Medienticker

Verschwörungsgalaxie

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
12.09.2019. Aktualisiert: EuGH erklärt deutsches Leistungsschutzrecht für "nicht anwendbar" - Online-Audio-Monitor 2019: Podcasts & Hörbücher immer mehr, immer regelmäßiger - EU-Urheberrechts-Richtlinie: Stellungnahme des Börsenvereins zur Umsetzung - USA: Medien geben Amokschützen eine Bühne - 9/11 & Social Media: Einstiegsdroge für Verschwörungstheoretiker - 15 Jahre Netzpolitik.org: "Nicht immer gleich den Untergang der Demokratie verkünden" - Marginalisierung einer Sendung: Weltspiegel-Streit & ein Brief an die Intendanten im Wortlaut + Ernst Jünger: Idealer Dialog & reales Geschwätz.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Bei Mann und Frau handelt es sich um zwei ganz unterschiedliche Lebensformen. Dennoch dulden viele Frauen einen Mann in ihrer Behausung. "(Max Raabe)

Heute u. a.
Im Streit der
Verlage gegen Google
(mee) - EuGH erklärt deutsches Leistungsschutzrecht für "nicht anwendbar"

Kessel Buntes
Stellungnahme des Börsenvereins zur Umsetzung der EU-Urheberrechts-Richtlinie
(bb) - Die Bundesregierung ist derzeit dabei, die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt in nationales Recht zu gießen. Im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens hat der Börsenverein jetzt seine Stellungnahme abgegeben. Klare Empfehlung des Verbands: Statt eines Riesengesetzes lieber drei oder vier separate Pakete schnüren - und in jedem Fall die Regelung zur Verlegerbeteiligung vorziehen

Online-Audio-Monitor 2019
Podcasts und Hörbücher: immer mehr, immer regelmäßiger
(bb) - Rund 44 Millionen Menschen in Deutschland hören Online-Audio-Inhalte - drei Millionen mehr als im Vorjahr. Das steht im Online-Audio-Monitor 2019. Grund dafür sind die hohe Verbreitung von Smartphones und höhere Datenvolumen. Auch die Zahl der Smart-Speaker-Nutzer hat sich seit 2018 mehr auf mehr als 7 Millionen verdoppelt. Wichtige Nachricht für die Buchbranche: Hörbücher und Podcasts werden immer regelmäßiger gehört.

USA
Medien geben Amokschützen eine Bühne
(pte) - Nach Berühmtheit suchende Täter rücken oft zu stark in den Fokus - Gefahr von Nachahmern

 9/11 & Social Media
Mit zwölf Schritten in die Verschwörungsgalaxie
(sp) - 9/11 ist die Einstiegsdroge vieler Verschwörungstheoretiker. Was mit Sinnsuche und Neugier beginnt, kann in einem bedenklichen Weltbild enden - auch wegen der Algorithmen von Diensten wie YouTube.

Vollehalle, Gala & eine Party!
netzpolitik.org feiert Geburtstag
(np) - Am Freitag feiert netzpolitik.org seinen 15. Geburtstag mit einer Konferenz in der Berliner Volksbühne und einer anschließenden Party im Mensch Meier. Auf der Konferenz zeigen wir die Klimashow vollehalle, außerdem gibt es abends eine kleine Gala der digitalen Zivilgesellschaft. Der Eintritt ist ab 19 Uhr frei. Von Markus Beckedahl

SWR-Doku
Nähe der Autorin zu Waldorfschulen
(ndr) - Hundert Jahre Waldorfschule - in diesem Sinne wurde am 07. September in Stuttgart das hundertjährige Bestehen der Freien Waldorfschule Uhlandshöhe gefeiert. Die Veranstaltung moderieren sollte Esther Saoub, Nahost-Expertin in der Auslandsredaktion des Südwestrundfunk (SWR). Doch am Abend vor der Veranstaltung sagte sie die Moderation ab. Anlass dafür war eine öffentliche Debatte, bei der die Filmemacherin Saoub und der SWR in die Kritik geraten waren.

Marginalisierung einer Sendung
Weltspiegel-Streit: Brief an die Intendanten im Wortlaut
(dwdl) - Die mögliche Verlegung des "Weltspiegels" auf einen früheren Sendeplatz sorgt für Unmut bei zahlreichen Redakteuren, die sich inzwischen an die ARD-Intendanten gewandt haben - mit prominenten Unterstützern. DWDL.de veröffentlicht die Briefe im Wortlaut...

Ernst Jünger
Idealer Dialog & reales Geschwätz
(gue) Zu Ernst Jünger "Gespräche im Weltstaat, Interviews und Dialoge 1929-1997"
"Jünger will schreiben und sprechen wie ein Klassiker, das ist überall zu spüren, doch nirgends wird er seinem eigenen Anspruch gerecht. Er bleibt ein in seinen Mitteln beschränkter Autor." Von Jürgen Nielsen-Sikora

Georges Simenon
Menschen, "diese komischen Tiere …"
Anmerkungen von Lothar Struck
(gue) - "Bei jeder Ermittlung saugte sich Maigret wie ein Schwamm mit Menschen und Dingen voll, vielen Kleinigkeiten, die er unbewusst in sich aufnahm. Je brummiger er war, desto mehr hatte sich in ihm angesammelt." Von Lothar Struck
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für den 12.9. - Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
19.30 Uhr - Ö1 - Neues Werk von Peter Ruzicka
Tonkünstler-Orchester, Dirigent: Peter Ruzicka; Genia Kühmeier, Sopran.
Werke von Peter Ruzicka, Richard Strauss und Johannes Brahms
(aufgenommen am 31. August im Wolkenturm, Grafenegg).


Musiktipp II
20.00 Uhr - SRF 2 - Im Konzertsaal
"Mariam Batsashvili spielt das "andere" Schumann-Konzert"
Ulster Orchestra; Rafael Payare, Leitung; Mariam Batsashvili, Klavier
Werke von Beethoven, Clara Schumann, Sofia Gubaidulina, Schostakowitsch
Konzert vom 18. August 2019, Royal Albert Hall, London (BBC Proms)


Musiktipp III
20.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Konzert
"Raritäten der Klaviermusik"
"Schloss vor Husum", Aufzeichnung vom 28.08.2019
Werke von u.a. Franz Liszt / Gaetano Donizetti, Charles-Valentin Alkan, Cécile Chaminade
Mark Viner, Klavier


Hörtipp I
19.04 Uhr -  WDR 3 - Hörspiel
"Geld" Von Gertrude Stein und Ulrike Haage
Komposition und Regie: Ulrike Haage

Hörtipp II
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - JazzFacts
"Neues von der Improvisierten Musik" Mit Michael Engelbrecht

Hörtipp III
22.03 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Freispiel
"Propaganda" Von Björn SC Deigner nach dem gleichnamigen Buch von Edward L. Bernays
Bearbeitung, Komposition und Regie: der Autor
Ton: Henning Schmitz Produktion: WDR 2017

Hörtipp IV
23.03 Uhr - Ö1 - Die Preisträger des Prix Ars Electronica 2019
Goldene Nika für Peter Kutin beim Prix Ars Electronica 2019.
Gestaltung: Susanna Niedermayr

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
Das Altpapier vom 12. September 2019
Sendeplatz mit Signalwirkung
(mdr) -  Das Auslandsjournal "Weltspiegel" könnte seinen prominenten Sendeplatz bald an die "Sportschau" verlieren - gegen die Pläne der ARD regt sich Protest. Dabei geht es nicht nur um eine Sendezeitverschiebung von 50 Minuten, sondern um den Auftrag und die Werte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Außerdem: Kritik an der Verdachtsberichterstattung der Bild-Zeitung im Fall Metzelder - und eine Verteidigung. Ein Altpapier von Kathrin Hollmer.

Medienauslese ...
SWR, Weltspiegel, Grenzüberschreitung
(6vor9)  - von Lorenz Meyer
1. Weltspiegel (dwdl)
2. SWR-Doku (ndr)
3. Radtour (deutschlandfunk)
4. Geburtstag (netzpolitikl)
5. Verschwörungsgalaxie (spiegel)
6. Grenzüberschreitung. (twitter)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 12. September 2019, 07:05 Uhr
(dlf) -  Themen sind die Annexionspläne des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu, die Entlassung des US-Sicherheitsberaters Bolton und der Besuch des Hongkonger Demokratie-Aktivisten Wong in Berlin. Zunächst aber Kommentare zur Haushaltsdebatte im Bundestag, bei der gestern der Klimaschutz im Mittelpunkt stand.
Internationale Intrnationale Presseschau
(dlf) - ab 14:00 Uhr ...

Lust auf Norwegen
Politisch-literarischer Abend im Berliner Büro des Börsenvereins
(bb) - Norwegen an der Spree - das Berliner Büro des Börsenvereins hat am Dienstag Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Kultur und Literatur zu Ehren des Gastlands der Frankfurter Buchmesse 2019 eingeladen. Im Mittelpunkt: die Autorin Ruth Lillegraven, ihr Kollege Lars Mytting und die neuen Bücher der beiden.

Actionszenen der Weltliteratur (26)
Als Rimbaud das Trinken in Äthiopien revolutionierte
(welt) - Als Teenager erfand er eine neue Art Literatur, als Mann half Arthur den Untertanen Kaiser Meneliks, endlich auf moderne Weise Honigwein zu trinken. Er verdiente Geld mit Importflaschen. Dann kam der Krebs. Von Matthias Heine

Steffen Kopetzkys
Kriegs- & Literaturgeschichten
(gue) - In seinem neuen Roman "Propaganda" spannt Steffen Kopetzky einen großen Bogen von der Allerseelenschlacht im Hürtgenwald (1944) bis hin zur Veröffentlichung der Pentagon-Papiere (1971)
"Sein Roman ist im Ansatz solide konstruiert und weist etliche starke und erzählerisch dichte Partien auf, wie etwa Gluecks Begegnung mit einem Truppenarzt der Wehrmacht im nächtlichen Hürtgenwald." Von Klaus-Jürgen Bremm

Mexikanisches Inferno
Fernanda Melchors Roman "Saison der Wirbelstürme"
(gue)  - "Was sollen wir denn mit einer Literatur, die uns nicht überfordert? Was haben wir von der Welt in den nächsten Jahrzehnten denn anderes zu erwarten als Überforderung und wie sollte eine Literatur, die uns nicht überfordert, so einer Welt gerecht werden? Warum sollten wir einer Literatur, die uns nicht überfordert, noch vertrauen?" Von Wolfram Schütte

Vorschau
Dienstag, 17. September 2019
Hamburg, Besenbinderhof , 19 Uhr
HARBOUR FRONT FESTIVAL
Vom Reiz des Klassischen, von beglückenden Lektüreerfahrungen und der Freude an schönen, hochwertigen Büchern erzählen die Manesse-Nachwortautoren Elke Schmitter, Florian Illies, Harald Martenstein und Michael Köhlmeier im Gespräch mit Ijoma Mangold.
Elftes Harbourfront-Literaturfestival wird eröffnet
(sz) - Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) eröffnet heute im Kleinen Saal der Elbphilharmonie das elfte Harbourfront-Literaturfestival. Moderator Volker Weidermann ("Das Literarische Quartett") wird sein Buch "Das Duell" über Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki und Schriftsteller Günter Grass vorstellen. Bis zum 15. Oktober stellen Autoren aus dem In- und Ausland rund um den Hamburger Hafen ihre neuesten Werke vor. Neben zahlreichen Jubiläen bildet der Blick auf das Gastland Norwegen bei der Frankfurter Buchmesse mit zahlreichen norwegischen Autoren einen Schwerpunkt.
Anzeige

Best+Bestseller

Buchcharts
Die aktuellen Bestsellerlisten (11.9.2019)
Der King ist zurück!
(bb) - Höchster Neueinsteiger auf der Belletristik-Bestsellerliste ist Stephen King. Doch auch der Horror-Meister aus den USA kann mit "Das Institut" nicht mit Ildikó von Kürthy mithalten, die das Ranking mit "Es wird Zeit" anführt. Gleich sechs Neueinsteiger gibt's im Sachbuch, darunter Thomas Gottschalks neue Autobiografie.

Weitere aktuelle Bestseller+Besten-Listen sowie die für Literaturpriese nominierten Titel  ---> siehe hier

Literatur in Hörfunk+TV

+ ... Kultur: Bücher & Autoren im Radio
Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

Im Gespräch mit dem
Kunsthistoriker & Kurator Wulf Herzogenrath
(dlfk-audio -33:51 min) - Der Videokunst-Experte Wulf Herzogenrath hat als Kurator schon über 700 Ausstellungen betreut, doch diese dürfte eine ganz besondere werden: Mit Magic Media - Media Magic" zeigt die Akademie der Künste aus Herzogenraths Archiv Videokunst der letzten 50 Jahre.
Magic Media - Media Magic Videokunst seit den 1970er Jahren aus dem Archiv Wulf Herzogenrath
<--- "Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum! -Der Kunsthistoriker Wulf Herzogenrath versammelt ausgewählte eigene Texte, die verschiedene
Aspekte des Bauhauses und seiner Rezeption behandeln. Ergänzt wird der Band um einen Beitrag von Stefan Kraus über "Das Leben am Bauhaus".
14 Jahre - drei Direktoren - drei Orte - fünf Phasen: Um die auch heute noch vorherrschende - Idee von DEM Bauhaus zu widerlegen, deckt Herzogenrath Grundlegendes und Gegensätzliches auf und verdeutlicht die Vielschichtigkeit und den Wandel der 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründeten und 1933 in Berlin durch die Nationalsozialisten geschlossenen Schule. Neben der umfangreichen Bebilderung der einzelnen Beiträge enthält das Buch ein Kapitel mit zum Teil unveröffentlichten Fotografien aus dem Nachlass der beiden Bauhaus-Studierenden Ruth Hollós und Erich Consemüller, die Alltag, Feste und Arbeit am Bauhaus eindrucksvoll wiedergeben." (Klappentext)

Buchkritik
"Das Eis-Schloss" von Tarjei Vesaas
(dlfk-audio - 5:51 min) - Rezensiert von Manuela Reichart

Aus den Listen
"Storytime" von Jolina Mennen
(dlfk-audio - 4:19 min) - Gespräch mit Christian Rabhansl

Interview
Die Literaturen des Orients
(dlfk-audio - 9:53 min) - Gespräch mit Stefan Weidner

Sachbuch
Byung Chul Han "Vom Verschwinden der Rituale"
(dlfk-audio - 6:00 min) - Rezensiert von Michael Opitz

...liest Musik
"Do Not Go Gentle Into that Good Night" von Iggy Pop
(dlfk-audio - 4:21 min) - Gespräch mit Florian Werner

Interview mit
Sascha Lobo über seinen "Realitätsschock"
(dlfk) - In seinem neuen Buch "Realitätsschock" schlägt Sascha Lobo vor, "zehn Lehren aus der Gegenwart" zu ziehen und stellt eine "Überdosis" Komplexität fest. Prädestiniert für die Lösung von großen politischen Problemen seien vor allem die jungen Leute.

Humboldt in Südamerika
Ein postkolonialer Blick auf die Welt
(dlfk) - Alexander von Humboldt ist der Star der Wissenschaft in diesem Jahr. Zugleich wird er kritisiert als Mann, der mit seinen Forschungen den Drang der Europäer, sich die Welt untertan zu machen, verkörpert. Damit tut man ihm unrecht, meint Joachim Eibach.


+ ... im Fernsehen
Heute, 12. September 2019
23:15 Uhr - swr - lesenswert
Denis Scheck im Gespräch mit Andrea Wulf und Oliver Lubrich
Alexander von Humboldt wurde am 14. September vor 250 Jahren geboren: Naturwissenschaftler, Visionär, Universalgenie und durch seine 5jährige Reise durch Südamerika ist er bis heute eine der spannendsten Figuren des 19. Jahrhunderts. Denis Scheck spricht mit zwei ausgewiesenen Experten über ihn: die erfolgreiche Humboldt-Biographin Andrea Wulf und der Literaturwissenschaftler Oliver Lubrich sind seine Gäste.

Vorsteherin
Karin Schmidt-Friderichs
(swr-video) - Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat eine neue Chefin

"Kulturzeit" vom 11.09.2019
(3sat-video) - Die Themen: Die Kommune der Faschisten, Stimmen zu Oleg Senzow, der Film "Das Wunder im Meer von Sargasso", "Fake News" am Züricher Theater am Neumarkt und die Graphic Novel "Knock out!".

Republik von Fiume
"Die Kommune der Faschisten"
(3sat-video) - Vor 100 Jahren hat der italienische Polit-Fantast Gabriele D'Annunzio mit rechter Denke und linken Methoden die Republik von Fiume errichtet. Darüber hat Kersten Knipp ein Buch geschrieben.
<--- Knipp, Kersten "Die Kommune der Faschisten"
Gabriele D'Annunzio, die Republik von Fiume und die Extreme des 20. Jahrhunderts
"Fiume ist ein Leuchtturm, erstrahlend inmitten eines Meeres der Niederträchtigkeit." Gabriele d'Annunzio Im September 1919 besetzen 2500 Freischärler unter der Führung des Exzentrikers, Dichters und Kriegshelden Gabriele D'Annunzio eine kleine, kroatische Küstenstadt und errichten dort auf den..." (Klappentext)

Nach der Entlassung
Stimmen zu Oleg Senzow
(3sat-video) - Nach seiner Entlassung aus russischer Haft möchte er "Filme machen und leben". Wie sind die Reaktionen auf die Freilassung des ukrainischen Regisseurs Oleg Senzow?

Film
"Das Wunder im Meer von Sargasso"
(3sat-video) - Als in Griechenland alles den Bach runterging, machten Regisseure aus der Tragödie aufregendes Kino. Dazu zählt auch Syllas Tzoumerkas bildstarker Thriller.

Graphic Novel
"Knock Out!"
(3sat-video) - Reinhard Kleist zeichnet kraftvoll das sensible Porträt des homosexuellen Boxweltmeisters Emile Griffith, der in der Macho-Boxwelt zu einem Doppelleben gezwungen war.

Pro-Putin
Rapper Timati

(3sat-video) - Der russische Rapper Timati ist Befürworter Wladimir Putins. Kurz vor den Regionalwahlen in Russland brach er mit seinem neuen Musikvideo "Moskau" den Negativrekord auf Youtube.

Kino
"Über Grenzen - Der Film einer langen Reise"
(3sat-video) - Eine Reise, tollkühn und voller Neugier auf die Welt: Der Dokumentarfilm "Über Grenzen" begleitet die 63-jährige Margot, die auf ihrer Honda über 18000 Kilometer in 117 Tagen zurücklegt.

Ausstellung
"United by AIDS"
(3sat-video) - Die Ausstellung "United by AIDS" zeigt die facettenreichen und vielschichtigen Zusammenhänge zwischen Kunst und Aids seit den 1980er Jahren - bis zum 10. November im Züricher Migro-Museum für Gegenwartskunst.

Theaater
"Lear" & "Die Politiker"
(3sat-video) - Regisseur Sebastian Hartmann verlegt Shakespeares "Lear" in ein Sterbehospiz und verwebt es mit dem leichtfüßigen Stück "Die Politiker" von Wolfram Lotz - zu sehen am Deutschen Theater in Berlin.

IT-News

Strategie bei iPhones
Apple Watch Apple kratzt an der Mittelklasse
(sp) - Die Kameras sind die auffälligste Neuerung der 11er-iPhones. Wichtiger aber könnte eine andere Änderung sein - und dass ein Oldie in die Verlängerung geht.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Studie
Jedem fünften Deutschen droht im Alter Armut
(t-o) - Mehr als jeder fünfte Rentner könnte in 20 Jahren von Altersarmut bedroht sein. Das zeigt eine neue Studie. Bei den Plänen der Koalition, um das Problem zu bekämpfen, sehen die Forscher erhebliche Mängel.

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik

Buch "To Feel the Music"
Neil Youngs Mission für einen besseren Sound
(dlfk) - Musik wird für die digitale Wiedergabe stark komprimiert. Damit gehe ihre Seele verloren, meint der Musiker Neil Young. In einem Buch gibt er seinem Widerstand dagegen Ausdruck. Leider ist das Werk nicht annähernd so aufregend wie eine Platte von ihm.


Aktuelle Filme ...
der 36./37.  Woche,
(mbs) -  die dieser Tage ab 5.9. in die Kinos kommen in Kurzvorstellungen der Sendung des Bayerischen Fernsehens "kinokino":

Varia

Nachruf
Der #BUND fordert das
Europäische Grüne Band
(twitter) - entlang des früheren Eisernen Vorhangs in die #UNESCO-Welterbeliste aufzunehmen. 30 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs stehe das Grüne Band Europa in einmaliger Weise für länderübergreifende, friedliche Zusammenarbeit. (epd)
<---  Mitten in Deutschland - Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Was einst im Niemandsland der Geschichte lag, gehört jetzt zu Deutschlands Natur- und Kulturschätzen: Von der Ostsee bei Travemünde bis zum Dreiländereck bei Hof in Bayern erstreckt sich entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze das 1400 Kilometer lange "Grüne Band" - eine Perlenkette geschützter Landstriche. Das reich illustrierte Sachbuch stellt diese Regionen aus aktuellem Anlass vor: 2014 feiert Deutschland 25 Jahre Mauerfall und Grenzöffnung. Ergänzt von Zeitzeugenberichten, erzählt der Autor davon, wie der Eiserne Vorhang rund 40 Jahre lang Menschen voneinander trennte ... (Klappentext)

Kalenderblatt für den 12.9.2019
255. Tag des Jahres oder der 737.316 Tag unserer Zeitrechnung



Mangfalltalbad
(c) - Renate Lüdde

Dies geschah auch an einem 12. September - u. a.
(jour) - Erste Bundesverfassung der Schweiz - Mussolini befreit - John F. Kennedy heiratet Jacqueline - "Trittst im Morgenrot daher" - Swissair-Maschine gesprengt - Tempo 120/80 in der Schweiz - Adeline in Genf ermordet - Tod von Ian Paisley - Tod von Adrian Frutiger
... und das akustische Kalenderblatt von
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Gedicht des Tages
von der lyrikzeitung
Otto Nebel (1892 - 1973)
Wenn Schurken singen

Wir sind die gelehrten Verkehrten,
wir schnacken so klug, daß es knarrt;
der Wahnwitz, den wir vermehrten:
wie hat er die Völker genarrt!
...

(Aus: Otto Nebel: Prosa, Gedichte, Nachlaß (Das dichterische Werk Bd. 2). Hrsg. René Radrizzani. München: Text + Kritik, 1979, S. 217f - Frühe Texte der Moderne)

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia