Medienticker

Was geht ab?

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.12.2015. Rügen des Presserrats: Bild wieder ganz vorn - Türkei: Das Ende der Pressefreiheit - News: Wie Jugendliche Politik und Nachrichten konsumieren & Die Generation Y und ihr Medienkonsum - Netzausbau: Darum surft Deutschland so langsam & CDU bremst Rechtsanspruch auf schnelles Intern - Missachtung: Urheberrecht oder Public Service? + The Master of Tartan Noir: Nachruf auf William McIlvanney.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wenn man viel hinzustecken hat, so hat den Tag hundert Taschen." (Friedrich Nietzsche)

Heute u. a.:
Rügen des Presserrats
Bild wieder ganz vorn
(ndr) - Der Deutsche Presserat registriert 2015 einen neuen Beschwerde-Rekord: Bis zum 1. Dezember erhielt er nach eigenen Angaben 2200 Beschwerden - fast 200 mehr als im Vorjahr. Insgesamt ahndete der Rat Verstöße gegen den Pressekodex mit 35 Rügen, 84 Missbilligungen und 147 Hinweisen.

Türkei
Das Ende der Pressefreiheit
(ttt-video) - Türkische Journalisten, die kritisch über das doppelte Spiel des Staatspräsidenten Erdogan berichten, gelten als "Terroristen", verlieren ihren Job oder müssen ins Gefängnis - wie "Cumhuriyet"-Chef Can Dündar und sein Mitarbeiter Erdem Gül.(08:53 Min. | Verfügbar bis 06.06.2016)

Was geht ab?
Wie Jugendliche Politik und Nachrichten konsumieren
(dlf) - Kurze und lange Clips, professionell produziert. Viele Radio- und Fernsehsender versuchen die junge Zielgruppe über soziale Netzwerke zu erreichen. Die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer bei YouTube, Facebook, Twitter und Instagram ist allerdings noch überschaubar. YouTube und erfolgreiche Nachrichten von etablierten Anbietern - noch passt das kaum zusammen.
Infografik
(biblio)- Die Generation Y und ihr Medienkonsum

Netzausbau
Darum surft Deutschland so langsam
(sz) - Der Ausbau superschneller Datenleitungen in Deutschland geht nur langsam voran: Gerade mal 20 Prozent aller Haushalte, denen Glasfaseranschlüsse zur Verfügung stehen, nutzen diese auch. Verantwortlich für die Internetversorgung sind in Deutschland Unternehmen, allen voran die Telekom. Der Bund steckt in einem Interessenskonflikt.

CDU bremst
Rechtsanspruch auf schnelles Internet
(hei) - Im Sommer schrieb sich die CDU noch einen Rechtsanspruch für schnelles Internet in einen Antrag. Der Rechtsanspruch könnte nun wieder zusammengestrichen werden. Dafür traut sich die CDU mehr konkrete Sätze zum Netzausbau zu.

Der beste Entertainer der Welt
90. Geburtstag von Sammy Davis Jr.
(dra) - Von der Kleinkunstbühne zum Teil des amerikanischen Traums: Sammy Davis Jr. galt vielen als der größte amerikanische Entertainer. Und er riss Rassenschranken nieder. Heute vor 90 Jahren wurde der Mann geboren, über den Frank Sinatra sagte, er könne alles - bis auf eine Sache ...



Medienzukunft
Die Kaste der Verweigerer
(cj) - Können wirklich rund die Hälfte der deutschen Journalisten mit sozialen Netzwerken nichts oder kaum etwas anfangen kann. Von Christian Jakubetz

Missachtung
Urheberrecht oder Public Service?
(oj)- Ein bekannter Fernsehjournalist, eine erschütternde Reportage aus Syrien, und die Frage, ob die unautorisierte Übersetzung eines Artikels auf einer Facebook-Seite mit 250.000 Fans eine urheberrechtliche Petitesse ist. Andrej Reisin und Fiete Stegers meinen: Nein.

Nachruf
William McIlvanney ist tot
(gard) - The Master of Tartan Noir ist nach kurzer, schwerer Krankheit 79jährig in in Glasgow gestorben. (s.a. den Medienticker vom 10.11. + mehr über seine lesenswerten Krimis in der Bücherschau)



... und ein Reader für Leser





Europäischen Buchmarkt
17 Millionen lieferbare Titel
(bb) - Rund 22 Milliarden Euro Umsatz haben die Verlage in 28 europäischen Staaten 2014 erzielt, etwas weniger als im Vorjahr (22,3 Millionen Euro), wie eine Auswertung der Federation of European Publishers (FEP) zeigt. Die Zahl der lieferbaren Titel stieg dagegen von 14,5 auf 16,9 Millionen.

Musiktipp I für den Abend
21.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session: Aus dem Archiv
"The Divine One" Sarah Vaughan 1985 in Karlsruhe



Musiktipp II für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Parker's Mood"
"Von den Schwierigkeiten, als Genie zu leben"

Musiktipp III für den Abend
22.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"B. B. King & Band"



Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern 2 - Nachtstudio "Mutter Medea"
"Mythos, Mord und Exil"


Hörtipp II für den Abend
22.05 Uhr -  Ö1 extra "Sibelius150"
"Glaubensbekenntnisse mit klarem, kaltem Wasser"

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Dezember 2015
(gue) - Mit 100 Autoren und 300 Terminen


Tipp für Starnberg









Ausstellung "nah - fern"
Die Ausstellung findet bis 20.12. im Historischen Bahnhof Starnberg statt. Zu sehen sind Satiren über den Alltag von den Meistern der komischen Kunst Stefanie Gritz-Sowa, Eva Muggenthaler, Heidi Müller, Ernst Kahl, Michael Sowa, Rudi Hurzlmeier & Ali Mitgutsch

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Pegida, Rügen, Journalisten
Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog
1. "Grenzüberschreitungen jeglicher Art (taz)
2. Türkei: Das Ende der Pressefreiheit (daserste)
3. Rügen des Presserrats (ndr)
4. Die Kaste der Verweigerer (blog-cj)
5. Missachtung des Urheberrechts (onlinejournalismus)
6. - Jugendliche & Nachrichten (deutschlan

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Ich bin Künstlerin! Ich bin Linke!
Am Hamburger Schauspielhaus begutachtet Karin Beier mit einigen Flüchtlingen Europa, den depressiven Kontinent. Die NZZ begutachtet die spukhaften Köpfe, die der 21-jährige Friedrich Dürrenmatt in seiner Berner Mansarde malte. Die SZ spaziert durch die Hamburger Hafencity und fragt: Wo bitte ist die soziale Mischung? Die französische Huffington Post besucht ein Konzert der Eagles of Death Metal in Paris.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Leichte Siege aus der Luft
Politico.eu erzählt, wie die Gerechtigkeitspartei in Polen das Verfassungsgericht entmachtet und Polen orbanisiert. Im Blick besteht Bassam Tibi auf dem Begriff der "Leitkultur". In der FAZ schimpf Friedrich Wilhelm Graf auf Münchner Baumschützer, die einen Konzertsaal im Stadtzentrum verhindern. Bei heise.de verteidigt der Richter Ulf Buermeyer die Anonymität im Netz - und Vice zeigt, wie wichtig Anonymität im Netz etwa in Ägypten ist.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 8. Dezember 2015

+ Literatur online
Superheldinnen im Comic
Die Welt braucht sie
(taz) - Comic-Trash und radikaler Relaunch: "Elektra" als Ninja-Auftragskillerin und eine neue muslimische "Ms. Marvel" - es besteht Anlass zum Jubeln.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21:
+ Vierundzwanzig Türen #8
+ Andrea Gerk - Lesen als Medizin
+ Eine verschrobene Gesellschaft
+ Chimamanda Ngozi Adichie
+ Mord in der Mozart-Metropole

+ Neues auf faustkultur.de
Kassandras Fluch
Anke Stellings Roman "Bodentiefe Fenster"
(fk) - fragt, wie es möglich ist, dass Mütter zu Kindsmörderinnen werden. Wie die Psyche einer solchen Person aussehen könnte, wird durch die Lektüre des Romans deutlich. Stark wird der Text vor allem in den Beschreibungen der Fragilität des Daseins der Protagonistin, meint Riccarda Gleichauf.

+ Literatur im Hörfunk
Adolph Menzel
Der einsame Beobachter
(dra) - Vor 200 Jahren wurde der deutsche Zeichner und Maler Adolph Menzel in Breslau geboren. Menzel gilt als Pionier des Realismus in Deutschland und setzte als Grafiker und Illustrator neue Maßstäbe. Sein Werk kann als Aushängeschild der Kunst in Preußen gesehen werden.

Kulturtipps
(dra-audio) - 08.12.2015

IT-News

Kommentar
Warum Zuckerbergs Milliardenspende
eigentlich gar keine ist
(mm) - Wenn Prominente Nachwuchs bekommen, ist das immer eine knifflige Sache: Alle Welt interessiert sich für das Baby - aber sobald es gezeigt wird, steht schnell der Vorwurf im Raum, die Eltern würden das unschuldige Kleine für PR-Zwecke einspannen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Vier Dinge
über den neuen VW-Personalchef
(mm) - Allzu lange bleibt VW-Chef Matthias Müller nicht mehr Interims-Personaler: Der 58-jährige Stahlmanager Karlheinz Blessing soll in Kürze das Personalressort des Volkswagen-Konzerns übernehmen, hieß es am Wochenende. Bereits am Mittwoch soll der VW-Aufsichtsrat über die Neubesetzung des Personalressorts entscheiden, hieß es aus Konzernkreisen.




TV/Radio, Film + Musik-News

Soundscout
Someday Jacob aus Bremen
(dra) - Wohlfühlklänge gegen den hektischen Zeitgeist - Den Titel des zweiten Albums "It Might Take A While" von Someday Jacob kann man wörtlich nehmen: Mit ihrer Musik zwischen Neo-Folk, Indie-Pop und 70s-Sounds nimmt sich die Band gerne etwas mehr Zeit. Derzeit sind sie auf Deutschland-Tournee.


Band um Markus Berges

Erfinden Erdmöbel das Weihnachtslied neu?
(dra) - Es ist eine kleine Tradition: Die Band Erdmöbel veröffentlicht jedes Jahr einen Weihnachtssong der etwas anderen Art. Die Lieder erzählen etwas von Feiertagsstress statt Besinnlichkeit - und auf den Konzerten wird Polonaise getanzt.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung in Bremerhaven
Wie Migrationsgeschichten sich gleichen
(futur) - Eine Ausstellung in Bremerhaven vergleicht zwei Migrationsgeschichten: 1709 strömten die Deutschen massenhaft nach England, um in die Kolonien auszuwandern. In den 1970er-Jahren zogen hunderttausende Gastarbeiter in die Bundesrepublik. Der Vergleich offenbart bestimmte Muster der Integrationsdebatte.

Das Kalenderblatt für den
342. Jahrestag bzw. den 735.942. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter (?) in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Hans Magnus Enzensberger "Immer das Geld! Ein kleiner Wirtschaftsroman", S. 177 (mehr in der Bücherschau)

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia