Medienticker

Showdown im Hofbräukeller

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
09.09.2016. AktualisiertFacebooks merkwürdige Löschungen - Media Use Index 2016: Jeder dritte Online-Leser kommt über Social Media oder Push - Zeitungslandschaft: Kulturleistung & Lebensform - Türkischer Staatsfeind Nr. 1: Der Journalist Can Dündar & Die Rückkehr der Sippenhaft - Beschlagnahmtes DW-Interview: Was hat Friedman gefragt? - Tantiemen für Verlage?: Großangriff auf die VG Wort + 40 Jahre nach seinem Tod: Der Kult um Mao Zedong.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wenn du nicht weißt, wohin du gehst, wie willst du jemals dort ankommen?" (Basil S. Walsh)

Aktualisiert: +Samstag

Heute u.a.:
+ Merkwürdige Löschungen
Facebook muss noch viel lernen
(sp) - Hass-Posts rutschen durch, bei Brustwarzen hingegen drückt Facebook die Löschtaste - und nun auch bei dem berühmten historischen Foto des Mädchens Kim Phuc (Mitte) nach einem Napalm-Angriff im Vietnamkrieg am 8. Juni 1972. Braucht das Netzwerk neue Regeln? Nein, das Problem ist ein anderes ... Von Teresa Sickert

Staatsfeind Nr. 1
Der türkische Journalist Can Dündar
(3sat) - In seiner Heimat Türkei konnte Can Dündar, ehemaliger Chefredakteur der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet", nicht bleiben. Ihm droht eine langjährige Haftstrafe wegen angeblichen Geheimnisverrats und Spionage. Derzeit hält sich der Journalist in Europa auf. In Kulturzeit spricht er am 8. September 2016 über seine schwierige Situation.

Brief aus Istanbul
Die Rückkehr der Sippenhaft
(faz) - Schuld, so will es das universelle Recht, ist immer individuell. Das gilt in Erdogans Türkei aber nur dann, wenn der Angehörige Mitglied der AKP ist, wie das Beispiel eines führenden Putschisten zeigt.

VG Wort
Showdown im Hofbräukeller
(uem) - Es ist schon ein seltsames Schauspiel, das die VG Wort bietet ... Stefan Niggemeier versucht Licht in die Sachlage zu bringen ...
Großangriff auf die VG Wort
(faz) - Nach einem Urteil des BGH darf die Verwertungsgesellschaft Wort ihre Einnahmen nicht mehr zwischen Autoren und Verlagen aufteilen. Ihr droht das Aus. Eine kleine Gruppe will sie am Samstag zerschlagen. Von Michael Hanfeld
Tantiemen für Verlage?
(dra) - Ein Gespräch mit Florian Felix Weyh
Martin Vogel fürchtet neue Rechtsverstöße
(pt) - bei der Mitglieder- versammlung der VG Wort am 10. September und warnt die Aufsichtsbehörde in zwei offenen Briefen.

Europas beste Bauten
Mies van der Rohe Award 2015
Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur -  Die Ausstellung im Frankfurter Architekturmuseum ist eine audiovisuelle Tour der 420 besten Projekte, die in den letzten beiden Jahren in der EU gebaut wurden. Ein kritischer Blick auf die zeitgenössische europäische Architektur in ihrem globalen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Kontext. Großformatige Fotografien, die in die für den Ort charakteristische Geräuschkulisse eingebettet sind, ermöglichen ein intensives Erleben der Atmosphäre der einzelnen Gebäude:
Aussstellungsbericht ...
(dra-audio) ... von Rudolf Schmitz (05:39 Min)

Media Use Index 2016
Jeder dritte Online-Leser
kommt über Social Media oder Push

(per) - Die Frontseite von Onlineplattformen verliert immer mehr an Relevanz. Diese und weitere Entwicklungen zum Mediennutzungsverhalten präsentiert der MUI-Bericht. Sechs Ergebnisse und sechs Grafiken dazu.

Kulturleistung & Lebensform
Michael Angeles "Der letzte Zeitungsleser"
(mdr-video) - Die Vielfalt der deutschsprachigen Zeitungslandschaft geht mehr und mehr verloren. Angele blickt auf das, was alles verschwindet - eine Kulturleistung, ja eine Lebensform. (5:50 Min)

Beschlagnahmtes DW-Interview
Was hat Friedman gefragt?
(faz) - Der Protest gegen die Konfiszierung des Interviews, das Michel Friedman für die Deutsche Welle mit dem türkischen Minister Akif Kilic führte, wird lauter. Jetzt schaltet sich die Bundesregierung ein. Von Michael Hanfeld





Unterstützen Sie den Perlentaucher
Der Perlentaucher bietet seinen Service für die Leser kostenlos und möchte dabei bleiben. Falls Sie uns unterstützen mögen - regelmäßig oder einmalig - freuen wir uns! Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten.

40 Jahre nach seinem Tod
Der Kult um Mao Zedong
(dra) - Auch wenn seine politischen Kampagnen Millionen Menschen den Tod brachten - unter den meisten Chinesen wird Mao heute als Heiliger verehrt. Korruption und wachsende Ungleichheit im Land sind für die Neo-Maoisten Folgen einer Politik, die sich dem Kapitalismus angebiedert und Mao verraten hat.

Studie
Deutschland, Angstland
(sp) - Die Deutschen sind materiell sehr zufrieden - aber trotzdem voller Sorgen. Zu diesem Befund kommt eine interne Allensbach-Studie für die SPD-Fraktion. Für die Parteien ist die Analyse ernüchternd.

Hör-Tipps für das Wochenende
+ Musiktipp I am Samstag
19.05 Uhr - HR 2 Live Jazz - "Avishai Cohen Triveni"
Yoni Zelnik, b Justin Brown, dr Avishai Cohen, tp
Jazz Dock Club, Prag, Oktober 2015



+ Musiktipp II am  Samstag
21.30 Uhr - Deutschlandradio Kultur - "Die besondere Aufnahme"
Mieczysław Weinberg: Sonaten für Klavier

+ Hörtipp I am Samstag
20.00 Uhr - SRF 2 - "Hörspiel"
"JuHrop" - Eine Klingonische Oper> von Frieder Butzmann

+ Hörtipp II am Samstag
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht "Fern vom Ararat"
Eine Lange Nacht über Erinnerungswelten in der armenischen Diaspora

Am Sonntag

+ Musiktipp I am Sonntag
15.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Rock et cetera"
"Wunschmaschinenmusik" Der Schöpfer elektronischer Klänge Peter Baumann


+ Musiktipp II am Sonntag
20.03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - "Konzert"
Werke von György Ligeti, Olga Neuwirth und Antonín Dvořák

+ Musiktipp III am Sonntag
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Soo Cho & Javier Girotto"


+ Hörtipp I am Sonntag
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel
"Unseres Herzens Gordischer Knoten"
Diskretionen von Mary de Rachewiltz, der Tochter Ezra Pounds


+ Hörtipp II am Sonntag
22.05 Uhr - Bayern 2 - Zündfunk Generator "Generation Preset"
"Wie digitale Voreinstellungen die Popmusik prägen"

+ Hörtipp III am Sonntag
23.03 Uhr - SWR2 - "Musikpassagen" "Satie in Serie"
"Die Imaginäre Beziehung zwischen Erik Satie und Andy Warhol" Von Harry Lachner

+ siehe mehr unter TV/Radio

Veranstaltungen im September 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Medienauslese
VG Showdown, Paralympics, Gedeckwarnung
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Showdown im Hofbräukeller(uebermedien)
2. Keine Gedeck-Interviews! (djv)
3. Paralympics in Rio 2016 (leidmedien)
4. Jeder dritte Online-Leser (persoenlich)
5. alter & neue Präsident (rnd-news)
6. Xing - hartnäckig wie Herpes (spiegel)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Staunen führt weiter
09.09.2016. Die SZ untersucht die Sprache in Elsa Morantes Roman "La Storia". Dorothea Studthoff liefert im Logbuch Suhrkamp einen Essay über das Synchronschwimmen. In der NZZ erklärt Hugh Grant, warum er nur schlechten Kritiken glaubt. Die Jungle World lotet mit Musikerin Mykki Blanco ihre Kontingenzempfangsbereitschaft aus. Die NZZ porträtiert den Architekten Friedrich Kiesler.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Mit maximaler Polemik
09.09.2016. in Libération versucht der Politologe Philippe Corcuff zu erklären, was Islamophobie ist. Stefan Niggemeier bereitet sich in seinem Blog auf eine turbulente Mitgliedersammlung der VG Wort vor. viel Aufsehen erregt im Netz ein Brief des Aftenposten-Chefredakteurs Espen Egil Hansen an Mark Zuckerberg: "Du missbrauchst meiner Meinung nach deine Macht." Die Electronic Frontier Foundation misstraut Apples kabellosen Kopfhörern.


Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 9. September 2016

Auszeichnung
Theodor-Wolff-Preis 
(mee) - für SZ Magazin, Handelsblatt und Zeit

14,5 Prozent im Plus
Britischer Buchhandel
(bb) - Britische Buchhändler haben im August 14,5 Prozent zugelegt - nicht zuletzt dank des neuen Millionenerfolgs von J.K. Rowling. In Deutschland erscheint "Harry Potter und das verwunschene Kind" am 24. September bei Carlsen.

Felicitas von Lovenberg
Die Leserbeziehung des Buchhandels zählt
(bb) - Seit März ist sie Verlegerin von Piper. Im Interview mit dem Börsenblatt spricht Felicitas von Lovenberg über ihre Pläne bei dem Münchner Verlag, darüber, wie man Bücher im Handel zum Gesprächsthema macht und über das Fehlen einer verkaufsrelevanten Literaturkritik.

Mit Wiederholungen zum Erfolg
Das Prinzip Penetranz
(dra) - In der politischen Rhetorik siegt nicht derjenige, der die besseren Argumente hat, meint der Soziologe Rainer Paris. Sondern derjenige, der sich am besten gegen fremde Argumente abschottet und auf unermüdliche Wiederholung der eigenen setzt.

+ Literaturkritik online
"Mutterblues"-Autorin Silke Burmester
"Nur wenn du peinlich bist, bist du gut"
(kress) - Eigentlich ist ironisches Aufspießen ihr Metier. Als Kolumnistin hat Silke Burmester geheime Einsichten in das Eheleben von Carla Bruni und Nicolas Sarkozy gewährt, für Spiegel Online "Helden der Gegenwart" gekürt und in ihren Frontbriefen an die taz-Medienredaktion deftig auf den Medienzirkus gehauen

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Bücherschau
Grundrauschen dieses bizarren 21. Jahrhunderts
(pt) - Die FAZ reist begeistert mit dem Syrer Hanna Diyab von Aleppo nach Paris, an den Hof Ludwig XIV.. Auch die NZZ findet sich in Aleppo wieder - mit Mathias Enards "Kompass". Die Zeit erliegt dem endlosen inneren Monolog von Teresa Präauers Schimmi. Außerdem staunt sie, was Heinrich Detering alles aus einem Bob-Dylan-Songtext herausholt. FR und taz lesen Christian Kracht.
Kunst des Weglassens
(pt) - Charmant, sentimental, boshaft und frech wie seine Filme begegnet der Regisseur Helmut Dietl FAZ und SZ in seinen unvollendeten Memoiren "A bissel was geht immer". Auch Matthias Brandts Erinnerungen an seine Bonner Kindheit und Michael Angeles Essay "Der letzte Zeitungsleser" kann die FAZ sehr empfehlen.

+ Literatur im Hörfunk
"Schottendisco" von David F. Ross
Von der umstürzlerischen Kraft der Jugend
(dra) - Am Anfang stehen derbe Schenkelklopfer sowie gewöhnungsbedürftige Fäkal- und Sexschoten. Wer jedoch die ersten Seiten von David F. Ross' Debütroman "Schottendisco" überstanden hat, wird mit einem komisch-rasanten, popkulturellen Trip ins Schottland der frühen 80er-Jahre belohnt.

Belfast noir

Im Hauptquartier der nordirischen Krimiszene
(dra) - Katholiken gegen Protestanten, Bomben und Morde: Jahrzehntelang hat ein blutiger Konflikt Nordirland geprägt. Aufgearbeitet wird diese jüngere irische Geschichte auch von den Krimiautoren der "Belfast Noir"-Szene. Ihre Keimzelle ist ein kleiner Buchladen.

Science-Fiction-Roman
"Follower" - Das Ich hat abgedankt
(dra) - Eugen Ruges Big-Data-Roman "Follower" spielt im Jahr 2055. Der Science-Fiction-Roman ist gespickt von hübschen Einfällen und zuweilen ein guter Krimi. Wirklich Neues erzählt er uns aber nicht, meint unsere Kritikerin Edelgard Abenstein.

Großes Kino zwischen Buchdeckeln
Christian Krachts "Die Toten"
(dra) - gelesen von Patrick Wellinski

Im Dickicht der Familie
Frank Schulz über seinen neuen Onno-Viets-Roman
(dra-audio) - Ein Hörfunkinterview (12:57 Min)
(ndr) - Der neue Krimi von Frank Schulz spielt im Jägermilieu. Onno Viets hat sich zur Erholung von seinem vorherigen Fall aufs Land zu den Schwiegereltern begeben. Doch statt Idylle gibt es Tote.

Kulturtipps
(dra-audio) - 9.9.2016

Spenden
Unterstützen Sie den Perlentaucher
Der Perlentaucher bietet seinen Service für die Leser kostenlos und möchte dabei bleiben. Falls Sie uns unterstützen mögen - regelmäßig oder einmalig - freuen wir uns! Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten. mehr lesen

IT-News

Recht der Kreativen
Konzeptschutz-Vertrag
(pub) - Tolle Idee gehabt - ausgearbeitet - präsentiert. Wochen später leider entdeckt, dass der Partner die Idee mit jemand anderen realisiert hat. Ein stetes Ärgernis und Risiko für Publisher, Autoren und Dienstleister aller Größenklassen. Doch dies ist keineswegs ein unentrinnbares Freelancer-Schicksal. Das Gegenmittel heißt "Konzeptschutzvertrag".

Europäischer Gerichtshof
Verlinken ist in der Regel keine Urheberrechtsverletzung
(sp) - Was darf man verlinken und was nicht? Der Europäische Gerichtshof hat nun entschieden, dass man unter Umständen auch auf geschützte Werke verweisen darf - selbst wenn diese unerlaubt im Netz stehen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Die digitale Bohème
Auf dem Weg in den Burnout
(df) - Understanding Digital Capitalism

Versuch einer Kündigung
Xing - hartnäckig wie Herpes
(sp) - Tom König bestellt alle Xing-Newsletter ab, kündigt seine Mitgliedschaft, löscht den Account. Seine Ruhe hat er deshalb noch lange nicht, denn das Business-Netzwerk lässt ihn einfach nicht in Frieden.

TV/Radio, Film + Musik-News

Dokumentarfilm
"A Good American"
(3sat-video) - Friedrich Mosers Film widmet sich der NSA und 9/11.

Nick Cave auf der Leinwand
"Man kann sich in diesen Film hineinfallen lassen"
(dra) - Der Film zum Album - das klingt nach einer Werbekampagne. Ganz anders im Fall von Nick Cave. Der neue Dokfilm "One more time with feeling" begleitet die Entstehung des neuen Cave-Albums "Skeleton Tree" so überzeugend, dass er es sogar auf die Filmfestspiele in Venedig geschafft hat.

+ Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer (für den Sonntag)

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung
Martin Kippenberger in Wien
(ttt-video) - Sein Werk umfasst Malerei, Objektkunst, Fotografie, Installationen und Performance. Doch in Wien geht es nun um Sprache: Das Kunstforum widmet diesem Einzelaspekt im Werk von Martin Kippenberger eine Ausstellung. (05:34 Min.)

AfD in Mecklenburg-Vorpommern
Wir basteln uns eine Nazi-Apokalypse
(sp) - Alle starren in den Nordosten, als wäre dort Hitler höchstpersönlich am Strand erschienen. Kann man überhaupt noch Urlaub in Meck-Pomm machen? Wenn solche Sorgen die linke Antwort auf die AfD sind, muss man sich über deren Erfolg nicht wundern. Eine Kolumne von Margarete Stokowski

Das Kalenderblatt für den
253. Jahrestag bzw. den 736.218. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - September 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages
lieferte http://ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia