Medienticker

Sie wurden gepalmert!

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
24.04.2019. Schlechtes Omen für EU-Urheberrechtsreform: Uploadfilter sperren Mueller-Bericht - Nach den Anschlägen: Sri Lanka blockiert Netzwerke -  Google weist Milliarden-Forderung der VG Media zurück - Infografik: Welche Zielgruppe Zeitungen & Zeitschriften online kauft - Tageszeitungen unter Druck: Wie Funkes WAZ geschrumpft ist - Neue gegen alte Mediengeneration : Social-Media-Beef nach TV-Kritik + Alice Schwarzer & Iris Berben über Hannelore Elsner.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der einzige Unterschied zwischen Glück und Freude ist, dass Glück etwas Festes und Freude etwas Flüssiges ist." (Jerome David Salinger)

Heute u. a.:
Google weist
Milliarden-Forderung der VG Media zurück

(mee) - EU-Urheberrechtsreform hin oder her: Google sieht offenbar keinen Anlass, auf die jüngste Forderung der VG Media im seit Jahren andauernden Streit um das Leistungsschutzrecht einzugehen. Diese sieht sich durch den Beschluss der EU-Urheberrechtslinie bestärkt und verlangt rückwirkend 1,24 Milliarden Euro vom IT-Konzern.

Infografik
Welche Zielgruppe besonders gerne Zeitungen und Zeitschriften online kauft
(kress) - Rund 20 Millionen Menschen in Deutschland kaufen Bücher, Zeitungen und Zeitschriften einschließlich digitaler Ausgaben über das Internet. Welche Zielgruppe besonders fleißig online shoppt.

Tageszeitungen unter Druck
Wie Funkes WAZ geschrumpft ist
(kress) - Interne Zahlen zeigen, wie stark Funke mit seinen Tageszeitungen im Ruhrgebiet unter Druck ist. Eine Analyse von Steffen Grimberg im aktuellen "kress pro".

Omen für EU-Urheberrechtsreform
Uploadfilter sperren Mueller-Bericht
(hei) - Der Abschlussbericht des US-Sonderermittlers ist gemeinfrei, jeder darf ihn ins Netz stellen. Trotzdem schlugen Uploadfilter an und sperrten ihn.

Wissenschaftsmagazin "Science Notes"
Die Geschichten hinter der Forschung erzählen
(dlfk) - Klassische Wissenschaftsmagazine zeigen auf ihren Titelseiten gerne Querschnitte des Gehirns oder komplexe Atommodelle. Wer nicht sowieso schon an Forschungsthemen interessiert ist, greift da eher selten zu. "Science Notes" will das Thema Forschung anders angehen.

Nach den Anschlägen
Sri Lanka Bockiert Netzwerke
(sp) - Um Chaos zu verhindern, hat die Regierung am Sonntag nicht nur eine Ausgangssperre verhängt, sondern auch landesweit soziale Netzwerke blockiert. So will sie die Verbreitung von Hass und Falschnachrichten eindämmen - und erhielt dafür viel Lob im Netz.

BGH-Urteil
Ende einer Trolljagd
(kk) - Compact-Magazin scheitert am BGH mit Nichtzulassungsbeschwerde

Social-Media-Beef nach TV-Kritik
Neue gegen alte Mediengeneration
(taz) - Comedian Enissa Amani wehrt sich gegen eine Kritik bei "Spiegel Online" - und keilt gegen die "Mächtigen". Das Gezanke zeigt die neuen Verhältnisse.

TV-Zensur
Katholische Kirche
(sz) - Arte nimmt Missbrauchs-Doku aus dem Programm

USA
Tribeca Film Festival
(dlfk-audio - 4:27 min) - New York feiert seine Vergangenheit

Der Fall des
Kunstmäzens Max Emden
(dlfk-audio -  8:17 min) - Reicht der lange Arm der Nazis bis heute?

Psychologe über Intelligenz
Wie wir unseren IQ steigern können
(dlfk) - Ein hoher IQ ist nicht einfach ein Geschenk des Himmels: Das Gehirn müsse herausgefordert werden, sagt der Psychologe Aljoscha C. Neubauer. Anderenfalls könne Intelligenz verkümmern. Von Differenzierungen wie emotionaler Intelligenz hält er wenig.

Abgehört durch Amazon & Co.
Endlich interessiert sich jemand für mich!
(dlfk) - Amazon lässt Dialoge mit Alexa transkribieren. Google verbaut in seiner Alarmanlage ein Mikrofon. Das schürt Überwachungsängste. Doch statt der Paranoia zu erliegen, sollten wir uns freuen, dass uns endlich mal jemand zuhört, meint Autor Peter Glaser. Von Peter Glaser

Das Wesen der Lüge
(3sat-video) - In seinem Buch "Warum die Wahrheit sagen?" thematisiert Rainer Erlinger die Bedeutung der Wahrheit für unser tägliches Leben.

Gespräch mit Rainer Erlinger
(3sat-video) - ... über sein Buch "Warum die Wahrheit sagen?" - vor allem in heutigen Zeiten.







Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Mittwoch, den 24. April 2019 -  Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
20.00 Uhr  - SRF 2 - Musik unserer Zeit
Im Spannungsfeld der Musikgeschichte - Das Mondrian Ensemble


Musiktipp II
21.00 Uhr - SRF 2 - Neue Musik im Konzert
"Steinklänge mit dem Mondrian Ensemble"
"Mondrian Ensemble"
Werke von Edu Haubensak, Hans-Jörg Meier, Mathias Steinauer
Konzert vom 18. Februar, Gare du Nord Basel


Musiktipp III
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik
"ECLAT 2019"
Werke aus den Konzerten des Festivals ECLAT 2019 in Stuttgart


Hörtipp I
20.04 Uhr - HR 2 - Kaisers Klänge
Indio-Trommeln und Mariachi-Trompeten - Musik aus Mexiko

Hörtipp II
21.30 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Hörspiel
"Der Stimme ihren Ort zurück" Von Simone Kucher
Regie: Jörg Schlüter

Hörtipp III
22.04 Uhr - kulturradio - Feature
"Rote Mutter"  Rosa Leviné und die Münchner Räterepublik
von David Zane Mairowitz

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Missbrauchs-Doku, InfluencerInnen, Filter-Omen
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Arte (sueddeutsche)
2. Mediengeneration(en) (taz)
3. Trolljagd(kanzleikompa)
4. Netzwelt-Newsletter(spiegel)
5. Forschung(deutschlandfun
6. EU-Urheberrechtsreform(heise)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 24. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Themen sind die neue UNO-Resolution gegen sexuelle Gewalt in Krisengebieten und die Bedeutung des Tods einer Journalistin für den Nordirland-Konflikt. Außerdem geht es erneut um die Lage in Sri Lanka nach den Terroranschlägen. Die Zeitungen befassen sich vor allem mit der Frage, wer die Angriffe auf Hotels und Kirchen am Ostersonntag verübt hat.
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 24.4.2019

Anzeige

Best+Bestseller

Buchcharts - 24. April 2019
Aktuelle Bestsellerlisten
"Menu surprise" von Martin Walker entert die Charts
(bb) - Mit dem elften Fall für Bruno, Chef de police, "Menu surprise", steigt Martin Walker auf Platz 11 der Belletristik-Charts (Hardcover) ein. Im Sachbuch haben MontanaBlack und Bas Kast die Plätze getauscht − der Youtube-Star steht diese Woche auf Platz 1, gefolgt vom "Ernährungskompass".

Belletristik, Sachbuch auf SPIEGEL-Liste

(sp) - Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt - Belletristik und Sachbücher, Hardcover und Taschenbücher. Dazu die Kino-Charts, Hörbücher und die meistverkauften DVDs: Hier sind die aktuellen SPIEGEL-Listen.
präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.


+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.
Angst, Politik und Sex-Maschinen
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+++ Literatur im Fernsehen +++
+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


Türkei
Sieben Schritte in die Diktatur
(ttt-video) - In ihrem neuen Buch zeigt Ece Temelkuran Parallelen der Entwicklung in der Türkei zu anderen Ländern auf, in denen Populisten an Einfluss gewinnen.

Ausstellung
"Poesie und Politik"
(3sat-video) - Carl Spitteler im Dichter- und Stadtmuseum Liestal, Schweiz
bis 31. Dezember 2019




+ ... Bücher im Radio

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

+ Szczepan Twardoch "Wale und Nachtfalter" 
Tagebuch vom Leben und Reisen
(dlfk-audio - 6:04min) " 'Wale und Nachtfalter' ist ein außergewöhnliches Denk- und Reisetagebuch. Große Erzählkunst - und zugleich ein lebenspralles Bild unserer Zeit. Szczepan Twardoch schreibt nicht nur aufregende Romane, sondern beobachtet die Welt intensiv, mit allen Sinnen und in unterschiedlichen Rollen: als Autor, als Vater und als Reisender in abenteuerlichen Weltgegenden. Sehr persönlich und stilistisch glänzend erzählt er von Krakau und Warschau, von Deutschland und seinen Autobahnen; vom Aufwachsen seiner Kinder; von Ernst Jüngers Haus in Wilflingen oder, ein Höhepunkt des Buchs, vom exotisch kargen Spitzbergen, dem seit langem großpolitisch begehrten Archipel im hohen Norden, wo sich die Dramen der menschlichen Existenz wie unter einem eisigen Brennglas zeigen." (Klappentext) + Mehr zum Autor in der Bücherschau

Lesungen
radioTexte - Das offene Buch
(br2 - 20min) - Sibylle Lewitscharoff, Büchner-Preisträgerin und eine der wichtigsten Stimmen der gegenwärtigen deutschen Literaturlandschaft, ist in ihrer Heimatstadt Stuttgart dem Amokläufer Ernst Wagner auf der Spur. Eine Lesung im "Atlas deutscher Orte", den Georges-Arthur Goldschmidt, Tilman Spengler, Felicitas Hoppe. Angela Krauß, José F.A. Oliver und Ingo Schulze exklusiv für "radioTexte - Das offene Buch" auf Bayern 2 schrieben.

Nachtstudio
Der Weltforscher - Auf den Spuren von Leonardo da Vinci
(br2- 52 min) - Wir wissen viel über ihn. Und doch bleibt er seltsam geheimnisvoll: Leonardo da Vinci. Eine Spurensuche zum 500. Todestag des Renaissancekünstlers.  - mehr in der Bücherschau
Abb. "Leonardo da Vinci (1452-1519) ist selbst in der an Genies nicht armen Renaissance noch eine Ausnahmeerscheinung. Diese nach neuestem Forschungsstand aktualisierte Jubiläumsausgabe zu seinem 500. Todestag ist das umfassendste Buch, das je über den Jahrtausendkünstler erschienen ist, und umfasst sämtliche Gemälde und fast 700 Zeichnungen. In zahlreichen ganzseitigen Detailvergrößerungen kann der Leser die feinsten Nuancen der Pinselstriche, die die Kunst revolutionierten, buchstäblich en détail studieren." (Klappentext)



"Tage wie Hunde"

Literarischer Umgang mit Krebs
(dlfk-audio - 12.30 min) - ein Gespräch mit Ruth Schweikert
... mehr in der Bücherschau



"Und überall Philosophie" von Ger Groot
Das Denken der Moderne in Kunst und Popkultur
(dlfk-audio - 5:30 min) - "Panoramablick auf die Philosophie der Moderne
Wie sind wir, selbstbewusste und unsichere Menschen des 21. Jahrhunderts, zu dem geworden sind, was wir sind? Seit René Descartes muss der Mensch selbst entscheiden, welche Art von Kreatur er ist. Die zentrale Frage ist, was passiert, wenn Gott ..." (klappentext)


Meine Mutter, die Spionin
Romane über Agentinnen & ihre Söhne
(dlfk) - Verlassen, verraten, getäuscht - wenn sich herausstellt, dass die liebevolle Mutter eine eiskalte Agentin war, bricht für die Söhne eine Welt zusammen. Auf einmal wird alles verdächtig. Es sind derzeit auffallend viele Romane, die sich diesem Thema zuwenden. - mehr in der Bücherschau


+ Hörspiel
"Novelle"
Von Johann Wolfgang von Goethe
(dlfk)  -"Zu zeigen, wie das Unbändige, Unüberwindliche oft besser durch Liebe und Frömmigkeit als durch Gewalt bezwungen werde, war die Aufgabe dieser Novelle, und dieses schöne Ziel, welches sich im Kinde und Löwen darstellt, reizte mich zur Ausführung." (Goethe zu Eckermann)

Hörspiel-Vorschau für den 15.05.2019
Honoré de Balzacs "Eugénie Grandet" (1/3 - 59 min)
(dlfk) - Für den Winzer Grandet zählen nur zwei Dinge: Sein Reichtum und seine Tochter Eugénie. Die ländliche Einfalt der Grandets wird mit dem modernen Habitus der Großstadt konfrontiert, als Cousin Charles aus Paris auftaucht.

+ Feature

300 Jahre Einsamkeit
Robinsonaden in der Literatur

(dlfk) Die Idee eines in ungewohnter Umgebung gestrandeten Individuums hat weltweit Autoren fasziniert und eine eigene literarische Gattung begründet. Von Christian Blees
Zum 300jährigen Erscheinen am 25. April 2019
Gegen Defoe - Robinson Crusoe und Freitag stellen ihren Autor zur Rede
"Charles Gildon (1665-1724) veröffentlichte sein Dramolett und einen Schmähbrief gegen Daniel Defoe noch im Erscheinungsjahr des Robinson Crusoe. - Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erscheint dieser unterhaltsame Text hier erstmals auf Deutsch in der Friedenauer Presse." (Klappentext)

Daniel Defoes "Robinson Crusoe"
(SWR2) -   Rezensiert von Eberhard Falcke
"Mit dem Werk, das nach seiner Veröffentlichung 1719 reißenden Absatz fand, hat der Kaufmann, Journalist & Aufklärer Daniel Defoe Literaturgeschichte geschrieben. Der Klassiker der Meeresliteratur liegt nun nach fast 50 Jahren in ungekürzter Neuübersetzung
in einer kommentierten, aufwendig ausgestatteten Ausgabe vor. - Rudolf Mast ebnet den Weg, den Begründer der modernen europäischen Erzählliteratur &  des Abenteuerromans nach 300 Jahren neu zu entdecken." (Klappentext)





IT-News

Excel
Umfangreiche Tabellen perfekt ausdrucken
(cw) - Eine Tabelle in Excel auszutüfteln ist nicht ganz einfach. Doch das Resultat all dieser Arbeit auch noch korrekt auszudrucken, ist eine Kunst für sich. Wir zeigen, wie Sie komplexe Excel-Tabellen perfekt ausdrucken.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Wie der Chef Mitarbeiter ins Boot holt
Wenn Veränderung zum Dauerzustand wird
(cw) - Mussten wir bislang immer wieder Change- Phasen bewältigen, ist der geforderte Wandel zum gefühlten Dauerzustand geworden - eine Herausforderung für die Führung.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für die Ostertage - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Nachruf Hannelore Elsner
(3sat-video) - Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist am Ostersonntag mit 76 Jahren verstorben.

Gespräch mit Iris Berben
(3sat-video) - ... über ihre Kollegin Hannelore Elsner.

Charakter & Sinnlichkeit

Zum Tod von Hannelore Elsner
(dlfk-audio - 6:19 min) Alice Schwarzer

Kalenderblatt, 24.04.1959
Hanns Eislers "Deutsche Symphonie" uraufgeführt
(dlfk-audio - 4:39 min) - von Stefant Zednik

Zwischen Relotius & real Rap
Feature-Antenne: Echt jetzt?
(dlfk) - Zusammengestellt von Ingo Kottkamp und Massimo Maio
Die Fakten verwischen im Strudel aus Fake News, Bots und Verschwörungstheorien. Gleichzeitig wächst der Wert der Echtheit  - authentisch und sachlich soll es sein. Doch wie geht das? Welche ist die echteste Erzählung meiner eigenen Biografie? Wie "real" ist Hip-Hop, wenn er korrekt aber lahm ist? Und wie klingt der Fall Relotius in den Ohren der Featuremacher? Eine Feature-Antenne mitten aus dem dicht besiedelten Spannungsfeld zwischen echt und unecht.

Organum in posterum
Orgel-Projekt für die Avantgarde
(dlfk) - Seit dem Zweiten Weltkrieg fehlt der Berliner Zionskirche das klingende Herz: die Orgel. Im Jahre 2023 soll sie vollendet sein, und die Fäden laufen zusammen bei Maximilian Schnaus, dem jungen Orgelvirtuosen und Kantor in der "Gemeinde am Weinberg".

Merce Cunningham zum 100. Geburtstag
Tanz als flüchtiger Moment von Lebendigkeit
(dlfk) - Die beiden Ikonen der Moderne, der Tänzer Merce Cunningham und der Komponist John Cage lebten und arbeiteten mehr als 50 Jahre zusammen. Entstanden sind zahlreiche Kompositionen und Choreographien, die vollkommen unabhängig voneinander entwickelt wurden.

Konzert zum Nachhören
Elim Chan beim DSO Berlin
(dlfk) - Die aus Hong-Kong stammende Dirigentin Elim Chan präsentierte beim DSO Berlin am Karsamstag ein umfassend österliches Programm. Es geht ums gesamte Leben des Herrn, um Rätsel und um die Schönheit der Natur.

Varia

Ausstellung
Wie es die Staatsgalerie Stuttgart geschafft hat,
Baselitz, Richter, Polke und Kiefer in einer Ausstellung zu versammeln ... "Baselitz, Richter, Polke und Kiefer schufen die Voraussetzungen dafür, dass die Kunst und nicht mehr der von Paul Celan beschworene Tod 'ein Meister aus Deutschland' werden konnte." "Kurator Götz Adriani) - Baselitz, Richter, Polke und Kiefer. Vier Namen aus Deutschland, die in der ganzen Welt bekannt sind. Der Fokus der Ausstellung liegt auf den 1960er-Jahren. Rund 100 Werke zeigen, wie sich die Künstler in ihren frühen Arbeiten mit einer Zeit auseinandersetzen, die geprägt war von Herausforderungen und Umbrüchen, Utopien und Neuorientierungen, Macht und Protest.


Die jungen Jahre der Alten Meister"
(3sat-video) - Wie es die Staatsgalerie Stuttgart geschafft hat, Baselitz, Richter, Polke und Kiefer in einer Ausstellung zu versammeln ...




Graffiti gegen Gewalt
(3sat-video) - Julian Vogel glaubt fest an die friedensstiftende Wirkung von Graffiti. An den gefährlichsten Orten der Welt hinterlässt er seine "World Peace Walls".




Wahnsinn Kreuzfahrt
(3sat-video) - Wer sich auf eines der modernen Riesen-Kreuzfahrtschiffe begibt, der braucht eigentlich gar nicht mehr loszufahren.

Kalenderblatt für Mittwoch, den 24.4.19 ...
114. Tag des Jahres oder der 737.175. Tag unserer Zeitrechnung









Abb. (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia