Medienticker - Archiv

Bücher-News

28 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3

Medienticker vom 13.07.2020 - Bücher-News


Montag, 13. Juli 2020,
195. Tag des Jahres, 737.621. Tag der Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Denke lieber an das, was du hast, als an das, was dir fehlt! Suche von den Dingen, die du hast, die besten aus und bedenke dann, wie eifrig du nach ihnen gesucht haben würdest, wenn du sie nicht hättest." (Mark Aurel)

Meister der Metaphern-Deutung
Hans Blumenberg zum 100. Geburtstag
(dlfk) - Er hat ein Gesamtwerk von mehreren tausend Seiten hinterlassen, trotzdem gilt er nach wie vor als großer Unbekannter. Doch es lohnt sich, Hans Blumenberg neu zu entdecken - auch weil er aktuelle Begriffe wie Konsumverzicht oder Nachhaltigkeit vordenkt.

BUCHHANDEL    
rp-online.de: Die Stunde des Buchhandels
Insbesondere kleine Buchhandlungen haben sich in der Corona-Krise kreativ gezeigt.
 
VERLAGE   
boersenblatt.net: Zeitfracht will sich an Bastei Lübbe beteiligen
25 Prozent oder mehr plant der Kölner Verlag zu erwerben.
boersenblatt.net: "Wie funktioniert Beshu Books, Frau Behjat?"
Die Publizistin Shila Behjat über den neuen und neuartigen Verlag Beshu Books.
 
BUCHMESSE   
deutschlandfunk.de: Vier Millionen Euro für Frankfurter Buchmesse
Das Corona-Konjunkturprogramm "Neustart Kultur" fördert auch die Buchmesse im Herbst.
fr.de: Die Digital-Angebote der Buchmesse
Die "Special Edition" der Buchmesse führt Branche und Medien digital zusammen.
zeit.de: Der Leuchtturm des Kulturbetriebs
Der Bund unterstützt die Buchmesse finanziell - was bedeutet das für unser Kulturleben in Krisenzeiten?

AUSZEICHNUNGEN
mdr.de: Tradition und Gegenwart vereint
Clemens Meyer erhält Klopstock-Preis.
boersenblatt.net: Goethe-Medaille an Elvira Espejo Ayca, Ian McEwan und Zukiswa Wanner
Offizielles Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland geht an "einzigartige Beispiele für die Kraft kritisch reflektierender Kunst".
publishingperspectives.com: National Book Awards goes digital
US book award follows other events, promising "a beacon of hope" in difficult times.

RECHTLICHES UND POLITIK   
spiegel.de: Reporter ohne Grenzen fordert Schutz auch für Blogger
Ein neues BND-Gesetz zum Schutz ausländischer Journalistinnen und Journalisten sollte auch Blogger in den Blick nehmen.
 


Queerer Klassiker aus Taiwan

Qiu Miaojin: "Aufzeichnungen eines Krokodils"
(dlfk) - Qiu Miaojins Debütroman "Aufzeichnungen eines Krokodils" rüttelte 1994 die queere Community in Taiwan auf: Darin erzählt Qiu vom Lieben und Leben einer lesbischen Studentin und ihrer Freunde. Heute gilt er als moderner LGBT-Klassiker.

<--- bestellen






Das Kontrollvirus

Zoë Beck: "Paradise City"
(dlfk) - Von der Pandemie zur Gesundheitsdikatur: Zoë Becks Thriller "Paradise City" entwirft eine schöne neue Welt mit sehr gesunden Menschen und hässlichen Wahrheiten.
<--- bestellen

Medienticker vom 09.07.2020 - Bücher-News

Donnerstag, 9. Juli 2020,
191. Tag des Jahres, 737.617 Tag der Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Wenn ich im Supermarkt mit einer Pizza an einer Kasse stehe, ist das so, als wenn andere mit einem Schmuddelheft am Bahnhofskiosk warten." (Tim Mälzer)

Modernes Antiquariat
Blank & Hugendubel arbeiten zusammen
(bb) - BuchVertrieb Blank mit Sitz in Vierkirchen und der Buchfilialist Hugendubel aus München weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ab 1. September übernimmt Blank das komplette Category Management für preisfreie Bücher und Hörbücher für alle Hugendubel Filialen.

Der Buchmarkt in Corona-Zeiten
Verluste kontinuierlich reduziert
(bb) -Der Buchmarkt in Zeiten von Corona: Die Branche verringerte ihr Umsatzminus von 14,9 Prozent bei Wiedereröffnung der Läden Mitte April auf 8,3 Prozent bis Ende Juni. Soweit ein Ergebnis, das heute auf der Wirtschafts-Pressekonferenz des Börsenvereins präsentiert wurde.
Der Krise getrotzt
(bb) - Mit viel Kreativität und Durchhaltevermögen haben sich die Buchhändler*innen gegen die Corona-Krise gestemmt.


Buch-Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

BUCHMESSE
faz.net: Keine Zusammenarbeit von Buch- und Musikmesse
Eine solche Kooperation wird es nicht geben, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins
   
BUCHHANDEL   
boersenblatt.net: Buchbranche reduziert Verluste kontinuierlich
Börsenverein stellt trotz Krise optimistisch stimmende Wirtschaftszahlen vor
    
fr.de: Zahlen zur Buchbranche
Alexander Skipis und Karin Schmidt-Friderichs stellen Lage des Buchmarkts vor und loben Buchhändler*innen für Kreativität

boersenblatt.net: Blank und Hugendubel arbeiten zusammen
Blank beschafft zukünftig alle Warenbezüge im Modernen Antiquariat der Hugendubel-Filialen und liefert sie direkt in Filialen

handelsblatt.com: Streit um Trump-Enthüllungsbuch geht weiter
Pikante Details aus dem Buch von Donald Trumps Nichte werden bekannt - das Weiße Haus will die Veröffentlichung immer noch verhindern
   
publishingperspectives.com: A look at inclusivity around the globe
UKs Emerald Publishing releases International Inclusivity Report

AUTORINNEN UND AUTOREN   
thehill.com: JK Rowling, Chomsky, Rushdie and others sign letter warning about restriction of debate
Censoriousness is spreading more widely in our culture, say the 150 signees


AUSZEICHNUNGEN
taz.de: Ein Zeichen für die Vielfalt
Lyrikerin Elke Erb erhält Büchner-Preis
  
deutschlandfunkkultur: Deutscher Buchpreis bekannter als Büchnerpreis
Literaturwissenschaftlerin Alexandra Pontzen über die zwei großen und die vielen anderen Literaturpreise Deutschlands

VERANSTALTUNGEN   
boersenblatt.net: Online-Treffen zur Amazonisierung des Konsums
Die Buchtage@home gehen weiter mit Veranstaltungen zu Amazon, Networking und Metadaten

Medienticker vom 08.07.2020 - Bücher-News

Donnerstag, 8. Juli 2020
190. Tag des Jahres. 737.616 Tag der Zeitrechnung

Zitat des Tages
Wer sich zu wichtig für kleinere Arbeit hält, ist meist zu klein für wichtige Arbeiten. "(Jacques Tati)

Umgeblättert
(bm) - Heute: "Ein chilischarfes Lesevergnügen"


Buch-Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

BUCHMESSE
boersenblatt.net: Kanada verschiebt den physischen Gastlandauftritt auf 2021
Darum hat das Komitee des kanadischen Ehrengastauftritts unter der Federführung des kanadischen Kulturministeriums angesichts der durch COVID-19 veränderten Rahmenbedingungen gebeten.


VERLAGE
boersenblatt.net: Simon and Schuster macht Tempo
Trump-Enthüllungsbuch kommt schon am 14. Juli.
lithub.com: Another memoire
Simon and Schuster also schedules the publication of the memoirs of Melania Trump's former advisor.


BUCHHANDEL
swr.de: Hohe Nachfrage nach dicken Büchern
Leserinnen und Leser greifen während der Corona-Zeit vermehrt zu dicken Büchern.

stuttgarter-nachrichten.de: Vom Taschenbuch zum Graphic Novel
Ableger von Donald Ducks Abenteuer erscheinen künftig als Graphic Novels beim Egmont Ehapa Verlag.     
 
boersenblatt.et: Umfrage unter Buchhändlern zur Maskenpflicht
Buchhändlerinnen und Buchhändler sind offenbar froh über die Beibehaltung der Maskenpflicht. Sechts Reaktionen auf die Mundschutz-Debatte.
 

AUTORINNEN UND AUTOREN
faz.net: 40 Jahre Litprom
Der Verein setzt sich für die Veröffentlichung der Bucher von Autorinnen und Autoren aus Afrika, Asien und Lateinamerika ein.


AUSZEICHNUNGEN UND PREISE
zeit.de: Georg-Büchner-Preis 2020
Lyrikerin Elke Erb wird mit dem Büchner Preis ausgezeichnet.

deutschlandfunkkultur.de: Die Vielfältigkeit der Literaturpreise ist wichtig
Literaturwissenschaftlerin Alexandra Pontzen erklärt im Interview mit dem Deutschlandfunk, warum es nicht zu viele Literaturpreise geben kann.
    
theguardian: PEN Pinter prize
Linton Kwesi Johnson is awarded.
 

Ferienlektüre
Sommerbücher
(j21) - Die Sommerferien nahen. Was werden Sie lesen? Journal21-Autorinnen und -Autoren empfehlen Bücher für den Strandkorb - oder für die Hängematte in den Bergen.

Relaunch
Natürlich braucht der Handel ein Reiseregal!
(bm) - Vier Jahre nach dem letzten Relaunch liegen knapp 100 von 250 Marco Polos zum Start der neuen Reisesaison komplett überarbeitet vor. Das war Anlass für unser heutiges Sonntagsgespräch mit Mairdumont - Verlegerin Dr. Stephanie Mair-Huydts:

Egmont Ehapa
Neue Comic-Romane
(dnv) - Egmont Ehapa Media aus Berlin erweitert das Portfolio unter dem Markendach von Walt Disneys Lustiges Taschenbuch (LTB) und bringt eine neue Sonderreihe in den Handel. Am 16. Juli 2020 erscheinen zwei Comic-Romane über die Jugendzeit der Entenhausen-Figuren. Die Geschichten werden in einem Mix aus Sprechblasen und Fließtexten erzählt und sollen die Lesebereitschaft junger Leser steigern. Der Verkaufspreis der Hefte liegt bei 8,99 Euro.

Literaturwissenschaftlerin Alexandra Pontzen
Warum 1100 deutsche Literaturpreise nicht zu viel sind
(dlfk) - Rund 1100 Literaturpreise gibt es in Deutschland, und alle haben ihre Berechtigung, meint die Literaturwissenschaftlerin Alexandra Pontzen. Ganz oben: der Büchner-Preis - auch wenn der Deutsche Buchpreis mittlerweile bekannter ist.

Gelegentlich miaut etwas
Georg-Büchner-Preis 2020
(sz) - Die Schriftstellerin Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis, vollkommen zu Recht: So abstrakt und konkret, so simpel und komplex zugleich hat in den letzten sechzig Jahren kein anderer Dichter geschrieben. - s. a. eFeu
"Ich habe den Verhältnissen gekündigt, / sie waren falsch." (Elke Erb - aus "Das Hündle kam weiter auf drein")
So fasste sie ihren Weg 2013 in dem Band "Das Hündle kam weiter auf drein" zusammen. Zeitweise wird die Autorin von der Stasi überwacht, weil sie gegen die Ausbürgerung des Bürgerrechtlers Roland Jahn protestierte.
Erbs Sprache sprengt Mauern. Mal ist sie aufrüttelnd, mal spielerisch tänzelnd. In dem viel zitierten Gedicht "Idyll" schreibt sie über das, was in ihrem Kopf vorgeht:
"Ich lag und sann, da kamen Kram-Gedanken
Natürlich ist es recht, den Kram im Kopf zu haben.
So hältst die Sterne du in ihren Bahnen
Statt aus der Welt heraus zu existieren
und fremd zu sein wie dir mehr als den Tieren
Laß deinen Kram wie Himmelskörper strahlen
und denke dir zum Abschluß Brombeerranken."
Gestern hat die Autorin den Georg-Büchner-Preis erhalten, den wichtigsten Literaturpreis in Deutschland. Erb gelinge es, "die Freiheit und Wendigkeit der Gedanken in der Sprache zu verwirklichen, indem sie sie herausfordert, auslockert, präzisiert, ja korrigiert". (Zitiert nach https://www.gaborsteingart.com/morning-briefing/)
Drei Literaturpreise 2020 gehen an Schriftsteller aus der ehem. DDR
(dlfk-audio - 6:12 min) - von Jörg  Magenau

"Weiterlesen - jetzt erst recht"
37. Baden-Württembergische Literaturtage
(bb) - Die 37. Baden-Württembergische Literaturtage finden vom 17. Oktober bis zum 14. November in den Städten Isny, Leutkirch und Wangen statt. Kultur trotz Abstand.



Buchcharts

Die aktuellen Bestsellerlisten
Zweimal die Eins für Renate Bergmann
(bb) - Online-Oma Renate Bergmann holt sich in dieser Woche gleich zweimal den Platz an der Sonne in den Belletristik-Charts, beim Hardcover und Taschenbuch. Ansonsten sind die Corona, Klimawandel und Rassismus-Debatte mehrfach platzierte Themen. Ein Blick in die aktuellen Wochencharts.
<--- bestellen
Anzeige

Medienticker vom 07.07.2020 - Bücher-News

Dienstag, 7. Juli 2020
189. Tag des Jahres. 737.615 Tag der Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Jazz ist wahrscheinlich die einzige heute existierende Kunstform, in der es die Freiheit des Individuums ohne den Verlust des Zusammengehörigkeitsgefühls gibt."  (Dave Brubeck)

Auszeichnung
Georg-Büchner-Preis für Elke Erb
(dlfk) - Die Schriftstellerin Elke Erb wird mit dem diesjährigen Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es, Erbs poetischer Sachverstand habe mehrere Generationen von Dichterinnen und Dichtern in Ost und West beeinflusst.

Corona und die Solidarität der Leser*innen
Die wahren Muntermacher der Branche
(bb) - Das Selbstbewusstsein ist erschüttert. An der Rentabilität des lange tragenden Geschäftsmodells - Bücher machen, Bücher verkaufen - mehren sich die Zweifel. Dennoch hält in der Branche das Fremdeln mit dem Wandel an. Katrin Burr und Andreas Meyer, Experten für Strategie- und Markenfragen, raten dringend zur Fokussierung auf die Bedürfnisse der Leserinnen und Leser.

"Geheime" Bestseller
Selfpublisherin erreicht Spiegel-Bestsellerliste 
(bm) - "Sister of the Stars" von Marah Woolf schafft es in die Spiegel-Bestsellerliste




Marlene Streeruwitz

Schriftstellerin und Regisseurin zum 70. Geburtstag 
(radio) - "Ich will als handelndes und denkendes Subjekt wahrgenommen werden!"
--- >ihre Bücher bestellen




BUCHMESSE
faz.net: Wirrwarr & die Buchmesse
Dieses Jahr mit Corona-Sonderausgabe - doch wie sieht die weitere Zukunft der Frankfurter Buchmesse aus?

deutschlandfunk.de: Buchmesse rechnet mit weniger Besuchern
Die Besucherzahlen würden wohl um rund zwei Drittel zurückgehen, so Messe-Direktor Juergen Boos
  
saarbruecker-zeitung.de: Buchmesse ja, aber wie?
Rund 100 Tage vor Beginn der Frankfurter Buchmesse ist noch unklar, wie sie genau aussehen wird


BUCHHANDEL
boersenblatt.net: Bäume pflanzen statt Preisänderung
Verlage wollen Ersparnisse aus Mehrwertsteuersenkung in Umweltprojekte investieren

boersenblatt.net: Ratgeberverlage ziehen erste Corona-Bilanz
Sommertagung der IG Ratgeber trifft sich das erste Mal online und schaut auf Ratgebersegment in der Corona-Krise

boersenblatt.net: Wie steht es um die Diversität im deutschen Buchmarkt, Frau van Lente?
Sandra von Lente über aktuelle Probleme und Verbesserungsmöglichkeiten
       
podcast-mp3.dradio.de: Gegen Diskriminierung, für Diversität
Lara Sielmann über Queerness in der Literatur

nzz.ch: Offene Bücherschränke für die afrikanische Westküste
Eine Journalistin setzt sich für die Leseförderung ein

boersenblatt.net: Stimmung im Aufwärtstrend
Die Verbraucherstimmung in Deutschland bewegt sich zwar weiterhin auf einem niedrigen Niveau, erholt sich jedoch wieder auf den Wert aus dem April

VERLAGE   
nzz.ch: Deutsche Geschichte im Brennglas
Die dramatische Gründung des Suhrkamp-Verlags vor 70 Jahren.


AUSZEICHNUNGEN
hessenschau.de: Buchpreis findet ohne Publikum statt
Zur Verleihung werde es stattdessen eine Livesendung geben, so der Börsenverein

taz.de: Wie zeitgemäß ist der Büchnerpreis?
Hegemonial, konservativ, partiarchalisch: Deutschlands wichtigster Literaturpreis muss sich für die Zukunft öffnen
   
sueddeutsche.de: Kleine Verlage schließen sich zusammen & betreiben Pop-up-Store
Damit soll den Auswirkungen der Corona-Einschränkungen entgegengewirkt werden
   
publishingperspectives.com: Spanish book industry demands help
They call on the government to take faster actions by making the books essential or creating purchase incentives


AUTORINNEN UND AUTOREN   
zeit.de: Bücher zeigen, was Rassismus bedeutet
Die Nachfrage nach Büchern schwarzer Autorinnen und Autoren ist enorm gestiegen, denn sie zeigen uns, was Rassismus bedeutet
  
publishersweekly.com: Mary Trump's book will now be published earlier
After Simon and Schuster managed to defeat the restraining order, the release date has now been preponed
    

VERANSTALTUNGEN
boersenblatt.net: Leser & Autor in Aktion
Die Agentur Phileas Feste hat ein Leseclubfestival angekündigt, das Schreibende und Leserinnen und Leser in den direkten Dialog bringt

saechsische.de: Görlitzer Literaturtage
Die Autorinnen und Autoren haben bereits für nächstes Jahr zugesagt, nachdem die Literaturtage in diesem Jahr nicht stattfinden konnten


DIGITALES
publishingperspectives.com: The benefits from audiobooks
A research reports that children have listened to more audiobooks during lookdown and that they could benefit from better reading skills   

Medienticker vom 03.07.2020 - Bücher-News

Freitag, 3. Juli 2020,
185. Tag des Jahres, 737.611 Tag der Zeitrechnun,

Zitat des Tages
"Ich bin ehrlich gesagt kein Mensch, der sich gerne einladen lässt. Ich genieße es mehr, in meinen eigenen vier Wänden zu essen. Und ich verwöhne mich tagtäglich selbst." (Eckart Witzigmann)

Aus der Werkstatt der Verlage (XVI)
Klaus Kehrer: "Wir sehen diese Krise auch als eine Chance,
im 25. Jahr unseres Bestehens einmal innezuhalten"
(bm) - Die oft sehr persönlichen Verleger-Blicke auf ihre jeweiligen neuen Programme und auf die Branche derzeit in den Editorials der Herbstvorschauen wollen wir hier in loser Folge mit Ihnen teilen. Den Anfang machte Christoph Links, darauf folgten die Editorials von Lucien Leitess, Daniel Kampa, Lothar Schirmer, Christian Strasser, Sebastian Guggolz, Gerhard Steidl, Joachim von Zepelin und Christian Ruzicska,  Constanze Neumann, Gregory C. Zäch, Dr. Stephanie Mair-Huydts und Steffen Rübke, Heike Schmidtke und Kilian Kissling, Katharina Eleonore Meyer, Peter Haag und Jochen Jung. Hier nun heute das Editorial von Klaus Kehrer (Kehrer Verlag)

Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

BUCHMESSE   
boersenblatt.net: Diskussion um den Markenkern der Buchmesse geht weiter
In Medien und Öffentlichkeit wird spekuliert und debattiert, wie die Buchmesse in Zukunft aussehen soll

fr.de: Wird die Buchmesse zur Provinz-Messe ?
OBM Peter Feldmann und Stadtverordnete äußern sich zu den Buchmesse-Plänen
   
BUCHHANDEL   
boersenblatt.net: Verlage lassen Preise weitgehend konstant
In der Buchbranche bleiben die Preise trotz der Mehrwertsteuersenkung gleich https://www.boersenblatt.net/news/verlage-

publishersweekly.com: Print unit sales down again
After a year high during June, unit sales of print books fell by almost 10 percent last week

RECHTLICHES UND POLITIK
taz.de: Asli Erdogan droht erneut Prozess
Wegen angeblicher Terrorpropaganda soll der türkischen Schriftstellerin nach ihrer Freisprechung erneut der Prozess gemacht werden

boersenblatt.net: US-Gericht blockiert Buch über Trump-Familie
Verlag Simon & Schuster und Autorin Mary Trump greifen die Entscheidung an

AUTORINNEN UND AUTOREN   
zeit.de: Nachruf auf Dieter E. Zimmer
Eine Erinnerung den den extrem vielseitigen Journalisten, Autor und Übersetzer Dieter E. Zimmer
   
theguardian.com: Candice Carty-Williams on winning
Being the first black woman to win book of the year, the British writer reflects on herself and history

lithub.com: Writing tips from Vladimir Nabokov
Author of Lolita and Pale Fire on style, originality, and deception

AUSZEICHNUNGEN   
dw.com: Chimamanda Ngozi Adichie mit Hermann-Hesse-Preis ausgezeichnet
Autorin für spannenden und ausgereiften Debütroman prämiert

INTERNET   
variety.com: Harry Potter fan sites criticize JK Rowling in statement
MuggleNet and The Leaky Cauldron say they will minimize coverage of the author after controversial comments on trans people



Auszeichnung
Kristina Spohr erhält den Preis
"Das politikwissenschaftliche Buch" für das Jahr 2020
Die Deutsche Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP) und die Stiftung Wissenschaft und Demokratie (SWuD) zeichnen Kristina Spohr für ihr Werk "Wendezeit: Die Neuordnung der Welt nach 1989" mit dem Preis "Das politikwissenschaftliche Buch" aus.
<--- bestellen


Bücher über Insekten
Das bunte, wilde Treiben der Kleinstlebewesen
(dlfk) - Susanne Billig im Gespräch mit Andrea Gerk über
- Timothy C. Winegard: "Die Mücke - Das gefährlichste Tier der Welt und die Geschichte der Menschheit"
- Marcus Schwarz: "Wenn Insekten über Leichen gehen - Als Entomologe auf der Spur des Verbrechens"
- Heiko Bellmann: "Welches Insekt ist das?"
- Olaf Fritsche / Barbara Dziadosz: "Der Insektensammler"
- Fabre, Jean-Henri: "Erinnerungen eines Insektenforschers X - Souvenirs entomologiques X"
- Florian Schweigert: "Insekten essen - Gebrauchsanweisung für ein Nahrungsmittel der Zukunft"
- Yuval Zommer: "Das große Buch der Krabbeltiere"
- Bart Rossel /Medy Oberendorff: "Die wunderbare Welt der Insekten"
- Valter Fogato / Isabella Grott: "100% Insekten in Lebensgröße"
- Britta Teckentrup: "Sechs Beine oder mehr - Die Wunderwelt der Insekten und Spinnen"
- David MacNeal: "Planet der Insekten - Zu Besuch bei den wahren Herrschern der Erde"
- Holger Grumt Suárez, Roland Grumt Suárez: "111 Insekten, die täglich unsere Welt retten"
- Friedrich Frischknecht: "Parasiten. Insekten, Würmer, Einzeller - verdrängte Plagegeister?"
- Susanne Foitzik und Olaf Fritsche: "Weltmacht auf sechs Beinen - Das verborgene Leben der Ameisen"
---> alle Titel bestellen
(AbbRund 2000 Bücher, Spiele und Kalender zum Thema Insekten sind seit 2019 erschienen. - mago images / Ikon Images / Sophie Blackall)

"Eine Deutschlandreise"
Im Land der Specknacken und Schmisse
(zeit) - Die Deutschlandbeschreibungen des amerikanischen Autors Thomas Wolfe von 1926 bis 1936 sind nun als Buch erschienen. Darin kippt Faszination erst sehr spät in Ablehnung. Eine Rezension von Jan Süselbeck
<--- bestellen





TAGTIGALL
Hier dribbelt die Faktizität
(pt) -  Engel in den Horen, Korrespondenzen zu Barbara Köhler, Tomas Rozicki über die Glocke, die wir die Welt nennen, in der Mütze, und Ulf Stolterfohts Sätze bahnen sich einen Weg zu eingebauten Soldaritätsgespenstern. Von Marie Luise Knott


Diversität in der Literaturszene
Bei Queerness geht noch mehr
(dlfk) Das Angebot queerer Filmformate ist mittlerweile umfangreich. In der Literaturszene sind Menschen, die mit Sexualität und Identitäten spielen, weniger präsent. Die Journalistin Lara Sielmann hat dennoch spannende Bücher und Zeitschriften entdeckt.
Celebrate Diversity, Fight for Equality
Buchempfehlungen aus der be.queer-Community ---> hier bestellen
<--- bestellen


Unter dem Regenbogen
70 Jahre Suhrkamp

Die Unseld-Jahre

(dlfk) 1959 übernahm Siegfried Unseld von Peter Suhrkamp den Suhrkamp Verlag und schuf die sogenannte "Suhrkamp Kultur": mit Büchern von literarischer wie politischer Relevanz, die das geistig-kulturelle Leben Deutschlands maßgeblich prägten. Von Siegfried Ressel - ---> s. a. den  Medienticker vom 1.7.20

Medienticker vom 02.07.2020 - Bücher-News

Für Donnerstag, den 2. Juli 2020
184. Tag des Jahres oder der 737.610. Tag unserer Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Talent bringt dich möglicherweise an die Spitze, aber du brauchst Charakter, um dort zu bleiben." (Stevie Wonder)

Aus der Werkstatt der Verlage (XV)
Jochen Jung
Das Buch, die schönste Verbindung zur Welt und zugleich zu uns selber
(bm) - Die oft sehr persönlichen Verleger-Blicke auf ihre jeweiligen neuen Programme und auf die Branche derzeit in den Editorials der Herbstvorschauen wollen wir hier in loser Folge mit Ihnen teilen. Den Anfang machte Christoph Links, darauf folgten die Editorials von Lucien Leitess, Daniel Kampa, Lothar Schirmer, Christian Strasser, Sebastian Guggolz, Gerhard Steidl, Joachim von Zepelin und Christian Ruzicska,  Constanze Neumann, Gregory C. Zäch, Dr. Stephanie Mair-Huydts und Steffen Rübke, Heike Schmidtke und Kilian Kissling, Katharina Eleonore Meyer und von Peter Haag. Hier heute nun das Editorial von Jochen Jung (Jung und Jung):

Transformation mit Steuergeld
Union & SPD wollen digitale Transformation von Verlagen fördern
streichen aber Zustell-Zuschuss.
(turi2) - Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD wollen Zeitungs- und Zeitschriften-Verlage in den kommenden Jahren mit insgesamt 220 Mio Euro unterstützen, berichtet die dpa. Darauf hat sich der Haushaltsausschuss am Mittwochabend bei seinen Beratungen über den zweiten Nachtragshaushalt geeinigt, den der Bundestag am Donnerstag verabschieden soll. Die eigentlich geplante Zustellförderung von 40 Mio Euro im Jahr 2020 ist vom Tisch. Der neue Entwurf sieht 20 Mio Euro im Jahr 2020 vor und weitere 200 Mio Euro in den Folgejahren. Über welchen Zeitraum die Mittel verteilt werden sollen, ist nicht bekannt.


Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

VERLAGE   
boersenblatt.net: Litprom hilft bei zwölf Titeln
Im Sommerdurchgang 2020 fördert Litprom erneut Übersetzungen von Literatur aus Afrika, Lateinamerika, der arabischen Welt und der Türkei

BUCHHANDEL    
suedkurier.de: Buchhandlung Osiander setzt aufs Fahrrad
In Villingen-Schwenningen kommen die bestellten Bücher jetzt umweltfreundlicher und schneller zu den Kunden

boersenblatt.net: 29 Prozent der Bundesbürger wollen Anschaffungen vorziehen
Im Zuge der Mehrwertsteuersenkung in Deutschland wollen 29 Prozent der Konsumenten bestimmte Anschaffungen vorziehen. Das hat eine GfK-Umfrage ergeben

publishersweekly.com: For customers independent booksellers should act like retail giants
Booksellers talk about their encounters with harsh customers and how they deal with them
   
theguardian.com: Limited number of visitors and quarantine for books
Libraries in the UK reopen under strict regulations


AUTORINNEN UND AUTOREN   
welt.de: Nur Lesen ist nicht genug
Buchclubs florieren, doch wichtig ist der Austausch auch über die Lektüre hinaus


RECHTLICHES UND POLITIK   
boersenblatt.net: Verwaltungsschreiben zur Mehrwertsteuersenkung erschienen
Börsenverein fordert Nachbesserung, da trotz des Verwaltungsschreibens noch zu viele Fragen offen seien

publishingperspectives.com: Simon and Schuster resist with success
A restraining order blocked the publication of Mary Trump's book but the restriction has been cancelled
  
publishingperspectives.com: South Africa will not reduce payments to rights holders
The International Publishers Association had fought for this policy for years

AUSZEICHNUNGEN UND PREISE        
sueddeutsche.de: Weimar-Preis 2020
Schriftstellerin Sigrid Damm wird dieses Jahr ausgezeichnet




Autorin Olivia Wenzel
"Es war selbstverständlich, jeden Tag Angst zu haben"
(dlfk) - Als schwarzes Mädchen in Thüringen gehörte für Olivia Wenzel Rassismus zum Alltag. Sie war schüchtern und unsicher, aber schon immer kreativ: "Das Theater war meine Rettung", sagt die Autorin, die im März ihren ersten Roman veröffentlicht hat.
<--- bestellen



Sensible Bildergeschichten
Max-und-Moritz-Preis für die besten Comics
(dlfk) - Themen wie Kindstod oder geistige Behinderung haben längst Einzug in Comics gehalten. Autoren wie Mikael Ross oder Tina Brenneisen setzen sie sensibel und auch humorvoll um. Beide stehen auf der Nominiertenliste für den Max-und-Moritz-Preis.







Medienticker vom 01.07.2020 - Bücher-News

Für Mittwoch, den 1. Juli 2020
183. Tag des Jahres oder der 737.609. Tag unserer Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Die Gürtellinie ist eine fliegende Grenze, die von Generation zu Generation neu definiert wird." (Jürgen von der Lippe)

In den Medien
Umgeblättert
(bm) - "Die Kochkunst in ihrer ganzen Vielfalt und Dichte"

Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

VERLAGE
berliner-zeitung.de: Aufbau-Verlag und Suhrkamp feiern Jubiläum
Die Verlage blicken auf etwa 70 Jahre Verlagsgeschichte zurück

buchmarkt.de: Klett Kinderbuch will Geld spenden
Die Ladenpreise sollen im Zuge der Mehrwertsteuersenkung nicht angepasst werden, das Geld soll stattdessen an Einrichtungen gehen

publishersweekly.com: "Thank you helpers" picture book published
The book honours essential workers and the publishing house spend money to organization    
 
BUCHHANDEL   
boersenblatt.net: Christian Riethmüller richtet sich an Kunden
Mit einem Appell fordert er die Kunden auf, im regionalen Handel einzukaufen und erklärt, warum die Lage für die Geschäfte immer noch ernst ist

boersenblatt.net: Lesepublikum radikal neudenken
Die erste wissenschaftliche Studie zur Diversität im britischen Buchmarkt ruft dazu auf, Vorstellungen über das Lesepublikum radikal neu zu denken und People of Colour nicht länger zu diskriminieren.

publishingperspectives.com: New Italian Books program starts soon
The aim is to help the italian book industry by supporting it's literature in translation
 

AUTORINNEN UND AUTOREN
publishingperspectives.com: Crisis has a huge impact on writers and translators
The European Writers' Council reports a severe impact on writers and translators in many european countries


RECHTLICHES UND POLITIK  
boersenblatt.net: Asli Erdogan erneut angeklagt
Das PEN-Zentrum Deutschland kritisiert das Vorgehen gegen die Writers-in-Exile-Stipendiatin scharf

publishersweekly.com: Mary Trump's book temporarily blocked
In a few days it will be decided if the publication really has to be suspended
  
spiegel.de: Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit wurde in Hongkong erlassen
Nun drohen Peking Sanktionen


VERANSTALTUNGEN   
fr.de: Kanda 2021 als Ehrengast?
Um jedem Ehrengast gerecht zu werden, könnten die Auftritte der Gastländer um ein Jahr nach hinten verschoben werden

"Suhrkamp Kultur"
Dem Verlag zum Siebzigsten


Der Geist und das Geistige
(sz) -Vor siebzig Jahren wurde der Suhrkamp-Verlag gegründet. Erst jetzt veröffentlichte Essays des Gründers und ersten Verlegers Peter Suhrkamp zeigen die Anfangszeit in neuem Licht. Von Lothar Müller
Gründung des Suhrkamp Verlags
(dlfk) - Am 1. Juli 1950 wurde er ins Handelsregister der Stadt Frankfurt eingetragen - gegründet von Peter Suhrkamp, der nach KZ-Haft und NS-Zeit an ein besseres Deutschland glaubte.
<---Abb. dpa - Im Herbst 1950 erschienen die ersten Bücher im Suhrkamp-Verlag. die ersten bände der edition suhrkamp im Mai 1973

Siegfried Unseld: "Reiseberichte"
Notizen eines brillanten Menschenfängers
(dlfk) .Siegfried Unseld prägte viele Jahrzehnte lang den Suhrkamp Verlag. Der hat nun die unzähligen Notate Unselds über seine Begegnungen mit Autorinnen und Autoren gesichtet und herausgebracht. Eine Lektüre, von der man nicht genug bekommt. Von Helmut Böttiger

Börsenblatt Online
Ein Glückwunsch in Lieblingsbüchern
(bb) - Wir haben uns von den Kolleg*innen der "FAZ"-Sonntagszeitung inspirieren lassen - und gratulieren dem Suhrkamp Verlag zum Geburtstag am 1. Juli mit Büchern, die für das Börsenblatt-Team zu Lebensbegleitern geworden sind. Fünf ganz persönliche Rückblicke auf das Suhrkamp-Programm der vergangenen 70 Jahre. ---> bestellen

+ "Über das Verhalten in Gefahr"
(gue) - Mit einer üppigen Textsammlung von Essays, Aufsätzen, Rezensionen, und Tagebucheinträgen würdigt der Verlag die Lebensleistung des Verlagsgründers Peter Suhrkamp. "Ohne eine lebendige Dichtung in der Gegenwart stirbt auch die Literatur der Vergangenheit ab." Von Lothar Struck
<--- Verlag






+ "Aber Suhrkamp bleibt."
(gue) -
Zum 90. Geburtstag von Siegfried Unseld ist ein reich illustrierter Band erschienen, der das Leben des Verlegers erstaunlich offenherzig als Kulturgeschichte der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts in Bildern und Texten dokumentiert.
"Wenn Shakespeare der größte Dichter und Minetti der größte Schauspieler ist, dann ist Unseld der größte Verleger," verlautbarte Thomas Bernhard, überzeugt, selbst des größten Verlegers größter Autor zu sein. Von Herbert Debes
<--- Verlag




+ "Ins Gelingen verliebt" oder: "Was ich, "Siegfried Unseld" getan habe"
(gue) - Der Verleger Siegfried Unseld verfasst seine "Chroniken".
Als er sein Werk der "Chroniken" begann, erklärte er der Nachwelt, die er damit im Auge hatte und die er nun erreicht hat, er sei sich "eingedenk, dass ein Verleger im Grunde genommen immer nur an den Büchern beurteilt werden soll, die er macht, nicht an den Worten, die er über diese Bücher oder über andere Gegenstände verliert". Das mag sein und in den meisten Fällen zutreffen. Nur: in seinem Fall eben nicht. Das macht seine Größe aus. Von Wolfram Schütte
<---Bd I 1970  Verlag
<---Bd II 1971 Verlag


+ Siegfried Unseld, der Handlungsreisende
(gue) - Zum 70-jährigen Verlagsjubiläum lüftet Suhrkamp ein Betriebsgeheimnis und veröffentlicht 35 von über 1.500 Reiseberichten, die Siegfried Unseld in den 43 Jahren als Verleger verfaßte. Eine ebenso spannende wie aufschlußreiche Lektüre. Von Lothar Struck
<--- bestellen

---> Bücher des Suhrkamp Verlages bestellen




Berliner Aufbau Verlag wird 70
Die Sonnenseite vor Augen
(blz) - Als der Aufbau Verlag seinen letzten runden Geburtstag feierte, stand sein Haus noch nicht, da war sogar unklar, wem er gehört. Vielleicht auch deshalb sagt Matthias Koch, mit siebzig stecke der Verlag gewissermaßen in seiner Pubertät. Er selbst ist zwei Jahre älter. "Ich hoffe, dass ich diese Phase überwunden habe". Ein Jungverleger ist er dennoch, auch wenn er lieber als Eigentümer des Verlags und Geschäftsführer des Aufbau Hauses angesprochen werden möchte.
Bau Aufbau auf
(zeit) - Matthias Koch war Lehrer in Nordrhein-Westfalen. Heute besitzt er den wichtigsten Verlag des Ostens. Hat der nun eine Zukunft? Von Burkhard Müller  ---> Bücher des Aufbau Verlages bestellen

Buchcharts - 30. Juni 2020
Die aktuellen Bestsellerlisten
Bolton auch auf Englisch ein Renner
Das Enthüllungsbuch von John Bolton über seine Zeit als Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump ist auch auf Englisch gefragt - startet auf Platz 2 in den Sachbuchcharts. Neu dabei ist dort zudem Fußballstar Thomas Müller.


Medienticker vom 30.06.2020 - Bücher-News

Für Dienstag, den 30. Juni 2020
182. Tag des Jahres oder der 737.608. Tag unserer Zeitrechnung

Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

Zitat des Tages
"Die guten Ratschläge verdanken ihren ausgezeichneten Ruf dem Umstand, dass sie niemals befolgt werden." (Daniel Spitzer)

VERLAGE
buchmarkt.de: Kein und Aber-Verleger im Gespräch
Peter Haag spricht über die Menge an Neuerscheinungen und die Frage, wie sein Verlag damit umgehen könnte


BUCHHANDEL
boersenblatt.net: Konjunkturpaket zur Mehrwertsteuer ist durch
Ab dem 1. Juli gelten die reduzierten Mehrwertsteuersätze vorläufig bis zum Ende des Jahres


AUTORINNEN UND AUTOREN   
zeit.de: Publizist Dieter E. Zimmer verstorben
Der ehemalige Rowohlt-Herausgeber verstirbt im Alter von 85 Jahren

borsenblatt.net: Autorinnen und Autoren schreiben exklusive Reisegeschichten
Für das ARD Radiofestival verfassen 40 Schriftsteller*innen exklusive Reisegeschichten

borsenblatt.net: Anne Weber tritt als neue Stadtschreiberin an
Die Autorin und Übersetzerin wird die 47. Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim in Frankfurt am Main
  
RECHTLICHES UND POLITIK   
spiegel.de: Nationales Sicherheitsgesetz in Hongkong wohl erlassen
Mit dem Sicherheitsgesetz könnten sich unter anderem die Bestrafungen für regierungskritische Äußerungen erhöhen
          
faz.net: Asli Erdogans Fall soll neu verhandelt werden
Trotz Freispruch soll sie erneut vor Gericht, obwohl die Widerspruchsfrist bereits verstrichen ist

theguardian.com: Second attempt to block Mary L. Trumps book
After court dissmied his try to stop Mary Trump's book, Robert Trump starts a new attempt to stop it
 
AUSZEICHNUNGEN UND PREISE    
publishingperspectives.com: The British Book Awards 2020
Among the winners are J.K. Rowling and Bernadine Evaristo, also the Overall Book of the Year award goes to a black author for the first time


VERANSTALTUNGEN   
sueddeutsche.de: Neue Formate für Literaturveranstaltungen
Das Literaturhaus München richtet ein Studio ein, während die Stadtbibliothek bei Freiluftveranstaltungen bleibt

Medienticker vom 29.06.2020 - Bücher-News

Für Montag, den 29. Juni 2020
1781. Tag des Jahres oder der 737.605. Tag unserer Zeitrechnung

Zitat des Tages
"Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen." (Mark Twain)

Veranstaltungen
boersenblatt.net: Buchmesse nicht als Kreativfestival geplant
Frankfurter Buchmesse dementiert Bericht der FAZ, wonach die Buchmesse mit einer Gaming- und Musikmesse vereint werden solle

boersenblatt.net: Wie geht Buchmesse virtuell?
Organisator Benjamin Kiehn blickt auf die Buchmesse Saar zurück

nzz.ch: Einmal um die Welt
In Corona-Zeiten pausiert die globalisierte Kulturwelt - und das ist gut so


Buchhandel  
boersenblatt.net: Praxistipps für den Buchhandel
Online-Regionaltreffen der Regionalgeschäftsstelle NRW im Börsenverein sammelt hilfreiche Ratschläge für Buchhändler*innen

publishingperspectives: An Integral Part of Their Local Communities
European and International Booksellers Federation stresses importance of bookstores
 
hurriyet.de: Buchhandel während Corona-Krise
Online-Buchhandel in der Türkei um 100 Prozent gestiegen
 
Rechtliches & Politik   
publishersweekly.com: And another one
Trump family tries to stop memoir written by Mary L. Trump
         
AutorInnen    
taz.de: Bachmannpreisträgerin Helga Schubert im Fokus
Durch ihre Auszeichnung wird die fast vergessene Schriftstellerin jetzt zurecht wiederentdeckt und gefeiert

theguardian.com: Writing as a political act
Leading black British poets talk about protest, change, and their inspirations
  
Internet   
fivethirtyeight.com: How to organize your books?
FiveThirtyEight Debate Club tries to answer this very important question

Medienticker vom 26.06.2020 - Bücher-News

Für das Wochenende, 27./28. Juni 2020
179/80. Tag des Jahres oder der 737.604. Tag unserer Zeitrechnung

Umgeblättert heute

(bm) - Ein opulenter Roman mit Happy End

Zitat des Tages
"Die sich Reichtum unerwartet ernteten, sind ihren Sklaven immer hart." (Aischylos)


Lyrik des Tages
von lyrikzeitung

<--- Aus: Poesiealbum Nr. 231: Aimé Césaire. Übers. Janheinz Jahn, Klaus Laabs, Brigitte Weidmann. Berlin: Neues Leben 1986.










Branchen-Nachrichten
Börsenblatt-News

Buchhandel   
boersenblatt.net: Lockdown light in Gütersloh und Warendorf
Die Buchhandlungen in der Region dürfen geöffnet bleiben - doch wie genau sieht es bei ihnen aus?

lithub.com: Words and the crisis
With blogs and new books coming up, what can writing about the pandemic offer?
 

Recht & Politik   
boersenblatt.net: Diskussionsentwurf zum Urheberrecht
Die Rechtsabteilung des Börsenvereins erklärt, was der Entwurf für Verleger*innen bedeuten würde
 
     
AutorInnen   
theguardian.com: Diversity in poetry increases
Despite progress for poets of colour, there is still resistance to inclusivity

lithub.com: Author Elif Shafak on nationalism
Why is there still fervent nationalism and what can we do about it?
    
Digital   
zeit.de: Google schließt Verträge mit Zeitungsverlagen
Der Internetgigant zahlt jetzt für die Präsentation von journalistischen Inhalten


Veranstaltungen
publishingperspectives: Looking back at Bookwire All About Audio program
Talking audiobooks, podcasts, and the conclusion that streaming is inevitable
 
publishingperspectives: Hay Festival announces real life format
Literary festival set for September won't be exclusively digital
     

Auszeichnungen   
boersenblatt.net: CONTENTshift-Accelerator 2020
Die sechs Finalisten des Förderprogramms der Börsenvereinsgruppe dürfen auf 10.000 Euro hoffen
   
theguardian.com: Booker Foundation vice president removed from position
Writers, publishers and agents called attention to Emma Nicholsons homophobic views
   
Die neue SWR-Bestenliste
(bm) - 1. Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe, Verlag Das kulturelle Gedächtnis
    2. Kerstin Preiwuß: Taupunkt (Gedichte), Berlin Verlag
    3. Iris Hanika: Echos Kammern, Droschl
    4. Anna Katharina Hahn, Auf und davon, Suhrkamp
    5. Graham Swift: Da sind wir, dtv
    6. Helen Wolff: Hintergrund für Liebe, Weidle
    7. David Vann: Momentum, Hanser
    8. Nana Kwame Adjei-Brenyah: Friday Black, Penguin
    9. Anne Enright: Die Schauspielerin, Penguin
    10. Elizabeth Strout: Die langen Abende, Luchterhand




Buchcharts

Die aktuellen Bestsellerlisten
Die Wochencharts - 15. bis 21. Juni 2020
Erstellt in Zusammenarbeit mit der media control GmbH
(bb) - Belletristik
(bb) - Sachbuch ---> bestellen
(dlfk-audio -  4:12 min) -  kommentiert von Kim Kindermann
(bb) - Ratgeber
Sachbuch-Bestenliste Juli 2020


Jubiläum
Suhrkamp Verlag zum Siebzigsten (01.07.70)
+ Siegfried Unseld, der Handlungsreisende
(gue) - Zum 70-jährigen Verlagsjubiläum lüftet Suhrkamp ein Betriebsgeheimnis und veröffentlicht 35 von über 1.500 Reiseberichten, die Siegfried Unseld in den 43 Jahren als Verleger verfaßte. Eine ebenso spannende wie aufschlußreiche Lektüre. Von Lothar Struck
<--- bestellen






+ "Über das Verhalten in Gefahr"
(gue) - Mit einer üppigen Textsammlung von Essays, Aufsätzen, Rezensionen, und Tagebucheinträgen würdigt der Verlag die Lebensleistung des Verlagsgründers Peter Suhrkamp. "Ohne eine lebendige Dichtung in der Gegenwart stirbt auch die Literatur der Vergangenheit ab." Von Lothar Struck
<--- Verlag







+ "Ins Gelingen verliebt" oder: Was ich getan habe
(gue) Der Verleger Siegfried Unseld verfasst seine "Chroniken".
Als er sein Werk der "Chroniken" begann, erklärte er der Nachwelt, die er damit im Auge hatte und die er nun erreicht hat, er sei sich "eingedenk, dass ein Verleger im Grunde genommen immer nur an den Büchern beurteilt werden soll, die er macht, nicht an den Worten, die er über diese Bücher oder über andere Gegenstände verliert". Das mag sein und in den meisten Fällen zutreffen. Nur: in seinem Fall eben nicht. Das macht seine Größe aus. Von Wolfram Schütte
<---Bd I 1970  Verlag
<---Bd II 1971 Verlag



+ "Aber Suhrkamp bleibt."
(gue) Zum 90. Geburtstag von Siegfried Unseld ist ein reich illustrierter Band erschienen, der das Leben des Verlegers erstaunlich offenherzig als Kulturgeschichte der 2. Hälfte des letzten Jahrhunderts in Bildern und Texten dokumentiert.
"Wenn Shakespeare der größte Dichter und Minetti der größte Schauspieler ist, dann ist Unseld der größte Verleger," verlautbarte Thomas Bernhard, überzeugt, selbst des größten Verlegers größter Autor zu sein. Von Herbert Debes
<--- Verlag




Glosse
Wolfram Schüttes Petits riens (37)
(gue) - Rollover Beethoven -(Hellsicht) - Trump was here - Petri-heil-los- Schottischer Fortschritt

"Was Worte anrichten können"   
Ethan Bensingers Geschichten aus dem "Selfhelp Home"
(fk) - Der Rechtsanwalt Ethan Bensinger hat die Erzählungen seiner alten Mutter mit der Videokamera aufgezeichnet. Sie lebte, wie dreißig andere deutsche Juden, die den Nazis entkommen waren, in einem Selbsthilfehaus in Chicago, wo Bensinger auch weitere Zeitzeugen befragte. Den Film, der daraus entstand, führte er in Frankfurt vor. Und Doris Stickler hat ihn gesehen. Ethan Bensingers Geschichten aus dem "Selfhelp Home" "Was Worte anrichten können. Von Doris Stickler

<--- Abb. Filmplakat "Refuge: Stories of the Selfhelp Home" von Ethan Bensinger