Medienticker

Netzspaßguerilla

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
05.08.2014. Aktualisiert: Verflachung der Literatur? Jan Brandt, Ansgar Warner & Jo Lendle über E-Book-Flatrates - Verwaltungstool: Googles News Publisher Center & die Verlage dürfen mitgestalten - Zeitungskrise: "Die Verlage sind selbst schuld", weiß der Medienwissenschaftler Andreas Vogel - Digitalgeschäft: Springer wächst dank Internet weiter & Irrlichtern im Hause Springer oder Die Angst vor deutlichen Worten - Der alte Tiger: Rupert Murdoch hat immer noch Schneidezähne + Die Dämonen des Autors David Vann.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wenn du ein Gedicht schreibst, lauscht du auf alles, nur nicht auf das, was im Moment geschieht." (John Berger)

Aktualisiert: + 14.30 Uhr

Heute u. a.:
+ E-Books
Verflachung der Literatur
(dra) - Jan Brandt bewertet Bücherflatrate kritisch
"Gute Bücher brauchen Fürsprecher", sagt Jan Brandt. Bei zunehmendem finanziellen Druck, der an die Autoren weitergereicht werde, befürchtet er auch Auswirkungen auf das Schreiben. Schriftsteller seien gezwungen, die Skandalfähigkeit von Literatur zu erhöhen, um den Verkauf zu steigern.
Ansgar Warner über die eBooks-flatrate
(dra-audio) - Herausgeber von E-Book-News (7:48 Min)
Hanser-Verleger Jo Lendle
(dra-audio) - über die Amazon-Flatrate (9:15 Min)

+ Recht auf Vergessen
Google löscht Wikipedia-Link
(kress) - Google hat bis Mitte Juli 91.000 Anträge von Europäern erhalten, die Links aus Suchergebnissen entfernen lassen wollen. Gut die Hälfte der bislang abgearbeiteten Löschanträge hat der Internet-Konzern nach eigenen Angaben durchgewunken. Wie jetzt bekannt wurde, ist erstmals auch ein Wikipedia-Antrag betroffen, was Mitgründer Jimmy Wales auf die Palme bringt.

Verwaltungstool
Googles News Publisher Center
(fur) - Google geht einen Schritt auf Betreiber von Nachrichtenseiten zu und gibt ihnen einen neues Verwaltungstool um den Google-News-Auftritt zu optimieren.
Verlage dürfen Google News mitgestalten
(turi2) - Der Suchriese, mit dem die deutschen Verleger ums Leistungsschutzrecht streiten, gibt den Medienhäusern größere Freiheiten, wie sie ihre Inhalte bei Google und Google News einstellen können - zunächst in den USA.

Zeitungskrise
"Die Verlage sind selbst schuld"
(taz) - Die Auflage der Tageszeitungen sinkt stetig. Schuld sei das Internet, sagen viele. Der Medienwissenschaftler Andreas Vogel widerspricht.

Digitalgeschäft
Springer wächst dank Internet weiter
(fut) - Der deutsche Medienkonzern profitiert von seinen digitalen Aktivitäten und konnte im zweiten Quartal bei Gewinn und Umsatz wiederholt zulegen.

Die Angst vor deutlichen Worten
Irrlichtern im Hause Axel Springer
(nr) - Nicht der Kommentar von Nicolaus Fest, sondern die bemühte Erkläreritis von Kai Diekmann, sein Umfallen auf Twitter hat die Debatte um die 21 Zeilen Islam-Verachtung eingeheizt. Inzwischen schadet Diekmanns Omnipräsenz Axel Springer eher als dass es dem Medienhaus nützt. Von Bülend Ürük.

Die Dämonen des Autors David Vann
Keine Hoffnung mehr für Amerika
(faz) - David Vanns literarische Figuren befinden sich immer im Kampf - gegen die amerikanische Wildnis, gegen Hirsche und Bären, ihre eigenen Triebe und Begierden. Der neue Roman heißt "Goat Mountain" und erscheint jetzt auf Deutsch.
Der Hirsch, der ins Jenseits geht
(dra) - Der Knabe war klein, der Berg ein Ungeheuer: Fragen von Schuld und Sühne, Männlichkeit und Gewalt diskutiert der neue Roman des Amerikaners David Vann. In "Goat Mountain" bettet er die eskalierend-archaische Geschichte eines Jagdausflugs in meisterhafte Naturbeschreibungen - mehr über seine Romane in der Bücherschau

Der Fürst der Finsternis

Der alte Tiger hat immer noch Schneidezähne
(ejo) - Rupert Murdoch ist wieder auf Beutejagd.

Monopolkommission
Google zerschlagen?
(zeit) - Der Staat muss Internetgiganten stärker regulieren, um unsere Daten zu schützen: Ein Gespräch mit Daniel Zimmer, dem Vorsitzenden der Monopolkommission.

Gaza und kein Ende

Israelis und Palästinenser sind gefangen in der Gewaltspirale
(dra) - Auch ein Recht auf Sicherheit rechtfertige nicht den Tod von Kindern und ein Massaker an Zivilisten. Der Schriftsteller Hans-Christoph Buch lotet im "Politischen Feuilleton" den schmalen Grat zwischen Kritik an Israel und Antisemitismus aus. Von Hans Christoph Buch

Einflussreich & virtuos
Vor 125 Jahren wurde Conrad Potter Aiken geboren
(dra) - Er war Teil eines berühmten Abschlussjahrgangs der Universität Harvard. Neben ihm saß T. S. Eliot. Der wurde zwar populärer, aber keineswegs einflussreicher als der virtuose Literat Aiken. Von Christian Linder

Netzspaßguerilla
Kartoffelsalat-Crowdfunder bekommen Festival
(sp) - "Ich mache Kartoffelsalat": Mit diesem schlichten Versprechen sammelte ein Amerikaner per Crowdfunding 55.000 Dollar ein. Nur will er von dem Geld ein Salatfestival starten - das überschüssige Geld soll Obdachlosen zugutekommen.

CD der Woche

Song Reader - Twenty Songs By Beck
(wdr3) - Angefangen hat alles mit einem Notenbüchlein: Das herkömmliche Plattengeschäft langweilte ihn, also beschloss der amerikanische Musiker Beck vor einigen Jahren, statt einer CD einfach eine gedruckte Liedersammlung samt Noten und Gitarrengriffen herauszubringen - Teil I

(Teil II - s. a. unten - TV/Radio, Film + Musik-News)

rtipps des Tages
Konzert - Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - hier im Livestream
Wismar, Heiligen-Geist-Kirche, 23.07.2014
Mozart & Weinberg - Nikolay Borchev, Bariton - Matthias Schorn, Klarinette
Igor Levit, Klavier - Kammerorchester Kremerata Baltica -Leitung: Mirga Gražinytė-Tyla
+ Hörtipp II
Alte Musik - Deutschlandradio Kultur - 22:03 Uhr
Nachahmung der Natur ... - hier im Livestream
... zur "künstlichen Logick"
Lorenz Christoph Mizlers "General-Bass-Maschine"
Von Wolfgang Kostujak

Lesungen + Veranstaltungen im August 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Dienstag

Karl Dall, Native Advertising, Gutmenschen
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Mitten im Propaganda-Krieg (heute)
2. - Negatives Israel-Bild? (niggemeier)
3. - Ermittlungen gegen Karl Dall beendet (handelsblatt)
4. - Männer und ihre anfte Seite (planet-interview)
5. - Politische Korrektheit (novo-argumente)
6. - Native Advertising (HBO) (youtube)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 05.08.2014

eFeu - Die Kulturrundschau
Sonische Fragilität
05.08.2014. Culturemag bewundert Robert Warshaws Kunst, die Schönheit eines Schauspielers zu beschreiben. Castorfs "Ring" versetzt die Kritiker immer noch in Wallungen - pro und contra. Die NZZ porträtiert den Autor Bodo Morshäuser, und sie stellt neue Designer aus Kapstadt vor. Die New York Times feuert eine neue Beethoven-Biografie in die Ecke (um sie dann gleich wieder aufzuheben). Der Freitag hört in den Stücken von bei FKA Twigs das Herz der Popmusik schlagen. mehr lesen

9Punkt - Die Debattenrundschau

Der letzte Witz großen Formats
05.08.2014. Hundert Jahre später gewinnen die Briten den Ersten Weltkrieg zum zweiten Mal. Simon Jenkins ist es im Guardian allerdings ein bisschen peinlich. Der Tagesspiegel ist begeistert vom bleibenden Widerstandsgeist der Polen. Google streicht im Namen des "Rechts auf Vergessen" zum ersten Mal einen Link auf Wikipedia, berichtet der Guardian. Techdirt findet das absurd. Die FAZ staunt über den Pazifismus des Handelsblatts.

Im Ententeich
Die neuen Perlentaucher-Stichwörter
(pt) - Die neuen Stichwörter des Perlentauchers und ihre Vorteile. mehr lesen


Truman Capote

Nur nicht langweilen!
(faz) - Vor neunzig Jahren kam er zur Welt, vor dreißig Jahren starb er. Dazwischen tat der amerikanische Starautor Truman Capote alles dafür, seine Tage und Nächte so federleicht und elegant zu machen wie seine Sätze. Das hat ihn ruiniert. Von Tobias Rüther - mehr über seine Bücher in der Bücherschau

Droege unterzeichnet
Vertrag zur Übernahme von Weltbild
(bb) - Im Beisein eines Notars und von Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz wurde nun der Vertrag zur Mehrheitsübernahme der Verlagsgruppe Weltbild durch die Droege Group unterzeichnet. Damit der Vertrag rechtskräftig werden kann, müssen noch die üblichen Zustimmungsvorbehalte (von Kartellamt, Gläubigerausschuss, Aufsichtsrat der Droege Group) erfüllt werden, teilt der Insolvenzverwalter mit.

Aus die Maus
Sony gibt das E-Reader-Geschäft auf
(brp) - E-Book-Pionier verabschiedet sich

€ 2,40 + € 2.60
SZ hebt Einzelverkaufspreis an
(dnv) - Seit dieser Woche ist die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG am Kiosk teurer: Montags bis donnerstags kostet sie nun 2,40 Euro und freitags und samstags 2,60 Euro

Amazon drohen Steuernachzahlungen
Frankreich will 186 Millionen Euro
(bb) - Unter Berufung auf eine Pflichtmitteilung von Amazon an die US-Börsenaufsicht berichtet die Fachzeitschrift "TextilWirtschaft", dass der US-Konzern mit erheblichen Steuernachzahlungen rechnen muss: Die französische Steuerbehörde will demnach von Amazon für die Jahre 2006 bis 2010 rund 186 Millionen Euro inklusive Zinsen und Strafgebühren.

Auszeichnung
Julius-Campe-Preis 2014 an 5plus-Sortimenter
(bb) - Die Kooperation 5plus, ein Verbund von acht unabhängigen literarischen Buchhandlungen, erhält in diesem Jahr den Julius-Campe-Preis des Hoffmann und Campe Verlags. Die Preisverleihung findet am 10. Oktober während der Frankfurter Buchmesse statt.

Die Heuchler sind unter uns!
Hamburg als Kinderbuch-Hauptstadt?
(3sat) - Brauchen wir Kinderbücher zur regionalen Markenbildung oder brauchen wir Kinder- und Jugendbuchkritik? "Wir sind doch ein Kinderdorf!" schreibt Katrin Hörnlein in "Die Zeit". Hamburg als Kinderbuch-Hauptstadt? Ein Kommentar von Kulturzeit-Redakteur Michael Schmitt ...

+ Literatur online
Der Anwalt der Schwachen
(tm) - Erich Hackl: Dieses Buch gehört meiner Mutter/Drei tränenlose Geschichten
Mogelpackung
(tm) - Clare Furniss: Das Jahr, nachdem die Welt stehenblieb
Die Uhr zurückdrehen …
(tm) - Dana Reinhardt: Zoes Vierundzwanzig-Stunden-Zauber
Blind ins Regal gegriffen
(fk) - "Solar2 von Ian McEwan erwischt:

Essay
Der "Lustmörder" Moosbrugger: unser Bruder?
(cm) - Im "Mann ohne Eigenschaften" liefert Robert Musil eindrucksvolle Impressionen der dekadenten "kakanischen" K.u.k.- Monarchie vor dem Beginn des 1.Weltkriegs. Der Roman kreist aber auch um den Kriminalfall Moosbrugger: Der inhaftierte Prostituiertenmörder übt auf die gutbürgerliche Wiener Gesellschaft eine eigenartige Faszination aus - warum? Ein Essay in zwei Teilen von Peter Münder.

+ Krimi-Kritik online
Wir müssen draußen bleiben
(cm) - Olen Steinhauer: "Die Kairo-Affäre"
Naja …
(cm) - Franzobel: "Wiener Wunder"
Krimi-Quiz
(cm) - Von Carlo Schäfer.
Thomas Adcock
(cm) - Give me your tired, your poor, your huddled masses
Christopher G. Moore
(cm) - ... über den Polizeiroman.
Krimigedicht
(cm) - "Little Criminals" von Randy Newman.

+ Literatur im Hörfunk
Whisky, Felsen und Gedichte
Die Heimat des Poeten Dylan Thomas
(dra) - Der Dichter Dylan Thomas hat den Stoff für seine Werke in seiner walisischen Heimat gefunden. In diesem Jahr hätte er 100 Jahre alt werden können - wäre da nicht der Alkohol gewesen. Eine Spurensuche in der Hafenstadt Swansea. Von Jens-Peter Marquardt

Robert Seethalers "Ein ganzes Leben"
Wir müssen uns Andreas Egger
als einen glücklichen Menschen vorstellen

(dra) - Eine existentielle Wucht entfaltet Seethalers Roman durch die Naivität und Einfachheit seines Protagonisten. 1902 als Waisenkind bei einem Tiroler Großbauern abgegeben, bewahrt er sich trotz schwersten Schicksals eine Daseinsbejahung.- "... ein literarisches Kleinod. Seine minimalistische Verdichtung wird belohnt mit enormer Eindringlichkeit", meint Ursula März (mehr in der Bücherschau)

Originalton
Von Marjana Gaponenko
(dra) - Annäherung an eine Diva

Kulturtipps
(dra-audio) - 05.08.2014

IT-News

Freispiel
Game Inc.
(dra) - Spielend lernen, spielend arbeiten, spielend trainieren - und alles digital. Computerspiele haben schon längst die Randbereiche der Popkultur verlassen. Die "Gamifizierung" unseres Lebens schreitet voran, im Spiel erwirbt man Fertigkeiten für Beruf und Leben. Von Raphael Smarzoch

Für immer Nische
(sp) - Katzenfotos, lustige Videos, Twitter-Witze und ausführliche Artikel: Alles bekommt im Internet seine 15 Minuten Ruhm - nur nicht Audio. Zehn Jahre nach der Erfindung stecken Podcasts in der Nische fest. Warum eigentlich? Von Ole Reißmann

100 Millionen
Bauer investiert in digitale Unternehmen
(nb) - Die Bauer Media Group hat gemeinsam mit dem Venture Capital-Experten Thomas Preuß (Foto) den Venture Capital Fonds Bauer Venture Partners gegründet. In den kommenden zehn Jahren will Bauer Venture Partners 100 Millionen Euro in Start-ups und junge Technologieunternehmen investieren.


Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Abschied nach 23 Jahren
Welt-Gruppe wirbt Dirk Schümer von der FAZ ab
(dwdl) - Bekannte Umgebung - und doch in einer neuen "Welt": Ab November wird Dirk Schümer für die "Welt"-Gruppe arbeiten. Nach über 20 Jahren nimmt er Abschied von der "FAZ". Auch weiterhin wird Schümer in Venedig angesiedelt sein.

KSK
Unternehmensabgabe bleibt stabil
(3sat) - Unternehmen, die kreative Leistungen von Künstlern und Publizisten in Anspruch nehmen, sollen auch im kommenden Jahr Abgaben in Höhe von 5,2 Prozent der entsprechenden Honorarzahlungen an die Künstlersozialversicherung überweisen. Wie das Bundesarbeitsministerium am 4. August 2014 in Berlin mitteilte, würde damit der Satz stabil bleiben.

Wissenschaftsbetrieb
Gefangen in einem Geflecht von Abhängigkeiten
(dra) - Jochen Stöckmann über den "Fall" Schavan

Bad Hersfeld

Ensemble kämpft für Intendanten
(3sat) - Das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele setzt sich für den entlassenen Intendanten Holk Freytag ein. Schauspieler übergaben am 4. August 2014 im Rathaus mehr als 7100 Unterschriften an Bürgermeister Thomas Fehling (FDP), der die Kündigung des renommierten Theater-Machers nach langem Streit um die Finanzen vorangetrieben hatte. Zudem hätten rund 2100 Menschen eine Online-Petition gezeichnet, sagte Ensemble-Sprecher Fabian Baumgarten.

HH-Jusitz
Die deutsche Sprache, ein Standortnachteil?
(ab) - Die Begründung der Hamburger SPD, Gerichtsverhandlungen auch auf Englisch abzuhalten, mutet seltsam an

TV/Radio, Film + Musik-News

Kino
Die Kunst des Krieges (2/5)
(dra) - Die 1920er-Jahre gelten bis heute als Höhepunkt der deutschen Filmkunst. Dabei erlebte das Kino schon während des Ersten Weltkriegs den Aufstieg von einer Unterhaltungsware zum wirkungsvollsten Massenmedium Deutschlands.

Salzburger Festspiele
"Kulturzeit extra" zieht eine Zwischenbilanz
(3sat) - 270 Vorstellungen an 45 Tagen - Salzburg hat den Ruf, ein Festival der Superlative zu sein. Wie wird es diesmal sein, im letzten Jahr des umtriebigen Festspielchefs Alexander Pereira? "Kulturzeit extra" zieht zur Halbzeit Zwischenbilanz.

Beatsteaks

"Das ist ein bisschen wie in einer Ehe"
(dra) - Die Berliner Rocker über ihr neues Album und 20 Jahre Bandgeschichte - Seit fast 20 Jahren stehen die Musiker der Beatsteaks bereits auf der Bühne. Wie man es schafft, über einen so langen Zeitraum erfolgreich, immer frisch im Kopf und offen für neue Ideen zu bleiben, erzählen die Bandmitglieder Peter Baumann und Bernd Kurtzke.
Spiel"s noch einmal
(faz) - Die Beatsteaks machen Fortschritte beim Boogie und legen ein erfrischend abwechslungsreiches neues Album vor. von Tobias Kreutzer


Phantomias erschreckt Nosferatu
Neues aus Walt Disneys Fiktionenmaschine
(cm) - Phantomias gehört zum Grundbestand der internationalen Kriminalliteratur - als frühes und wichtiges Beispiel für Multi- und Transmedialität. Weniger bekannt sind seine Bezüge zu Nonferatdu und Mario Götze. Markus Pohlmeyer analysiert.

Marcel Ophüls
"Hôtel Terminus"
(fk) - Sein Dokumentarfilm von 1988 ist eines der ganz großen Kunstwerke der Filmgeschichte. Darin geht es um Klaus Barbie, den "Schlächter von Lyon", aber auch um das Fortleben des Nationalsozialismus nach 1945
(fk) - Der Filmregisseur Max Ophüls gilt vielen außerhalb Österreichs als Wiener, obwohl er aus Saarbrücken stammte. Jetzt sind drei der schönsten Filme von Max Ophüls in einer DVD-Box erschienen. Die Filme erinnern an einen deutschen Regisseur, der wirklich zu den ganz Großen des Weltkinos gehört

Russland
Polit-Show abgesetzt
(3sat) - Eine Fernsehshow, die als die letzte unabhängige Sendung im russischen Fernsehen galt, ist abgesetzt worden. Die wöchentliche Politiksendung von Marianna Maximowskaja sei überraschend vom Fernsehsender Ren TV ohne Angabe von Gründen aus dem Programm genommen worden, sagten Mitarbeiter am 2. August 2014.

CD der Woche
Song Reader - Twenty Songs By Beck, Teil II

(Teil I - s. a oben - heute u. a.)

Britischer Landsitz für Musikfans
Das Opernfestival in Glyndebourne
(dra) - Das südlich von London gelegene Glyndebourne ist ein Mekka für Opernfans. Ein exzentrischer Musikliebhaber baute sich dort ein Opernhaus in den Garten seines Landsitzes, wo die Besucher picknicken können - in Smoking und Abendkleid.

"Tonspuren" zur DDR
Der Klang des real existierenden Sozialismus
(wdr3) - Als in der Nacht zum 9. November 1989 die Mauer fiel, war für die Menschen in der Deutschen Demokratischen Republik auf einmal alles anders. Heute, 25 Jahre später, können sich viele junge Deutsche kaum noch an die DDR erinnern. Im August begibt sich die WDR 3 Feature-Reihe "Tonspuren" auf eine Spurensuche in die sozialistischen Welten.

TV-Tipps
Kultur im Fernsehen
am Dienstag, 5.8.14.

+ Hin+reingehört
Music For Those Who Love
(tm) - Bittles" Magazine | Music Review

Back To Black
Hardbop, Latin- und Soul-Jazz für den Plattenschrank
(je) - "Black Is Beautiful" war in den 1960er Jahren der Name einer soziokulturellen Bewegung in den USA. Es könnte freilich auch der Slogan aller Vinyl-Aficionados sein, einer Spezies, die in den 1990er Jahren vom Aussterben bedroht schien ... hier Stan Getz & Cal Tjader Sextet (Remasters, reinhören)


Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Kasachstans Kunst

Mit Kitsch auf Identitätsuche
(dra) - In der ehemaligen Sowjetrepublik wird zeitgenössische Kunst immer mehr verdrängt. Von Tanja Budde und Edda Schlager



Künstlerkolonien

Von Ahrenshoop bis Worpswede
(dra) - Wo Maler einst die Abgeschiedenheit suchten
Vor allem im 19. Jahrhundert entstanden in Deutschland und Europa Künstlerkolonien. Angezogen vom Licht und der unberührten Natur zog es insbesondere Maler in einsame Landschaften. Die Sendung "Fazit" widmet sich in dieser Woche solchen entlegenen Orten.

Den Vogel abgeschossen
Der muslimische Schützenkönig
(3sat) - Ein Schützenkönig, ein türkischstämmiger Muslim, soll nach dem Willen des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaft seinen Titel wieder abgeben. Begründung: Die Schützenbruderschaft in Werl sei laut ihrer Satzung eine "Vereinigung von christlichen Menschen". Der Zentralrat der Muslime ist empört, NRW-Integrationsminister Guntram Schneider (SPD) spricht von einem "Tollhaus".

Literarische Entsprechung

Eine vergleichbare "Aufregung" um einen (schwulen) Schützkönig erwähnt Markus Feldkirchen in seinem Roman "Keine Experimente" (S.172)



Das Kalenderblatt für den
217. Jahrestag bzw. den 735.4452. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia