Medienticker

Radiomacher wirbeln durch den Verlag

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
17.04.2019. Aktualisiert: Für den Burda-Chef geht das eue Urheberrecht nicht weit genug & Was das Internet nicht vergessen sollte - Wie weit geht die Meinungsfreiheit für Social Bots? - Social Media Watchblog beobachtet Politik, Medien & Gesellschaft - The Podcast Consumer 2019 - Google, Facebook & der Journalismus - Schweiz: Ringier wächst digital  - Buchgestaltung: Warum es Arno Schmidt nicht als E-Book gibt + Pressestellen: Vom Wachhund zum Kommunikationsarbeiter.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten." (Gerhard Polt)

Heute u. a.:
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte
(golem) - Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden. Eine Analyse von Friedhelm Greis
Burda-Chef: Neues Urheberrecht geht nicht weit genug
(dwdl) - Burda büßte im vergangenen Jahr zwar minimal Umsatz ein, der Ertrag habe sich aber trotzdem "sehr angenehm" entwickelt, sagt Burda-Boss Paul-Bernhard Kallen. Die Urheberrechtsreform geht aus seiner Sicht nicht weit genug

Das Problem als Teil der Lösung
Google, Facebook & der Journalismus
(mw) - Näher als in Perugia kommen sie sich nie. In der Beschaulichkeit des umbrischen Städtchens zeigt sich das gestörte Verhältnis zwischen den Netzgiganten und den Journalismus-Anbietern besonders deutlich. Beobachtungen zu Google, Facebook und ihrem Engagement für den Journalismus am "International Journalism Festival".

Schweiz
Ringier wächst digital
(blick) - Und gewinnt CNN für Blick TV Heute informierte der Medienkonzern Ringier die Mitarbeitenden und Medienschaffenden weltweit aus erster Hand über Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Vor allem interessierte der Ausblick auf die zukünftige Ausrichtung der Ringier Gruppe.

Buchgestalter Friedrich Forssman
Warum es Arno Schmidts Texte nicht als E-Book gibt
(ls) - Muß man eigentlich noch etwas gegen E-Books sagen? Müssen sie einem nicht womöglich leid tun, die albernen Dateien, die gern Bücher wären, es aber niemals sein dürfen? Ja, das muß man, und nein, das müssen sie nicht, sie sind ein Unfug, ein Beschiß und ein Niedergang.
Der Buchgestalter im Gespräch
(dlfk-audio - 34:39 )Geht es nach ihm, dann ist ein Buchgestalter mehr als ein Designer: Der Schriftsetzer ist Verbündeter des Lesenden, der ihn an die Hand nimmt und durch den Text führt. Schon als Kind kannte Friedrich Forssmann die Schrifttypen aller Bücher, die er las.
Friedrich Forssman ist Mitarbeiter der Arno Schmidt Stiftung. Er gestaltet unter anderem sämtliche Publikationen der Stiftung, darunter die Bargfelder Ausgabe der Werke Arno Schmidts, die im Suhrkamp Verlag erscheint. Bei seinen Ausführungen zum Thema eBook handelt es sich um seine persönliche Meinung.

Online-Kommunikation
Wie weit geht die Meinungsfreiheit für Social Bots?
(mw) - Ein immer grösserer Teil der Online-Kommunikation erfolgt automatisiert und programmiert. Damit steigen auch die Möglichkeiten zur Manipulation von Online-Diskussionen und die Verbreitung von Fake News. Höchste Zeit zu klären, welche rechtlichen Grundlagen zur Regulierung von Social Bots bestehen.

Pressestellen
Vom Wachhund zum Kommunikationsarbeiter
(dlfk) - Ob Politik oder Unternehmen - mit ihren Pressestellen versuchen die jeweiligen Akteure, ihre Botschaften in die Öffentlichkeit zu bringen. Die Rolle der Presseabteilung variiert dabei aber zwischen Vermittler, Blockierer oder sogar Informationsverhinderer.

Social Media Watchblog
Politik, Medien & Gesellschaft
(sm) - Das Social Media Watchblog ist vor allem für seinen Newsletter - das Briefing - bekannt. Zweimal die Woche erscheint unser Newsletter mit den wichtigsten News und Debatten rund um Social Media. Über 2000 Kollegen beziehen das Social Media Watchblog Briefing bereits - du befindest dich garantiert in guter Gesellschaft.
Logbuch
Netzpolitik - Mehr Nerds in die Politik
(nf) - Seit fast 300 Folgen und bald 8 Jahren fassen Linus Neumann und Tim Pritlove relativ regelmäßig die netzpolitischen Ereignisse in Deutschland und Europa zusammen. Und die Wichtigkeit diese Themen hat seither nicht abgenommen. Ich bin tatsächlich ein Hörer der ersten Stunde. Höchste Zeit das Ding mal zu empfehlen. Die aktuellsten zwei Folgen bieten sich dafür besonders an, denn zunächst gibt es da einen unterhaltsamen Rückblick auf den Weg des Julien Assange und die neuste analysiert mit Gast Frank Rieger das IT-Sicherheitsgesetz.

Zwei Radiomacher wirbeln durchs Haus
DuMont Buchverlag startet eigenen Podcast
(bb) - "DuMont auf Sendung - Der Podcast mit Büchern": Der DuMont Buchverlag hat ein eigenes Podcast-Format gestartet, das einen Blick hinter die Kulissen des Kölner Verlags bietet. Für die Umsetzung hat man die Radiomacher Tabea Soergel und Martin Becker verpflichtet.
- Folge 1: Bauhaus, Berni, Brotbelag

The Podcast Consumer 2019
(ed) - Edison Research announces the release of The Podcast Consumer 2019, the latest in an annual series of closer looks at the audience for podcasting in America. This report comprises new research from The Infinite Dial 2019 from Edison and Triton Digital, as well as previously unreleased data from Edison's Share of Ear research, a syndicated product that has tracked all forms of online and offline listening since 2014.
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Mittwoch, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
21.00 Uhr - SRF2 - Neue Musik im Konzert 
"Hermann Meier Donaueschingen 2018"
Lars Jönsson, Klavier; Klaus Steffes-Holländer, Klavier
SWR Sinfonieorchester Stuttgart; Peter Rundel, Leitung
Uraufführungen von Janis Petraškevics, Hermann Meier, Benedict Mason
Donaueschinger Musiktage, 21.10.2018


Musiktip II
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik
"Hommage à Claude Vivier"
Holst-Sinfonietta; Lena Kiepenheuer (Sopran); Leitung: Klaus Simon
Werke von Claude Vivier
(Konzert vom 3. November 2018 im Schlossbergsaal des SWR in Freiburg)


Hörtipp I
20.04 Uhr - HR 2 - Kaisers Klänge
Nur Fliegen ist schöner - Musik zum Abheben

Hörtipp II
21.30 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Hörspiel
"Bashir Lazhar" Von Evelyne de la Chenelière
Regie: Beatrix Ackers Musik: Max Nagl

Hörtipp III
22.03 Uhr - SWR2 - Feature
"Bella Palanka"
"Abgeschoben ins serbische Nirgendwo" Von Johanna Bentz

Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
Niederlage, Debiasing, Rechts
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Internet (golem)
2. Gerüchte (faktenfinder)
3. Verzerrt (journalist-magazin)
4. Rechts (taz)
5. Journalismus (medienwoche)
6. Feminist (spiegel)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 17. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) -
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 17.4.2019

KidLit TV
Celebrates Children's Book Week 2019
(pw) - KidLit TV, a producer of resources for parents, teachers and librarians, has partnered with the Children's Book Council and Every Child a Reader to release 100 "Creator Corner" videos, in celebration of the 100th anniversary of Children's Book Week-the nation's longest-running literacy initiative.



Pulitzer-Preise
(sz) - In der Kategorie Belletristik geht an Richard Powers für seinen Roman "The Overstory", den Lyrik-Pulitzer bekommt der Dichter und Übersetzer Forrest Gander.
Recherchen zu Finanzen der Trumps ausgezeichnet
(sp) - Schweigegeldzahlungen und Geschäftspraktiken: Zwei große US-Zeitungen sind für ihre Recherchen zu Donald Trump mit dem Pulitzerpreis geehrt worden. Auch eine Regionalzeitung gewann einen Pulitzer.







Faktencheck
Die "Republik" auf Wahrheitssuche
(mw) - In mehreren Fällen hat es die "Republik" mit den Fakten nicht so genau genommen. Umso ärgerlicher, wenn sogar ein "Faktencheck" einer näheren Prüfung nicht standhält. Das kratzt gefährlich an der Glaubwürdigkeit.

Die besten Fotos des Jahres
(desktop) - 80'000 Bilder wurden für den renommierten Wettbewerb eingesandt - ausgezeichnet wurden nur wenige: eine Auswahl der Gewinner.



Die Chimäre
Diskussion um Uploadfilter
(faz) - Der anhaltende Streit um den Aufregerbegriff "Uploadfilter" zeigt vor allem eins: Wie sehr sich netzpolitische Diskussionen auch 2019 von der Realität abkoppeln können. Ein Gastbeitrag von Stefan Herwig

Filialbuchhandel
Bundeskartellamt prüft Fusion von Thalia & Mayersche
(brp) - Drei Monate nach der Bekanntgabe der Fusionspläne, die tatsächlich auf eine mehrheitliche Übernahme der Mayerschen durch Thalia hinausläuft, hat Buchhandelsmarktführer Thalia den Deal beim Bundeskartellamt angemeldet.

Modern Library Launches
Series of Classics Penned by Women
(pw) - The Modern Library will launch a new trade paperback series, Modern Library Torchbearers, this May. The series, the publisher said, will "honor a more inclusive vision of classic books" by "recognizing women who wrote on their own terms, with boldness, creativity, and a spirit of resistance."

Unknown
Daphne du Maurier poems discovered behind photo frame
(guad) - Poems believed to have been written by the Rebecca author in her 20s were found by auctioneers before a sale of intimate letters

Schwierige Konsensfindung
Verfahrene Antisemitismus-Forschungslage
(ltk) - Der Debattenband "Neuer Antisemitismus?" belegt, wie schwierig die Konsensfindung in der Analyse des Judenhasses nach wie vor ist. Von Jan Süselbeck

Isara rapidus
Eine Lesereise von den Alpen bis zur Donau
(mbs) - Der Mediziner und Reiseschriftsteller Johannes Wilkes beginnt sein Buch mit dem Satz: "Die Isar ist vielleicht der bayerischste aller Flüsse". Man beachte das "vielleicht"! Wilkes ist von Scharnitz bis Deggendorf geradelt und hat ein humorvolles, amüsantes, witziges Büchlein geschrieben.  - mehr hier




Anzeige

Best+Bestseller

Buchcharts - 17. April 2019
Aktuelle Bestsellerlisten
Sibylle Berg mit "GRM.Brainfuck" neu auf Platz 9
(bb) - Sibylle Berg verbreitet Endzeitstimmung und landet damit auf Platz 9 der Belletristik-Charts (Hardcover), im Paperback-Umfeld zieht Gil Ribeiro an die Spitze. Und MontanaBlack? Der muss den Thron im Sachbuch nach zwei Wochen wieder räumen - für Bas Kast.

Belletristik, Sachbuch auf SPIEGEL-Liste

(sp) - Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt - Belletristik und Sachbücher, Hardcover und Taschenbücher. Dazu die Kino-Charts, Hörbücher und die meistverkauften DVDs: Hier sind die aktuellen SPIEGEL-Listen.
präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.


+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.
Angst, Politik und Sex-Maschinen
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+++ Literatur im Fernsehen +++



+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


+ ... Bücher im Radio

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

Meine Mutter, die Spionin
Romane über Agentinnen & ihre Söhne
(dlfk) - Verlassen, verraten, getäuscht - wenn sich herausstellt, dass die liebevolle Mutter eine eiskalte Agentin war, bricht für die Söhne eine Welt zusammen. Auf einmal wird alles verdächtig. Es sind derzeit auffallend viele Romane, die sich diesem Thema zuwenden.

+ Hörspiel
Novelle
Von Johann Wolfgang von Goethe
(dlfk)  -"Zu zeigen, wie das Unbändige, Unüberwindliche oft besser durch Liebe und Frömmigkeit als durch Gewalt bezwungen werde, war die Aufgabe dieser Novelle, und dieses schöne Ziel, welches sich im Kinde und Löwen darstellt, reizte mich zur Ausführung." (Goethe zu Eckermann)

300 Jahre Einsamkeit
Robinsonaden in der Literatur
(dlfk) Die Idee eines in ungewohnter Umgebung gestrandeten Individuums hat weltweit Autoren fasziniert und eine eigene literarische Gattung begründet. Von Christian Blees
Zum 300jährigen Erscheinen am 25. April 2019
Gegen Defoe - Robinson Crusoe und Freitag stellen ihren Autor zur Rede
"Charles Gildon (1665-1724) veröffentlichte sein Dramolett und einen Schmähbrief gegen Daniel Defoe noch im Erscheinungsjahr des Robinson Crusoe. - Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erscheint dieser unterhaltsame Text hier erstmals auf Deutsch in der Friedenauer Presse." (Klappentext)

(SWR2Daniel Defoe: "Robinson Crusoe" (Rezension: Eberhard Falcke)






IT-News

Digitalisierung der Schulen
Ohne Pädagogik ist das Tablet nichts
(dlfk) - Mit dem Digitalpakt können Schulen jetzt auch vermehrt mit Tablets arbeiten. Lehrkräfte haben damit mehr Verantwortung für den Lerninhalt. Schüler sollen individueller gefördert werden. In den Niederlanden hat man aus den ersten digitalen Versuchen gelernt.




Bundesweiter Vergleich
Reiche Rentner leben länger - besonders im Westen
(sp) - Die Lebenserwartung in Deutschland steigt - aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Arme Menschen leben deutlich kürzer als wohlhabende. Und diese Schere klafft immer weiter auseinander.

Deep Learning 2019
Studie Machine Learning
(cw) - Kaum ein Technologiethema wird derzeit so heiß diskutiert wie die Fragen im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz und Machine Learning (KI / ML). Für die Pessimisten drohen Europa und Deutschland im globalen Wettbewerb mit den USA und China den Anschluss zu verlieren und ihren Wohlstand zu verspielen. Andere wiederum malen angesichts der Leistungsfähigkeit von KI und ML das Schreckgespenst eines Millionenheeres an Arbeitslosen an die Wand, das dank intelligenter, lernender Roboter nicht mehr benötigt wird. Positiv eingestellte Zeitgenossen sehen dagegen gerade in KI und ML ein Riesenpotenzial - vor allem für einen Standort wie Deutschland, der bereits mit Industrie 4.0 erfolgreich auf die Herausforderungen des Internet of Things (IoT) reagiert hat.

Überraschende Einigung
Apple & Qualcomm legen Patentstreit bei
(sp) - Seit rund zwei Jahren haben sich Apple und der Chiphersteller Qualcomm vor Gericht gestritten, erst am Montag hatte ein neuer Prozess begonnen. Nun aber teilten die Unternehmen mit: Man habe sich geeinigt.

Nachfolger der Playstation 4
Sony verrät erste Details zur nächsten Spielkonsole
(sp) -  Über eine mögliche Playstation 5 wird viel spekuliert. Das Tech-Magazin "Wired" erfuhr nun erste Details zu Sonys nächster Spielkonsole. Sie wird demnach mit älterer Soft- und Hardware kompatibel sein.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Als "der Ulli" rechts abbog
Ein taz-Mitgründer, der die AfD verteidigt
(taz) Vor 40 Jahren hat Ulrich Kulke die taz mitgegründet. Später arbeitete er für die Grünen. Heute nimmt er die AfD in Schutz. Wie ist das passiert?

Debiasing-Techniken
Weniger verzerrt
(jour) - Jeder Mensch hat seine individuelle Wahrnehmung der Welt, beeinflusst etwa durch eigene politische Präferenzen oder den eigenen Erfahrungshorizont. Zudem fällen wir oft instinktive Urteile, während wir glauben, rational zu entscheiden. Psychologen haben diese Verzerrungen und Selbsttäuschungen in unzähligen Studien nachgewiesen. Sogenannte Debiasing-Techniken können helfen, irrationale und subjektive Elemente zu minimieren. von Janina Kalle

Lebensratgeber
Wie kann ich als Mann Feminist sein?
(sp) - Reicht es, mit der Tochter ab und an Fußball zu spielen? Viele Männer fragen sich, wie sie feministisch handeln können. Hier kommen Tipps für ein gleichberechtigtes Leben - und für ein gesünderes.

Mentoringprogramm
Junge Verlagsmenschen starten
(bb) - Zum zehnjährigen Jubiläum des Nachwuchsvereins Junge Verlagsmenschen geht das neue Mentoringprogramm 2019 in die erste Runde: Unter dem Motto "für Junge Verlagsmenschen von Jungen Verlagsmenschen",  stellen sich die Young Professionals im Verein als Mentorinnen und Mentoren für Berufseinsteiger ein und unterstützen sie bei der Karrierepla

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 17.04.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Abgehört
Neue Musik Schon Land in Sicht?
(sp) -  Zwei Musikerinnen brechen zu neuen Ufern auf: Tellavision findet Funk in Maschinensounds, Mine macht Pop als Podcast. Außerdem: Neues von R&B-Abenteurer Anderson .Paak und Rap-Muttersöhnchen Loyle Carner.


Punk-Projekt Cherry Glazerr
Kurzer Rock, Make-up, Feminismus
(dlfk) - Clementine Creevy fordert in ihren Songs als Cherry Glazerr die Gleichstellung von Mann und Frau. Auf ein weibliches Äußeres wolle sie dabei nicht verzichten. Den Weg dafür hätten die Riot Grrrls der 90er geebnet. Zu ihnen hat Cherry Glazerr ein zwiespältiges Verhältnis.

"Keine unangemessenen Nachteile"
Böhmermann-Niederlage vor Gericht
(sp) - Jan Böhmermann sah durch eine Äußerung der Bundeskanzlerin zu seinem Erdogan-Gedicht seine Grundrechte verletzt. Er zog gegen Merkel vor Gericht - und scheiterte. Als Niederlage sieht das sein Anwalt nicht.

Techno-DJ WestBam
"Rock'n'Roll war mir zu viel Arbeit"
(sp) - Von Münster nach Berlin und plötzlich Popstar - Maximilian Lenz alias WestBam gilt als Rave-Philosoph. Hier spricht er über frühen Punk und die Kommerzhölle, die Duisburger Loveparade und das Altern als eiserner Partymann.

Varia

Feuer in Notre-Dame
Verschwörungstheorien im Netz
(ff) - Katastrophen wie das Feuer in Notre-Dame werden zumeist von Gerüchten im Netz begleitet. So streuten rechte Blogs Spekulationen über einen Anschlag.
Vom Patchwork-Bau zum Nationalsymbol
(dlfk) - Im Mittelalter war die Pariser Kathedrale Notre-Dame "ein großes Patchwork", das politische Programme verschiedener französischer Könige widerspiegelte, sagt Historiker Valentin Groebner. Erst im 19. Jahrhundert wurde sie zum Nationalsymbol Frankreichs.
Die Kathedrale ist Pop
(sp) - In Paris brannte mit Notre-Dame nicht nur das Zentrum des französischen Katholizismus. Es brannte ein Schatz historischer und kultureller Erinnerungen. Drei Lehren aus unserem Umgang mit dem Feuer.
YouTube verwechselt Brand von Notre-Dame mit dem 11. September
(sp) - Unter Videos der brennenden Notre-Dame schaltete YouTube versehentlich Informationen zum 11. September 2001. Dabei sollen die automatischen Einblendungen eigentlich Verschwörungstheorien verhindern.

Kalenderblatt für Mittwoch, den 17.4.19 ...
107. Tag des Jahres oder der 737.168. Tag unserer Zeitrechnung









Abb. (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia