Medienticker

Punkrock fürs Fernsehen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
28.10.2015. Studie: Europäer informieren sich am liebsten online (und im TV) - Netzneutralität: EU-Parlament lässt Schlupflöcher - Pegida, AfD & die Folgen: Der Hass auf die Medien ist im Westen angekommen - Falschmeldungen: Sechs Wege um sie zu entlarven - Deutschstunde mit Ingo Schulze, Katja Lange-Müller & Dirk Kurbjuweit - Deutschland im Visier. Amazons TV-Pläne + Mobilitätsmaschine & Pathosgeschöpf: Ulrich Raulff über das Pferde in der Geschichte.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ah, Zeit! Bargeld! Kunst! Und Geduld!" (Herman Melville)

Heute u. a.:
Studie
Europäer informieren sich am liebsten online (und im TV)
(ejo) - Die meisten Menschen in Europa greifen mittlerweile online auf Nachrichten zu, aber auch traditionelle Nachrichtenquellen - vor allem das Fernsehen - bleiben wichtig. Dies hat zu einer eng besiedelten Medienlandschaft geführt, in der Zeitung, Rundfunk und digitale Marken im Wettbewerb um Platz und Aufmerksamkeit stehe

Pegida, AfD und die Folgen
Der Hass auf die Medien ist im Westen angekommen
(kress) - Aber wie kann es sein, dass auch hier der Chefredakteur einen Kommentar schreibt, in der er Hass-Mails an die Redaktion thematisiert, "deren Inhalt uns mittlerweile - mit Verlaub - ankotzt"?

Sechs Wege um
Falschmeldungen zu entlarven
(np) - Im digitalen Zeitalter verbreiten sich Nachrichten schneller als uns lieb ist. Leider kann man die Falschmeldungen unter ihnen kaum noch erkennen. Von Pete Brown

Deutschstunde
Mit Ingo Schulze, Katja Lange-Müller & Dirk Kurbjuweit
(szm) - Schriftsteller sind es gewohnt, sich einem Publikum auszusetzen. Auch Kritik hören sie oft. Aber was, wenn es unfreiwillige Leser sind? Wir haben drei Autoren in Schulklassen geschickt, die gerade ihr Buch durchnehmen.

Firefox-Chef zum Tracking-Schutz
"So viel blockieren wie möglich"
(hei) - In seinen neuen Firefox 42 hat Mozilla einen Schutz vor Tracking eingebaut. Das Ziel war, so viel Inhalte wie möglich zu blockieren, ohne die Nutzer einzuschränken, verrät Firefox-Chef Mark Mayo im Interview.

Girl Band aus Dublin
Feierabendpunks, aber keine Mädchen
(dra) - Die Girl Band gilt als die Liveband der Stunde. Mit ihrem energetischen Post Punk kommen die vier jungen Männer aus Dublin für zwei Konzerte nach Deutschland. Fabian Reichle hat versucht, der Faszination an dieser Band auf die Spur zu kommen.


Bild.de vs. AdBlocker
YouTuber sperrt sich gegen Springer-Abmahnung
(mee) - Ein YouTuber kassierte eine Abmahnung, weil er eine Anleitung zur Umgehung der AdBlocker-Blockade von Bild.de online gestellt hatte. Statt klein beizugeben, will er die Unterlassungserklärung aber verweigern und provoziert damit möglicherweise eine Klage. Vergangene Woche setzte Springer eine einstweilige Verfügung in gleicher Sache gegen AdBlock-Betreiber Eyeo durch.

Ulrich Raulff über
das Pferde in der Geschichte

(dra) - Von der Mobilitätsmaschine zum Pathosgeschöpf - Die großen Ehebruchromane sind Pferderomane -"Alle Facetten bringt Raulff so elegant wie unterhaltsam in seinem Buch unter, das wie eine einbändige Bibliothek anmutet ..." (s. a. die Bücherschau)

Marktforschung
GfK und Nielsen kooperieren im Buchsektor
(brp) - Nielsen und GfK werden im Buchsektor zukünftig gezielt zusammenarbeiten. Diese Vereinbarung gaben die beiden Marktforschungsunternehmen im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse bekann

Netzneutralität
EU-Parlaments lässt Schlupflöcher
(ip) - Beispielsweise sind "Überholspuren" für "spezialisierte Dienste" erlaubt. Auch Zero-Rating - also Dienste von einer Volumenbegrenzung auszunehmen - wird nicht untersagt. Kritiker fürchten daher, dass ISPs künftig über Erfolg und Misserfolg von Internetunternehmen entscheiden könnten.
"Türöffner zur Privatisierung des Internets"
(dra) - Jan Philipp Albrecht im Gespräch
EU-Parlament beschließt Internet-Gesetz
(foc) - Trotz großer Kritik hat das EU-Parlament das umstrittene Gesetz zur Netzneutralität mit deutlicher Mehrheit verabschiedet. Damit wird die Netzneutralität eingeschränkt.
EU-Entscheidung über die Netzneutralität
(np) - Der aktuelle Kompromissvorschlag schützt die Netzneutralität in der EU jedoch nicht, er ist schwächer als die Regeln in den USA.

Amazons TV-Pläne
Punkrock für das Fernsehen
(faz) - In nur zwei Jahren haben die Amazon Prime Studios eine ganze Reihe beachtlicher Projekte aus dem Boden gestampft. Nun nimmt man den deutschen Markt ins Visier - und Woody Allen unter Vertrag.

Musiktipp I für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert "20. Hildener Jazztage 2015 "
"The Art of Duo + PVE Trio"

Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - WDR4 - Swing easy! "French Touch"
"Der Akkordeonist Richard Galliano"


Musiktipp III für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Wilde Señoritas"
"Die Pianistin Irène Schweizer"


Hörtipp I für den Abend
21.00 Uhr - HR2 - "Metamorphosen"
Hörspiel von Florian Goldberg & Heike Tauch

Hörtipp II für den Abend
21.30 Uhr - Deutschlandradio Kultur - Hörspiel
"Die Exkursion" Von Ingomar von Kieseritzky

Veranstaltungen im Oktober 2015
(gue) - Mit 98 Autoren und 313 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Youtuber gegen Springer, N-Wort, Deutschstunde
Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog
1. Abgemahnter Youtuber (golem)
2. Am liebsten online (ejo)
3. Das N-Wort (merkur)
4. Falschmeldungen entlarven (netzpiloten)
5. Deutschstunde (sz-magazin)
6. Erkennen Sie diese Medien an ihren Mediadaten? (vocer)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Das Empfindsame, Bloße, Ungeschützte
Auf den Hofer Filmtagen reist die Welt mit deutschen Jesiden in den Nordirak. Im Standard erzählt der Regisseur Gerd Kroske von zwei Strichen - entlang der Berliner Mauer und entlang der israelischen Mauer. Slipped Disc wünscht sich mehr Musikerinnen bei den Wiener Philharmonikern. Die SZ begutachtet jüngste Theaterinszenierungen rund um Pegida und diagnostiziert ein Wellness-Programm an Selbstvergewisserung für die linke Bourgeoisie.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Dieses Mal innerhalb der Gefängnismauern
Ensaf Haidar alarmiert heute, dass die Auspeitschung ihres Mannes Raif Badawi womöglich noch in dieser Woche wieder aufgenommen werden soll. Hunderte britischer Professoren antworten heute mit einem Israel-Boykott-Aufruf im Guardian auf die von J.K. Rowling und Hilary Mantel mit lancierte Verteidigung des Dialogs. Der französische Streit um "Mein Kampf" geht weiter: Historiker schlagen vor, eine wissenschaftlich Übersetzung ins Netz zu stellen. Die FAZ staunt über die Sprachverteidiger von Pegida. Reuters meldet: VG Media und Google streiten jetzt vor Gericht um das Leistungsschutzrecht.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 28. Oktober 2015

Die Redaktion hält dagegen
Wie reagiert die "Superillu" auf Pegida?
(tages) - Die "Superillu" gilt als das Zentralorgan des Ostens. Bei Pegida und Flüchlingen sieht man im Magazin die Aufgabe, dass "aus Polarisierung keine Radikalisierung" wird.

Erbe
Peter Sodanns DDR-Sammlung
(3sat) - Der einstige "Tatort"-Kommissar Peter Sodann hortet seit Jahren die nicht mehr verkäuflichen Bücher aus seiner ostdeutschen Heimat. Nun droht der Sammlung das Aus.

Buchhandel

Akif Pirinçci nicht lieferbar
(bb) - Ob im Buchhandel vor Ort oder im Netz: Als Konsequenz auf seine "KZ-Rede" zum Pegida-Jahrestag haben mehrere Verlage die Verträge mit Akif Pirinçci aufgekündigt, auch die belletristischen Titel sind im Buchhandel inzwischen fast nirgends mehr lieferbar.

Handeln wie gedruck
Weiterverkauf "gebrauchter" E-Books
(brp) - Das Verbraucherschutzministerium Baden-Württemberg fordert, den Weiterverkauf "gebrauchter" E-Books zu ermöglichen. Das bekräftigte ein Vertreter der Landesbehörde bei einer Diskussionsveranstaltung in Brüssel. Bundesregierung und EU-Kommission sollen demnach dafür sorgen, dass für digitale Bücher künftig dieselben Regeln gelten wie für gedruckte.

Auszeichnung
Antiquaria-Preis 2016 an Manfred Heiting und Roland Jaeger
(bb) - Der Antiquaria-Preis für Buchkultur 2016 geht an Manfred Heiting und Roland Jaeger für das im Göttinger Steidl Verlag erschienene zweibändige Werk "Autopsie. Deutschsprachige Fotobücher 1918 bis 1945".

Ehemalige Weltbild-Logistik
80 potenzielle Investoren winken ab
(brp) - Also Logistics Services, die ehemalige Weltbild-Logistik, rollt aufs Abstellgleis zu: Weltbild zeigt derzeit kein Interesse, das Logistikzentrum über den Sommer 2016 hinaus zu erhalten - und dem Insolvenzverwalter Frank Kebekus fehlen die Alternativen. Medienberichten zufolge hatte er Kontakt zu 80 potenziellen Investoren.

+ Literatur online
(int) - Witzel in der Buchpreis-Maschine
(int) - Wolfgang Kaleck: "Mit Recht gegen die Macht"
(blog) - Clemens J. Setz "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre"
Umberto Eco: "Nullnummer"
(faz) - Wir müssen uns Mussolini als einen unglücklichen Menschen vorstellen. Er wartet auf seine Stunde, muss sich in Geduld üben, der Tugend, die mit dem faschistischen Lebensmodell des rücksichtslosen Drauflosgängertums gar nicht vereinbar ist. von Patrick Bahners
Frankfurter Anthologie
Karl Wolfskehl: "Der Abgesang"
(faz) - Bis nach Neuseeland musste der deutsche Jude Karl Wolfskehl vor den Nationalsozialisten flüchten. In diesem Gedicht verarbeitet er seinen Schmerz. von Gerhard Schulz

+ Comic-Kritik online
(int) Das Millionengeschäft mit digitalen Comics

+ faustkultur.de
Erich Mühsam (1878-1934)
(fk) - war maßgeblich an der Ausrufung der Münchner Räterepublik im Jahr 1919 mitbeteiligt. Nach deren Niederschlagung kam Mühsam in Festungshaft. Im Verbrecher Verlag ist nun ein weiterer Band seiner Tagebücher erschienen, in dem Mühsam sein Leben in Haft festhält. Harry Oberländer hat das Buch gelesen.
Helden haben keine Ladehemmung
(fk) - Die Autorin, Regisseurin und Filmemacherin Doris Dörrie hat einen Roman über die von Schriftstellern gefürchtete Volkskrankheit Schreibblockade vorgelegt. "Diebe und Vampire" ist ein schönes Buch, das unterhaltsam ist, nachdenklich stimmt und am Schluss mit einer fein gewebten Pointe aufwartet, meint Otto A. Böhmer.

+ Literatur im Hörfunk
Buchhändler im Deutschlandradio
Über Kunst und Flucht in Berlin und Stockholm
(bb) - Jeweils freitags sprechen Buchhändler in Deutschlandradio Kultur über aktuelle Bücher - Bestseller und solche, die es werden könnten. Und zwar im Literaturmagazin "Lesart" (10 bis 11 Uhr), zum festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr.
"Der Kalligraph von Isfahan"
Unheimlich wie ein bedrohlicher Traum
(dra) - Amir Hassan Cheheltans Roman "Der Kalligraph von Isfahan" spielt im Jahr 1722. Die schöngeistigen und mystischen Traditionen der Stadt stehen darin im Konflikt mit der schiitischen Geistlichkeit - mehr eine Versuchsanordnung über Moral und Kultur in Krisenzeiten als ein historischer Roman.

Ukraine
Wie der Bürgerkrieg das Lesen beeinflusst
(dra) - Welche Rolle spielt die Literatur in einem Land, das wie die Ukraine in einem Bürgerkrieg um die eigene Identität kämpft? Wir haben uns in Odessa umgeschaut - einer liberalen, multikulturellen Literaten-Stadt.

Kulturtipps
(dra-audio) - 28.10.2015

IT-News

Ebay Plus nun für
Nutzer in Deutschland verfügbar
(ip) - Für das im September angekündigte Stammkundenprogramm kann man sich jetzt anmelden. Die Kosten liegen bei 19,90 Euro pro Jahr. Dafür verspricht Ebay Teilnehmern bei Bestellung bis 14 Uhr den Versand der Ware am selben Tag. Versandkosten fallen für sie keine an.

Apple soll iPhone-Kunden
wegen erhöhter Mobilfunkrechnungen Schadenersatz zahlen
(ip) - Das Unternehmen aus Cupertino soll so für überhöhte Mobilfunkrechnungen der Kläger zur Verantwortung gezogen werden. Das ab Werk eingeschaltete Feature aktiviert bei schwachem WLAN-Signal zusätzlich das Mobilfunknetz. Die Kläger sehen eine fahrlässige Fehldarstellung der Funktion auf Apples Website.

EU-Parlament beschließt
Roaming-Gebühren entfallen ab 2017
(mee) - Urlauber und Gelegenheitsreisende müssen ab Mitte 2017 keine Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland mehr zahlen. Das hat das Europaparlament in Straßburg am Dienstag beschlossen. Die Roaming-Gebühren fallen damit am 15. Juni 2017 weg.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

500 Jobs in Gefahr
Ex-Weltbild-Logistik droht Schließung
(aug) - Ab Mitte 2016 springt die Verlagsgruppe nicht mehr für die Verluste ein, die im Versand entstehen. Jetzt stehen die Jobs der rund 500 Beschäftigten auf dem Spiel.

Wie die Stasi Journalisten verfolgte

"Nach jedem Fernsehauftritt geht das wieder los"
(kress) - Im Fall der Spitzelvorwürfe gegen Mitglieder des Deutschen Journalisten Verbandes (DJV) haben sich nun Journalisten zu Wort gemeldet, die von der Staatssicherheit der DDR und der SED-Diktatur verfolgt und inhaftiert wurden.

Plagiate
Doktoranden werden von Professoren betrogen
(dra) - Die Doktorarbeit von Ursula von der Leyen wird überprüft. Dieser und andere Fälle umstrittener Forschungsarbeiten belegen, wie wenig sich die Hochschulen für ihre Doktoranden interessieren, findet Stephan Hilsberg.

Nachruf
Manfred Beltz Rübelmann verstorben
(brp) - Der Senior-Verleger der Beltz Rübelmann Holding, ist am Samstag, 24. Oktober, im Alter von 84 Jahren verstorben.

TV/Radio, Film + Musik-News

Dave Gahan: "Angels & Ghosts"
Depeche-Mode-Sänger wieder solo unterwegs
(dra) - Gemeinsam mit den Soulsavers hat "Depeche Mode"-Sänger Dave Gahan mit "Angels & Ghosts" ein überraschend traditionelles Album als Solo-Projekt veröffentlicht. Die Grundstimmung: rabenschwarz und tiefromantisch.


Dokumentarfilmfestival Leipzig
Neue Leitung, neue Tauben
(dra) - Anfang des Jahres hat die Finnin Leena Pasanen die Leitung der DOK Leipzig übernommen. Bei der 58. Ausgabe des Dokumentarfilmfestivals, das derzeit stattfindet, ist einiges anders. Darüber sprechen wir mit Programmleiterin Grit Lemke.

Ehrung für Ida Jauch
Die Frau, die Hans Rosenthal versteckte
(dra) - Hans Rosenthal prägte wie kaum ein anderer die Radio- und Fernseh-Unterhaltung in Deutschland. Er konnte die Nazi-Zeit nur überleben, weil Ida Jauch ihn versteckt hielt. Jauch wurde dafür geehrt: Im Funkhaus von Deutschlandradio Kultur, dem ehemaligen RIAS-Gebäude, wo Hans Rosenthal fast 20 Jahre lang Unterhaltungschef war. Hier verlieh die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem der Retterin den Titel "Gerechte unter den Völkern".

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Kurator René Block
Wie war's mit Joseph Beuys und dem Kojoten?
(dra) - Seine Künstlerkarriere hängte René Block schnell an den Nagel. Galerist wollte der junge Rheinländer sein, und sah darin bessere Chancen als im ursprünglich erlernten Beruf des Glasmalers. Schnell entwickelte sich Block zu einem der wichtigsten deutschen Kuratoren.

Wünsdorf
Deutschlands älteste Moschee stand mitten im Wald
(dra) - Vor 100 Jahren wurde in Deutschland die erste Moschee gebaut. Angesiedelt war sie in einem Lager für Kriegsgefangenen. Jetzt haben Archäologen ihre Überreste ausgegraben. Unser Reporter Thomas Gith ist an den geschichtsträchtigen Ort gereist

Das Kalenderblatt für den
301. Jahrestag bzw. den 735.901. abendländischer Zeitrechnung.









(c) Lüdde - Herbst in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Hans Magnus Enzensberger: "Immer das Geld! Ein kleiner Wirtschaftsroman", S. 170 (mehr in der Bücherschau)

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia