Medienticker

Spieltrieb

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
19.09.2014. Aktualisiert: FAZ & Co.: Eine "Nationale Stiftung" wird die Rettung bringen, weiß Arnulf Baring - DuMont Schauberg: Nach Katastrophen-Jahr wieder schwarze Zahlen - N24 & Welt: Aller Anfang ist zäh - Mehr Digital, weniger Print? Falsche Debatte, meint Christian Jakubetz - Longform: Boris Hänßler über die Mär vom guten Online-Journalismus - Fiktion: Computerspiele als Literatur + Der Schriftsteller, der sich in die Musik rettete & ein altmodischer feiner Herr: Leonard Cohen wird am Sonntag 80.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ich mag Schweine. Hunde schauen zu uns auf, Katzen auf uns herab. Schweine begegnen uns auf Augenhöhe." (Winston Churchill)

Aktualisiert: +16:20 Uhr ++ Samstag: 9:30 Uhr

Heute u. a.:
FAZ & Co.
Eine "Nationale Stiftung" soll die Rettung bringen
(mee) - Der Historiker Arnulf Baring regt angeblich eine "Nationale Stiftung" an, um den Qualitätsjournalismus zu retten. Beispielsweise die Frankfurter Allgemeine Zeitung spüre schon jetzt "die Kümmernisse einer Redaktion, die sich immer mehr einschränken muss". Das berichtet Roland Tichy in seinem Blog.

DuMont Schauberg
Nach Katastrophen-Jahr wieder schwarze Zahlen
(mee) - 2013 erzielte DuMont ein Ergebnis von 1,6 Millionen

N24 & Welt
Aller Anfang ist zäh
(kress) - Das Zusammenwachsen von N24 und der "Welt" verläuft in der Praxis noch schleppend. Auch wenn die Chefredaktion bald für alles zuständig ist: Im Alltag läuft die Zusammenarbeit noch auf Sparflamme. Der neue kressreport zieht eine Zwischenbilanz.

Ein altmodischer feiner Herr
Leonard Cohen wird 80 (21.9.)
(dra) - Beim Gehen braucht der Dichter, Sänger und Songwriter inzwischen einen Stock: Leonard Cohen wird heute 80 Jahre alt. Zur Ruhe setzt sich der kanadische Musiker trotzdem noch nicht.
Der Schriftsteller, der sich in die Musik rettete
(dra-audio) - Gespräch mit Burkhard Spinnen über Cohen (08:00 Min)
Heute erscheint sein neuee Album "Popular Problems"
(dra) - Cohen-Biograf Christof Graf im Gespräch mit Andreas Müller ...
... den neuen Song "Almost Like The Blues" kann man auf laut.de hören

s. a. den Medienticker vom 18.9. - dort ein Video seiner Tour von 1972
+ Cohen in deutscher Sprache
Anlässlich des 80. Geburtstags erscheint mit »Poem - « eine Hommage mit deutschsprachigen Versionen der wichtigsten Cohen-Songs (u. a. »Hallelujah«, »So Long, Marianne«, »First We Take Manhattan«, »Lover Lover Lover«) . Für die von Leonard Cohen genehmigten deutschen Übertragungen zeichnet Misha Schoeneberg verantwortlich. - Mit von der Partie sind Peter Maffay, Madsen, Nina Hagen, Fehlfarben, Tim Bendzko, Johannes Oerding, Cäthe, Stefan Waggershausen, Reinhard Mey, Manfred Maurenbrecher, Mrs. Greenbird, Jan Plewka, Anna Loos, Alin Coen & Joa Kuehn, Max Prosa, Suzanna & Karsten Troyke.


Ende eines Geschäftsmodells
Mehr Digital, weniger Print? Falsche Debatte.
(cj) - Journalismus der Zukunft muss zu einem großen sozialen Netzwerk werden. Von Christian Jakubetz

Longform
Die Mär vom guten Online-Journalismus
(rg) - Lohnt es sich für Verlage, in gut recherchierte, ausführliche Online-Texte zu investieren. Nein! Zumindest, wenn man langfristig denkt und wenn man guten Online-Journalismus mit Longform-Journalismus gleichsetzt. Von Boris Hänßler

+ Theater-Nachtkritik
Liebe Liebe!
"Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" in München
(nt) Martin Kusej eröffnet die Spielzeit am Residenztheater München mit dem Doppelpaar-Klassiker von Edward Albee. Von Petra Hallmayer.

Fiktion
Computerspiele als Literatur
Gespräch mit Ulrike Draesner und Jaroslav Rudis
(dra) - Das Internationale Literaturfestival Berlin hat mehrere Autoren gebeten, ein Computerspiel zu entwerfen. Damit sollen neue literarische Möglichkeiten erprobt und die Grenzen der Fiktion getestet werden. Moderation: Jörg Magenau

Spieltrieb
Traumfabrik Computerspiel
(3sat) - Computerspiele - ein Medium zwischen anspruchsvollem Kunstwerk und banalem Spielzeug. Opium fürs Volk? Oder sind die virtuellen Spiele der Sandkasten für die Fähigkeiten von morgen. Ein "Kulturzeit extra" wirft einen Blick auf den explosionsartig wachsenden elektronischen Spielemarkt.

YouTube & Music Key
Unabhängige Plattenfirmen ringen mit YouTube
um dessen Streamingdienst Music Key
(dra) - YouTube will einen Streaming-Dienst starten, stößt aber auf den Widerstand unabhängiger Musikunternehmen. Die Google-Tochter habe den Labels einen inakzeptablen Vertrag vorgelegt, sagt Reinher Karl vom Branchenverband VUT.

Lesungen + Veranstaltungen im September 2014

(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen ...

++Tagestipp für Berlin
Alle Jahre wieder?
Das Internationale Literaturfestival
(dra-audio) - von Barbara Wahlster (07:52 Min)
Samstag u. a. 19:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele / Specials Jimi Tenors [Finnland] Kosmische Show. Mit Megatron Braineater, Syksy Räsänen und Johanna Sinisalo


+ Literatur im Fernsehen
++ Frankfurt, 20.09., 18:00 Uhr
Shortlist-Lesungen
(3sat) - Am 20. September präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels - als Stifter des Preises - schon vor der Preisverleihung im Oktober die Autoren der Shortlist 2014. 3sat überträgt den Abend im Livestream. Gert Scobel wird neben Alf Mentzer von hr2 kultur und FAZ-Journalistin Felicitas von Lovenberg moderieren. - 3sat ist live im Literaturhaus Frankfurt dabei - mehr zur Shorlist im Medienticker vom 10. September.

 
++ Hörtipp für Samstag
Oper- Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Sommernachtskönigin - hier im Livestream
Aufzeichnung vom Juni von der Styriarte Graz
"Die Feenkönigin" ist eine Semi-Oper von Henry Purcell auf Shakespeares "Sommernachtstraum". Bei der Styriarte in Graz hat Nikolaus Harnoncourt diese Barockoper aufgeführt.

++ Hörtipp für Samstagnacht
Literatur - Deutschlandradio Kultur - 00:05 Uhr
Luftlinien - hier im Livestream
Über gute und böse Winde, Atemluft und den Traum vom Fliegen
Eine literarische Erkundung von Jörg Magenau

++ Weitere TV- & Hörtipps
siehe unter TV/Radio, Film + Musik-News

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Longform, Economist, Betrug
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Lügen & Betrügen (3sat)
2. - Bild dir keine Meinung (taz)
3. - Die Mär vom guten Online-Journalismus (robotergesetze)
4. - Ukraine-Konflikt: ARD-Programmbeirat bestätigt Publikumskritik (heise)
5. - Kein Mädchenhändler, kein Lobbyist (blogs.stern)
6. - The Economist Emphasizes Quality Over Quantity (blogs.wsj)

Efeu - Die Kulturrundschau

Ohrglühwürmer
In Lens Culture erzählt der chinesische Fotograf Hai Zhang, warum es unmöglich ist, das neue China zu fotografieren. In der FAZ erklärt Susanne Gaensheimer vom Frankfurter Museum für Moderne Kunst, warum das Bankenviertel das neue Industriegebiet ist. Qualitäten zwischen Kaschmir und Holzwolle bescheinigt die taz Jens Friebes neuem Album "Nackte Angst Zieh Dich An Wir Gehen Aus". Im Guardian findet es Michael Douglas völlig okay, dass sein Filmpartner was für seine Figur tut. Die NZZ berichtet von der Buchmesse in Lemberg. Und Dezeen stellt die Zukunft der Autoindustrie vor.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Die roten Teufel vom Proletenklub
Die taz hat Zweifel an der Geschichte von den angeblich geplanten Exekutionen des ISIS in Australien. In Frankreich möchte man die Terrorbande "Islamischer Staat" künftig umbenennen. Im Guardian entwickelt Chelsea Manning Ideen zur Bekämpfung der Terroristen. Ebenfalls im Guardian fühlt sich Michaeil Schischkin in Putins Angst ein. Die Schotten haben sich für die Abhängigkeit entschieden. Und auch die Ampelmännchen tanzen nun bei Rot.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 19.09.2014

Unpaid Content
Bild verschickt kostenlos seine Politik-Seite 2.
(turi2) - Bild-Politik-Chef Béla Anda, einst Regierungssprecher von Gerhard Schröder, will wieder zum Agendasetter in der Hauptstadt werden und verschenkt deshalb den Inhalt der Politik-Seite 2 von "Bild".

Holzwege
Thomas Hobbes
(fk) - In den blutigen Jahren, in denen Oliver Cromwell in England die Republik durchsetzen wollte, hatte die Abneigung gegen den menschlichen "Naturzustand" den politischen Philosophen Thomas Hobbes an der Seite des aufgeklärten Absolutismus gehalten, der ihm die Errungenschaften der Zivilisation zu garantieren schien. Im Deutschland des Dreißigjährigen Kriegs sieht ihn Otto A. Böhmer an der eigenen Überzeugung zweifeln.

Journalistenreise
Promo-Tour durch Brandenburgs Wälder
Wie Kiepenheuer & Witsch einen Regionalkrimi bewirbt
(dra) - Um den neuen Brandenburg-Krimi von Maxim Leo zu promoten, hat der Verlag Kiepenheuer & Witsch eine PR-Expedition organisiert. In Bad Freienwalde, gleichzeitig Heimatort des Verlegers, erwarteten die Journalisten einige Überraschungen.

Musik, gelesen
von Florian Werner
(dra-audio) - "What Will Death Be Like" von Jens Friebe - ein Song aus seinem neuen Album "Nackte Angst zieh dich an wir gehen aus"


Der Fotograf als Pädokrimineller
(word) - Die Bundesregierung arbeitet daran den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellem Mißbrauch zu verbessern. Das ist generell durchaus löblich, denn es erscheint geradezu widersinnig, daß es einen Unterschied macht, ob ein Kind vom Klassenlehrer oder vom Mathelehrer mißbraucht wird. Zudem hätte die Bundesregierung eine EU-Richtlinie zu dem Thema schon im Dezember 2013 umsetzen müssen.

"Bayernkurier"
CSU-Wochenzeitung wird zum Online-Monatsmagazin
(sp) - Aus für die Wochenzeitung "Bayernkurier": Die CSU will ihr Parteiblatt umkrempeln und dabei stärker aufs Internet setzen. Gedruckt soll es laut Medienberichten nur noch einmal im Monat erscheinen.

+ Literatur online
(ltk) - Thomas Christen: "Der Abend vor der Nacht"
(ltk) - Dave Eggers: "Der Circle"
(ltk) - Esther Kinsky: "Am Fluss"
(ltk) - Millet / Sahm (Hg.): "Narration and Hero"
(ltk) - Olen Steinhauer: "Die Kairo-Affäre"

+ Comic-Kritik online
Reinhard Kleist
Von seinen Geschichten berührt
(dra) - Der Comiczeichner zeigt seine Bilder jugendlichen Strafgefangenen. Er gehört zu den bekanntesten deutschen Comiczeichnern. Im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlin präsentierte der Künstler seine Werke in einer Jugendstrafanstalt. Obwohl ihn keiner der Gefangenen kannte, funkte es.


+ Literatur im Hörfunk
Die radikalen Wurzeln der USA
(dra) - Bruce Holbert: "Einsame Tiere"

Stadtlandfluss
Lyrik "Made in NRW"
(wdr3) - Die Lyrik-Anthologie "Stadtlandfluss" versammelt 111 Dichterinnen und Dichter aus NRW. Buch-Premiere ist gestern Abend (18.09.2014) im Heine Haus in Düsseldorf mit Jürgen Becker, Christoph Wenzel und Ulla Hahn, die in den Resonanzen erklärt, ob es so etwas wie einen lyrischen NRW-Sound gibt.



Enzyklopädie
Von "Armee" bis "Zivilist"
(dra) - Kleines Wörterbuch des Krieges

Kulturtipps

(dra-audio) - 19.09.2014

IT-News

Google Y
Der Suchmaschinenkonzern will Städte und Flughäfen bauen
(fut) - Mit dem neuen Forschungslabor Google Y verfolgt der CEO des Technologiekonzerns Larry Page ambitionierte Pläne und will effizientere Flughäfen und Städte entwickeln.

Steuertricks bei
Apple, Google und Co.: OECD will handeln
(hei) - Legalen Finanztricks multinationaler Konzernen soll ein Riegel vorgeschoben werden und Steuerverschiebebahnhöfe soll es nicht mehr geben, meint die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Bund will die digitale
Verwaltung und Open Data vorantreiben

(hei) - Die Bundesregierung hat das Programm "Digitale Verwaltung 2020" und einen Aktionsplan für offene Daten beschlossen. Papierordner sollen von der E-Akte abgelöst, De-Mail und die elektronische Identifizierung ausgebaut werden.

Amazon wickelt
App-Käufe über Handy-Rechnung ab
(pte) - Deutschland ist Testmarkt - Erste Verfügbarkeit im Netz von O2

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

TV/Radio, Film + Musik-News

Jazz-Legende Tony Bennett & Lady Gaga
"Heute geht es oft nur um den schnellen Hit"
(blz) - Heute erscheint sein Duett-Album mit der 60 Jahre jüngeren Lady Gaga.


Mehr im Radio

TV der Zukunft

Wie das deutsche Fernsehen hip werden will
Eine Multimedia-Serie aus Los Angeles von Stefan Schultz
(sp) - Netflix, Amazon, YouTube: Deutsche TV-Sender werden in ihrem Heimatmarkt von US-Internetriesen attackiert. Nun startet ProSiebenSat.1 den Gegenangriff: In einer Villa in Hollywood veranstaltet die Firma wilde Experimente mit deutschen YouTube-Stars.

Miniserie "Kindkind"
Twin Peaks trifft Kinder von Bullerbü
(dra) - Arte zeigt eine ungewöhnliche und unterhaltsame Tragikomödie
Zerhackte Körper, menschenfressende Schweine und mittendrin eine Bande um einen kleinen Jungen: In der für Arte produzierten Miniserie "Kindkind" des Regisseurs Bruno Dumont muss ein dysfunktionales Ermittlerduo einen bizarren Fall lösen.

Filme der Woche
Biederes Kino und Sozialrealismus am BER
(dra) - "Schönefeld Boulevard" von Silke Enders und "Schoßgebete" von Sönke Wortmann. Von Patrick Wellinski

One Spark Start
Mit einem Auftritt zum Star
(dra) - Europas erstes Live Crowdfunding Festival in Berlin

Pop=Kultur Berlin
Music Week zieht ins Berghain
(blz) - Nächstes Jahr wird alles anders: Die Berlin Music Week wird in "Pop=Kultur" umbenannt und findet künftig komplett im Berghain statt.

Pharrell Williams in Berlin
Mädchenversteher im Glück
(sz) - Happy, happy, freu, freu: Ein schmales Männchen mit lustigen Hüten, zarter Stimme und einem Song wie ein Kinderlied hat den Zenit des Pop-Olymps erreicht. Wie macht Pharrell Williams das?

++ TV-Tipps
Kultur im Fernsehen
(mbs) - am Wochenende

++ Hörtipps
für den Samstag
19.05 Uhr - hr2 - Live Jazz
J.Redman / J.Scofield / C.Haden / J.DeJohnette
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime "The Reefer Man"
"Der Bandleader und Sänger Cab Calloway" Von Harry Lachner
22.05 Uhr - NDRInfo - "NDR Jazz Konzert"
JazzBaltica 2014: "Geir Lysne New Circle"
23.03 Uhr RBB kulturradio - "Peter Kowald in Memoriam"
Charles Gayle / William Parker / Hamid Drake
23.05 Uhr Bayern2 - Nachtmix "Holy Sons"
"Musik aus dem Herbstnebelwerfer" Mit Karl Bruckmaier
für den Sonntag
16.05 Uhr - WDR 3 - Musikkulturen "UK Folk Legenden"
"June Tabor, Oysterband & Sidmouth"
20.00 Uhr - RBB kulturradio - "Berliner Philharmonikr"
live aus der Berliner Philharmonie
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert: Pop & Jazz
"Habib Koité & Band"
23.03 Uhr - SWR2 - "Doofe Musik für kluge Menschen"
"Bericht von einem ungewöhnlichen Festival" Von Luigi Lauer

Kraftklub
"In Schwarz" Jubel und Freiheit zusammen
(zeit) - Das zweite Album der Band Kraftklub: Nach dem erfolgreichen Debüt hätte das in die Hose gehen können, aber dazu sind Felix Kummer und seine Freunde viel zu klug. Von Kai Müller


Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex