Medienticker

Faria, faria - ho?

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
22.09.2014. Er sei nicht mehr zeitgemäß, meint Fritz J. Raddatz und erklärt seinen Abschied vom Journalismus - Wirtschaftsmagazin Brand Eins: Erfolgsblatt abzugeben - Qantara.de vor dem Aus: Berlin reißt eine Brücke in die arabische Welt ein - E-Book-Streit: Amazon kommt Buchverlagen entgegen - Neuer IT-Riese: Wie Alibaba Chinas Gesellschaft verändert - Planckton: Sibylle Anderl über Wissenschaftsjournalismus als Herausforderung - Theater-Nachtkritiken aus Essen, Hamburg, Hannover & Zürich + Vom Menschen zum Monstrum: Interview mit Peter Sloterdijk.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wer das Leben nicht genießen kann, der sucht nach seinem Sinn." (Georg Seeßlen)

Aktualisiert: + 12:20 Uhr

Heute u. a.:
Nicht mehr zeitgemäß
Fritz J. Raddatz erklärt Abschied vom Journalismus
(welt) - Einer der größten Feuilletonisten unserer Tage hört auf, weil er sich nicht mehr für zeitgemäß hält. "Welt"-Autor Fritz J. Raddatz, 83, erklärt den Abschied vom Journalismus - nach 62 Jahren - s. a. die Bücherschau

+ Spiegel-Gesellschafter tagen
Büchner-Abgang wird immer wahrscheinlicher
(mee) - Am kommenden Freitag tagen erneut die Gesellschafter des Spiegel. Und erneut geht es um alles. Bevor die Gesellschafter zusammenfinden, muss sich allerdings die fünfköpfige Spitze der Mitarbeiter KG auf eine Linie einigen. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass Chefredakteur Wolfgang Büchner das Haus verlassen wird.

"Brand Eins"

Erfolgsblatt abzugeben
(trui2) "Das Wirtschaftsmagazin, das Chefredakteurin Gabriele Fischer ab 1999 unabhängig von Verlagshilfe groß gemacht hat, könnte jetzt doch in Verlegerhände fallen.- Der größte Einzelgesellschafter, die Investmentfirma BMP, will seine 35 % verkaufen, bewertet das Monatsblatt mit 90.000 Auflage dabei aber laut Spiegel mit stolzen 25 Mio Euro."

+ CD-Tipp
Cats on Trees
Samtweicher Indiepop aus Frankreich
(dra) - Das erste Album der Band erscheint in Deutschland. Ein Klavier, ein Schlagzeug, eine weiche Stimme. Das sind die Bausteine der Musik von Cats on Trees. Nina Goern und Yohan Hennequin haben lange an ihrem Debütalbum getüftelt - und damit in ihrer Heimat Frankreich gleich die Top Ten erreicht.


Qantara.de vor dem Aus
Berlin reißt eine Brücke in die arabische Welt ein
(faz) - Das Internetportal Qantara.de ist eine anerkannte und beliebte Brücke in die arabische Welt. Jetzt will die Bundesregierung die Förderung einstellen, wie FAZ.NET exklusiv erfuhr. Dabei ist es heute wichtiger denn je. Von Markus Bickel

Planckton
Wissenschaftsjournalismus als Herausforderung
(faz) - Viele Medien sind voll von fehlerhaften Meldungen aus der Wissenschaft. Gleichzeitig informieren Wissenschaftler heute selbst über aktuelle Forschung. Wird der Wissenschaftsjournalismus überflüssig gemacht? Von Sibylle Anderl

+ Zensur
Suchmaschine DuckDuckGo wird in China blockiert
(fut) - DuckDuckGo ist seit Anfang September nicht mehr in China erreichbar. Die Suchmaschine wurde vor allem als sichere und anonyme Alternative zu Google bekannt.

+ FAZ-Abo
Preis steigt um mehr als zehn Prozent
(dnv) - Thomas Lindner, FAZ-Geschäftsführer, will den Abopreis der überregionalen Tageszeitung um mehr als zehn Prozent erhöhen. Bereits am 1. Oktober soll der Preis steigen. Abonnenten zahlen demnach künftig 54,90 Euro statt wie bisher 49,90 Euro. Die Sonntagsausgabe kostet ab Oktober 61,90 Euro und nicht mehr 56,90 Euro im Abo

+ Hanser Box
Hanser gründet eigenen Digitalverlag
Verlagsmitteilung - "Am 1. Oktober 2014 eröffnet der Hanser Verlag einen eigenen Digitalverlag: die Hanser Box. Dort erscheinen kurze, bisher unveröffentlichte Texte namhafter Autoren - literarische Erzählungen, Essays, kürzere Sachbücher oder ausführliche Reportagen. Jede Hanser Box hat einen Umfang zwischen 20 und 100 Seiten und kostet zwischen € 1,99 und € 4,99. Die Titel der Hanser Box sind ausschließlich als E-Books in allen E-Book-Shops und auf den Buchhandelsplattformen erhältlich."

E-Book-Streit
Amazon kommt Buchverlagen entgegen
(sp) - "Nach monatelangem Streit um die Preiskonditionen für elektronische Bücher lenkt der Handelskonzern nun ein. Aus mehreren Verlagen heißt es, Amazon rücke von der Forderung ab, künftig von jedem E-Book bis zu 50 Prozent des Verkaufspreises zu bekommen."

+ Theater-Nachtkritik
Sieben zu eins
"Pfeffersäcke im Zuckerland & Strahlende Verfolger" in Hamburg
(nt) - Karin Beier und Elfriede Jelinek suchen das deutsche Wesen.
Schuld and the City
"Schuld und Sühne" in Zürich
(nt) - Sebastian Baumgarten zeigt Dostojewskij als Fernsehkrimi.
Es schmilzt das Eis im Treppenhaus
"Atlas der abgelegenen Inseln" in Hannover
(nt) - In Thom Luz" Inszenierung von Judith Schalanskys Buch werden die
Zuschauer zu Gestrandeten.
Faria, faria - ho?
"Die Odyssee oder Lustig ist das Zigeunerleben" in Essen
(nt) - Volker Lösch lässt Homer als Ausgrenzungsgeschichte spielen.

Interview mit Peter Sloterdijk
Vom Menschen zum Monstrum
(fr) - Sloterdijk über den zerborstenen Generationenvertrag, die Erbsünde sowie den Unterschied zwischen einer naiven und sentimentalen Moral.

Lifestyleblogs
Immer das gleiche Strickmuster
(frei) - Rollenbild Die beliebtesten Lifestyleblogs kommen topmodisch daher. Und weisen Frauen einen uralten Platz zu

Lesungen + Veranstaltungen im September 2014

(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen ...

Tipp für Berlin
Alle Jahre wieder?
Das Internationale Literaturfestival
(dra-audio) - von Barbara Wahlster (07:52 Min)
Die nächsten Veranstaltungen
finden erst wieder am Dienstag statt ...





Hörtipp des Tages
In Concert - Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Kurios-geniales Streicherduo - hier im Livestream
Aufzeichnung vom Juli beim TFF Rudolstadt
Bratsche und Cello, Serbien und der Kosovo. Auf den ersten Blick wirkt das Konzept von Catch-Pop String-Strong etwas ungewöhnlich. Doch wenn man die beiden jungen Frauen auf der Bühne erlebt, ist jeder Zweifel schnell verfolgen.

Hörtipp der Nacht
Neue Medien in Neuer Musik - Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Mit Joysticks und Sensoren - hier im Livestream
Spielarten neuer Medien erobern die Neue Musik - doch verändern sie auch radikal deren Gesicht? Von Egbert Hiller

Weitere TV- & Hörtipps
siehe unter TV/Radio, Film + Musik-News

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Montag

Wissenschaftsjournalismus, Carola Hein, Felix Magath
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Wissenschaftsjournalismus als Herausforderung (faz)
2. - CDU im Büro, AfD zuhaus(taz)
3. - Glaubwürdigere Branchendienste (lousypennies)
4. - Kommentare im Internet (spiegel)
5. - BBC (deutschlandradiokultur)
6. - Felix Magath schaltet Anwalt ein (tagesspiegel)

Efeu - Die Kulturrundschau

Zombiekasperltheater
Andreas Kriegenburg inszeniert in Frankfurt Horváths "Glaube Liebe Hoffnung" als alptraumhafte Gesellschaftsmaschinierie - zur Freude fast aller Kritiker. Dezeen feiert ein kleines Revival des Brutalismus. Herta Müller erklärt in der FR, warum erst der Rahmen Freiheit ermöglicht. Die taz erfährt aus Filmkunsttheaterkreisen, für wie blöd man den deutschen Zuschauer hält. Die NZZ bindet ihre Krawatte metonymisch.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Der erste Hinweis auf Stammzellenforschung
Die Seelen unschuldiger Schulkinder werden immer effizienter geschützt - so zum Beispiel in den USA, wo laut Boingboing bestimmte Bücher nicht mehr in den Schulunterricht sollen, und in Indien, wo die Schüler lernen sollen, warum Kühe wirklich heilig sind. in der taz ist Katajun Amirpur empört über die mangelnde Würdigung muslimischen Protests gegen den Islamismus. Die FAZ erkundet die katalanische Stimmung nach der Niederlage des schottischen "Ja".

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 22.09.2014

Amazon-Aussteiger im Aufwind
Wie ein US-Zwischenbuchhändler ohne Amazon auskommt
(brp) - Seit zwei Jahren bietet Randall White, CEO des US-amerikanischen Zwischenbuchhändlers Educational Development Corp (EDC), keine Bücher mehr über Amazon an.

"Darmstädter Echo" Zeitungskrise
Harte Einschnitte bei Echo Medien in Darmstadt
(fr) - Bei der Echo Medien GmbH, dem Verlag des "Darmstädter Echo", steht nach Informationen der FR offenbar mehr als jeder dritte Job zur Disposition. Für Montag sind die Beschäftigten zu einer Versammlung eingeladen.

Deutscher Buchpreis
Shortlist-Lesung in Frankfurt
.(brp) - Am 19. September fand zum fünften Mal die gemeinsame Lesung aller sechs Autoren, die mit ihren Romanen auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stehen, im Literaturhaus Frankfurt statt
- mehr zur Shorlist im Medienticker vom 10. September - hier zwei aktuelle Rezensionen zu zwei Kandidaten ...
Liebesanbahnung im Supermarkt

Thomas Melles "3000 Euro"
(faz) - Wenn sich die Kassiererin in den Pfandflaschensammler verliebt: Thomas Melles "3000 Euro" hat es auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis geschafft. Aber steht er dort auch zu Recht? von Christian Metz - s. a. die Bücherschau


Zurecht auf der Shortlist
Lutz Seilers "Kruso"
(zeit-video) - Lutz Seiler beschreibt in hochpoetischer Sprache eine Gemeinschaft von DDR-Austeigern, die auf der Ostseeinsel Hiddensee stranden. Zurecht nominiert für den Deutschen Buchpreis, findet der Zeit-Literaturchef - s. a. die Bücherschau.



15 Jahre National Geographic bei G+J
Auf der Spur der unbekannten Wunder
(mee) - Am 19.9. feiert die deutsche Ausgabe ihr 15-jähriges Bestehen, zu dem Gless und sein Team eine Jubiläumsausgabe produziert haben.

Europäischer Literaturpreis
Prämierte Autoren aus 13 Ländern
(bb) - Auf der Frankfurter Buchmesse werden die Gewinner des Europäischen Literaturpreises bekanntgegeben. Danach debattieren Autoren mit EU-Kommissarin Androulla Vassiliou über die Frage, ob Kultur ein Stiefkind in Europa ist.

Ibsen-Preis für Peter Handke
"Eine Art Nachfolger von Brecht"
(dra) - Handke wurde der renommierte Ibsen-Preis verliehen. Jury-Mitglied Thomas Oberender lobt seine moderne Auffassung von Theater - und sieht einen Wandel bei der Betrachtung Handkes als politischen Provokateur.

Deutscher Kinderhörbuchpreis
Zwölf Anwärter für den BEO
(bb) - Die Fachjury des Deutschen Kinderhörbuchpreises BEO hat getagt und aus der Vorauswahl ihre Shortlist-Favoriten ausgewählt. Außerdem wurde in diesem Jahr erstmals eine Schirmherrschaft für den BEO vergeben, die Felicitas von Lovenberg, Literaturchefin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", übernommen hat.

Read Russia Prize
für den Übersetzer Alexander Nitzberg
(gal) - wurde für seine Bulgakow-Trilogie ausgezeichnet. - Der Galiani-Verlag veranstaltet in Berlin die Bulgakow-Woche vom 24. bis 26. September im Glaspavillon & in der Volksbühne.

BGH-Urteil
Langenscheidt gewinnt Rechtsstreit um "Gelb"
(bb) - Der Bundesgerichtshof hat heute (18. September 2014) entschieden, dass die gelbe Produktverpackung sowie die in Gelb gehaltene Werbung des Sprachlernsoftware-Anbieters Rosetta Stone die Farbmarke "Gelb" von Langenscheidt verletzt. Damit hat der Münchner Verlag letztinstanzlich Recht bekommen.

Goethehaus Frankfurt
"Doch wirst du lieben"
(fr) - Vor 200 Jahren begegnete Goethe dem persischen Dichter Hafis und der jungen Frankfurterin Marianne Jung, später Marianne von Willemer. Das Frankfurter Goethehaus geht in einer Ausstellung der außergewöhnlichen Konstellation nach, die zum "West-östlichen Divan" führte. Von Judith von Sternburg

+ Literautr online

Chaplin, Churchill und der schwarze Hund
Michael Köhlmeiers "Zwei Herren am Strand"
(faz) - Die beiden Freunde hatten etwas gemein, von dem nur wenige wussten. Was es ist, erzählt Michael Köhlmeier in seinem Roman "Zwei Herren am Strand". von Sandra Kegel - s.a. die Bücherschau



Thomas Mann im Tonfilm
Der audiovisuelle Urknall unserer Literatur
(faz) - Archivgut 20520: Unter dieser Signatur findet sich zwischen den Aufnahmen im Bundesarchiv der erste, einzige und bisher unbekannte Tonfilm eines deutschen Dichters vor 1933. Es ist, nahezu naturgemäß, Thomas Mann. Von Jochen Hieber

Thomas Mann und die Kunst

Die Liebe hinter dem gnadenlosen Röntgenblick
(faz) - Thomas Mann, als Schriftsteller und Musikliebhaber genial, war als Kunstkenner allenfalls bürgerlicher Durchschnitt. So lautet das gängige Urteil. Zwei Lübecker Museen beweisen nun das Gegenteil. Von Dieter Bartetzko

+ Literatur im Hörfunk

Begegnungen mit dem Schlimmstmöglichen
(dlf) - an Costin Wagners "Tage des letzten Schnees"
Eine Stimme für die Abgehängten
(dlf) - Rafael Chirbes: "Am Ufer"

Briefe wie Medizin
Morbus DDR & Morbus Parkinson
(dra) - Das ist nicht dasselbe, aber der Journalist und Autor Stefan Berg hat beides ähnlich bedrohlich erlebt - und darüber geschrieben.

Enzyklopädie
Von "Armee" bis "Zivilist"
(dra) - Kleines Wörterbuch des Krieges

Kulturtipps

(dra-audio) - 22.09.2014

IT-News

Digitale Verwaltung 2020
E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
(go) - Die Bundesregierung hat das Programm Digitale Verwaltung 2020 und einen Aktionsplan zu Open Data beschlossen. Geplant sind unter anderem der flächendeckende Ausbau von De-Mail, der Online-Antrag für ein Führungszeugnis und die elektronische An- und Abmeldung von Autos.

Digitale Sammlungsstücke
Die Tagung "Digital Specimen" im Museum für Naturkunde Berlin
(dra) - Muss es immer das Original sein? Heutzutage ist es nicht schwer, millimetergenaue digitale 3-D-Kopien von Museumsobjekten anzufertigen. Die müssen dann nicht aufwendig gesichert werden - und haben noch einen anderen Vorteil.

Neuer IT-Riese
Wie Alibaba Chinas Gesellschaft verändert
(sp) - Alibaba ist mehr als nur ein Börsenriese. Sein Dienst Taobao ist die erste rein kapitalistische Plattform im chinesischen Internet und ermöglicht Millionen von Chinesen ein besseres Leben. Drei Erfahrungsberichte.

Onleihe führt "Kaufbutton" ein

Kaufoption für verliehene E-Books
(bb) - Für Nutzer der Ausleihplattform Onleihe soll es künftig einen "Kaufbutton" geben, um bereits verliehene E-Books alternativ kaufen zu können - in einer Pilotphase wird der Service in Düsseldorf, Hamburg und der Oberlausitz getestet. Update: Der Börsenverein hat nach Bekanntwerden des neuen Modells Bedenken wegen der darin vorgesehenen Provisionszahlungen an Bibliotheken geäußert.

Amazons Kinder-Tablet
Das ist kein Spielzeug
(faz) - Mit insgesamt sechs neuen Modellen rüstet Amazon seine E-Reader- und Tablet-Flotte auf. Ein Kinder-Tablet bewirbt die Firma mit kleinem Preis und großem Service. Es soll schon Dreijährige zu treuen Kunden machen. von Fridtjof Küchemann



Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Frisches Blut vergossen
stern-Chef Krug ersetzt Online-Chefin Zielina.
(turi2) - Vor einem guten Jahr noch als erste Frau in der Chefredaktion des "stern" gefeiert, wird die Online-Chefin Anita Zielina vom neuen Chefredakteur Christian Krug kurzerhand abserviert und durch seinen Intimus Philipp Jessen, 37, ersetzt.

Bild dir keine Meinung
Journalist lässt bei Google löschen
(taz) - Google hat nun auch Texte des "Bildblogs" aus seinen Trefferlisten entfernt. Beantragt hat das ein Journalist der "Bild am Sonntag".

TV/Radio, Film + Musik-News

Neues Interpol-Album
Ist das Independent Rock - oder kann man das hören?
(faz) - Die New Yorker Band Interpol würde lieber kürzertreten. Gut, dass die Musikindustrie sie wieder ins Studio zwingt. Auch ohne Bassist Carlos Dengler klingt das Ergebnis frischer und fokussierter als zuletzt.


TV+Radio Tipps des Tages
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Erfolg? Nein danke!
Union Carbide Productions auf Vinyl
(sp) - Die schwedische Rockband Union Carbide Productions legte keinen Wert auf große Erfolge. Nun werden die Werke der von R.E.M. und Kurt Cobain verehrten Künstler neu aufgelegt.


Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... nd hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Lügen & Betrügen
Schüler und Studenten tun es ...
und immer öfter auch gestandene Wissenschaftler
(3sat-video) - Spicken, abschreiben, manipulieren. Sie lügen und betrügen. "Vier von fünf Studenten schummeln", sagt der Soziologe Sebastian Sattler von der Uni Bielefeld, der seit Jahren zu diesem Thema forscht. Und: Betrügen wird gelernt. (45:52 Min.)

Das Kalenderblatt für den
265. Jahrestag bzw. den 735.500. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia