Medienticker

Literarische Amphibien lesen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.02.2016. Aktualisiert: Roger Willemsen ist tot - Digital ist mehr als digitale Produkte: Interview mit HarperCollins-Digital-Chefin - Fortsetzungsromane: Belletristik-Rezepte für Smartphone-Leser - Ungemütliche Selbstbeschreibungen: Neue Romane des Frühjahrs - Schweizer Buchmarkt 2015: Starker Umsatzrückgang & Buchhandel in Frankreich: Die Stärke des Romans  - In memoriam: Gert Jonke zum 70., der die Welt zum Singen brachte + Karte: Von Thomas Bernhard beschimpfte Orte.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt."(Ingmar Bergman)

Aktualisiert: +15:50 Uhr

Heute u. a.:
+ Nachruf
Roger Willemsen ist tot
(sp) - Er war einer der großen Intellektuellen des Landes: Der Autor und Moderator Roger Willemsen verstand es, im Fernsehen auf höchstem Niveau zu diskutieren. Nun ist er im Alter von 60 Jahren gestorben ... (mehr über seine Bücher hier & eine Würdigung auf NDRKultur)

Interview mit HarperCollins-Digital-Chefin
Digital ist mehr als digitale Produkte
(brp) - Chantal Restivo-Alessi ist Digital-Chefin der internationalen HarperCollins-Gruppe und verantwortet die globale digitalen Strategie und das Fremdsprachen-Programm.

Schweizer Buchmarkt 2015
Starker Umsatzrückgang
(nzz) - Der Schweizer Buchhandel hat im vergangenen Jahr wegen der starken Frankenaufwertung über 5 Prozent Umsatz eingebüsst. 2016 dürfte sich die Lage stabilisieren.

Buchhandel in Frankreich
Die Stärke des Romans
(bb) - 2015 war für Frankreich ein Jahr des Schreckens, der Terror hatte das Land im Griff. Trotzdem wuchs der Buchhandelsumsatz. Oder gerade deshalb? Im Schnitt gaben die Kunden mehr Geld für Bücher

Fortsetzungsromane
Belletristik-Rezepte für Smartphone-Leser
(turi2) - Fortsetzungsromane bekommen als Format im digitalen Wandel eine neue Chance, beobachtet Benjamin Wagener. Die Buchbranche sucht aktiv nach Formen, um Belletristik in Häppchen an Smartphone-Leser auszuspielen,

In memoriam: Gert Jonke zum 70.
Der die Welt zum Singen brachte
(stand) - Gert Jonke wäre dieses Jahr 70 geworden. In Klagenfurt wird des Sprachkünstlers mit Text und Musik gedacht Klagenfurt - Die schönste Aufgabe der Literatur bestünde, wie Novalis sagte, darin, "mit Bewusstsein jenseits der Dinge zu sein", also das Hamsterrad der sinnlosen Beschleunigung augenblicksweise zu verlassen und die eigenen Empfindungen und Wahrnehmungen neu zu justieren.

... und ein Reader für Leser




Neue Romane des Frühjahrs
Ungemütliche Selbstbeschreibungen
(taz) - "Nach Köln" schaut man mit einem anderen Blick auf die Literatur - z. B. auf Juli Zehs Figurenpanorama oder auf das neue Werk von Heinz Strunk.

Fund aus "Tausendundeiner Nacht"
Erzähle doch weiter, Schahrasad!
(faz) - Ein Frauenfeind wird umerzogen: In einer bisher vernachlässigten Handschrift erhält die Märchensammlung "Tausendundeine Nacht" einen sensationellen neuen Schluss. Ein Besuch bei der Übersetzerin Claudia Ott. Von Tilman Spreckelsen

Karte

Von Thomas Bernhard beschimpfte Orte
(zeit) - Von Matthias Stolz - zu Bernhards 85. Geburtstag mehr hier & in der Bücherschau

Festival Poetica2
Literarische Amphibien lesen
(dra) - Ein Festival im Zeichen der "Blue Notes". Der slowenischer Lyriker, Erzähler und Verleger Aleš Šteger hat als Kurator der Poetica2 namhafte Schriftsteller aus aller Welt für eine Woche nach Köln eingeladen, "literarische Amphibien", die zwischen den Genres zu wechseln verstehen, wenn sie "Blue Notes" verfassen.

Musiktipp I für den Abend
19.30 Uhr - Ö1 - On stage "Geigen-Geschichten"
Iva Bittová/Hamid Drake und Jaron Freeman-Fox bei Glatt & Verkehrt 2015


Musiktipp II für den Abend
20.03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - In Concert
"Noura Mint Seymali and Band"
25. TFF Rudolstadt" Heinepark, Konzertbühne



Musiktipp III für den Abend
22.30 Uhr - WDR 3 - Jazz & World "Dadaist am Kornett"
Der Trompeter Médéric Collignon


Hörtipp I für den Abend
19.20 Uhr - SWR2 - Tandem "Die wichtigen Fragen"
Marianne Faithfull im Krankenbett Von Wolf Eismann

Hörtipp II für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Musikszene
"Im Rausch der Tätigkeit" Über den musikalischen Flow

Hörtipp III für den Abend
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik "Wort zu Klang"
Verbale Partituren in der neuen Musik

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Februar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

Gegenlesen, Autorisierung, VR-Reportagen
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Gegenlesen? Nein danke! (meta)
2. Im Zweifel nicht drucken (djv)
3. 360-Grad-Journalismus (boris-haenssler)
4. Funkturm (flurfunk)
5. Die Journalisten-Rausbilder (cj)
6. Alle Fragen stellen (planet)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Weil montags alles ruht, nun alles montag bleibt
Von Karin Beiers Hamburger Houellebecq-Inszenierung hätten sich die Kritiker eher einen Energiestrom als einen Kraftakt erhofft. Wie virtuos Edgar Selge jedoch das Elend männlicher Dekadenz darstellt, hat sie begeistert. In der NZZ blickt Wolfgang Kemp nach Katar, wo Scheicha Al Mayassa wieder einmal den Museumsbetrieb um sich schart. Der Guardian wandert durch Daido Moriyamas Tokio. Die FAZ blickt auf die durchaus erfüllte Liebe von Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Die Welt fragt sich, warum im Berlinale-Wettbewerb nur ein einziger deutscher Film läuft.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Die eigene Existenz ästhetisch zu begreifen
In der taz sucht die Kultursoziologin Juliana Roth nach historischen Gründen für Fremdenfeindlichkeit in Osteuropa. In der Welt diagonistiziert der blutjunge Denker Armin Nassehi eine "Geronto-Maskulinisierung" der Debatte. In der NZZ empfiehlt Hans-Ulrich Gumbrecht Wettbewerb. Der Tagesspiegel fürchtet, dass die Öffentlich-Rechtlichen ihre Gebühren demnächst hauptsächlich fürs Eintreiben der Gebühren ausgeben. BHL verteidigt den Film "Les Salafistes". Les Inrocks empfiehlt ein Buch über arabische Feministinnen. Und Twitter soll nicht algorithmisch werden!

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 8. Februar 2016

Hongkong
Drei weitere Buchhändler in Haft
(bb) - Vor drei Monaten sind, wie berichtet, fünf Hongkonger Buchhändler verschwunden - nun hat die chinesische Polizei auch die Inhaftierung der restlichen drei Vermissten bestätigt. Presseberichten zufolge werden ihnen "illegale Aktivitäten" in China vorgeworfen.

Ton der Debatten
Interview mit Georg Mascolo
(kress) - Wir sind in einer Welt, in der Richtig und Falsch nicht immer und schon gar nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. Wie gehen wir damit um, mit unserer eigenen Unsicherheit? Von Georg Mascolo.

"Gespaltenes Verhältnis zur Wahrheit"
"Rhein-Zeitung" über Frauke Petry
(kress) - Ein "gespaltenes Verhältnis zur Wahrheit" wirft die in Koblenz erscheinende "Rhein-Zeitung" der AfD-Chefin Frauke Petry vor. Eine Interviewposse in einem Land, das sich von seinen Radikalen gefangen nehmen lässt.

Mainzer Medien Disput in Berlin
Wie kommt das Neue in den Journalismus?
(kress) - Erst hatte die Politikverdrossenheit das Land im Griff, jetzt sind es die Medien, die von Nutzern beschimpft werden, deren Arbeit teils absurden Anwürfen ausgesetzt ist. Was passiert da gerade? Antworten gibt es am 2. März um 19 Uhr beim Mainzer Medien Disput in Berlin u.a. von der stellvertretenden "Spiegel"-Chefredakteurin Susanne Beyer.

Bilanz
Ziesemers Zeitungsschau
(bil) Liebe FAZ-Kollegen, bleibt auf dem Teppich

"Unterwerfung"
Selge & Houellebecq
(3sat-video) - Karin Beier inszeniert Houellebecq in Hamburg: Karin Beier bringt Michel Houellebecqs "Unterwerfung" in Monologform mit Edgar Selge erstmals in Deutschland auf die Bühne.
Ein-Mann-Show
(dra) - Eine böse Melange aus Sex und Politik: Karin Beier inszeniert "Unterwerfung" am Schauspielhaus Hamburg und speist Michel Houellebecqs Roman erfolgreich in die öffentliche Debatte ein. Das Publikum bejubelt Edgar Selges zweieinhalbstündigen Alleinauftritt - und das eigene Durchhaltevermögen.

+ Literatur online
Frankfurter Anthologie
Renate Rasp: "Hilft nicht ein Mann und rettet Kinder"
(faz) - In den sechziger Jahren galt sie als kühn und rotzfrech. Barbusig las sie auf der Frankfurter Buchmesse. Dann wurde sie vergessen. Fast. Dieses späte Gedicht zeigt sie in alter Aggressivität. von Oliver Vogel

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...

+ Neues auf faustkultur.de
Zaimoglu nimmt seinen Thee
(fk) - bei Frau von Holzhausen
Die im Dunkeln sieht man nicht

(fk) - Wenn ein Film von einem berühmten Regisseur inszeniert wurde, heißt das: Er hat einen ­großen Teil gedreht. Aber keineswegs alles und nicht immer die Szenen, an die man am liebsten denkt. Anhand zahlreicher Filmbeispiele würdigt Kai Mihm die "Second-Unit" und ihre Regisseure.

+ Buchkritik im Hörfunk
Leonie Ossowski
Wer beging den Mord in der Keksdose?
(dra) - "Weichselkirschen", "Wolfsbeeren" und "Holunderzeit": Ihre Bücher wurden von den Lesern begeistert aufgenommen. Als Schriftstellerin hat sie Erfahrungen in der Sozialarbeit verarbeitet und ihre Herkunft aus dem heutigen Polen. Leonie Ossowski ist zu Gast "Im Gespräch".

Am Ende siegten die Feindbilder
Matthias von Hellfeld "Das lange 19. Jahrhundert"
(dra) - Von der amerikanischen und französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg dauert das lange 19. Jahrhundert, wie es der Kölner Journalist Matthias von Hellfeld beschreibt: ein beständiger Kampf zwischen Fortschritt und Restauration.

Kulturtipps
(dra-audio) - 08.02.2016

IT-News

Kostenloser Gigabit-Internetzugang
Google versorgt US-Sozialwohnungen
(hei) - Bisher mussten sich Bewohner von Sozialwohnungen, die Google Fiber mit kostenlosem Internet versorgte, mit 5 MBit/s Bandbreite begnügen. Das ändert sich nun in Kansas City.

Internetzugang
WLAN für alle ICE-Passagiere wohl erst 2017
(sp) - In der ersten Klasse können ICE-Passagiere schon kostenlos per WLAN surfen. Doch bis die Bahn ihr Versprechen auch für die zweite Klasse erfüllen kann, wird es wohl noch dauern. Vorstand Huber hofft auf 2017.

Mobile 
WhatsApp erlaubt Gruppenchat mit 256 Personen
(zdnet) - WhatsApp erweitert die Zahl der möglichen Teilnehmer an einem Gruppenchat auf 256. Die Freischaltung von Chats für mehr Personen erfolgt durch ein serverseitiges Update, wie NDTV berichtet.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Thomas Middelhoff
Landgericht lehnt Verfahren wegen Untreue ab
(bams) - Die Staatsanwaltschaft Bochum hatte Mid­delhoff angeklagt, weil er 2009 zwei Tage vor sei­nem Ausscheiden als Chef des Arcandor-Konzerns 800.000 Euro als Sponsoring an die britische Universität von Oxford überwiesen habe.

TV/Radio, Film + Musik-News

Elektropionierin Pauline Oliveros
Zarte akustische Experimente
(dra) - Sie ist eine Pionierin der elektronischen Musik, doch Pauline Oliveros ist eher weniger bekannt. Auch als Improvisatorin mit dem Akkordeon und sound-philosophische Schriften hat sie reüssiert. Jetzt ist die 84-Jährige zu Gast auf dem CTM-Festival in Berlin.


"The Revenant"
Iñárritu gewinnt DGA-Award
(fr) - Regisseur Alejandro González Iñárritu erhält für den Western-Thriller "The Revenant" drei Wochen vor den Oscars den begehrten DGA-Award für den "besten Film des Jahres".

Protest via Bankkonto

Rekord bei Rundfunkbeitrags-Mahnungen
(turi2) - Trotz Rundfunkbeitrags für alle steigt die Zahl derjenigen, die die Zahlung der Gebühr für ARD und ZDF verweigern, rechnet Joachim Huber im "Tagesspiegel" vor und kommt auf die Zahl von 2,2 Mio säumigen Deutschen.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Antifaschismus in der DDR
Pegida, Putin und ein falscher Mythos
(dra) - AfD- und Pegida-Anhänger tragen bei Demonstrationen Plakate, die zum Teil aufmerken lassen: "Merkel weg, Putin hilf" steht darauf zum Beispiel. Dass es ein Präsident eines autokratischen Systems in Deutschland richten soll und die ukrainische Maidan-Bewegung dagegen von Moskau als faschistisch verunglimpft wird, ist nicht nur mit der unübersichtlichen Gegenwart zu erklären.

Kosmisch spekuliert
Philosophischer Wochenkommentar
(dra) - Kaum hat Pluto seinen Status als Planet verloren, verdächtigen Forscher einen anderen Himmelskörper, ein Planet zu sein. Bewegt sich die Astro-Physik mit ihren kosmischen Rechenspielen auf die Metaphysik zu?

Das Kalenderblatt für den
39. Jahrestag bzw. den 736.004 abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages stammt von http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia