Medienticker

Ohne klare Feindbilder

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
09.07.2015. taz: Georg Löwisch wird neuer Chefredakteur - Arm, aber kooperativ: Berliner Zeitungen schmieden Allianz - Russische Medien: Jenseits der roten Linie - "Alles Lüge?": Zeit-Leser über Vertrauen in die Medien - Endzeit im Treibhaus: Literaturjournalismus statt Literaturkritik - Panoramafreiheit: Facebook ist nun mal kein Fotoalbum - Neue Wikileaks-Dokumente: Nicht nur  Merkel, auch Schröder & Kohl im Visier der NSA + Unter Popliteraten: Thomas Meinecke über den "Weltabschreiber" Rainald Goetz.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Fängt der Tod oder fängt das Leben dann an, wenn man erkennt, dass der Tod auf einen wartet?" (Amos Oz)

Heute u. a.:
Nachfolger von Ines Pohl
Georg Löwisch wird neuer taz-Chefredakteur
(mee) - Der Vorstand der taz hat Georg Löwisch, 41, zum neuen Chefredakteur berufen. Er wird das Amt Mitte September antreten und folgt auf Ines Pohl, die der Tageszeitung nach sechs Jahren den Rücken kehrt und zur Deutschen Welle (DW) wechselt. Löwisch, der bei der taz volontierte, freut sich "nach Hause zu kommen".

Arm, aber kooperativ
Berliner Zeitungen schmieden Allianz
(turi2) - Alle unter einem Dach: "Tagesspiegel", "Berliner Morgenpost" und "Berliner Zeitung" wollen künftig stärker zusammen arbeiten - in allen Bereichen mit Ausnahme der Redaktionen.

Russische Medien
Jenseits der roten Linie
(frei) - Unabhängige Redaktionen haben es in Russland zurzeit schwer. Aber einige Journalisten lassen sich nicht einschüchtern. Von Jan Pfaff

"Alles Lüge?"

Leser über Vertrauen in die Medien

(zeit) - Vor knapp zwei Wochen hat sich die Zeit in ihrer Titelgeschichte "Alles Lüge?" mit der Frage beschäftigt, warum das Misstrauen in die Medien wächst. Wir hatten gehofft, einen Nerv zu treffen, umso mehr haben wir uns über Ihre leidenschaftlichen Kommentare gefreut. Sie haben innerhalb weniger Stunden mehr als 1.400 Kommentare auf zeit-online hinterlassen ...

"Ohne klare Feindbilder
geht es im deutschen Journalismus nicht"
(mee) - "Anstalt"-Macher Uthoff kontert Zeit-Kritik

Perlentaucher-Debatte

Literaturkritik nur noch im Netz?
(pt) - Wenn Literaturkritik eine Zukunft hat, dann im Netz - wenn auch in Form einer Zeitung. Ein Appell von Wolfram Schütte - und eine Perlentaucher-Debatte. Überblick über alle Artikel. Aktualisiert
Endzeit im Treibhaus
Literaturjournalismus statt Literaturkritik
(mw) - von Lothar Struck

Programmie 2.0
Burda startet "TV Spielfilm live"
(turi2) - Burda schaltet seine Web-App TV Spielfilm live frei. Ab sofort können Nutzer über tvspielfilm.de das Programm von über 50 TV-Sendern kostenlos streamen. Die Sender von ARD und ZDF dominieren das Angebot mit ihren Ablegern. Mit dabei sind aber u.a. auch Servus TV, Sport1 und Bibel-TV. Der christliche Sender aus Hamburg ist auch der erste, der für das Angebot am Mittag per Pressemitteilung getrommelt hat - noch vor Burda.

Zur Panoramafreiheit
Facebook ist nun mal kein Fotoalbum
(faz) - Diesen Donnerstag entscheidet das Europäische Parlament über einen weiteren Schritt in der Urheberrechtsreform. Zur Debatte steht dabei auch die Panoramafreiheit. Darf man Sehenswürdigkeiten bald nur noch mit Genehmigung fotografieren? Fragen an die EU-Abgeordnete Julia Reda.

Neue Wikileaks-Dokumente

Nicht nur Merkel ...
auch Schröder & Kohl im Visier der NSA

(hei) - Mit neuen, von der Whistleblower-Plattform veröffentlichen Dokumenten steigt der Druck aufs Kanzleramt weiter. Nicht nur Merkel, sondern auch ihre Vorgänger wurden von der NSA überwacht.

Unter Popliteraten
Thomas Meinecke über Rainald Goetz
(dra) - Der Schriftsteller Rainald Goetz wird mit dem diesjährigen Büchner-Preis ausgezeichnet. Der Autor und Musiker Thomas Meinecke reflektiert sein popkulturelles Schaffen - und Goetz" Weg ins literarische Establishment.
Der Weltabschreiber
(zeit) - Alle, die ihn immer für Pop gehalten haben, dürfen ihn endlich lesen. Rainald Goetz, genialischer Archivar der Gegenwart, wird mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Von David Hugendick
(s. a. den gestrigen Medienticker & die heutige Kulturrundschau)

Musiktipp I für den Abend

20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "Rheingau Musik Festival"
Paavo Järvi dirigiert Werke von Johannes Brahms; Rudolf Buchbinder, Klavier

Musiktipp II für den Abend

21.04 Uhr - RBB kulturradio - "Musik der Kontinente"
"La Negra" Mercedes Sosa zum 80. Geburtstag


Hörtipp I für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio "Mehrere Männer"
"32 ziemlich kurze Geschichten von Ror Wolf"

Hörtipp II für den Abend

23.05 Uhr - WDR 3 - open: WortLaut "Berge des Wahnsinns"
"Der Horrorschriftsteller H.P. Lovecraft "

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

Politikmagazine, Brustwarzen, Freital
Die Medienauslese
(6v9) - von Natalie Mayroth
1. - Politikmagazine immer unpolitischer? (ndr)
2. - Tengelmann, Edeka und die Medien (welt)
3. - Brustwarze (sueddeutsche)
4. - When journalists take a vacation (poynter)
5. - Ich könnte schreien (horizont)
6. - Perlen aus Freital (perlen)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 9. Juli 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Klärende Wortgewitter
Alle lieben Rainald Goetz: Ein Klassiker wäre er sowieso geworden, aber mit Büchner-Preis "fühlt es sich richtiger an". Niemand liebt den Terminator: Dass einzig Arnie sympathisch ist, sieht Daniel Kehlmann in der Zeit als größten Verrat an der Grundidee des Films. Für die Münchner Opernspiele hat Andreas Dresen die "Arabella" von Strauss gründlich entstaubt, freut sich die Welt. In der NZZ erklärt Ursula Priess, warum der Verlust an Sicherheit gut fürs Schreiben ist. Die SZ beklagt die neue Unübersichtlichkeit in der Kunst.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Sofort eine Lammkeule
Schon schreibt Fidel Castro späte Liebesbriefe an den geschätzten compañero Alexis Tspiras. Ein Grund mehr, warum die anderen Euroländer wohl einlenken werden, meint Politico.eu. Die NSA weiß sicher schon, was Angela Merkel darüber denkt - denn der Geheimdienst ist nach jüngsten Wikileaks-Enthüllungen ihr steter Schatten. In der Zeit nennt Bundestagspräsident Norbert Lammert den Völkermord an den Herero beim Namen. Zum Verzweifeln komisch: Das Tagesprogramm der ARD vom 6. Januar.

Schmutzige Wäsche in Klagenfurt oder

Literatur ist kein Waschautomat
(lc) - Wer war wer beim Bachmannpreis 2015 in Klagenfurt? Und wer war 2015 überhaupt in Klagenfurt? Es geht am Wörthersee um Rollenverteilung, Deutungshoheit und Ansprüche, sagt Christine Koschmieder.

Amazon-Watchblog
Abholstationen jetzt nach Frankreich
(aw) - In den USA und in Großbritannien gibt es sie bereits, doch nun weitet Amazon seine Abholstationen auch auf Kontinental-Europa aus: In Frankreich sollen die ersten Schließfächer in Einkaufszentren aufgestellt werden. Das Unternehmen soll dazu bereits die Geschäftsleitung der Zentren kontaktiert haben.

+ Literatur im Hörfunk
Ein Tagebuch von Stefan Chwin
Der polnisch-deutsche Brückenbauer
(dra) - Stefan Chwin, Autor von "Tod in Danzig", gilt als Schriftsteller der "polnisch-deutschen Versöhnung". In "Ein deutsches Tagebuch" analysiert der Pole das aktuelle Verhältnis beider Länder und verortet eine gewisse Gleichgültigkeit gegenüber seinem Heimatland in der deutschen Literatur.

Kulturtipps
(dra-audio) - 09.07.2015

IT-News

Ohne Google
Suchmaschinen-Fasten
(faz) - Kann man ohne Google leben? Die Suchmaschine ist so allgegenwärtig und wie unauffällig. Unsere Autorin hat eine googlefreie Woche hinter sich. Von Inge Kloepfer

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Demografie
Bevölkerung schrumpft trotz Zuwanderung
(zeit) - In Deutschland leben einer Studie zufolge bald weniger als 80 Millionen Einwohner. Leerer wird es vor allem auf dem Land. Und Münster und München werden jünger.

Wissenschaft
Mit Kind und Kegel Karriere machen
(zeit) - Kaum ein Tag vergeht, an dem in den Medien nicht über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie diskutiert wird. Auch die Hochschulen mu"ssen sich damit beschäftigen, was sie für ihre Mitarbeiter tun können.

TV/Radio, Film + Musik-News


"Offering" von Charenee Wade
Soundtrack zum Protest der Afroamerikaner
(dra) -Das Album "Offering" der amerikanischen Jazz-Musikerin Charenee Wade ist ein Tribut an ihre legendären Inspiratoren Gil Scott-Heron und Brian Jackson. Zugleich formuliert sie so etwas wie ein Statement der Afroamerikaner für Gleichberechtigung in den USA.


Kino-Kritik online

Ich seh Ich seh
(int) - Das Grauen unter der Oberfläche

Festival in Ludwigshafen
Deutsche Filme ohne Klischees
(dra) - 88.000 Zuschauer haben das 11. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen besucht. Die Kinozelte am Rheinufer ziehen immer mehr Kinofans an. Den Filmkunstpreis sicherte sich der Regisseur Tom Sommerlatte mit "Im Sommer wohnt er unten".

ZDF
Unfähiger Athen-Korrespondent
(nigg) - Der ZDF-Korrespondent steht in Athen vor einer großen Demonstration von Syriza-Anhängern und tut so, als handele es sich um eine große Demonstration von Syriza-Gegnern - er betont extra noch, es sei die größte. Dieser Fehler scheint unerklärlich, ist aber fast unvermeidlich ...

Im Ententeich
Ein Tag im Leben des Ersten
(pt) - Berthold Seliger fordert in seinem Buch "I Have a Stream" die Abschaffung der öffentlich-rechtlichen Sender. Einen Tag wie den 6. Januar müssten wir dann immerhin nicht mehr überstehen! Von Thierry Chervel.


Deutschlands Musikermuseen
Das Mendelssohn-Haus in Leipzig
(dra) - In der Leipziger Goldschmidtstraße 12 wohnte der Musiker Felix Mendelssohn Bartholdy mit seiner Frau zur Miete. Prominente wie Robert und Clara Schumann gingen im Salon des Paares ein aus. Heute lassen sich im Mendelssohn-Museum selten gehörte Werke des Komponisten entdecken.

Musikproduzent Micki Meuser
Haben Sie es mal bereut, Berufsmusiker zu sein?
(dra) - Musikproduzent Micki Meuser hat mit Bands wie den Ärzten, Ideal oder Silly zusammengearbeitet. Mit seiner Band Nervous Germans ist er gerade auf Tour. Er erzählt aus seinem Leben als Berufsmusiker und kritisiert das Geschäftsmodell der Streamingdienste.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Eine Besonderheit
Das Völkerkundemuseum der Universität Zürich
(fk) - Es liegt, ganz romantisch, im alten botanischen Garten mitten in der Stadt. Dort können zum einen die Bürger kostenlos hervorragend kuratierte Ausstellungen besichtigen. Zudem ist das Museum auch ein Ort des Lernens und Lehrens. Die Direktorin und Professorin Mareile Flitsch macht das wunschlos glücklich, wie sie im Gespräch mit Clair Lüdenbach gesteht.

Die Festspiele Reichenau
Tetralogie der Sommerfrische
(nt) - Besuch in einer Hochburg der Konservativen

Das Kalenderblatt für den
190. Jahrestag bzw. den 735.790. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia