Medienticker

Das große Missverständnis

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
28.10.2014. Blendle-Gründer im Interview: "Wir sind nicht Google oder Apple, die Verlage auspressen wollen" - Ungarn: Demonstration gegen Internet-Steuer - Debatte um die Zukunft des Stadttheaters: Deutsche Bühne und kalifornische Ideologie - Twitter-Aktie gibt nach: Chef Dick Costolo & Investoren haben andere Vorstellung von den Nutzern - Musikmagazin: Ein "Rolling Stone" von 20 Jahren + Zum Tod von Jack Bruce: Mastermind, Improvisator, der Mann, der immer zu viele Noten spielte.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Es ist wahr, durch die Treue wertet sich der Mensch auf, allerdings nur dann, wenn er auch die Möglichkeit zur Untreue hat." (György Konrád)

Heute u. a.:
Twitter-Aktie gibt nach
Das große Missverständnis
(sz) - Twitter erfüllt die Erwartungen beim Umsatz, allerdings wächst die Zahl der aktiven Nutzer nicht schnell genug - die Aktie fällt im nachbörslichen Handel um 13 Prozent. Es ist durchaus möglich, dass Twitter-Chef Dick Costolo und Investoren derzeit eine andere Vorstellung davon haben, was genau ein Twitter-Nutzer ist.

Musikmagazin
Ein "Rolling Stone" von 20 Jahren
(tages) - Von wegen Abgesang: Die deutsche Ausgabe des Musikmagazins "Rolling Stone" feiert Geburtstag. Und eine Ausstellung mit seinen besten Covern.
Bilder einer Ausstellung
(rst) - Vom goldenen Elvis-Anzug bis Heute. Ab 24.10. werden die besten Cover aus 20 Jahren Rolling Stone in Deutschland gezeigt

Ungarn
Demonstration gegen Internet-Maut
(faz) - Die Regierung Ungarns will das Internet besteuern. Dagegen gehen Menschen auf die Straße: Sie sehen ihre demokratischen Rechte und ihre Freiheit eingeschränkt.

Blendle-Gründer im Interview
"Wir sind nicht Google oder Apple, die Verlage auspressen wollen"
(mee) - Drei Millionen von Springer und New York Times für den niederländischen Digital-Kiosk Blendle - die Gründer Alexander Klöpping und Marten Blankenstejn, beide 27, stehen vor der Expansion ins Ausland. Im Interview erklärt Klöpping, warum die Angst vor Kannibalisierung durch Blendle unbegründet ist und für welche der Inhalte die mittlerweile 120.000 Nutzer tatsächlich bezahlen. Startet Blendle 2015 dann auch in Deutschland? Klöpping hofft es.

+ Theaternacht-Kritik
Deutsche Bühne und kalifornische Ideologie
Debatte um die Zukunft des Stadttheaters
(nt) - Über die Wiedergeburt des Theaters aus der Rhetorik des Digitalen
Vom Aussterben bedroht
(nt) - Die gemein&nutzlos-Grafik - heute: Die Wahrheit über aus der Mode gekommene Theatermittel

Zum Tod von Jack Bruce
Der Mann, der immer zu viele Noten spielte
(blz) - Mit seinem komplexen, melodischen Bass-Spiel revolutionierte er die Rockmusik. Für die Band Cream schrieb und sang er einige der größten Hits der Sechzigerjahre. Am Sonnabend ist der große Jack Bruce im Alter von 71 Jahren gestorben. Von Jens Balzer
Der Improvisator
(faz) - Als Mitglied der Superrockgruppe Cream errang er Weltruhm, seinen Bass spielte er wie eine Lead-Gitarre. Von Edo Reents
Mastermind Bruce
(3sat) - Von Ralf Rättig erinnert an ihn. - Hier "I feel free" (1966)


Hörtipp für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - Nachtstudio
Voll Fett - das Mädchenmagazin von Wildes Denken
hier im Livestream

Musiktipp I für den Abend
21.05 Uhr - DLF - Jazz Live "Jazzbaltica Ensemble"
Verneri Pohjola, Hildegunn Øiseth, Janning Trumann, Raivo Tafenau,
Katharina Thomsen, Sandra Hempel, Eva Kruse, Anders Kjellberg, Lisbeth Diers,
Gastsolist: Nils Landgren, Posaune
hier im Livestream

Musiktipp II für den Abend
22.05 Uhr - Nordwestradio - in concert: "Andy Bey"
Konzertmitschnitt vom 24. November 2002
hier im Livestream

TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Dienstag

Cannabinoide, Judd Nelson, Facebook
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Kiffen gegen Ebola?(stimmthaltnicht)
2. - Blinde Fleischesser (graslutscher)
3. - Professionelles Schreiben für lau? (deutschlandradiokultur)
4. - Judd Nelson lebt (stefan-niggemeier)
5. - How Facebook Is Changing ... (nytimes)
6. - Bruchreif (kleinerdrei)

Efeu - Die Kulturrundschau

Stets vorhandene Schattenfrau
Die taz erlebt beim Dokumentarfilmfest in Lissabon die "realistische" Filmsprache bis zur Hoffnungslosigkeit verdunkelt. Mehr Hoffnung sieht die FAZ in den Kriegsfilmen bei den Hofer Filmtagen. In der Welt erklärt Corinne Pulver, warum sie als Geliebte von Siegfried Unseld und Martin Walser gern im Hintergrund blieb. In der Nachtkritik fürchtet Ulf Otto, die endgültige Entpolitisierung des Theaters durch Twitter und Co. Die SZ will Leif Podhajskys Plattencover nur noch im Internet sehen.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Natürliches Gebären ist auch nicht so toll
In der Berliner Zeitung beschwört Götz Aly die humane Wärme der DDR-Erziehung. In Libération macht Alain Badiou auch kein Omelett, ohne Eier zu zerschlagen. Laut Handelsblatt will EU-Kommissar Günther Oettinger ein europäisches Urheberrecht. Und Google soll bezahlen. In der Huffpo.fr begrüßt Caroline Fourest die Niederlage der Islamisten in Tunesien.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 28.10.2014
 
Streitbarer Innovator
Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014 an Peter Handke
(bb) - Peter Handke erhält für sein Gesamtwerk den mit 10.000 Euro dotierten Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014, der von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur vergeben wird. Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergibt die Auszeichnung am 1. Februar 2015 im Pfalztheater Kaiserlautern.

Warum eBooks
die Meinungsvielfalt bedrohen sollen
und warum Agitatoren gefährlich sind
(lesen) - eBooks sind inzwischen auch in Deutschland bei einem signifikanten Marktanteil angekommen, digitales Lesen ist für viele Buchliebhaber längst eine Selbstverständlichkeit. Doch Skepsis und Kritik ebben nicht ab - besonders fundamental kommt sie jetzt einmal mehr aus der wissenschaftlichen Ecke. Von Johannes Haupt

Unter Beobachtung
Geschäftsmodell E-Books
(bm) - Geschäftsmodelle mit E-Books stehen unter Beobachtung der Rechtsprechung und der Finanzverwaltung. Ein erst jetzt veröffentlichtes Urteil des FG Baden-Württemberg vom 5. September 2013 zeigt Grenzen auf.

Lübbe go! fürs Sortiment
Bastei Lübbe startet Plattform für Handelsmarketing
(bb) - Unter dem Label "Lübbe go!" bietet Bastei Lübbe dem Sortiment vor Ort eine neue Online-Plattform, über die ein indivuduelles Buchhandelsmarketing mit ausgewählten Titeln des Kölner Verlags gebucht werden kann.

Trauerbeflaggung für Siegfried Lenz
Trauerfeier findet heute in Hamburg statt
(dra) - Hamburg und Schleswig-Holstein haben für morgen Trauerbeflaggung für ihren gestorbenen Ehrenbürger Siegfried Lenz angeordnet. Zur Gedenkfeier werden rund 2000 Menschen erwartet, darunter Günter Grass & Helmut Schmidt.

Kulturvermittlung
Kontexte schaffen
(dra) - Christian Demand stört sich an der Oberlehrerhaftigkeit der Kunstpädagogik. - Dass im Kunst- und Kulturbereich irgendwelche Experten immer erklären, was wertvoll sei und was nicht, geht dem Kunsthistoriker Christian Demand reichlich auf die Nerven. Allein die unglaubliche Vielfalt künstlerischer Produktion findet er umwerfend und deshalb sei jedes Gerede vom Niedergang der Kultur fragwürdig.

Günter Grass
Von Marschrouten und Proteststürmen
(faz) - Das Günter-Grass-Haus geht in die Offensive: Die Lübecker Ausstellung porträtiert den Schriftsteller in seiner Militärzeit - mit einer großen Materialfülle, die Kontroversen nicht aussparend, dabei aber sichtlich um Ausgewogenheit bemüht. Von Hubert Spiegel

+ Neues auf faustkultur.de
Die beiden Hauptstädte Wien und Bratislava
(fk) - entdecken gerade ihre Nachbarschaft neu. Während das Theater an der Wien mit "Iphigénie en Aulide et Tauride" eine Oper im Doppelpack inszeniert, zeigt das Slowakische Nationaltheater Mozarts "La clemenza di Tito". Beide Opern handeln von Edelmut und Gnade, berichtet Thomas Rothschild.
Du nicht
(fk) - Theodor Michael durfte kein Hitlerjunge sein
Die Panamericana ist zum langen Sehnsuchtsort
(fk) - unterschiedlichster Abenteurer geworden, auch zum Mythos eines Völker und Kontinente vereinigenden Verkehrswegs. Johannes Winter hat einen Streckenabschnitt innerhalb Kolumbiens befahren, der nicht überall befriedet ist.
Gefährliche Darstellung einer Stalker-Fantasie?
(fk) - Beleidigung aller Frauen? Versteckter Satanismus? Die weitreichenden Vorwürfe zeigen, wie groß die Aufregung um das Video zum Song "Animals" von Maroon 5 derzeit ist. Michael Behrendt fasst die Diskussion zusammen und plädiert für einen alternativen Blickwinkel.
Der Bauhaus-Lehrer László Moholy-Nagy
(fk) - war ein Pionier der audiovisuellen Medien. Eine Ausstellung in Berlin zeigt nun, dass er die Empfindungen des menschlichen Körpers nicht im Gegensatz zur Moderne sah. Vielmehr war die Avantgardekunst für Moholy-Nagy eine Verlängerung und Potenzierung der menschlichen Sinne, meint Christian J. Grothaus.

+ Literatur online
(ltk) - Michael Perkampus: "Entropia"
(ltk) - Michael Robotham: "Erlöse mich"
(ltk) - Wiglaf Droste: "Der Ohrfeige nach"
(ltk) - Thomas Hettche: "Pfaueninsel"
(ltk) - Angelika Klüssendorf: "April"

Gedicht, Interpretation, Lesung
"Vollkommenheit2 von William Carlos Williams
(faz) - Der herrlich verfaulte Apfel: Ein scheinbar dahingesummtes Gedicht über Schönheit und einen gelungen Moment. William Carlos Williams in der Frankfurter Anthologie. Von Dirk von Petersdorff

Kaviar auf der Autobahn
Giovanni di Lorenzos Gespräche
(faz) - Es liest sich wie ein beklemmender, existentialistischer Roman: In seinem Buch "Vom Aufstieg und anderen Niederlagen" hat Giovanni di Lorenzo Interviews aus drei Jahrzehnten versammelt. Von Nils Minkmar

Lyrik
Du richtest den Kopf hoch
(pt) - Wer erinnert sich noch an Uwe Greßmann, in dessen Versen die Straßenbahnen Geige spielten und "die Firma" Irma hieß? Der 1969 im Alter von 36 Jahren verstorbene Dichter galt in der DDR als Sonderling; im Westen, wo man damals auf "Ermittlungen" und "neue Schlichtheit" setzte, blieb er nahezu unbekannt. Von Marie Luise Knott

+ Literaturim Hörfunk
F. Scott und Zelda Fitzgerald
Berühmtes Paar beim Psychiater
(dra) - Hörbuch über die Ehekrisen des Autors von "Der Große Gatsby"

Originalton
Verloren im Garten der vollkommenen Klarheit
(dra) - Von Hans von Trotha

Schwarzweiße DDR
Wer sich erinnern möchte ...
(ndr1) - ... ist hier genauso richtig, wie derjenige, der erfahren möchte, wie es sein konnte, dieses kleinere Deutschland.
In memoriam
Ein "Bildroman"
"Das pure Leben"
Fotografien aus der DDR
Die frühen Jahre 1945-75 & Die späten Jahre 1975-90. Hrg. von Mathias Bertram - "Fast ein poetischer Blick auf die Welt - der kein romantischer: eher skeptisch & ironisch, nüchtern & ungeschönt, nicht ohne Heiterkeit." (Ralf Julke) Foto: Bd. I, S. 91, Th. Billhardt: Am Alexanderplatz, 1959

Kulturtipps
(dra-audio) - 28.10.2014

IT-News

Öffentliches W-Lan
Gratis-Internet soll Italiens Wirtschaft ankurbeln
(faz) - Das südeuropäische Land plant, in Einkaufszentren oder an Flughäfen kostenlose Internetzugänge einzurichten - was der Konjunktur helfen soll. Auch anderswo gibt es immer mehr Initiativen für öffentlichen W-Lan-Zugang.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal


Mehrtägiger Streik bei Amazon
"Entschlossenheit reicht auch zum Weihnachtsgeschäft"
(bb) - Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten an fünf Amazon-Standorten ab heute zum mehrtägigen Streik aufgerufen: in Bad Hersfeld (Hessen), Leipzig (Sachsen), Graben (Bayern), Werne und Rheinberg (beide Nordrhein-Westfalen)

Piper besetzt Vertriebsleitung neu

Astrid Iffland folgt auf Uhlemann
(bb) - Astrid Iffland (44) übernimmt zum 1. Januar 2015 die Gesamtvertriebsleitung des Piper Verlags in München. Sie folgt auf Tino Uhlemann, der wie auf boersenblatt.net berichtet, zum 1. Dezember den Verlag verlässt.

TV/Radio, Film + Musik-News


Pigor & Eichhorn
Was macht ein Hausschwein sympathisch?
(dra) - Die Texte von Sänger Thomas Pigor sind hochverdichtete Lyrik. Gerade tourt er mit seinem "Tastensklaven" Benedikt Eichhorn mit neuem Programm. Als rhythmisch, modern und aggressiv beschreiben sie selbst ihren furios-geistreichen Bühnenmix.


Dokumentarfilm

"Leipzig ist ein richtiger Marktplatz geworden"
(dra) - Festivalleiter Claas Danielsen im Gespräch

Keine Hoffnung auf Erlösung
Stuttgarter Inszenierung von "Jakob Lenz"
(dra) - Andrea Breth führt Regie bei der Kammeroper, die auf Büchners Novelle basiert

Oper
Synchrones Fäusterecken
(dra) - Die Videokünstler von "fettFilm" inszenieren Giuseppe Verdis "Giovanna d"Arco" in Bonn

Aiham Ahmed
Der Pianist im Flüchtlingslager
(tages) - Aiham Ahmed hat Klavier studiert. Er spielte Mozart und Rachmaninoff. Jetzt lebt er in einem syrischen Lager für palästinensische Flüchtlinge. Dort tritt er auch auf. Mitten auf der Strasse - selbst wenn ihm keiner zuhört.

"Singen für Ihre Freilassung"
Nuhr erfährt Tsunami der Zustimmung im Social-Web
(mee) - Am Wochenende schien das Social-Web vor allem ein Thema zu kennen: Dieter Nuhr als vermeintlicher islamophober Hassprediger. Kein Artikel wurde häufiger bei Facebook , Twitter & Co. geteilt, als ein Interview mit Nuhr zu dem Thema aus der Welt am Sonntag. Zeitgleich erfährt der Kabarettist bei Twitter und auf seiner Facebook-Seite einen wahren Sturm der Anteilnahme. Stets unter dem Motto: "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen".

TV+Radio Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Aus der Tiefe des Auges
Velázquez-Ausstellung in Wien

(faz) - Der Raum zwischen den Dingen: Das Kunsthistorische Museum in Wien zeigt das Werk des spanischen Hofmalers Velázquez - eine Ausstellung, wie es sie außerhalb Madrids noch nicht gegeben hat. Von Andreas Kilb

Das Kalenderblatt für den
301. Jahrestag bzw. den 735.536. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat fand Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia