp III
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Der letzte Ort" Nach dem gleichnamigen Roman von Sherko Fatah

Hörtipp IV
22.05 Uhr - Bayern 2 - Zündfunk Generator
Freier Handel zwischen ungleichen Partnern? Die "Economic Partnership Agreements" zwischen EU und Afrika

Literatur-Vorschau
SWR2-Sendungen im Hörfunk







((Abb. oben SWR2)

bis 12.05., 14.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt
(18 Folgen)
"Der Schmerz"
Roman von Marguerite Duras
Übersetzt von Eugen Helmlé
Gelesen von Doris Wolters

+ Literatur im SWR Fernsehen
07.05.2017 um 08.15 Uhr

"lesenswert" mit Denis Scheck
Gäste: Melanie Möller und Josef H. Reichholf
 
18.05.2017 um 23.15 Uhr
21.05.2017 um 08.15 Uhr
"lesenswert" mit Denis Scheck
Gäste: Natascha Wodin und Barbara Stollberg-Rilinger
 
01.06.2017 um 23.15 Uhr
"lesenswert" mit Denis Scheck
Gäste: Karin Krieger und Insa Wilke

... siehe mehr unter TV/Radio









Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Medienauslese
Deniz Yücel, Olaf Utan, Deppenleerzeichen
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Deniz Yücel verlangt fairen Prozess (welt)
2. AfD-Anhänger liken "Mainstream-Medien" (sz)
3. Deppenleerzeichen (sprachlog)
4. Böhmermanns Songs (noisey)
5. AfD & öffentlich-rechtlichen Medien (boell)
6. Bunte-Vizechefin (uebermedien)

EFU-Kulturrundschau
Der Sonderbare Traum der Postmoderne
05.05.2017. 
- Georg Seeßlen ruft auf epdFilm kurz vor dem Auftakt von David Lynchs "Twin Peaks"-Fortsetzung noch einmal die Großartigkeit der ersten beiden Staffeln ins Gedächtnis. Auf ZeitOnline denkt Tijan Sila über Sport treibende Schriftsteller nach. Zum Auftakt der Ruhrfestspiele Recklinghausen reißt Robert Wilson mit seinem "Sandmann" die Kritiker nicht vom Hocker. Die Schweiz präsentiert in Zürich einen Überblick über ihre Pavillon-Landschaft und plant in Basel bereits den nächsten, melden NZZ und Tages-Anzeiger. Und alle nehmen Abschied vom Künstler A.R. Penck.

9Punkt - Debattenrundschau
Die erbärmliche Rauferei
05.05.2017. Le Monde erkundet, woher Marine Le Pen die Energie für ihren Tiefschlag gegen Emmanuel Macron holte: Die Behauptung von Marcrons angeblichem Konto auf den Bahamas zirkulierte zuerst in rechtsextremen amerikanischen Twitterkonten, dann im Umkreis russischer Medien. Slavoj Zizek schließt sich im Independent den linken Defätisten an, die sich trotz allem nicht für Macron aussprechen wollen. Im Freitag fordert der Germanist Christoph May mehr Männerforschung. Und die taz hat Post von Deniz Yücel erhalten.
Hörfunk
Pressesschau für den 5. Mai 2017 07:05 Uhr
(dlf) - Heute mit Kommentaren zu den Verhandlungen über den Syrienkrieg, zu Frankreich vor der Wahl und zum Krisenmanagement der Bundeswehr.
... und die Feuilletons
(dra) - durchgeblättert

Titelblätter des Tages  - u. a.

















Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 5. Mai 2017

Barcelona's Pontas Agency at 25
Selling Rights Directly Into All Markets
(pp) - While 'most agencies work with sub-agencies in different countries,' Anna Soler-Pont's literary agency has been doing it all for a quarter of a century.

Fachpresse-Statistik 2016
Weiter auf Wachstumskurs
(bb) - Deutsche Fachmedienhäuser verzeichnen in 2016 ein Umsatzplus von 2,4 Prozent. Damit setzen sie ihren Erfolgskurs der letzten Jahre fort (2015: +3,2 Prozent; 2014: +1,3 Prozent), wie die Deutsche Fachpresse meldet. Laut Branchenverband steigt der Gesamtumsatz deutscher Fachmedienhäuser in 2016 um 80 Millionen Euro auf insgesamt 3,43 Milliarden Euro.

A Potentially Pivotal Case

Louisiana State University and Elsevier
(pp) - Now gaining visibility, the dispute between LSU and the Netherlands' Elsevier may reflect many more universities' concerns about duplicative content contracts.






+ Literatur online


+ Bücherschau
Symbiosentheater
04.05.2017.
- Mit Faszination liest die SZ die Erzählungen des nordkoreanischen Autors "Bandi", die einen Einblick in das düstere Regime Kim Il-Sungs geben. Die FAZ muss in Christoph Heins neuem Roman "Trutz"  zusehen, wie die Wucht der Historie die Literatur besiegt. Die FR setzt sich mit Ludwig Fischer in die "Brennesseln". Die NZZ spottet über den Reader "Die große Regression", in dem berühmte Intellektuelle dem üblichen Verdächtigen Neoliberalismus hinterjagen. Die Zeit erliegt dem Charme von Eva Menasses "Tieren für Fortgeschrittene"

+ Literatur im Hörfunk


Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

Kulturnews
(dra-audio) - 5. Mai 2017
Anzeige

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab Mai 2017
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Leseterminen


05.05.
Heinz Strunk liest
aus seinem Roman "Jürgen"
um 20.00 Uhr in den Münchner Kammerspiele
mehr in der Bücherschau






09.05.
Lesung & Gespräch
Eva Gesine Baurs "Einsame Klasse. Das Leben der Marlene Dietrich"
Ein Abend mit Filmausschnitten & Fotografien
Moderation: Adrian Prechtel
Literaturhaus München, Bibliothek -
23.05.
- Buchpräsentation mit der Autorin
Moderation Tilman Krause
Literaturhaus Hamburg

mehr zum Buch hier


11.05.
Friedrich Christian Delius
verteidigt in einer Podiumsdiskussion in Berlinü seine Streitschrift
"Warum Luther die Reformation versemmelt hat" -
20.07. - Lesungin Wittenberg
 mehr über die Streitschrift hier



Bis 15.05.
Rachel Kushner liest aus "Telex aus Kuba2
15.05. - Hannover
16.05. - Hamburg
17.05. - Köln
18.05. - Leipzig
19.05. - Berlin




16.05.
Lesung
Thilo Bock & Ulrich Janetzki lesen
um 20:00 Uhr aus "Ick kieke, staune, wundre mir" in der Berliner Tucholsky Buchhandlung

(siehe auch das tägliche Gedicht unter Varia u. a.)






17.05.
um 19:00 Uhr - Ernst-Peter Wieckenberg
im Gespräch mit Jörn Leonhard über "Elemente der Bildung" von Ernst Robert Curtius im Münchner Historisches Kolleg





27. 05.
Michail Schischkin stellt seinen neuen
Roman "Die Eroberung von Ismail" vor
27. 05., 19:00 Uhr - Tübingen, Kath. Gemeinde-Zentrum
7.06., 19:00 Uhr - Basel (CH), Literaturhaus,
+ mehr hier



20.05
Tim Krohn liest aus
"Herr Brechbühl sucht eine Katze"
20.05. - Engelberg
18.06. - Neuhausen am Rheinfall
25.06. - Klöntal



 

20.05.

Julia Wolf liest aus 

"Walter Nowak bleibt liegen"
um 15:00 Uhr in "Die gute Seite" Buchhandlung am Richardplatz Berlin - mehr hier & hier sowie in der Bücherschau



Bis 03.09.
 Zum 125-jährigen Bestehen gibt es mehreren Ausstellungen
Drei Ausstellungen zeigen aktuelle Arbeiten unserer Mitglieder in unterschiedlichen Zusammensetzungen:
In der Rathausgalerie München
in der Neuen Galerie Dachau
im Verein für Originalradierung.



... und bis zum 24.09.
taz on tour meinland 
(mbs) - Die taz geht bis zur Bundestagswahl im Herbst 2017 auf meinland-Reise durch die Republik auf der Suche nach "Mein Land" & fragt, was denn das eigentlich ausmacht...

IT-News

E-Books
Amazon will nicht mehr den niedrigsten Preis
(faz) - Wer E-Books auf Amazons Kindle anbieten will, musste sich bisher verpflichten, sie nirgends billiger zu verkaufen. Diese Anforderung stoppt Amazon jetzt - auf Druck der EU.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Fettnäpfchenfalle Büro
Das Handy gehört nicht auf den Kantinentisch
(dlfk) - In Firmen geht es heute lockerer zu als vor 20 Jahren: flache Hierarchien, Chefs werden eher geduzt, Dresscodes sind flexibler. Allerdings gibt es ein paar Regeln, die man kennen sollte, um sicher durch den Büroalltag zu kommen. Coaches sorgen für den Feinschliff im Umgang.

TV/Radio, Film + Musik-News

Zum Tod der Sängerin Daliah Lavi
"Sie war ein Gesamtkunstwerk"
(dlfk) - Rainer Moritz im Gespräch mit Vladimir Balzer
Die Sängerin Daliah Lavi ist tot. Ihre Songs stachen in den 1970er Jahren in der Bundesrepublik weit aus dem Schlager-Allerlei heraus, sagt der Literaturwissenschaftler Rainer Moritz.



A!200
Guten Morgen, Sigmund Gottlieb
(ap) - Wir - und ihr - reden mit dem ehemaligen BR-Chefredakteur Sigmund Gottlieb über seine Arbeit.


Xavier Naidoos neues Album "MannHeim"
Kalkulierte Provokation mit Pegida-Parolen
(dlfk) - Xavier Naidoo macht eigentlich massenkompatiblen Pop mit souligen Einsprengseln. Nicht ganz dazu passen seine Texte: Auf seinem neuen Album hantiert er wieder mit Pegida- und AfD-Parolen. Und alle sind in heller Aufregung. Warum eigentlich?


IRT
100-Millionen-Vorwurf
(dlf) - Der Bayerische Rundfunk hat gegen einen ehemaligen Patentanwalt beim Institut für Rundfunktechnik Strafanzeige erstattet. Das IRT wird unter anderem von ARD, ZDF und auch Deutschlandradio getragen. Der Beschuldigte soll über Jahre hinweg Lizenzgebühren in die eigene Tasche gewirtschaftet haben.

30. Todestag von Dalida
Erinnerungen an eine tragische Diva
(dlfk) - Sie war ein Weltstar - und eine der traurigsten Figuren der Popgeschichte: Heute vor 30 Jahren nahm sich die Schlagersängerin Dalida das Leben. In den Songs der italienisch-ägyptischen Sängerin spiegelte sich auch ihre eigene Melancholie.


Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk
siehe Hör- und TV-Tipps & mehr unter TV/Radio
... ausgewählt von radio.friendsofalan.de

Varia

Brüssel
"Haus der Europäischen Geschichte" vor der Eröffnung
(dlf) - Nach einem Jahrzehnt der Vorbereitung hat Europa in der EU-Hauptstadt Brüssel jetzt ein eigenes Geschichtsmuseum.


UN-Material zu Kriegsverbrechen
Ein erst geheimes und jetzt für alle offenes Archiv
(dlfk) - Als erste europäische Bibliothek macht die Wiener Library in London das UN-Archivmaterial zu Kriegsverbrechen für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Geschichte dieses Archivs ist eng mit der Nachkriegszeit und den Spannungen des Kalten Krieges verbunden.

Das Kalenderblatt für den
125. Jahrestag bzw. den 736.456. abendländischer Zeitrechnung.

Zum Ruhm des Löwenzahn












(mbs) - Mai 2017 in Oberbayern
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte ub.hsu-hh.de/zitat-des-tages

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia