Medienticker

Digitalisieren in Zeitlupe

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
16.04.2019. Aktualsiiert: Verfahren: Antisemitismus-Forschungslage - Die Reform kommt & das Netz stirbt? Ein "Ja, aber" mit vielen Fragezeigen & der Börsenverein will Verlegerbeteiligung zügig in nationales Recht umsetzen - Deutscher Buchmarkt 2018: So viel wog das schwerste Buch - Der Chaos Computer Club ist besorgt über aktuelle Angriffe auf die Pressefreiheit - Türkei: Freiheit & Widerstand auf der großen Leinwand und Doku über Deniz Yücel im Knast - Pulitzerpreise: Aretha Franklin posthum ausgezeichnet - Notre-Dame brannte & das deutsche Fernsehen sendete - In memorieam: Dusty Srpngfield zum 80.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"In unserer Gesellschaft gilt die moralische Regel: in dubio Prosecco." (Hellmut Karasek)

Aktualisiert: +17.20 Uhr

Heute u. a.:
+Böhmermann
scheitert mit Unterlassungsklage gegen Merkel
(mee) - Gericht weist Antrag als unzulässig ab

+ Schwierige Konsensfindung
Verfahrene Antisemitismus-Forschungslage
(ltk) - Der Debattenband "Neuer Antisemitismus?" belegt, wie schwierig die Konsensfindung in der Analyse des Judenhasses nach wie vor ist. Von Jan Süselbeck

EU-Urheberrechtsreform
Ein "Ja, aber" mit vielen Fragezeigen

(dlf) - Die Bundesregierung hat in Sachen EU-Urheberrechtsreform erklärt, sie wolle die Upload-Filter "nach Möglichkeit" verhindern. Dies lasse Zweifel bestehen, dass die Filter doch noch zum Einsatz kommen, meint Paul Vorreiter. Damit büße vor allem Justizministerin Katarina Barley Vertrauen bei den Wählern ein.
Die Reform kommt - stirbt das Netz?
(sz) - Der EU-Rat hat der Urheberrechtsreform zugestimmt. Wie lange dauert es, bis die Richtlinie umgesetzt wird? Drohen Upload-Filter? Und was macht Deutschland? Die wichtigsten Antworten.
Die Reform kommt - stirbt das Netz?
(sz) - Der EU-Rat hat der Urheberrechtsreform zugestimmt. Wie lange dauert es, bis die Richtlinie umgesetzt wird? Drohen Upload-Filter? Und was macht Deutschland? Die wichtigsten Antworten.
Börsenverein will Verlegerbeteiligung zügig in nationales Recht umsetzen
(bb) - Der EU-Rat hat heute den gesetzgeberischen Schlusspunkt hinter die EU-Urheberrechtsrichtlinie für den Digitalen Binnenmarkt gesetzt und ihr endgültig zugestimmt. Damit ist der Weg frei für eine erneute Beteiligung der Verlage an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften.
European Union Copyright Directive Gets Final Green Light
(pp) - Many of he continent's book business leaders hail council approval of the EU's hard-fought copyright measure in Brussels today.

Deutscher Buchmarkt 2018
So viel wog das schwerste Buch
(spn) - Im Vorfeld des "Weltbuchtages" hat die MVB, eine Tochter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) nach Superlativen in Deutschland im vorigen Jahr veröffentlicht.

Türkei
Freiheit & Widerstand auf der großen Leinwand
(dlf) - Das internationale Filmfestival von Istanbul ist seit seiner Gründung 1982 längst anerkannt - als Ort des kulturellen Austauschs, aber auch des Widerstandes gegen Bevormundung und Zensur. Die Rahmenbedingungen hätten sich verändert, sagte Filmkritiker Rüdiger Suchsland im Dlf - doch nicht zum Guten.
"Rechtsprechung wird von der Politik extrem beeinflusst"
(dlf) - Der Prozess gegen den türkischen Vorsitzenden von Reporter ohne Grenzen macht Fortschritte: Heute durfte Erol Önderoglu sich nach über zwei Jahren erstmals vor Gericht äußern. Viel Hoffnung auf einen Freispruch hat er nicht. Das Gericht bekomme klare Anweisungen von der Regierung, sagte Önderoglu im Dlf.
Doku über Deniz Yücel im Knast
(taz) - Die ARD hat Deniz Yücel für "Wenn Pressefreiheit im Gefängnis landet" getroffen. Die Doku lohnt sich, auch wenn es nicht viel Neues gibt.
Da ist er ja wieder! Seit 14 Monaten ist Deniz Yücel frei, blicken lassen hat er sich seitdem selten. Hier eine Preisverleihung, dort eine Lesung, mehr nicht. Der Welt-Journalist, während seiner Haft in Abwesenheit zum Popstar der Pressefreiheit aufgestiegen, war abgetaucht.

Chaos Computer Club
Besorgt über aktuelle Angriffe auf die Pressefreiheit
(ccc) - Die drei jüngsten Festnahmen von prominenten Aktivisten aus der Whistleblower-Szene, Chelsea Manning, Julian Assange und Ola Bini, stellen einen frontalen Angriff auf die Pressefreiheit dar. Der Chaos Computer Club (CCC) ruft zur Unterstützung auf.

Pulitzersonderpreis
Aretha Franklin posthum ausgezeichnet

(zeit) - Die verstorbene Soulsängerin wird als erste Frau mit einem Sonderpreis geehrt. Sie habe fünf Jahrzehnte lang unauslöschliche Beiträge zur Kultur geleistet, hieß es.
(mee) - US-Lokalzeitung für Parkland-Berichte geehrt, New York Times räumt mit Trump-Recherche ab

Der besondere Hörfunktipp
22.03 Uhr - SWR2 - Lesenswert Gespräch
"Ein Herz für Bücher - von der Kunst, einen Verlag zu leiten"
Denis Scheck spricht mit Helge Malchow und Florian Illies

Notre-Dame brennt ...
... und das deutsche Fernsehen sendet ...

Eine Einordnung der Empörung
Notre Dame, Tagesschau24 und zwei Missverständnisse
(dwdl) - Internationale Nachrichtensender waren gestern Abend stundenlang live drauf, bei ARD und ZDF gab es weitgehend Regelprogramm als die Pariser Kathedrale Notre Dame in Flammen stand. Das löste prominente Kritik aus, die jedoch in zweierlei Punkten irrt. Ein DWDL.de-Kommentar.
+ Viele Millionen Google-Anfragen und
(mee) - Wikipedia-Abrufe, riesiges Interesse im Social Web: Der Notre-Dame-Brand bewegt die Netz-Welt
+ "Unsere Dame der Tränen"
(mee) - Die emotionalen Titelseiten der Zeitungen zum Brand von Notre-Dame
- mehr siehe 9Punkt

In memoriam

Dusty Springfield wurde heute vor 80 Jahren geboren
(dlfk-audio 3:30 min) - 
Mary Isabel Catherine Bernadette O'Brien starb 2. März 1999 - Eine Erinnerung vn  Thomas Spickhofen
Hier 1966:
You Don't Have To Say You Love Me When I said I needed you You said you would always stay It wasn't me who changed but you And now you've gone away ...

Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Radiotipps für Dienstag, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Musiktipp I
19.30 Uhr - Ö1 - Happy Birthday, Dennis Russell Davies!
Philharmonie Brünn, Dirigent: Dennis Russell Davies.
Werke von Antonin Dvorak und John Adams
(aufgenommen am 18. September 2018 im Kulturzentrum Babylon in Brünn)


Musiktipp II
20.04 Uhr -  WDR 3 - Konzert
"Musikfabrik im WDR - Intermezzi"
Wu Wei, Sheng; Ensemble Musikfabrik, Leitung: Ondrej Adámek
Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus
Werke von Georges Aperghis und Ondrej Adámek


Musikfabrik III
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
Jazzmeia Horn & WDR Big Band; Leitung: Bob Mintzer
Aufnahme vom 3.11.2018 beim Jazzfest Berlin


(dlf) - Die 28-jährige Sängerin Jazzmeia Horn gilt als Ausnahmebegabung. 2015 gewann sie als beste Vokalistin den renommierten Thelonious-Monk-Wettbewerb. Beim jüngsten Jazzfest Berlin stellte sie ihr swingendes Repertoire erstmals in Deutschland vor - in Begleitung einer Big Band.

Hörtipp I
20.05 Uhr - Bayern 2 - Nachtstudio
"Heimat"
"Heimat - ein Zwiespalt" Private Sehnsucht oder politischer Begriff?
Von Sabine Rohlf

Hörtipp II
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Novelle" Von Johann Wolfgang von Goethe
Bearbeitung und Regie: Max Ophüls Komposition: Karl Sczuka Produktion: SWF/BR/RB 1954

Hörtipp III
22.05 Uhr - Deutschlandfunk - Musikszene
"Das Ende vom Lied?"  Vom Status Quo einer unbeugsamen Gattung
Von Fanny Tanck








Buch+Blattmacher-News

Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese ...
 Linker "Welt"-Hitler, Notre-Dame, Chaos Computer Club besorgt
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Hufeisenweitwurf(taz)
2. Stirbt das Netz? (sueddeutsche)
3. Notre-Dame (youtube)
4. Presseförderung (kress)
5. Chaos Computer Club (ccc)
6. TV Movie (twitter)

Presseschauen im Hörfunk
Vom 16. April 2019, 07:05 Uhr
(dlf) - Die Anklage gegen den früheren VW-Chef Winterkorn und die Reform des europäischen Urheberrechts sind zwei der Kommentar-Themen. Die Zeitungen widmen sich außerdem dem Ausgang der Parlamentswahl in Finnland.
(dlf) - ab 14.00 Uhr
Weitere Kulturnachrichten
(dra) für den 16.4.2019

Österreichischer Buchhandlungspreis 2019
Büchersegler: Lesestoff in maritim-nordischer Atmosphäre
(brp) - Der Österreichische Buchhandlungspreis ist ein Ritterschlag für Buchhändler. Seit 2017 wird er jährlich vom Bundeskanzleramt der Republik Österreich (BKA) und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) an herausragende Buchhandlungen vergeben. In diesem Jahr ging der Preis unter anderem an den Büchersegler.

The UK's Wolfson History Prize
Announces its 2019 Shortlist
(pp) - The Wolfson History Prize 2019 shortlist includes biographies of Wilde and Victoria, and studies in archeology, ornithology, seagoing wartime commerce, and 'legacies of Nazi persecution.'

Sprache
Hass im Netz
(zeit) - Wenn Sprache zu einer Waffe in den sozialen Kanälen wird, gerät die Gesellschaft in einen verhängnisvollen Strudel.
Von Julya Rabinowich, Wien

"Im Namen des Guten"
Anmerkungen zu einem Anti-Phrasenbuch ...
(bgl) - ... und ein kleiner Exkurs in die Vergangenheit. Der Titel des neuen Buches von Alexander Kissler (Ressortleiter beim Magazin "Cicero") ist kämpferisch: "Widerworte - Warum mit Phrasen Schluss sein muss". Kissler sieht es als eine Pflicht an, 15 der gängigen Phrasen der letzten Jahre zu widersprechen, denn nicht die Lügen seien die Gefahr für das Denken, sondern die Phrase, so im Vorwort. von Gregor Keuschnig

Hitlers linke Vergangenheit
Hufeisenweitwurf mit der "Welt"
(taz) - Die "Welt" lässt ihren Haushistoriker aus dem Bunker - und plötzlich ist Adolf Hitler ein Linker. Das ist keine zufällige Schnurre, sondern Ideologie.
Anzeige

Best+Bestseller

Belletristik, Sachbuch auf SPIEGEL-Liste
(sp) - Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt - Belletristik und Sachbücher, Hardcover und Taschenbücher. Dazu die Kino-Charts, Hörbücher und die meistverkauften DVDs: Hier sind die aktuellen SPIEGEL-Listen.

Buchcharts -  10. April 2019
Aktuelle Bestsellerlisten
Anke Stelling meldet sich zurück
(bb) - In der Belletristik setzt sich Ferdinand von Schirach an die Spitze, Joël Dicker ist neu dabei und Anke Stelling kehrt zurück: Ihr Roman ist wieder lieferbar. Als Extra gibt es diese Woche dazu die aktuellen Top 25 der Independents - Buchhändlerin und Verlegerin Martina Bergmann schafft mit ihrem Debüt hier den Neueinstieg.

+ Krimibestenliste

Die zehn besten Krimis im April
(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur & die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung präsentieren die besten Krimis des Monats - Vier Bücher steigen neu auf unserer Krimibestenliste ein. Gleich zwei davon spielen in Mexiko. Der Spitzenplatz geht diesmal an "Willnot". Der Roman inszeniert das Drama des Daseins in den Kulissen einer amerikanischen Kleinstadt.


+ Sachbuchbestenliste im April
Männerblicke, Omasprüche und Emanzipation mit da Vinci
(dlfk) - Eine scharfe Abrechnung mit dem männlichen Blick, ein Schlussstrich unter Omas "Früher war alles besser" und die genaue Betrachtung eines einzigen Aspekts im Schaffen Leonardo da Vincis - die neue Sachbuchbestenliste ist ein Plädoyer für Themenvielfalt.
Angst, Politik und Sex-Maschinen
Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikerinnen und Kritikern.
Wir leben in einer "Republik der Angst", sagt der Historiker Frank Biess und erobert mit seinem gleichnamigen Buch Platz eins der Sachbuchbestenliste. Andere Autoren beschäftigen sich mit Sex-Maschinen, LSD und digitalen Stammesgesellschaften. - Liane von Billerbeck im Gespräch mit Christian Rabhansl (Audio -5:26 min)
+ Lesart-Gespräch

ORF-Bestenliste April
(orf) - Die zehn besten Literaturtitel im April 2019: Mit Platz eins geht's auf Reisen, aber nicht hinaus in die Welt: Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer von Karl-Markus Gauß.d an die Spitze der Sachbuch-Charts.

Kindle-eBook-Top 100
Self Publisher inzwischen deutlich in der Mehrheit
(self) - Im Bereich der gedrucktenBücher anders aus. Indie-Autoren können im Printbereich zum einen preislich oft nicht mit den Verlagen mithalten. Zum anderen sind Online-Besteller gedruckter Bücher eine andere Zielgruppe als Besitzer von E-Readern. Gedruckte Bücher lässt man sich von Amazon zum Beispiel auch schicken, um sie zu verschenken - doch eine E-Book-Verschenkoption bieten leider bisher nur eBooks.de, iBooks und Thalia.  Von Matthias Matting










Abb.: selfpublisherbibel.de

Bestseller & Lesetipps
von spiegel-online
(sp) -
Alle Artikel & Hintergründe
- "Was verloren geht" von Zinzi Clemmons: Trauer ohne Tralala
- Vea Kaisers "Rückwärtswalzer": Der Kitsch reist mit
- Comicreihe "Die Katze des Rabbiners": Gotteshaus-Sharing mit Hindernissen
- Selbstfindungsroman "weg": Aufs Mopedfahren kommt es an
- Schriftstellerin über ihre Erkrankung: Brustkrebs, verzieh dich!
- Science Fiction über Frauenhass: Auf dem besten Weg zum Höhlenmenschen
- Schweinezucht-Roman "Tierreich": Bestie Mensch
- Dorfroman "Lanny": Das Zauberkind ist verschwunden
- Linke Politik: Auf der Suche
- Anke Stelling hat den Roman des Frühjahrs geschrieben
- Literaturfrühling: Das sind die wichtigsten Bücher der Saison

30 Kritiker. 10 Bücher. 1 Liste
Die SWR Bestenliste April 2019
- mehr in der Bücherschau
Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Sigrid Löffler, Eberhard Falcke und Julia Schröder (v.r.n.l.) über ausgewählte Bücher
Moderation: Gerwig Epkes

hr2-Hörbuchbestenliste
Im März hat sich die Jury für ein Hörbuch entschieden, das ein Leben mit exemplarischen Bildern, Dingen und Erinnerungen Revue passieren lässt, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für ein turbulentes Abenteuer um eine Riesenbirne. (pdf)

Lyrik-Bestenliste
Empfehlungen 2019
(lk) - Empfehlungen von Nico Bleutge, Michael Braun, Florian Kessler, Michael Krüger,
Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Monika Rinck, Joachim Sartorius, Daniela Strigl, Uljana Wolfwerden auf der Leipziger Buchmesse und zum Welttag der Poesie, am 21. März, in über 100 Buchhandlungen und Bibliotheken präsentiert. - mehr Layrik unter Buch+Blattmacher-News + Literatur in Hörfunk+TV

Bestseller
Eine Frage der Kalkulation
(brp) - Die Kalkulation der Auflage eines Titels, der für einen Literaturpreis nominiert ist, ist keine leichte Aufgabe: "Kein Verlag würde 20.000 Exemplare des Buches auf Vorrat drucken", begründete der Verbrecher Verlag die "leichten Lieferschwierigkeiten", die es nach der Verleihung des diesjährigen Preises der Leipziger Buchmesse am 21. März an Anke Stelling für ihren Roman "Schäfchen im Trockenen" gab.

Literatur in Hörfunk+TV

+++ Literatur im Fernsehen +++
+ TV-Literatursendungen
buchzeit (3sat)
buecherjournal (ndr) -
das-literarische-quartett (zdf)
druckfrisch (daserste)
erLesehn (orf) - Jeden zweiten Dienstag 20.15 Uhr (Wh Mi-Na, Do- & Freitag Mi)
frau-tv (wdr)
froehlich-lesen (mdr)
lesenswert (swr)
literaturclub (srf) - Dienstags (neunmal jährlich)


+ ... Bücher im Radio

Buchkritiken von Deutschlandfunk & Deutschland Kultur in der täglichen Perlentaucher-Bücherschau ab 14.00 Uhr

+ Hörspiel
16.4.19 - 20:10 Uhr
- Deutschlandfunk -
Novelle
Von Johann Wolfgang von Goethe
"Zu zeigen, wie das Unbändige, Unüberwindliche oft besser durch Liebe und Frömmigkeit als durch Gewalt bezwungen werde, war die Aufgabe dieser Novelle, und dieses schöne Ziel, welches sich im Kinde und Löwen darstellt, reizte mich zur Ausführung." (Goethe zu Eckermann)

300 Jahre Einsamkeit
Robinsonaden in der Literatur
(dlfk) Die Idee eines in ungewohnter Umgebung gestrandeten Individuums hat weltweit Autoren fasziniert und eine eigene literarische Gattung begründet. Von Christian Blees
Zum 300jährigen Erscheinen am 25. April 2019
Gegen Defoe - Robinson Crusoe und Freitag stellen ihren Autor zur Rede
"Charles Gildon (1665-1724) veröffentlichte sein Dramolett und einen Schmähbrief gegen Daniel Defoe noch im Erscheinungsjahr des Robinson Crusoe. - Lange Zeit in Vergessenheit geraten, erscheint dieser unterhaltsame Text hier erstmals auf Deutsch in der Friedenauer Presse." (Klappentext)

(SWR2Daniel Defoe: "Robinson Crusoe" (Rezension: Eberhard Falcke)






IT-News


FAQ Künstliche Intelligenz
Was Sie zum Thema KI wissen müssen
(cw) - KI - die künstliche Intelligenz - ein Thema voller Emotionen, Ängste, Halbwissen und Hoffnungen. Dieser Artikel gibt Ihnen einen kompakten Einblick und lässt Sie beim nächsten Team- und Vorstandsmeeting glänzen.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Erfolgsfaktor Kommunikation
Wie HR Mitarbeiter findet und bindet
(cw) - Wer sich mit HR-Trends befasst, wird unweigerlich mit der Digitalisierung konfrontiert. Doch gerade weil vieles im Personalwesen mittlerweile so flexibel und schnell geschieht, kommt es entscheidend auf die persönliche Bindung zwischen Führungskräften und Mitarbeitern an.

+ Spiegel
Fichtner-Nachfolge geregelt
(mee) - Clemens Höges wird erneut Mitglied der Spiegel-Chefredaktion

TV/Radio, Film + Musik-News

Hör- und TV-Tipps für den 16.04.19 - Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Bayern 2, HR 2, WDR 3, SWR 2, RBB kulturradio, SR 2, SRF 2, Ö1, Feature, Hörspiel, Jazz, Neue Musik, Konzert, Klassik unter radio.friendsofalan.de

Am Set von "American Gods"
Mit Fantasy gegen Trump
(sp) - Neil Gaiman schrieb den Kultroman "American Gods" - lange, bevor US-Präsident Trump an die Macht kam. Dass die Serien-Adaption zur politischen Kritik wurde, war Zufall. SPIEGEL ONLINE besuchte die Dreharbeiten.

Varia

Bashing
Macht mal halblang!

(mbs) - "Der Landwirt Robert Wellnecker spricht von massivem "Bauern-Bashing". So ähnlich sieht das auch der Bayerische Bauernverband, der noch nie die Unschuld vom Lande war, sondern eine beinharte Berufslobby, gelegentlich mit ideologischen Untertönen à la "Reichsnährstand" - aber wo er recht hat, da hat er recht ...
Und viele Priester haben reichlich Kritik verdient, und viele Bauern ebenfalls.
Aber "Bashing"? In einer Zeit, in der sich die christlichen Konfessionen in Deutschland viel schärfer bekämpften als heute, schrieb der protestantische Theaterkritiker Theodor Fontane über das heute zu Recht vergessene Stück Die Gefangenen von Metz von Karl Gutzkow: "Das Antifranzösische darin mochte noch gehen, aber es traf sich auch so, daß es auch antikatholisch war, ja das erst recht. Und ein von Borniertheit eingegebener Antikatholizismus ist mir immer etwas ganz besonders Schreckliches gewesen." Also bitte: Macht mal halblang!Von Klaus Hübner

Kalenderblatt für Dienstag, den 16.4.19 ...
106. Tag des Jahres oder der 737.167. Tag unserer Zeitrechnung









Abb. (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

Das Zitat des Tages
lieferte ub.hsu-hh.de

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hi61
Archiv: Varia