Medienticker

Kluge Maschinchen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
12.04.2019. Aktualisiert: Ai Weiwei & die verschwundenen Studenten - Ende Legende: Nolde & der Nationalsozialismus - Schöner schreiben mit Algorithmen - Indien: Flut von Fake News - "Crying Girl on the Border": Weltpresse-Foto 2019 - Pressefreiheit gilt auch für Assange & Trump weiß nix über WikiLeaks - Urheberrechte: Warner stoppt Trumps Wahlwerbung - Zentrum für Politische Schönheit: Künstler fordern Entschuldigung300 Jahre Einsamkeit: Robinsonaden in der Literatur + Hörfunk-Tipps für das Wochenende.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren." (Albert Einstein)

Aktualisiert: + Samstag

Heute u. a.:
Ende Legende
Emil Nolde u& der Nationalsozialismus
(dlf) - Jahrzehntelang hielt sich der Mythos, der Maler Emil Nolde sei vor allem ein Opfer der NS-Kunstpolitik gewesen. Eine bahnbrechende Ausstellung in Berlin zeigt nun, dass das eine Inszenierung war: Nolde biederte sich dem Regime an und scheute selbst Denunziationen nicht.

Zentrum für Politische Schönheit
Künstler fordern Entschuldigung von Thüringens Regierung
(zeit) - Gegen die Kriminalisierung politischer Kunst: Wegen der Ermittlungen gegen das Zentrum für politische Schönheit startet die Intendantin Shermin Langhoff eine Petition.

Kunst und Politik
Ai Weiwei erinnert an verschwundene Studenten
(dw) - Eine Million Legosteine gegen das Vergessen: Der chinesische Künstler Ai Weiwei stellt in Mexiko ein Kunstwerk vor, das 43 verschwundenen Studenten ein Denkmal setzt. Damit legt er den Finger in die Wunde der Nation.

Wahl in Indien
Flut von Fake News
(ard) - Fehlende Bildung bei vielen Nutzern, soziale Netzwerke als wichtigste Informationsquelle und Politiker, die auf "Cyber-Krieger" setzen: Fake News könnten die Wahl in Indien stark beeinflussen.

Renommierter Wettbewerb
Weltpresse-Foto 2019
(faz) - "Eine Frau wird an der texanisch-mexikanischen Grenze von Beamten durchsucht, während ihre kleine Tochter direkt daneben steht und weint - festgehalten vom Fotografen John Moore. Nun erhielt das Bild eine renommierte Auszeichnung. - Das Foto eines weinenden Flüchtlingskindes an der Grenze der Vereinigten Staaten ist das Weltpresse-Foto des Jahres 2019. Der amerikanische Fotograf John Moore gewann damit den renommierten "World Press Photo"-Wettbewerb, wie die Jury am Donnerstagabend in Amsterdam bekannt gab. Moore hatte die Szene im Bundesstaat Texas im Juni 2018 festgehalten: Eine junge Frau aus Honduras, die in den Vereinigten Staaten Asyl beantragen wollte, war gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter an der Grenze aufgegriffen worden. Während das Mädchen weinte, wurde die Mutter durchsucht."
Oben Ausschnitt: "Crying Girl on the Border" vom amerikanischen Fotografen John Moore Bild: (c) - dpa

US-Reaktionen auf
Festnahme von Julian Assange
(dlfk-audio -  3:23 min) Von Torsten Teichmann
(sp) - Trump weiß nichts über WikiLeaks
Pressefreiheit gilt auch für Assange
(np) - Am Donnerstag morgen hat die britische Polizei Julian Assange festgenommen. Zuvor hatte ihm Ecuador den Asylstatus aberkannt, in Großbritannien liegt ein Haftbefehl gegen den Australier vor. Sollte der hochumstrittene Assange nun wegen der Veröffentlichungen von Wikileaks an die USA ausgeliefert werden, verdient er den Schutz durch die Pressefreiheit. Ein Kommentar von Markus Reuter
Assange festnehmen, andere einschüchtern
(zeit) - Man muss den WikiLeaks-Frontmann Julian Assange nicht mögen, um seine Festnahme und eine Auslieferung für gefährlich zu halten. Sie bedroht die freie Presse. Ein Kommentar von Lisa Hegemann

+
Weitere Festnahm
e
in Ecuador
(sp) - Angeblicher Assange-Mitarbeiter festgenommen

Urheberrechte
Warner stoppt Trumps Wahlwerbung
(wuv) - Das Filmstudio Warner Bros. hat rechtliche Schritte gegen Donald Trump eingeleitet: Er verwendete Musik aus dem Film "Batman" für ein Wahlkampfvideo.



 + Der besondere Hörtipp für Samstag
Über die Tiefe in der Musik
23.05 Uhr Deutschlandfunk - Lange Nacht
"Into the Deep" - Von Olaf Karnik und Volker Zander

 ++ Der besondere Hörtipp für Sonntag
Das Universum des Paul Nizon
15.04 Uhr - WDR 3 - Kulturfeature
"Die Stadt, der Sex, das Schreiben" - Von Burkhard Reinartz


Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Freitag das Wochenende, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de  + Sonntag

Musiktipp I
19.04 Uhr - HR 2 - Live Jazz
"Shabaka Hutchings + "Sons Of Kemet" Copenhagen Jazz Festival 2018


Musiktipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime
"Deep in a Dream"
Die musikalischen Abenteuer des Altsaxofonisten John Handy
Von Gerd Filtgen


Musiktipp III
22.05 Uhr- Bremen 2 - Sounds in concert
Christian Kjellvander/Kristoffer Bolander
Konzertmitschnitte vom 6. Februar 2019, Kulturzentrum Lagerhaus, Bremen


Hörtipp I
20.00 Uhr - SRF 2 - Hörspiel
"Vom Fenster meines Hauses aus" von Urs Widmer
Musik: Hans Koch Regie: Stephan Heilmann Produktion: SRF 2013

Hörtipp II
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Ponto dos Mentirosos - Atlas eines Dorfes" Von Merzouga & Nina Hellenkemper
Komposition: Merzouga Regie: die Autoren Dramaturgie: Sabine Küchler Ursendung

Hörtipp III
22.04 Uhr - WDR 3 - Open Sounds
Studio Elektronische Musik
Historische Studios [03]: Paris
Mit Kornelia Bittmann und Björn Gottstein

... am Sonntag

Musiktipp I
15.05 Uhr - Deutschlandfunk - Rock et cetera
"Die junge Wilde aus LA" Clementine Creevy und ihr Trio Cherry Glazerr
Von Anja Buchmann


Musiktipp II
19.22 Uhr -  SWR2 - Jazz
"Sensibler Power-Drummer"
"Rudy Royston" Von Ssirus W. Pakzad


Musiktipp III
20.04 Uhr - SR 2 - JazzNow
Jazzfest Berlin 2018: Elias Stemeseder Hamid Drake & Yuko Oshima
Aufnahme vom 1. November in dem Haus der Berliner Festspiele


Musiktipp IV
21.00 Uhr -  Ö1 - Milestones 
Jane Ira Bloom: "Modern Drama" (1987)
Experimentatorin am Sopransaxofon: Jane Ira Bloom. Gestaltung: Marlene Schnedl


Hörtipp I
14.05 Uhr - SWR2 - Feature am Sonntag
"Vinyl und Wert"
"Ökonomien der Schallplatte" Von Olaf Karnik und Volker Zander

Hörtipp II
17.06 Uhr - SRF 2 - Hörspiel
"Mahlstrom" von Yael Inokai (Premiere)
Hörspielbearbeitung: Katrin Zipse Musik: Andreas Bick Tontechnik: Basil Kneubühler
Dramaturgie und Regie: Susanne Janson  Produktion: SRF 2019

Hörtipp III
22.05 Uhr - Bayern2 -- Zündfunk Generator
"Homo Punk History"
"Ein Sittengemälde der sexuellen Subkulturen" Von Klaus Walter

+++ Hörfunk-Video-Tipps vom Freitag +++
Musiktipp I
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur "Konzert"
"Musikverein Wien", Aufzeichnung vom 06.04.2019
ORF Radio-Sinfonieorchester Wien; Leitung: Marcus Bosch
Werke von Prokofjew, Chatschaturjan, Kurt Schwertsik und George Gershwin


Musiktipp II
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - On Stage
"Fingerfliegend, funkensprühend, orgelkreischend" Der australische Musiker Lachy Doley
Aufnahme vom 19.5.2018 beim Bluesfestival Schöppingen


Musiktipp III
22.06 Uhr - SRF 2 - Late Night Concert
Duo Snetberger-Jormin am 29.03.19 in Biasca




Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Pressefreiheit, Leon Lovelock, Warner stoppt Trump
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Pressefreiheit gilt auch für Assange (netzpolitikr)
2. Das ist das Weltpresse-Foto des Jahres 2019 (faz)
3. Fake News (faktenfinder)
4. Verschwörungstheorien (vice)
5. Roger Schawinski (uebermedien)
6. Warner stoppt Trump (wuv)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 12. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Die Zeitungen kommentieren die Diskussion um Bluttests in der Schwangerschaft, die Verhaftung von Julian Assange und die erneute Verschiebung des Brexits. Die WELT findet:
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 12.4.2019

"Jede Menge laute Stille"
Ein Zwischenruf  zur KNV-Pleite
(bb) - Was fällt auf bei der KNV-Pleite? Schweigen. Kollektive Sprachlosigkeit. Und so nimmt das Drama seinen Lauf, findet Andreas Meyer, Gründer von Verlagsconsult. "Alle diskutieren wie wild, aber nicht öffentlich". Und die wichtigste Stütze des Buchhandels, die Buchkäuferin, würde beim "Branchenraunen" schlicht ausgeblendet.   Andreas Meyer ist Gründer und Partner von Verlagsconsult, promovierter Buchhandels-/ Verlagshistoriker und spezialisiert auf Zielgruppen- und Markenfragen. Er prophezeit, dass man nach Abwicklung der Insolvenz darüber diskutieren wird, was man davor hätte tun sollen. Verlagsconsult wird 2019 von brand eins zum zweiten Mal unter den besten deutschen Beratern genannt.

Brexit
Axel Scheffler mit Grüffelo und Maus  bei einer Demonstration
(sz) - Michael Morpurgo beschreibt in seinem Anti-Brexit-Artikel die Situation des berühmten deutschen Illustrators.

Germany welcomes
back priceless books lost in second world war
(guard) - Rare manuscripts thought to have been looted from Bonn library by Belgian soldiers

Bologna 2019
International Booksellers Connect
(pw) - Through Digital Publishing
(pw) - Audiobook Sales Show Global Growth

Shortlist for Kids Under 5
Oscar's Book Prize Announces Its 2019
(pp) - Named for an avid young reader who died very early, Oscar's Book Prize recognizes titles for pre-schoolers with an eye to family reading.

EU-Literaturpreis
Österreich-Shortlist steht fest
(stand) - Die nationalen Preisträger werden am 22. Mai bekanntgegeben. Die Verleihung der Auszeichnung findet im September in Brüssel statt

VLB-TIX
"Wir prüfen das System auf Herz und Nieren"
(bb) - MVB-Geschäftsführer Ronald Schild erläutert im Gespräch mit Börsenblatt Online unter anderem, welche Maßnahmen zur Optimierung der Performance von VLB-TIX unternommen wurden und werden. Die Ladezeiten, ein Kritikpunkt aus dem Buchhandel, habe man inzwischen "wesentlich verbessert", so Schild.

"Selfseller"
"Gewinn für alle"
(bb) - Die Erfahrungen, die Independent-Verlage in ihren eigenen Buchhandlungen sammeln, können der gesamten Branche nutzen - meint Berater Arnd Roszinsky-Terjung im Interview

Ermittlungsfall "Zentrum für Politische Schönheit"
Offener Brief fordert offizielle Entschuldigung
(dlfk) - Auch nach Einstellung der Ermittlungen gegen die Künstlergruppe "Zentrum für Politische Schönheit" gibt es Protest. Das Berliner Maxim Gorki Theater fordert, den Vorfall aufzuarbeiten. Zu den Unterzeichnern gehören viele Prominente.

Realfakes im Internet
Verliebt in ein Phantom
(dlfk) - Heike trifft Matthias auf einem Datingportal und verliebt sich. Was sie nicht weiß: Matthias ist ein "Realfake" und mit fiktiver Identität im Netz unterwegs. Kein harmloser Spaß, denn der Kontakt mit diesen Seelenräubern wirkt auf viele wie eine Droge.

U- + Dystopien für das Hier & Heute
Ann Cottens Spätmoderne-Parabeln
(sp) - Sie erzählt von Klonen und Zeitreisen und kritisiert damit doch unsere Gegenwart: Die Schriftstellerin Ann Cotten findet in "Lyophilia" wundervolle Metaphern, anderes verrätselt sie aber zu arg.  - Man liest sie zum ersten Mal und ist begeistert ob ihres Elans und ihrer Verspieltheit. Man liest sie ein zweites Mal und ist ein wenig ernüchtert. Spätestens beim dritten Buch stellt sich die Erkenntnis ein, dass man es hier mit einer Avantgarde im Leerlauf zu tun hat. Einer, die so tut, als würde sie sich ständig überbieten, und doch nur immer dasselbe Einerlei in neuen Farben präsentiert. - mehr hier

Erbin eines Drogenimperiums

Raus aus der Opferrolle
(sp) - Als Drogenboss von Nordkalifornien hat er seine Tochter abgerichtet wie einen Kampfhund. Nun soll sie übernehmen. Auch Autorin Tess Sharpe erobert im Roman "River of Violence" männlich dominiertes Territorium.


Anzeige

Best+Bestseller

Belletristik, Sachbuch auf SPIEGEL-Liste
(sp) - Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt - Belletristik und Sachbücher, Hardcover und Taschenbücher. Dazu die Kino-Charts, Hörbücher und die meistverkauften DVDs: Hier sind die aktuellen SPIEGEL-Listen.

Buchcharts -  10. April 2019
Aktuelle Bestsellerlisten
Anke Stelling meldet sich zurück
(bb) - In der Belletristik setzt sich Ferdinand von Schirach an die Spitze, Joël Dicker ist neu dabei und Anke Stelling kehrt zurück: Ihr Roman ist wieder lieferbar. Als Extra gibt es diese Woche dazu die aktuellen Top 25 der Independents - Buchhändlerin und Verlegerin Martina Bergmann schafft mit ihrem Debüt hier den Neueinstieg.

+ Krimibestenliste

Die zehn besten Krimis im April
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur & die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.


+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.
Angst, Politik und Sex-Maschinen
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+++ Literatur im Fernsehen +++

+ Sibylle Berg: "GRM. Brainfuck"
(3sat-video
) - Ein Roman als echter Kracher: In Bergs Dystopie erleben vier Kinder aus schwierigen Verhältnissen eine Neuauflage von Aldous Huxleys "Schöne neue Welt".

+ Von Aira bis Stelling
(zdf-video - 49:55 min)  - "Spiegel"-Literaturchef Volker Weidermann hat am 12. April zum "Literarischen Quartett" geladen. Besprochen wurden:


- César Airas "Was habe ich gelacht" - mehr in der Bücherschau
- Yishai Sarids "Monster" -
mehr in der Bücherschau
- Saša Stanišićs "Herkunft" - 
mehr in der Bücherschau
- Anke Stellings - "Schäfchen im Trockenen" -
mehr in der Bücherschau

SWR Fernsehen
Denis Scheck im Gespräch mit
Herta Müller und Peter Wohlleben
Abb. (c) - SWR, Alexander Kluge: Schriftzug vor dem Palais Biron


"Frantumaglia"
(3sat-video
) -Es ist die vermeintliche Autobiografie der Schriftstellerin Elena Ferrante, die ihre Anonymität bewusst inszeniert. Wie ist "Frantumaglia" als Selbstporträt zu bewerten? - mehr hier

Kinderbuchtipp: "Everest"
(3sat-video
) - Im Himalaya ragen die höchsten oberirdischen Berge zum Himmel - ein Ort von unermesslicher Anziehungskraft, dem Sangma Francis & Lisk Feng mit "Everest" ein Denkmal setzen, für alle ab acht Jahren.

Kinderbuchtipp: Der Maulbeerbaum
(3sat-video) - Alle Bewohner des Städtchens haben die Familie gewarnt: Das Häuschen sei schön, aber der Maulbeerbaum im Garten sei gefährlich. Ein bisschen schaurig und ziemlich spannend: Allison Rushbys Roman "Der Maulbeerbaum" ist für Leser ab zehn Jahren geeignet


Kinderbuchtipp: "Die Böckchen-Bande"
(3sat-video) -
Urlaub im Ausland? Dafür reicht das Geld nicht. Also gehts für die drei kleinen Ziegen ab auf die Alm - wie alle Jahre. "Die Böckchen-Bande" ist eine wüste Geschichte für tollkühne Kinder und agile Senioren.

György Dragománs "Löwenchor"
(3sat-video) - Die Novellen-Sammlung "Löwenchor" taucht ein in die Geschichte Rumäniens und handelt von Musik als Leidenschaft und Auslöserin von Katastrophen.
Gespräch mit Literaturwissenschaftlerin Ursula März
... über György Dragománs Novellen-Sammlung "Löwenchor".


Comics über Algerien
(3sat-video) - Joann Sfar erzählt moderne Fabeln, die Einblicke in die Kultur und Geschichte des Judentums in Algerien geben: "Die Katze des Rabbiners".





+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


+ ... Bücher im Radio

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

Mo., 15. 04.19


09:30 Uhr  -
hr2 ("Kulturfrühstück")
+
15.00Uhr als Wiederholung ("Klassikzeit")
Ausschnitte aus "Herkunft" von Sasa Stanisic HERKUNFT


300 Jahre Einsamkeit
Robinsonaden in der Literatur
(dlfk) Die Idee eines in ungewohnter Umgebung gestrandeten Individuums hat weltweit Autoren fasziniert und eine eigene literarische Gattung begründet. Von Christian Blees
Zum 300jährigen Erscheinen am 25. April 2019
Gegen Defoe - Robinson Crusoe und Freitag stellen ihren Autor zur Rede
"Charles Gildon (1665-1724) veröffentlichte sein Dramolett und einen Schmähbrief gegen Daniel Defoe noch im Erscheinungsjahr des Robinson Crusoe. - Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erscheint dieser unterhaltsame Text hier erstmals auf Deutsch in der Friedenauer Presse." (Klappentext)


Im Gespräch 
Jan-Philipp Sendker, Schriftsteller & Chinakenner
(dlfk-audio - 33.04 min) - Mit Mitte Vierzig erfüllte sich der erfolgreiche Journalist Jan-Philipp Sendker einen Lebenstraum. Er kündigte seinen sicheren Job, um Romane zu schreiben. Heute gehört er zu den bestverkaufenden Schriftstellern Deutschlands - den trotzdem kaum jemand kennt.

Der Tag mit Georg Diez
Wohnen, Atmen, Schönschreiben
(dlfk) - Der Kampf gegen hohe Mieten wird nun auch auf internationalem Parkett geführt. Das Thema Diesel-Fahrverbote ploppt wieder auf. Theresa May versucht das Unmögliche. Und deutsche Grundschüler können nicht mehr schön schreiben - wer ist daran Schuld? - mehr in der Bücherschau


Pegida, AFD & Co.
Norbert Frei u. a.: "Zur rechten Zeit"
(dlfk) - rezensiert von Philipp Schnee (6.23 min)
"Die Sehnsucht nach einer 'konservativen Revolution' zieht sich durch die gesamte deutsche Nachkriegsgeschichte. Immer wieder forderten Nationalkonservative und Rechtsradikale die liberale Demokratie heraus. Doch seit der "Flüchtlingskrise" hat sich die Sprengkraft ihrer Argumente enorm verstärkt: Viele Positionen von AfD, Pegida und der Neuen Rechten sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und das Verlangen nach einer heilen Geschichte heizt die Stimmung weiter an. Sind das noch die Deutschen, die glaubten, ihre Vergangenheit mustergültig 'bewältigt' zu haben? Präzise führen die Autoren vor Augen, was derzeit auf dem Spiel steht - und wie es dazu gekommen ist." (Klappentext)

SWR2 Lesenswert Magazin
- Johan Harstad: "Max, Mischa und die TET-Offensive
" (Rezension: Insa Wilke) - mehr in der Bücherschau
+ Amitava Kumar:
"Am Beispiel des Affen" (Gespräch mit Ursula März)
+ Carolin Callies:
"Schatullen und Bredouillen" Gedichte (Rezension: Pascal Fischer)
+ Verleihung des Huchel-Preises an Thilo Krause:
"Was wir reden, wenn es gewittert" (Gespräch mit Frank Hertweck)
+ Daniel Defoe:
"Robinson Crusoe" (Rezension: Eberhard Falcke)

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker
Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder
die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Verständigung.


+ Hörspiel Pool
GEH DICHT DICHTIG!
Hörspieldialog mit der Wiener Dichterin Elfriede Gerstl (42 min)
(br) - Binauraler Podcast, für Kopfhörer optimiert. Ein fiktiver Dialog mit der Wiener Dichterin Elfriede Gerstl (1932-2009), die zu den Größen der österreichischen Literatur nach 1945 zählt. Gerstl verfasste Gedichte, Essays und "Denkkrümel", wie sie selbst einige ihrer Texte nannte. // Von Ruth Johanna Benrath / Mit Lauren Newton, Gerti Drassl, Dörte Lyssewski / Regie: Christine Nagel / ORF/BR 2019

IT-News

Kluge Maschinchen
Schöner schreiben mit Algorithmen
(nzz) - Der Ghostwriter hockt heute in einem klugen Maschinchen, das sich jeder auf seinen Schreibtisch stellen kann. Eine Geschäftsidee: Schreiben nach Diktat oder warten auf die Eingebung? Mit einem kleinen Roboter hat man beides in einem.
Alexa-Aufnahmen werden ausgewertet
(zeit) -Amazon lässt die Mitschnitte seiner Sprachsoftware Alexa transkribieren und auswerten. Die Nutzer werden darüber nicht informiert. Aber sie können dem widersprechen.


Umstrittener Gesetzentwurf in Österreich
Nutzer von Plattformen wie Facebook sollen private Adressen angeben
(sp) - "Digitales Vermummungsverbot": Österreichs Regierung plant ein Gesetz, das Plattformen wie Facebook und YouTube verpflichtet, private Anschriften von Kommentatoren zu sammeln. Bürgerrechtler sind empört.

YouTuber Leon Lovelock verbreitet
 gefährliche Verschwörungstheorien
(vice) - Der Fitness-YouTuber interviewt seit Kurzem gerne Kollegah und Co., um mit ihnen über Pyramiden in der Antarktis und die da oben zu sprechen. Warum das ein Problem ist.

+ Bitkom-Konferenz hub.berlin
Digitalisieren in Zeitlupe
(cw) - Deutsche Unternehmen wissen zwar, wie wichtig große Schritte im digitalen Umbau wären, doch oft fehlt ihnen die Entschlossenheit, wie eine Umfrage des ITK-Verbands Bitkom gezeigt hat. Vor allem in Sachen künstliche Intelligenz (KI) gebe es viele Diskussionen und wenige Taten.

Archiv: IT-News

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 12.04.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Kampfpreis
6,99 Dollar pro Monat & mit den "Simpsons"
(mee) Disney startet Streamingdienst im November

Tokimonsta
übersteht seltene Gehirnkrankheit & macht ihre bislang beste Musik
(piqd) - DJ und Produzentin von Hip-Hop und elektronischer Musik Jennifer Lee aus LA, besser bekannt als Tokimonsta, wurde mit einer seltenen und fatalen Gehirnkrankheit namens Moyamoya diagnostiziert.

Varia





Kalenderblatt für Freitag, den 12.4.19

102. Tag des Jahres oder der 737.163. Tag unserer Zeitrechnung
<--- Abb. der Arichtekturfilmge 2029 der Bayerischen Architektenkammer

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia