Medienticker

Das Unkunstvolle wird zum Ereignis

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
10.07.2015. Aktualisiert: Streamen von Literatur: Beschneidet Amazon die Gedankenfreiheit? - Meinungsforschung im Netz: Wer stellt die Mehrheit? -  BGH-Urteil: Einbetten fremder Videos ist mit dem Urheberrecht vereinbar - Votum im EU-Parlament: Das Selfie bleibt frei - Perlentaucher-Debatte im Hörfunk: Ein Gespräch mit Jürgen Kaube über Literaturkritk - Vor 260 Jahren: Lessings "Miss Sara Sampson" uraufgeführt - Notabene 45: Erich Kästners Asyl am Schliersee + Unbekannte Ellington-Aufnahmen von 1970.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Religion stuft die Menschen niedriger ein als die Geschichte." (Salman Rushdie)

Aktualisiert: +09:00 Uhr

Heute u. a.:
Das Unkunstvolle, hier wird"s Ereignis
"The Record" bei den Theaterformen Hannover
(nk) - Das New Yorker Duo 600 Highwaymen verknüpft 44 Menschen aus Hannover zu einem ausgesucht abstrakten Performance-Netzwerk. Von Tim Schomacker

Perlentaucher-Debatte -
aktualisiert
Literaturkritik nur noch im Netz?
(pt) - Wenn Literaturkritik eine Zukunft hat, dann im Netz - wenn auch in Form einer Zeitung. Ein Appell von Wolfram Schütte - und eine Perlentaucher-Debatte. Überblick über alle Artikel.
Das Ende der Literaturkritik?
(dra-audio) - Ein Gespräch mit FAZ-Herausgeber & Börne-Preisträger Jürgen Kaube (10:38 Min.)

BGH-Urteil
Einbetten fremder Videos ist mit dem Urheberrecht vereinbar
(sp) - Darf man Videos fremder Anbieter auf seiner Website zeigen? Ja, hat jetzt der Bundesgerichtshof geurteilt - allerdings nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind

Das Selfie bleibt frei
Votum im EU-Parlament
(sp) - Muss man künftig eine Genehmigung für das Fotografieren öffentlicher Gebäude einholen? Ein Ausschuss des EU-Parlaments forderte das, das Plenum widersprach nun beim Votum über eine Reform des Urheberrechts.

Unbekannt
Ellington-Aufnahmen von 1970
(dra) - Es gibt keine guten unveröffentlichten Aufnahmen der Jazz-Legende Duke Ellington mehr, hieß es lange. Auch der Sohn des deutschen Produzenten Conny Plank konnte kaum glauben, was er im Nachlass seines Vaters fand. Vor der Veröffentlichung mussten die Bänder allerdings in einen Backofen.


Streamen von Literatur
Beschneidet Amazon die Gedankenfreiheit?
(faz) - Amazon führt ein neues Vergütungsmodell für die Autoren von E-Books ein. Welchen Einfluss haben diese auf das literarische Schreiben? Literaturwissenschaftler Guido Graf über das Streamen von Literatur und Social Reading.

Meinungsforschung im Netz
Wer stellt die Mehrheit?
(faz) - Wie tickt die Mehrheit? In sozialen Netzwerken findet sich dazu oft nur eine Illusion. Wissenschaftler haben errechnet, wie Meinungsströme im Internet in die Irre führen. Von Julia Bähr

Lyrik und Rap
Die härteste Gangart am Start
(zeit) - Zwei Welten, eine Familie: Uwe Kolbe ist Lyriker, sein Sohn ist der Hip-Hopper Mach One. Ein Gespräch über Hochkultur und Underground, über Worte und Rhythmus.

Notabene 45
Erich Kästners Asyl am Schliersee
(mbs) - Vor 70 Jahren verschlug es Erich Kästner in den Nachkriegswirren nach Schliersee. Hier fand er für knapp vier Wochen in den Unterleiten 6 eine Bleibe. Nachfolgend eine paar gekürzte Auszüge aus "Notabene 45 - Ein Tagebuch", das er 1961 veröffentlichte ...

Vor 260 Jahren
Lessings "Miss Sara Sampson" uraufgeführt
(dra) - Gotthold Ephraim Lessings "Miss Sara Sampson" ist das erste bürgerliche Trauerspiel. Es handelt von der Tragik einer bürgerlichen Frau im Konflikt zwischen Liebe und töchterlichem Gehorsam, Pflicht und Neigung. Vor 260 Jahren wurde das Rührstück erstmals in Frankfurt an der Oder gezeigt.

Video-Tipp
NOWJazz Session
"Kühne Klänge aus dem Burgenland"



+ Musiktipp I für den Samstagabend
20.03 Uhr - SWR2 - "Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen"
Zündelnde Klavierlieder des Komponisten Moritz Eggert

+ Musiktipp II für den Samstagabend
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime
"Trompeter und ihre klassischen Quartett-Aufnahmen"

+ Musiktipp III für den Samstagabend
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Jazz Units 2014"
"Ulrike Haage & Eric Schaefer"

+ Hörtipp für die Nacht
00:05 Uhr - Deutschlandradiokultur - Lange Nacht
Allein in bester Gesellschaft
Eine Lange Nacht der Literarischen Cafés 12.7.2015

------
+ Musiktipp I für den Sonntagabend
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - Konzert
Widmann, Weber und Beethoven

+ Musiktipp II für den Sonntagabend
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Lau"

+ Hörtipp für den Sonntagabend
18.30 Uhr - DeutschlandradioKultur - Hörspiel
"Erzählung des Gleichgewichts 4:W"
Von Jean Daive, Funkeinrichtung und Regie: Ulrich Lampen


+ Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

WDR-Sparpläne, Transfergerüchte, lästige Leser
Die Medienauslese
(6v9) - von Natalie Mayroth
1. - Sparpläne des WDR (meta-magazin)
2. - Zlatan zum FC Bayern! (11freunde)
3. - Trends für Journalisten (horizont)
4. - Wer stellt die Mehrheit? (faz)
5. - Ach, diese lästigen Leser (opinion
6. - Feminismus (buzzfeed)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 10. Juli 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
So schöne wie schreckliche Weltfülle
Die NZZ schwingt die Hüften zu karibischen Beats im Highlife. Die SZ beschwört den wohltuenden Einfluss halluzinogener Drogen auf Hip Hop. Die taz stellt eine Pionierin der elektronischen Musik vor, Daphne Oram. Die Welt zerschießt genussvoll Werke von Jeff Koons. Die FAZ freut sich über ein Hörspiel aus dem Nachlass von W.G. Sebald.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Ohne demokratisch legitimiertes Mandat
Slate.fr erklärt, worüber Caroline Fourest und die französische Linke streiten. Die Reiss-Engelhorn-Museen begründen, warum sie 250 Euro für das Zeigen gemeinfreier Werke verlangen. Die Welt fürchtet drastische Konsequenzen des geplanten Kulturgutschutzgesetzes. Die taz lotet die Mitschuld der UNO am Massaker von Srebrenica aus.

+ BGH
Kohl darf Tonbänder mit Erinnerungen behalten
(nq) - Karlsruhe (dpa) - Altkanzler Helmut Kohl (CDU) darf die Tonbänder mit seinen Lebenserinnerungen behalten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Freitag entschieden (Az.: V ZR 206/14). Damit scheiterte der Publizist Heribert Schwan mit seiner Revision in Karlsruhe. Der Journalist hatte mit Kohl darum gestritten, wem die Bänder gehören. Ihnen wird ein erheblicher historischer Wert zugestanden.

(t-o) -Falschmeldungen sind für jeden (Online-)Journalisten der absolute Albtraum. Die Webseite meldete fälschlicherweise den Tod von Alt-Bundeskanzlers ... nd kassierte dafür im Netz prompt jede Menge Spott und Häme ...

eBook Charts KW 28
Tolino Media Selfpublisherin an der Spitze
(ab) - Nach einer kleinen Anpassung unserer Chartsübersicht werfen wir heute wieder einen Blick auf die aktuell meistverkauften Digitaltitel bei eBook.de. Dabei liegt gleich auf Platz 1 ein durchaus interessantes eBook: "Erbsünde" von Nika Lubitsch führt die Top 10 an (+2). Das ist deshalb besonders, weil es sich um einen Selbstpublikationstitel handelt, der via Tolino Media in Umlauf gebracht wird. Es ist der erste Titel der es im Eigenverlag über die kürzlich gestartete Tolino-Plattform an die Spitze schafft.

Religion und Konflikte
"Der politisierte Islam ist ein relativ modernes Phänomen"
(dra) - Welche Rolle spielt Religion in Konflikten? Ist sie deren Ursache oder verstärkt sie die, die schon bestehen? Beides ist falsch, sagt der protestantische Theologe Friedrich Wilhelm Graf - und überrascht mit ganz neuen Sichtweisen.

+ Literatur online
(ltk) - Philipp Felsch: "Der lange Sommer der Theorie"
(ltk) - Jacques Derrida: "Das Tier und der Souverän Iv
(ltk) - Hedwig Pringsheim: "Tagebücherv

+ Literatur im Hörfunk
Es geht um Macht
Michel Foucaults "Die Strafgesellschaft"
(dra) - Bei Vergehen werden Menschen weggesperrt und sollen diszipliniert werden. Nach Michel Foucault spiegeln sich darin die Machtverhältnisse einer Gesellschaft wider. Der Philosoph hat dazu 1973 Vorlesungen gehalten, die jetzt unter dem Titel "Die Strafgesellschaft" erschienen sind.

Besonderer Zeitzeuge der Münchner Räterepublik
(dra) - Der Romanist Victor Klemperer gilt als wichtiger Chronist des NS-Terrors. Nun erscheint ein bislang unveröffentlichtes "Revolutionstagebuch 1919". Darin beschreibt er die Zeit der Münchner Räterepublik - aus dem Rückblick als verfolgter Jude im Jahr 1942. Das macht den besonderen Reiz dieses Buches aus. Von Jörg Magenau

Kulturtipps
(dra-audio) - 10.07.2015

IT-News

Cyberangriff in den USA
Hacker erbeuten Daten von mehr
als 25 Millionen US-Bürgern

(sp) - Hacker haben bei einer Cyberattacke auf die Personalverwaltung der US-Regierung Daten von rund 26 Millionen Bürgern abgegriffen. Die Angreifer sollen aus China kommen. Die Republikaner fordern Konsequenzen.

Ab 1. Oktober
Neues Print-Magazin (sic!) für Selfpublisher
(self) - aus dem Uschtrin-Verlag - gedruckt!

Ihre Route wird neu berechnet!

Wie kartografisches Denken unser Weltbild formt
(dra) - Vom Geheimpapier der Mächtigen zum Echtzeit-Dokument: Karten sind, dank Satelliten-Navigation und digitaler Technologie, inzwischen allgemein verfügbar. Sie machen auch deutlich, wie unsere Weltsicht vom jeweiligen Standpunkt abhängt.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Nachfolger von Ines Pohl
Georg Löwisch wird neuer taz-Chefredakteur
(mee) - Der Vorstand der taz hat Georg Löwisch, 41, zum neuen Chefredakteur berufen. Er wird das Amt Mitte September antreten und folgt auf Ines Pohl, die der Tageszeitung nach sechs Jahren den Rücken kehrt und zur Deutschen Welle (DW) wechselt. Löwisch, der bei der taz volontierte, freut sich "nach Hause zu kommen".

Arvato-Chef
Achim Berg muss Bertelsmann verlassen
(mm) - Nach dem Wunsch des Aufsichtsrats soll der auslaufende Vertrag des Vorstandsmitglieds nicht verlängert werden. Ein Manager aus den eigenen Reihen wird Berg an der Spitze der Servicetochter Arvato ersetzen. Das erfuhr manager-magazin.de aus dem Umfeld des Medienkonzerns.

TV/Radio, Film + Musik-News

+ Nachruf
Omar Sharif ist tot
(zeit) - Der Schauspieler Omar Sharif ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er wurde bekannt durch seine Rollen als Lawrence von Arabien und als Doktor Schiwago ...

Felix Klieser

Wie spielen Sie Ihr Horn mit den Füßen?
(dra) - "Leben ohne Arme ist manchmal schwierig, allerdings nicht wegen der fehlenden Arme. Die Schwierigkeit liegt darin, sich anderen Leuten gegenüber dazu zu verhalten", sagt Felix Klieser. Obwohl er ohne Arme geboren wurde und er aus einer unmusikalischen Familie stammt, wollte er schon mit vier Jahren Hornist werden. Heute gehört er zu den Weltbesten

Symphonicity
Sting with Orchestra
(bjo + 2 Videos) - In Begleitung des Bundesjugendorchesters war der britische Ausnahmekünstler Sting im Rahmen der Movimentos Festwochen der Autostadt 2010 für zwei Konzerte in Wolfsburg zu Gast.


Podiumsdiskussion
Wozu Filmhochschule?
(dra) - "10 Gründe, warum ich Filmhochschulen hasse" heißt eine Podiumsdiskussion, die an der Filmuniversität in Potsdam-Babelsberg stattfindet. Ist die schwierige Aufnahmeprüfung noch zeitgemäß? Verschärft der Bachelor den Wettbewerb?

Neu im Kino
"Kafkas Der Bau"Gefängnisse des Individuums
(dra) - Regisseur Jochen Freydank überträgt Kafkas Erzählung "Der Bau" aus der Tier- in die heutige Menschenwelt: Ein Bankangestellter kämpft um sein Haus. Freydank zeigt eine kafkaeske Welt, im der sich psychotische Individuen einigeln, die ersehnte Sicherheit aber Illusion bleibt. Doch das wird schnell langweilig.

Monographie
Der Komponist Walter Zimmermann hat,
(fk) - indem er die Impulse der New York School aufnahm, ein großes und vielfältiges OEuvre geschaffen, das wiederum dem kulturellen Kosmos Europas verbunden ist. Der Schriftsteller und Komponist Albert Breier legt nun eine überraschende Zimmermann-Monographie vor, die dem Geflecht der Werkbezüge nachspürt. Bernd Leukert hat sie gelesen.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Britische Untersuchung
Risiken und Nebenwirkungen führerloser Autos
(dra) - Schon heute bewegen sich Autos selbstständig durch Staus. In den nächsten Jahrzehnten werden sie weitaus mehr alleine können. Ob das für die Passagiere wirklich Vorteile bringt, untersucht ein großes britisches Forschungsprogramm. Es ist bereits auf überraschende Effekte gestoßen.

Kriegsverbrechen / Völkermord
Deutsche Kolonialverbrechen an Herero
(dra) - Das Massaker in Srebrenica vor 20 Jahren ist weitgehend als Völkermord anerkannt. Die Tötung von 80.000 Herero und Nama durch die deutsche Kolonialmacht nicht. Welche völkerrechtlichen Schwierigkeiten es bei der Bestimmung eines Genozids gibt, erklärt der Göttinger Strafrechtsprofessor Kai Ambos.

Tierwelt
Die Lieder der Vögel
(dra) - Wenn Vögel zwitschern, kommunizieren sie - oder machen sie sogar Musik? Mit Hilfe eines speziellen Verfahrens können die Vogelklänge so extrem verlangsamt werden, dass sogar Menschen darin etwas heraushören können.

Ausstellung in Hamburg
Hoch und runter mit dem Kunstlift
(dra) - Die kleinste Galerie Hamburgs ist der Kunstlift. Einmal im Monat wird der Aufzug mit Kunst bestückt und fährt mit dem Kunstpublikum auf und ab. Axel Schröder war dabei.

Das Kalenderblatt für den
191. Jahrestag bzw. den 735.791. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia