Medienticker

Welt in Aufruhr

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
24.10.2016. Buchantiquariate in der Krise:  Wer will denn noch alte Bücher kaufen? - Kulturgut Buch: Politiker bekräftigen Wert der Buchpreisbindung - Selbsthilfe: Wie Bücher heilen können - Umzug der Berliner Zeitung. "Eine Art Operation am offenen Herzen" - IVW-Blitz-Analyse Zeitungen: Bild, Welt und F.A.S. verlieren mehr als 10 Prozent + Serien & Journalismus: Sucht als Geschäft.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Seien wir mit dem Wetter zufrieden. Es gibt vorläufig kein anderes." (Walter Ludin)

Heute u. a.:
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
Die Erzählerin als moralisches Zeugnis
Laudatio von Seyla Benhabib.
"Wer Carolin Emckes Buch - Weil es sagbar ist. Über Zeugenschaft und Gerechtigkeit (2013) - in die Hand nimmt, dem blickt vom Einband Paul Klees berühmter Angelus Novus entgegen. In der Neunten These seiner Abhandlung Über den Begriff der Geschichte bietet Walter Benjamin, der die Zeichnung 1921 erworben hatte, eine Interpretation an ..." (Abb. Isreal Museum. Jerusalem & s. unten das Video.)
Chronistin einer "Welt in Aufruhr"
(3sat) - "Wow, so sieht das von oben aus", sagte Carolin Emcke am 23. Oktober 2016, als sie aufs Podium in der Frankfurter Paulskirche stieg, wo ihr der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen wurde - (hier ihre Dankesrede in der Textfassung). Seit ihrer Kindheit habe sie die Verleihung des Preises im Fernsehen verfolgt. Dass sie selbst einmal hier stehe, erfülle sie "mit Dankbarkeit und einem tiefen Staunen", sagte Emcke. -
"Der Hass sucht sich seine Objekte"
(dra) - In Clausnitz empfangen wütende Demonstranten einen Bus voller Flüchtlinge mit lauten Rufen: "Verpisst euch!" und "Was flennt ihr denn?". Woher kommt dieser Hass? Ein Gespräch mit der Publizistin Carolin Emcke, der Friedenspreisträgerin 2016.


Kulturgut Buch
Politiker bekräftigen Wert der Buchpreisbindung
(tages) - Hat das EuGH-Urteil gegen die Preisbindung für Arzneimittel Folgen für die Buchpreisbindung? Bundesjustizminister Maas sagt: Kein Grund zur Sorge. Und Kulturstaatsministerin Grütters betont, dass die ermäßigten Mehrwertsteuer auch bei E-Books gelten sollten.

Selbsthilfe
Wie Bücher heilen können
(dra) - Lesend entfliehen wir der Welt und entdecken neue Räume. Wir begegnen Figuren, lassen uns von ihnen verwandeln, leiden mit ihnen - und finden bei ihnen Halt. Tatsächlich sind Geschichten für viele Menschen die beste Medizin. Sprachtherapeut Alexander Wilhelm /Journalistin und Autorin Andrea Gerk

Umzug der "Berliner Zeitung"
"Eine Art Operation am offenen Herzen"
(dra) - Wie viele Kündigungen wird es geben? Die Medienjournalistin Brigitte Baetz erwartet, dass die Redaktion der "Berliner Zeitung" an einem gemeinsamen News-Desk mit dem "Berliner Kurier" in neuen Räumen stark verkleinert wird - als Teil des Sparkurses des Kölner Stammverlages DuMont.

IVW-Blitz-Analyse Zeitungen
Bild, Welt und F.A.S. verlieren mehr als 10%
(mee) - bei den Abos und am Kiosk

Buchantiquariate in der Krise
Wer will denn noch alte Bücher kaufen?
(nzz) - Der Antiquariatsmarkt wird mit Büchern überflutet und verliert gleichzeitig die Kunden. Manche von ihnen suchen und bestellen lieber über Online-Portale.

Serien & Journalismus
Sucht als Geschäft
(sz) - Das Online-Portal "Serienjunkies" entstand, als TV-Serien noch die hässlichen Stiefkinder der Filmbranche waren. Doch was genau steckt eigentlich dahinter?






im Hörfunk & TV
Autoren am 3sat-Stand ...
... in der Messe-Halle 4.1. Stand E 108 stellen sie ihre aktuellen Bücher vor - live vor Ort oder live im Netz. Alle Standgespräche finden Sie im Anschluss jeweils bei den einzelnen Autoren in einer Übersicht ...
Buchmessen-Bericht 4:41 min
Tag zwei auf der Buchmesse - wir fragen: Welche Grenzen haben Sie heute schon überschritten? Wem haben Sie heute schon die Meinung gesagt? 
Zur alkoholischen Buchmesse
Gib mir noch einen Schluck aus deiner Zigarette
(welt) - ... und die besten Stuckrad-Barre-Trinksprüche. Von Marc Reichwein
s. a. unten Buch+Blattmacher-News



Unterstützen Sie den Perlentaucher
Der Perlentaucher bietet seinen Service für die Leser kostenlos und möchte dabei bleiben. Falls Sie uns unterstützen mögen - regelmäßig oder einmalig - freuen wir uns! Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten.

+ Hörfunk+TV-Tipps für heute Abend
Musiktipp I
19.30 Uhr - Ö1 - On stage
Steve Gadd Band


Musiktipp II
20.03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - In Concert
"The Bad Plus  + Meshell Ndegeocello and Band"


Musiktipp III
21.04 Uhr - RBB  kulturradio - "Musik der Gegenwart"
"Sofia Gubaidulina zum 85. Geburtstag "


Hörtipp I
20.03 Uhr - Bayern2 - "Hörspiel"
"Rainald Goetz: loslabern"

Hörtipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Essay
"Aus einem ersten Satz kommt man nicht mehr heraus" Anfänge und ihre Folgen

Hörtipp III
23.08 Uhr - Ö1 - Zeit-Ton
"Zeitlosigkeit als Ideal: Sofia Gubaidulina"

+ siehe mehr unter TV/Radio

Veranstaltungen im Oktober 2016
(gue) - Mit 215 Autoren und 459 Leseterminen

Christian Kracht

liest
aus "Die Toten"
Heute um 21 Uhr in den Münchner Kammerspiele



Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

Medienauslese
Vogue Arabia, Fake-Clown, Autorendasein
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. FAZ macht mobil (oxiblog)
2. "Spring doch"-Rufe (mdr)
3. Zur Not einen Porno schreiben (faz)
4. Die Genugtuung der Außenseiter (taz)
5. Die ganze Wahrheit(tagesanzeiger)
6. Mord im Clownkostüm (zak)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Du sollst nicht langweilen!
24.10.2016.
Zum Abschluss der Buchmesse bewundert die NZZ die weltläufige Eleganz der Flamen und Niederländer. Bei ZeitOnline beklagt der Fischer-Programmleiter Oliver Vogel die neue Hasenfüßigkeit der Literaturkritik. In der Presse schneidet Christoph Ransmayr kriminellen Wertpapierhändlern die Nase ab. Der Tagesspiegel betrachtet tapfer polnisches Propagandakino. Im Freitag hält Barbara Vinken fest: "Eine gute Kollektion hat ein ähnliches Raffinement wie ein Gedicht."

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Neue Wasser in den Brunnen der Erkenntnis
24.10.2016. In ihrer Friedenspreisrede erklärte Carolin Emcke, was sie mit Kopftuchträgerinnen gemein hat.  Die FAZ applaudiert, die Welt nicht. Die Zeitungen trommeln weiter für das europäische Leistungsschutzrecht, mit dem Günther Oettinger sie absichern will. Buzzfeed bringt ein Psychogramm Julian Assanges. Im Guardian beharrt Howard Jacobson darauf, dass Antisemitismus  nicht losgelöst von der Frage betrachtet werden kann, wie wir über Israel reden.
Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 24. Oktober 2016


+ Mord & Ratschlag
Falscher Verdacht
20.10.2016.
Südafrikaner in Australien: In Peter Temples "Die Schuld vergangener Tage" versucht ein ausgemusteter Spitzenfahnder höchst vergeblich, als Schmied und Schafzüchtern die Welt zu vergessen. Malla Nunn erzählt in ihrem historischen Krimi "Zeit der Finsternis" wie eine Gesellschaft zerschlagen wird. Von Thekla Dannenberg.

+ Bücherschau
Frechste Erfindung
22.10.2016. Die NZZ hat eine neue Bibel: Raoul Schrotts achtbändiges Epos "Erste Erde", das die Entstehung der Welt beschreibt. Die Welt empfiehlt wärmstens Liao Yiwus ersten Roman "Die Wiedergeburt der Ameisen" als Gegenentwurf zur Ära Mao. Großes Lob auch für Michael Hochgeschwenders entmystifizierenden Band über die Amerikanische Revolution. Und dass wir im Zeitalter des Internets auch nicht schlechter schreiben als vorher, lernt die FAZ aus der Studie "Schreiben digital".

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.






(s. a. oben Heute u. a.)
+ Litertur im Hörfunk von der Messe
+ Best of Blaues Sofa
(dra) -  Wer auf dem Blauen Sofa Platz nehmen darf, gehört zu den ganz großen deutschsprachigen Autorinnen und Autoren. Mit dabei in Frankfurt war die Kulturwissenschaftlerin und Autorin Mithu Sanyal. Ihr Buch "Vergewaltigung" bringt Klarheit in eine erhitzte gesellschaftliche Debatte.

+ Literatur im Hörfunk
Peter Rühmkorf
"Sämtliche Gedichte" 
(dra-audio) - Andre Hatting (06:08 Min)

"Volksbühnen-Diskurs" von René Pollesch

Das kommt alles "weg, weg, weg"
(dra) - Regisseur René Pollesch produziert gerade wie am Fließband im letzten Jahr der Intendanz von Frank Castorf an der Berliner Volksbühne. In seinem neuesten Stück ist der Streit um dessen Ablösung selbst immer wieder Thema - zwar ziemlich orthodox, aber trotzdem lustig.

(dra-audio) - 24.10.2016

Spenden
Unterstützen Sie den Perlentaucher
Der Perlentaucher bietet seinen Service für die Leser kostenlos und möchte dabei bleiben. Falls Sie uns unterstützen mögen - regelmäßig oder einmalig - freuen wir uns! Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten. mehr lesen

IT-News

Murdoch geht leer aus
Telefonriese AT&T schnappt sich Time Warner
(mee) - inklusive TV-Sendern HBO und CNN
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

TV/Radio, Film + Musik-News

Unter Windmühlenflügeln
Nachklang mit Spanischer Renaissancemusik
(dra) - Auf die Such nach den klingenden Spuren des Don Quixote begab sich das Ensemble "Forma Antiqva" mit der Sopranistin Olalla Alemán in unserem Nachklang-Konzert im Rahmen der Berliner Ausstellung "El Siglo de Oro" - hier wurde die spanische Renaissance hör- und sichtbar.


Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Obstforschung
Apfel-Guru hütet 1000 alte Sorten
(dra) - In Deutschland läuft die Apfelernte auf Hochtouren - so auch in der Brandenburger Obstforschungsstation. Hier werden seit fast 90 Jahren mehr als 1000 Apfelsorten angebaut. Warum diese Vielfalt in Zeiten des Klimawandels so wichtig ist, erklärt der Leiter Hilmar Schwärzel.

Das Kalenderblatt für den
298. Jahrestag bzw. den 736.263. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Oktober 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages
lieferte http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia