Medienticker

Dig, Dag & Digedag

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
14.11.2014. Aktualisiert: IVW-Ranking: Die Top 50 des deutschen Online-Sportjournalismus - Jürg Marquard kritisiert die Macht der Mediaagenturen - Bertelsmann: Höchster Umsatz seit sieben Jahre & der Gewinn bricht ein - Urteile: Thomas Middelhoff zu drei Jahren Gefängnis verurteilt & Altkanzler obsiegt (einstweilig) über Heribert Schwan - "Ich habe alles Deutsche boykottiert - nur nicht die Literatur", sagt Amos Oz - "Genius": Thomas Wolfe goes to Hollywood - Theater-Nachtkritiken aus Berlin, Stuttgart & Wien + Nachruf: Hannes Hegen, der Vater der Digedags ist tot.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Bei Reichen gehört die Frömmigkeit zu den guten Manieren." (Alberto Savino)

Aktualisiert: +Samstag 11.00 Uhr

Heute u. a.:
IVW-Ranking
Die Top 50 des deutschen Online-Sportjournalismus
(mee) - Die Fußball-Ligen befinden sich mitten in ihrer Saison, die Fotmel-1-WM ist auf der Zielgerade, bald geht die Wintersport-Saison los, Zeit für einen Blick auf die erfolgreichsten deutschen Online-Sport-Angebote. Mit Hilfe der IVW-Daten hat MEEDIA eine Top 50 erstellt. Ganz vorn findet sich kicker online, dahinter die Sport-Berichte von Bild.de und Sport1.

Nachruf
Der Vater von Dig, Dag & Digedag ist tot
(nd) - Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Johannes Hegenbarth alias Hannes Hegen, der Schöpfer der legendären Comic-Zeitschrift MOSAIK, im Alter von 89 Jahren am Sonnabend, dem 8. November 2014, in Berlin gestorben- hier die Pressemitteilung des Lehmstedt Verlages, der das Werk des Zeichners betreut - (Foto: Johannes Hegenbarth 1958 Foto von Wolfgang G Schrödter (c) Lehmstedt Verlag, 2014)

Die Digedags
Das MOSAIK von Hannes Hegen und seine drei Hauptfiguren Dig, Dag und Digedag genießen bis heute Kultstatus. Mehrere Generationen von Kindern und Jugendlichen sind in der DDR mit ihren Geschichten und Abenteuern großgeworden ... Mehr Informatinen bieten die Bände
- Grünberg, Hebestreit
"MOSAIK-Handbuch. Die Welt der Digedags"(s. Abb.)
- Mark Lehmstedt: "Die geheime Geschichte der Digedags. Die Publikations- und Zensurgeschichte des Mosaik von Hannes Hegen 1955-1975"

Jürg Marquard kritisiert
Macht der Mediaagenturen
(turi2) - Jürg Marquard, Herr über 30 Zeitschriften in Deutschland, Polen und Ungarn, spricht erstmals über die Gründe, warum er 2012 seine deutschen Zeitschriften "Cosmopolitan", "Joy" und "Shape" an Bauer verkaufte:

Bei Bertelsmann bricht der Gewinn ein
Höchster Umsatz seit sieben Jahre
(kress) - Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, ist mit dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres "sehr zufrieden". Es laufe besser als erwartet. So erhöhte sich der Umsatz in den ersten neun Monaten 2014 um 4,3% auf 11,82 Mrd Euro - er erreichte damit den höchsten Wert seit sieben Jahren.
+ Gruner + Jahr wird GmbH & Co. KG
(mee) - Der Bertelsamann verlängert die Verträge der G+J-Vorstände vorzeitig um fünf Jahre bis 2020. Julia Jäkel, Oliver Radtke und Stephan Schäfer müssen in Bälde allerdings auch ihre Funktionsbezeichnungen in "Geschäftsführer" ändern ...

Urteil I
(sp) - Das Urteil im Strafprozess gegen Thomas Middelhoff ist gefällt. Der Ex-Arcandor-Bertelsmann-Chef muss drei Jahre in Haft. Er hatte sich unter anderem wegen Hubschrauberflügen auf Firmenkosten zu verantworten - (oben: Ausschnitt aus der Titelseite des Hambruger Abendblattes, 15.11.14)

Von Online zu Print
Burda-Reiseportal bekommt Print-Ableger
(trui3) - Burda spendiert seinem Reisegutscheinportal Daydreams.de einen Printableger - eine Mischung aus Kiosk- und Mitgliederzeitschrift.

Geheimdienst
Die geheime Überwachungswunschliste des BND
(zeit) - Der BND will für 300 Millionen Euro Technik kaufen. Einiges davon braucht der Nachrichtendienst. Manches aber ist gefährlich. ZEIT ONLINE erklärt die geheime Liste.

Urteil II
Altkanzler Kohl siegt (einstweilig)
vor Gericht über Schwan
(faz) - Der frühere Ghostwriter Kohls darf nicht mehr aus vertraulichen Interviews zitieren. Heribert Schwans Buch kann nicht mehr vertrieben werden. Und Kohls Anwalt kündigt nach dem Urteil eine "deftige Klage" an.
Unrecht Buch gedeihet nicht
(sz) - Die Lebenserinnerungen Helmut Kohls gehören Helmut Kohl und nicht Heribert Schwan, dem er sie vertraulich erzählt hat. Das Urteil des Kölner Landgerichts beendet eine Verirrung und Verrohung im publizistischen Geschäft. Kommentar von Heribert Prantl

Amos Oz

"Ich habe alles Deutsche boykottiert -
nur nicht die Literatur"
(dra) - Interview mit dem israelischen Schriftsteller anlässlich seiner Auszeichnung in Hamburg

+ Theater-Nachtkritiken
The Tod must go on
"Seid nett zu Mr. Sloane" in Berlin
(nt) - Nurkan Erpulat reanimiert am Gorki Theater Berlin Joe Ortons
Provo-Boulevardstück
Masken statt blöde Gesichter
"Bei Einbruch der Dunkelheit" in Wien
(nt) - Christian Stückl debütiert als Regisseur im Burgtheater mit einem
Ständchen für Peter Turrini
Dealer, Dollars, Demokratie
"Seelenkalt" in Wien
(nt) - Im Werk X inszeniert Ali M. Abdullah den Bestseller der "Generation
Putin" von Sergej Minajew
Kein Land in Sicht!
"Haydi!" am Theaterhaus Stuttgart
(nt) - Familie Flöz widmet sich der Flüchtlingsproblematik

Veranstaltungskalender
(cm) - Krimilesungen bis zum 22.11. 2014

+ Musiktipp I für den Samstagabend
19:00 Uhr - br-Klassik - Oper
Live aus dem Münchner Nationaltheater
Giacomo Puccini: "Manon Lescaut" -Dramma lirico in vier Akten in der Inszenierung von Hans Neuenfels 2014
- hier ein Vorbericht

















+
Hörtipp für den Samstagabend
20.05 Uhr - DLF - Hörspiel
Deutscher Hörspielpreis der ARD: Das Siegerstück 2014:
"Rimini Protokoll: Qualitätskontrolle oder warum ich die Räusper-Taste nicht drücken werde" Anschließend: "Element of Crime"
hier im Livestream

+ Musiktipp II für den Samstagabend
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime
"Von Santiago de Chile nach New York"
Die Tenorsaxofonistin Melissa Aldana im Porträt

hier im Livestream


+ Hörtipp für den Sonntagabend
18.20 Uhr - SWR2 - "Nathan der Weise"

Nach Gotthold Ephraim Lessing - Mit: Erich Ponto, Ernst Fritz Fürbringer, Edith Heerdegen, Hans Helmut Dickow, Lina Carstens u.a. - Produktion: SDR 1956

hier im Livestream

+ Musiktipp für den Sonntagbend
20.04 Uhr - RBB kulturradio - Berliner Philharmoniker
Claudio Abbado dirigiert Werke von Britten, Schumann, Beethoven & Brahms
hier im Livestream


+ TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Bahnstreik, Behinderung, Bild-Girl
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Die Lokführer, die Medien und die Leser (wibkeschmidt)
2. - BILD-Girl abschaffen (nordbayern)
3. - Verschlüsselte Zeitungsanzeigen (scienceblogs)
4. - Wo will der Rollstuhl denn raus? (sueddeutsche)
5. - Warum uns der Nahe Osten egal sein sollte (cicero)
6. - F.A.Z. Leserbrief (blog.beetlebum)

+ Efeu - Die Kulturrundschau

Die Inkaufnahme echter Unannehmlichkeiten
15.11.2014. Die SZ stellt die Ästhetik des Krassismus des Fotografen Daniel Josefsohn vor. Außerdem spürt sie die Hinrichtungsstätte Rainer Werner Fassbinders auf. In Zeit Online verwahren sich Olga Grjasnowa, Nino Haratischwili und Lena Gorelik gegen Feridun Zaimoglus Tirade über die "Placebo-Romane" junger Einwandererinnen. Der Freitag singt ein Requiem auf die sich neigende Ära der Zeitungscomics. Und Holly Johnson erzählt in der taz, wie die Marktforschung die exzentrischen Schwulen aus dem Musikgeschäft verbannte.

+ 9Punkt - Die Debattenrundschau
Kontoführung, Sozialkosten, Fürsorge
15.11.2014. In der taz erklärt Elena Poniatowska Mexiko zu einem gescheiterten Staat, will die Hoffnung auf die Jugend jedoch nicht aufgeben. In der FAZ berichtet Güner Yasemin Balci vom lukrativen Grenzschmuggel mit dem Islamischen Staat. Auf Slate wünschte sich Anne Applebaum ein bisschen mehr Angriffslust von den Deutschen. Die NZZ erklärt, wo Dummheit profitabel wird. Und laut Turi2 mehren sich die Anzeichen für ein Ende des ungeliebten Schnüffel-Gadgets Google Glass.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 14.11.2014

Boulevard-Portal bindet Laterpay ein
"Mopo.de" will Leser zum Bezahlen animieren
(kress) - Die "Hamburger Morgenpost" wird ab kommender Woche den Micropayment-Dienst Laterpay in ihr Online-Angebot einbinden. Ursprünglich war der Schritt bereits für Oktober geplant, doch wegen technischer Baustellen kam es zu der Verzögerung. Geschäftsführerin Susan Molzow (Foto), 48, will die einzelnen Artikel unterschiedlich bepreisen, wie sie im aktuellen kressreport 21.14 verrät.

"Genius"
Thomas Wolfe goes to Hollywood












(k-z) - Derzeit ist eine Filmproduktion in Vorbereitung. "Genius", das Regiedebüt des Produzenten und Theatermachers Michael Grandage, handelt von der Freundschaft von Thomas Wolfe mit seinem Verleger Max Perkins. Thomas Wolfe wird gespielt von Jude Law, der Max Perkins wird von Colin Firth dargestellt.
Vorlage
Der Film basiert auf A. Scott Bergs Buch "Max Perkins: Editor Of Genius": "The talents he nurtured as an editor were known worldwide: Fitzgerald, Hemingway, Wolfe, and others. But Perkins remained a mystery, a backstage presence who served these authors not only as book editor extraordinaire but also as critic, career manager, money-lender, psychoanalyst ..."

Novität
Im Oktober erschien in neuer Übersetzung Wolfes "Von Zeit und Fluss" - Aus dem Amerikanischen von Irma Wehrli. Mit einem Nachwort von Michael Köhlmeier.
"Ein amerikanisches Epos, das seinesgleichen sucht - eine hymnische Daseinsfeier und das faszinierende Bekenntnis einer überschwänglichen, allumspannenden Künstlerseele. Thomas Wolfes «Von Zeit und Fluss» ist ein Herzensbuch für alle Suchenden und Sehnenden, ob jung oder alt, eine Meditation über die Geschicke des Menschenlebens - über Bestand und Unbestand, Endlichkeit und Dauer." (Klappentext) - s. a. die Bücherschau

Ende des Konditionenstreits
Amazon einigt sich mit Hachette
(bb) - Amazon und die Hachette Book Group haben laut US-Medienberichten heute ihren monatelangen Konditionenstreit beendet − und sich in einer für mehrere Jahre geltenden Vereinbarung geeinigt. Details wurden nicht genannt.

Zweitausendeins mit neuen Kooperationen
Rückkehr nach Hamburg und Dortmund
(bb) - Ab 15. November gibt es das Sortiment von Zweitausendeins wieder in Hamburg: Bei comics total! und Pappnase & Co in der Grindelallee im Univiertel. Zum gleichen Datum startet Zweitausendeins in Dortmund als Untermieter bei Litfass Bücher und Medien.

Literaturwettbewerb
"open mike"
(sbz) - Doris Anselm darf sich über Hauptpreis freuen

Selfpublishing
Monsenstein und Vannerdat starten Plattform "colibri"
(bm) - colibri Autorenedition heißt der neue Selfpublishing-Anbieter, mit dem der Verlag Monsenstein und Vannerdat aus Münster ab Mitte November für selbstverlegende Autoren "eine Lücke schließen" möchte.
Autoren-Tipp
(spb) - eBooks zum Lesen auf der eigenen Website einbinden

Essay
Der wohlverstandene Islam
(pt) - Zwei Anmerkungen zu Katajun Amirpurs Kampf gegen den "Islamischen Staat" mit theologischen Mitteln - und zum offenen Brief konservativer Islamgelehrter an den selbsternannten Kalifen von Bagdad. Von Peter Mathews.

Essay
Helle Tunnel, dunkle Lichtungen
(pt) - Assistenz am Lebensende praktizieren sie nach eigenen Ad-hoc-Regeln: Sterben lernen lässt sich auch im Kino. Für eine Sterbepädagogik im Namen der Entängstigung. Von Daniele Dell"Agli.

+ Neues auf literaturcafe.de
1_ The Vanishing of Ethan Carter: Tolle Story ohne Buch
2_ Amazon Kindle Voyage im Test - Der Spitzenreader
3_ Kindle Paperwhite erneut für 99 Euro
4_ Runzeltomate für Hamburger Autorenvereinigung
5_ Wie der Mauerfall einen Text zum Einsturz bringt
6_ Agota Kristof: Das große Heft

+ Literatur online
Es war noch nie so wie bei Kruso

(cm) - Lutz Seiler: "Kruso"
Ein furioses Literaturspektakel! Oder?
(cm) - Thomas Pynchon: "Bleeding Edge"
Kulturen und Religionen
(cm) - Ngugi wa Thiong"o: "Der Fluss dazwischen"
"Je wahnsinniger ich war ..."
(cm) - Mark Vonnegut: "Eden Express""

Comicforschung
Bericht von der 9.Comfor-Tagung
(cm) - Eine Landschaftsbegehung von Comics und Bibliotheken anlässlich der neunten Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung "Grenzen ziehen, Grenzen überschreiten" vom 25.-28. September 2014 an der Berliner Humboldt-Universität. Von Charlotte von Bausznern.



+ Neues auf faustkultur.de
Holzwege
(fk) - Anaximander soll der Autor der ersten Zeile griechischer Philosophie überhaupt gewesen sein, und mehr gibt es nicht von dem Naturphilosophen und Astrophysiker. Die aber hat es in sich, denn sie spricht von Unrecht und Buße. Otto A. Böhmer beschreibt, wie der Mileser zu seiner Erkenntnis kam.
Tom Bresemanns bildungsaffine Gedichte
(fk) - sind bei den Kritikern vor allem für Witz, Wut und Widerborstigkeit bekannt. Ob er in seinem neuen Gedichtband "Arbeiten und wohnen im Denkmal" dieser Linie treu bleibt, untersucht Alexandru Bulucz.

+ Literatur im Hörfunk
Der Sound der Sixties

Nick Hornby: "Miss Blackpool"
(dra) - In seinem neuen Roman schreibt Nick Hornby über eine Komikerin, die in einem nordenglischen Küstenort kreuzunglücklich ist und beschließt, ihr Glück in London zu suchen. "Miss Blackpool" - packend und very british. Von Knut Cordsen

Originalton
Ready made im Schlafzimmer
(dra) - Musik: Dein letzter Brief. Udo Jürgens
Von Michèle Métail

+ Literatur im Fernsehen
Ein Tag im Leben
von Hans Magnus Enzensberger
(br-video) - Ein Mann als maßgebende Institution unserer Zeit - charmant, überlegen und immer überraschend ...
Hans Magnus Enzensberger ist eine intellektuelle Institution in der Bundesrepublik, gerade deshalb möchte "LIDO" den 85. Geburtstag des Schwabinger Flaneurs und Dichters mit einer ungewöhnlich alltäglichen Dokumentation begehen: Enzensberger auf dem Markt, beim Obsthändler, beim Schreibwarenhändler im Gespräch über seinen toten Bruder Christian Enzensberger (43:56 Min).

Kulturtipps
(dra-audio) - 14.11.2014

IT-News

Datenschutz im Internet
Mozilla arbeitet mit Tor zusammen
(faz) - Eigene Server und genauere Abstimmung der Firefox-Software: Um auch technisch wenig versierten Nutzern den Eigendatenschutz im Internet zu erleichtern, arbeitet Mozilla künftig mit Tor zusammen.

Tschechien
Suchen ohne Google
(dra) - Großkonzerne wie Google und Amazon sind Marktführer in der digitalen Welt - aber nicht in Tschechien. Dort vertrauen die Menschen eigenen Diensten wie der Suchmaschine Seznam. Warum? Einer der Gründe liegt in der Geschichte.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Weltbild
Mitarbeiter wollen kämpfen
(aug) -Auf einer Betriebsversammlung fordert Verdi eine neue Geschäftsführung mit mehr Handelserfahrung. Verdi und der Betriebsrat fürchten, dass weitere 200 Mitarbeiter gehen müssen.
Geschäftsführung will Wogen glätten
(brp) - "Weltbild steht auf sicheren finanziellen Beinen"

Graf Verlag schließt
Tanja Graf wechselt zu Diogenes
(bb) - Die Verlagsleiterin Tanja Graf des Graf Verlags in München wechselt zum 1. März zum Diogenes Verlag in Zürich. Der Graf Verlag wird ab März 2015 nicht weitergeführt, teilen die Ullstein Buchverlage mit.

Website der
Snowden-Reporter verliert Chefredakteur
(futur) - "The Intercept", sas Medium der Snowden-Vertrauten Glenn Greenwald und Laura Poitras, verliert seinen Chefredakteur.

Job
Produktiv bis in den Schlaf
(dra) - Gedanken über die vermeintlich schöne neue Arbeitswelt
Trotz E-Mail-Flut auch im Urlaub und Gedanken zum Social Freezing bleiben Ecken und Winkel im Leben, die noch nicht für Konsum und Karriere verplant sind, meint Martin Tschechne - und denkt an den Schlaf. Der Journalist ist schon mal gespannt auf den nächsten Vorschlag.

Outsourcing beim Weser-Kurier
Rückholaktion ins Stocken geraten
(mee) - Zur Überraschung der Regionalzeitungsbranche hatte der Vorstand der Bremer Tageszeitungen AG (BTAG) Ende Oktober angekündigt, fünf Außenredaktionen ins Weser-Kurier-Stammhaus zurückzuholen. Doch jetzt ist der Prozess ins Stocken geraten: Der BTAG-Aufsichtsrat hat auf seiner jüngsten Sitzung noch nicht die nötige Zustimmung erteilt, wie MEEDIA erfuhr. Offenbar gibt es Bedenken gegen die Vorstandspläne.

Eine Brutto-Netto-Freundschaft
Briefwechsel zwischen Maschmeyer und Schröder
(sz) - Hat Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder die Riester-Rente auch reformiert, um Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer einen Gefallen zu tun? Der Briefwechsel der beiden Männer gibt Einblick in einige Merkwürdigkeiten.
Millionen-Deal per Handschlag
(faz) - Gerhard Schröders Verhältnis zu dem Unternehmer Carsten Maschmeyer war weit enger als bisher bekannt. So eng, dass Maschmeyer dem früheren SPD-Kanzler ohne Vertrag zwei Millionen Euro für seine Memoiren zusagte.

TV/Radio, Film + Musik-News

Der Astrophysiker als Rockmusiker
Zwischen Queen und Sternenstaub
(3sat-video) - Brian May ist Gitarrist der legendären Rockband Queen. Und er ist Physiker. Wir haben ihn in L.A. getroffen und auch über sein neues Album "Queen forever" gesprochen.


Webradio-Vermarktung

Antenne Bayern stellt sich digital neu auf
(wuv) - Antenne Bayern zieht seine Webradios von der RMS ab. Künftig will der Münchner Sender seine digitalen Sender Antenne Bayern und Rock Antenne mit ihrer Vermarktungsunit Spotcom selbst vermarkten. Ein weiterer Rückschlag für den nationalen Vermarkter RMS, der in den vergangenen Wochen bereits den Verlust von 18 Webradio-Angeboten verschmerzen musste.

"Tatort"-Kommissare und ihre Namen
Hämmerchen und Hammermann
(tages) - Sie heißen Thiel und Boerne, Leitmayr, Schimanski. Doch wie kommen "Tatort"-Kommissare und andere TV-Ermittler eigentlich zu ihren Namen? Und: Was tun, wenn man "Nachtgeschirr" heißt? (s. a. das Tatort-Lexikon)

+ TV+Radio-Tipps für das Wochenende
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

West:Berlin








Eine Halbstadt wird museal

Eine Insel auf der Suche nach Festland - Ausstellung im Berliner Stadtmuseum (dra-audio) - Eine Frühkritik von Arno Orzessek, (05:48 Min)

Revolution

Ein Wort steigt vom Himmel herab
(dra) - Zur Evolution des Begriffs "Revolution". Von Arno Orzessek
Der Bruch von 1789
(dra) - Wie sich der politische Geist in Frankreich veränderte
Was hat die Französische Revolution gebracht? Liberté, Egalité, Fraternité? Nichts von alledem. Stattdessen - die alte gesellschaftliche Ungleichheit und den Despoten Napoleon. Aber die politische Kultur wurde tiefgreifend revolutioniert.

Freihandelsabkommen
Mehr Wachstum durch TTIP ist ein Märchen
(zeit) - TTIP bringe die Wirtschaft in Schwung und schaffe Arbeitsplätze: Das ist das stärkste Argument der Freihandelsfreunde. Doch wer nachrechnet, sieht, dass es nicht stimmt. von Sabine Stephan

Streit in Dortmund
Frauenquote für Fußgängerampeln
(sp) - Ein "Antrag zur Realisierung von Ampelfrauen"? Klingt gaga, ist aber wahr. In Dortmund setzen Grüne und SPD auf die Quotenfrau - an Fußgängerampeln.


Das Kalenderblatt für den
318. Jahrestag bzw. den 735.553. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia