Medienticker

Lebensgefühlsprosa

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
15.03.2016. Digitalisierung in Deutschland: Digitales Scheitern oder Ingenieursnation mit Herzchen? - BRD im Rückblick: Philipp Felsch & Frank Witzel über die Merkwürdigkeiten dieses Landes - Verlegerbeteiligung: CDU/CSU-Fraktion unterstützt VG-Wort - Das Böse haust nebenan: Über Guntram Vespers "Frohburg" + Ronja von Rönne sagt von sich: "Ich kann nicht schreiben, bin aber talentiert".

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Kein Mensch wählt das Übel, weil es das Übel ist, er verwechselt es nur mit Glück, dem Guten, das er sucht." (Mary Wollstonecraft Shelley)

Heute u. a.:
Digitalisierung in Deutschland
Digitales Scheitern oder Ingenieursnation mit Herzchen?
(hei) - Eine Studie entwirft Szenarien für die zukünftige Entwicklung des Arbeitsmarkts in Deutschland angesichts der fortschreitenden Digitalisierung. Wirklich grundlegende Änderungen halten die Autoren aber wohl nicht für möglich.

Buchtrailer
Schau ins Buch
(dra) - Filme. Aber gilt das auch für Literatur? Fest steht: Auch die Bücherwelt setzt immer mehr auf Trailer. Nur funktionieren die Werbefilme anders als in der Filmwelt.

Manu Katchés "Unstatic"
Die neue Leichtigkeit des Schlagzeugers
(dra) - Ob bei Peter Gabriel, Sting oder "Tears For Fears" - die Rhythmen des französischen Schlagzeugers Manu Katché sind auf Abermillionen verkaufter Platten zu hören. Seine neue CD "Unstatic" hat er auf eigene Faust, ohne Plattenfirma veröffentlicht: moderner, leicht zugänglicher Jazz.


BRD im Rückblick
Die Merkwürdigkeiten dieses Landes
(faz) - Darf man Zeitzeugen glauben, die auf ihre Jugend zurückblicken? Der Historiker Philipp Felsch und der Buchpreisträger Frank Witzel führen in "BRD Noir" ein Jungsgespräch über die alte Bundesrepublik. von Jürgen Kaube

Verlegerbeteiligung
CDU/CSU-Fraktion unterstützt VG-Wort
(brp) - Während die Verlage nach der Vertagung des Revisionsverfahrens zwischen dem Urheberrechtler Martin Vogel und der VG Wort weiter um ihre Beteiligung an den Ausschüttungen bangen, wächst die Rückendeckung von der Politik: Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat in einer Stellungnahme die Beibehaltung der Verlegerbeteiligung gefordert.


... und ein Reader für Leser




Guntram Vespers "Frohburg"
Das Böse haust nebenan
(zeit) - Guntram Vesper kehrt in "Frohburg" wieder an den Ort seiner Kindheit zurück - und wird für den Leipziger Buchpreis nominiert.

Ein moderner Darwin blickt zurück
"Die Poesie der Naturwissenschaften"
(dra) - Richard Dawkins passte die Evolutionstheorie an die Wissenschaft des 20. Jahrhunderts an. Seine Autobiografie entführt den Leser in die Denkweise des streitbaren Atheisten. Auf eine Abrechnung mit seinen zahlreichen Kritikern verzichtet er aber.

Ronja von Rönne
Ich kann nicht schreiben, bin aber talentiert
(dra) - Ronja von Rönne wurde mit ihren Kolumnen in der "Welt" bekannt, vor allem ein antifeministischer Text sorgte für Furore. Mit "Wir kommen" gibt sie jetzt ihr Romandebüt. Ein Buch, das es gar nicht geben dürfte. Denn von Rönne glaubt, gar keinen Roman schreiben zu können.

Musiktipp für den Abend
20:03 Uhr - Deutschlandradio Kultur - Konzert
Leon Botstein dirigiert die Posener Philharmonie
Happy Birthday, Ignatz!


Hör- & TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im März 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Polarisierung, Framing, Crowdfunding
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Polarisierte britische Presse (nzz)
2. Die Tücken politischer Sprache (ejo)
3. Mehr PR-Kritik, bitte! (medienwoche)
4. Native Advertising ...(fachjournalist)
5. Radikal Qualität (presseverein)
6. Journalisten festgesetzt (metronaut)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Die raue Seite der Melancholie
15.03.2016.
Open Democracy stellt den sibirischen Fotografen Valery Klamm vor, der das Leben selbst in den russischen Provinzen festhält - ganz ohne pittoreskes Elend. Elektronische Musik von 1937 bis 2001 kann man jetzt bei Ubuweb hören. Mit dabei: Eine Komposition Olivier Messiaens für einen Vorläufer des Synthesizers. Alexander Kluge schlägt im Interview mit der Berliner Zeitung einen kühnen Bogen von der Backe eines Dinos zur hohen Wange einer Volkskommissarin. Zu viel Monolog seufzt die FR in Armin Petras' neuem Stück "I'm Searching for I:N:R:I".

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Potenziell schlauer ist als Menschen
15.03.2016. Dass Wladimir Putin sich aus Syrien zurückzieht, zeigt, wie wenig er an der Bekämpfung der IS-Milizen interessiert war, meint politico.eu. in der Welt erklärt Timothy Garton Ash, wie er sich eine Arbeitsteilung in der europäischen Flüchtlingspolitik vorstellt. Kenan Malik prangerrt in seinem Blog die Verlagerung der europäischen Grenzen nach außen an. correctiv.org nimmt die populistischen Forderungen im Programm der AfD auseinander. Bei der Krautreportern erzählt der Reporter Christian Gesellmann, warum er am Ende aus Zwickau weggezogen ist.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 15. März 2016

Kulturreport
Wer nicht lesen mag, darf fühlen
(sz) - Der Verlag Ars Edition bedient nicht nur Kinder - und erfindet sich zum 120. Geburtstag ein bisschen neu. Von Antje Weber

Ein E-Book streamen?

Bezahl-Abos kommen nicht recht in Gang
(hei) - Wer CDs kauft, gilt als Dinosaurier. Musik wird heute gegen eine monatliche Gebühr gestreamt - genauso wie Filme und Serien. Warum nicht auch Bücher.

Delia Literaturpreis

Liebesromane wetteifern im Sauerland
(bb) - Am Freitag, 15. April, wird in Iserlohn (NRW) der Delia-Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman verliehen. Auf der Nominierungsliste stehen sieben Romane, u.a. von Nina Blazon und Sofie Cramer.

+ Literatur online
Marie von Ebner-Eschenbachs
Ein Bildnis der ganzen Gesellschaft
(nzz) -Marie von Ebner-Eschenbach erzählte in ihrem literarischen Werk von der Ökonomie der Liebe und der Hysterie, lange bevor die Begriffe dafür geprägt waren. von Karl-Markus Gauss

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...
Anfang und Ende
(tm) - Michael Roher: "Der Fluss"
Bluttaten im Burgtheater
(tm) -
Stein/Koytek: "Wien kann sehr kalt sein"
Dem
"Milchbrötchen" gefolgt
(tm) - Siegfried Lenz: "Der Überläufer"
Hot Pant Heroes
(tm) - Neubert: "WWE Road To WrestleMania: Germany"
Zwischen Technokratie und Mystizismus
(tm) - Max Frisch: "Homo Faber"
Ein Buch, das erschüttert
(tm) - Loridan-Ivens: "Und du bist nicht zurückgekommen"
Steffi von Wolff

Die unbekannte Bestseller-Fabrikantin
(welt) - Die Hamburgerin Steffi von Wolff schreibt alle paar Monate ein Buch. Ihre Geschichten haben sich über eine Million Mal verkauft - aber die Autorin kennt trotzdem kaum jemand. Weil sie es so will.

+ Neues auf faustkultur.de
Im Journalismus gehörte Ausschlafen
(fk) - zur Berufstätigkeit
Katja Lange-Müller beherrschte die Kunst, beim Ausatmen von Rauch ihre Rede nicht unterbrechen zu müssen. ...
Bekannt geworden ist Bogdan Cosa (*1989)
(fk) - mit seiner Romantrilogie "Poker", deren letzter Teil sich in Vorbereitung befindet. 2014 erhielt er einen zweimonatigen Stipendiaten-Aufenthalt im Literaturhaus Villa Clementine in Wiesbaden. Alexandru Bulucz hat einem Auszug aus dem ersten Teil der Trilogie für Faust-Kultur übersetzt.

+ Literatur im Hörfunk


Kulturtipps
(dra-audio) - 15.03.2016

IT-News

Cebit
Die zweite Halbzeit der Telekom
(zeit) - Mit neuen Cloud-Angeboten, einem "Fort Knox für Daten" und dem Internet of Things will der ehemalige Staatskonzern das Zeitalter der "dumb pipes" hinter sich lassen.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Gehaltsstatistik
Das verdienen die Dax-Manager
(faz) - Die Managerbezüge sind im vergangenen Jahr kaum gestiegen. Das ergibt der Zwischenstand nach 21 Geschäftsberichten. Einige Schwergewichte stehen aber noch aus.

TV/Radio, Film + Musik-News

TV-Kritik: Anne Will
Deutschlands neue Einheitspartei
(faz) - Das gab es auch noch nicht: Eine CDU-Vize-Chefin deklariert bei Anne Will den Sieg anderer Parteien als Erfolg für die Union. Die etablierten Parteien der Bundesrepublik werden zunehmend zu einer Einheit - und werden den Wählern immer fremder.

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Alexander Girard
Vitra Design Museum
(dra) - Der Meister der Muster

Das Kalenderblatt für den
75. Jahrestag bzw. den 736.040. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages siehe ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia