Medienticker

Geistige Umweltverschmutzung

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
27.10.2014. Leistungsschutzrecht: Holzmedien verlassen den Holzweg oder auch nicht, Michael Frenzel über die Absurdität einer Debatte - Experimentell & düster: Patti Smith interpretiert Nico-Gedichte in der Berliner Volksbühne - Die Rückkehr der Räuberbarone: Ökonom Paul Krugman fordert die Zerschlagung von Amazon - Journalismus: Professionelles Schreiben für lau & Stefan Niggemeier untersucht die Wahrheit über die Lügen der Journalisten + Büchnerpreisträger Jürgen Becker: Seine Gedichte lehrten eine neue Wahrnehmung der Sprache und der Welt.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der Mensch ist eine Romanfigur und weiß nicht, was mit ihm am Ende des Buchs geschehen wird." (György Konrád )

Heute u. a.:
Leistungsschutzrecht
Holzmedien verlassen den Holzweg - oder auch nicht
(basic) - Die Debatte um das Leistungsschutzrecht hat eine neue Stufe erreicht. Inzwischen wollen einige in der VG Media organisierte Verlage doch nicht mehr, dass Google ihre Snippets kürzt. Also, vorübergehend, bis dann doch endlich eine Lösung gefunden wurde. Vielleicht. Dann, bald. BASIC thinking-Herausgeber Michael Frenzel mit einem Kommentar zur Absurdität dieser Debatte.
VÖZ werde sich "Monopolisten-Gehabe" nicht unterwerfen
(stand) - Kritik an Google-Vorgehen und Gesetz in Deutschland - Suchmaschinen-Gigant diktiere europäischen Medien und Urhebern seine Bedingungen

Berliner Volksbühne
Patti Smith interpretiert Nico-Gedichte
(dra) - Rockstar liefert ungewöhnlichen Auftritt mit dem Soundwalk Collective- Zwiespältiges Vergnügen in der Berliner Volksbühne: Während Patti Smiths Rezitation von Texten der Pop-Ikone Nico verließen einige Fans den Saal, da ihnen der Auftritt zu experimentell und düster war. Andere waren begeistert.


Die Rückkehr der Räuberbarone
Paul Krugman: Amazon muss zerschlagen werden
(brp) - Die Debatte über die Marktmacht von Amazon wird immer schärfer geführt. Der einflussreiche Ökonom Paul Krugman hat in der "New York Times" sogar die Zerschlagung des E-Commerce-Giganten gefordert.
"Noch kein vollständiger Schwenk"
(brp) - Börsenverein setzt weiter auf Kartellbeschwerde gegen Amazon
 Streit um Tarifvertrag Wieder Streik bei Amazon
(faz) - Arbeiten die deutschen Amazon-Beschäftigten im Versandhandel oder in der Logistikbranche? Eine folgenschwere Frage, wegen der es seit langem immer wieder zu Streiks kommt.

Bitte keinen Journalismus
Geistige Umweltverschmutzung
(ds) - Viele kritisieren Werbung als geistige Umweltverschmutzung. Doch wenn der Journalismus nicht aufpasst, ereilt ihn schon bald dasselbe Schicksal. von Dominik Imseng
Professionelles Schreiben für lau?
(dra) - Die Presse schweigt über das Lohndumping der Verlage. Medien prangern gern die prekären Arbeitsbedingungen von Künstlern, Musikern und Schriftstellern an. Dass es vielen freien Journalisten nicht besser geht, wird dagegen gerne verschwiegen, kritisiert Sieglinde Geisel. Von Sieglinde Geisel

Stefan Niggemeier
Die Wahrheit über die Lügen der Journalisten
(kraut) - Der ehemalige FAZ-Redakteur Udo Ulfkotte behauptet, dass Pressefreiheit in Deutschland nur eine Illusion ist. Sein "Enthüllungsbuch" über angebliche Medien-Manipulationen verkauft sich bestens, ist aber selbst voller Übertreibungen, Verdrehungen und Unwahrheiten. Ein Faktencheck. von Stefan Niggemeier

"Logische Bündnispartner"
IG Metall und Akademie der Künste
(zeit) - gegen Freihandelsabkommen TTIP
Klaus Staeck zu TTIP
(3sat-video) - Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste, sieht die IG Metall als im Kampf gegen TTIP.

+ Theater-Nachtkritik
Willkommen im Neandertal
 "Der Ring: Rheingold/Die Walküre" am Thalia Theater Hamburg
(nt) - Antú Romero Nunes serviert Wagner als Fantasy-Pulp ohne Musik. Von Falk
Schreiber
Keiner dreht sich nie
"Dantons Tod" am Burgtheater Wien
(nt) - Jan Bosse inszeniert Büchner auf der Drehbühne. Von Kai Krösche
Dead Bank Walking
"Gespenster des Kapitals" in Bochum
(nt) - Hermann Schmidt-Rahmer präsentiert eine Finanzmarkt-Horror-Show nach
Balzac. Von Stefan Keim

Wenn die Parasiten nagen
"Die Verwandlung" in Oberhausen
(nt) - Andriy Zholdak macht aus Kafkas Erzählung ein bitteres Untergangsspiel.
Von Sascha Westphal

"Unaufdringliche Sprachkunst"
Büchnerpreisträger Jürgen Becker
(3sat) - Er ist ein Wanderer zwischen den literarischen Gattungen: Jürgen Becker. Am 25. Oktober 2014 wird der Schriftsteller in Darmstadt mit einer der wichtigsten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum für sein Lebenswerk ausgezeichnet: dem Georg-Büchner-Preis.
(zeit) - Seine Gedichte lehrten eine neue Wahrnehmung der Sprache und der Welt, sagt die Jury.

Musiktipp für den Abend
20.05 Uhr HR2 - Konzert aus Paris
Alain Altinoglu dirigiert Werke von Grieg und Gounod
Eri Nakamura, Sopran / Steve Davislim, Tenor / Paul Gay, Bass-Bariton
Choeur de Radio France Orchestre National de France
• Grieg: Holberg-Suite op. 40
• Gounod: Cäcilien-Messe
hier im Livestream

Hörtipp für den Abend
22.03 Uhr SWR2 - Essay "Streicheln und Denken"
Die Haustiere der Philosophen
Von Manfred Schneider
hier im Livestream

TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Montag

Gratiseinwilligung, Goldenes Blatt, Gekaufte Journalisten
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Einfach mal bei der VG Media anfragen (schmalenstroer)
2. - Zwanzig Jahre Spiegel Online stern)
3. - Bitte keinen Journalismus (dominikimseng)
4. - Lokführerstreik (wibkeschmidt)
5. - Lügen der Journalisten (krautreporter)
6. - Bis dass "Das goldene Blatt" Euch scheidet (topfvollgold)

Efeu - Die Kulturrundschau

Alles nur Behauptungstheater
Zu fatalistisch findet die Theaterkritik Jan Bosses Inszenierung von "Dantons Tod" am Burgtheater: Es gibt kein Erbleichen vor der Realität allgegenwärtigen Mordens, notiert der Tagesspiegel. Eine satte Viertelstunde applaudiert die FAZ in Stuttgart Andrea Breths Inszenierung der Rihm-Oper "Jakob Lenz". Die Welt begibt sich auf die Pirsch nach guten Pornos. Die NZZ porträtiert den koreanischen Dichter und Kollaborateur Lee Kwang Soo.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Gemeinschaftsbeete und Einzelbeete
Die Welt fragt, warum die Zahl der Hinrichtungen im Iran steigt. In der taz denkt Laura Poitras über die Option der Rückkehr zum Analogen nach. In der SZ erklärt der Schriftsteller Sergej Lebedew die gruselige Ergebenheit der Russen gegenüber Putin. Das Niemanlab berichtet, dass Springer und die New York Times gemeinsam drei Millionen Dollar in eine Plattform für zahlbare Artikel investieren. In der FAZ kritisiert der Kabarettist Dieter Nuhr Medien, die Salafisten Raum geben. Und wir binden ein Videogespräch zwischen Lawrence Lessig und Edward Snowden ein.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 27.10.2014
 
Digital-Kiosk Blendle
Springer und New York Times steigen mit 3 Mio. Euro ein
(mee) - Axel Springer und die New York Times Company investieren gemeinsam drei Millionen Euro in den niederländischen Digital-Kiosk Blendle. Mit dem Geld soll vor allem der internationale Ausbau des Start-ups finanziert werden. Die Gründer, die weiter mehr als 75 Prozent an Blendle halten, fühlen sich "geehrt, dass zwei der einflussreichsten Medienhäuser der Welt so viel Vertrauen in uns haben".

Sebastião Salgado
"So viel Tod gesehen"
(sp) - Der weltberühmte brasilianische Fotograf Sebastião Salgado hat seine Einsätze in Krisenregionen beinahe mit dem Leben bezahlt. Im neuen SPIEGEL spricht er über die Brutalität seines Jobs - und die Menschen.
<-- Seine fotografische Hommage an unseren Planeten in seinem ursprünglichen Zustand - "In GENESIS sprach die Natur durch meine Kamera zu mir. Und ich durfte zuhören." (Sebastião Salgado)


+ Literatur online
(ltk) - Feridun Zaimoglu: "Isabel"
(ltk) - Elizabeth Fremantle: "Spiel der Königin"
(ltk) - Guillermo Saccomanno: "Der Angestellte"
(ltk) - Robert Galbraith: "Der Ruf des Kuckucks"
(ltk) - Fiona McFarlane: "Nachts, wenn der Tiger kommt"

+ Literaturim Hörfunk
Vor 250 Jahren geboren
Dorothea Schlegel, die Erfinderin der romantischen Ehe
(dra) - Heiraten, weil er eine Haushälterin und sie einen Versorger braucht - praktische Gründe waren um 1800 Ausgangspunkt vieler Vernunftehen. Die Schriftstellerin und Übersetzerin Dorothea Schlegel ermutigte andere Frauen zur Emanzipation - und lebte die "wilde Ehe" direkt vor. Vor 250 Jahren wurde sie geboren.

Kehlmann-Effekt
Die Nachschreiber
(dra) - Über das Comeback von Goethe, Kafka & Co. im deutschen Gegenwartsroman Der Kehlmann-Effekt oder: Wenn Schriftsteller erzählend in die Rolle verblichener Kollegen und Geistesgrößen schlüpfen.

Dylan Thomas
Er feierte das Leben und die Götter
Vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller in Wales geboren
(dra) - Bereits als junger Mann war Dylan Thomas ein Star, ein Schriftsteller, der in seinen Gedichten oft rätselhaft blieb und damit Menschen weltweit ansprach. Am Ende wurde ihm seine Trinkleidenschaft zum Verhängnis. (s. a. die Bücherschau)

Originalton
Durchblick im Rückblick
(dra-audio) - Von Peggy Mädler

Schwarzweiße DDR
Wer sich erinnern möchte ...
(ndr1) - ... ist hier genauso richtig, wie derjenige, der erfahren möchte, wie es sein konnte, dieses kleinere Deutschland.
In memoriam
Ein "Bildroman"
"Das pure Leben"
Fotografien aus der DDR
Die frühen Jahre 1945-75 & Die späten Jahre 1975-90. Hrg. von Mathias Bertram - "Fast ein poetischer Blick auf die Welt - der kein romantischer: eher skeptisch & ironisch, nüchtern & ungeschönt, nicht ohne Heiterkeit." (Ralf Julke) <--- Foto: Band II, S. 118, Harry Hardenberg: Trauung, Kloster (Hiddensee), 1983

Kulturtipps
(dra-audio) - 27.10.2014

IT-News

Es geht nicht um mich
Laura Poitras" Film über Edward Snowden
(3sat) - Bevor Edward Snowden sich mit vier Laptops im Gepäck auf den Weg nach Hongkong machte, hatte er eine Reihe verschlüsselter E-Mails an die Regisseurin Laura Poitras geschickt, unterschrieben mit "Citizen Four". Poitras traf damals Snowden in Hongkong und hat ihn seitdem mit der Kamera begleitet. Nun hat sie daraus einen beeindruckenden Film gemacht.
Gespräch mit Markus Beckedahl
(3sat-video) -Seit Juni 2013 wissen wir von der Affäre um den US-Geheimdienst NSA. Doch hat diese Enthüllung wirklich etwas bewirkt? Wir haben mit Markus Beckedahl, Gründer der Internet-Plattform netzpolitik.org, gesprochen.

 "Überwältigende Marktmacht"
Überraschungssieg für Google gegen Verlage
(3sat) -Ab dem 23. Oktober 2014 sollten eigentlich Inhalte etlicher deutscher Verlage nur noch mit Überschriften auf Google erscheinen. Kurz vor Ablauf der Frist strecken die Pressehäuser fast sämtlich ihre Waffen. Sie fühlen sich vom Internet-Riesen erpresst. Der Internetaktivist Markus Beckedahl hat das Einlenken als Versagen des deutschen Leistungsschutzrechts bewertet.

Gamergate
Der Aufstand der Nerds
(dra) - Der Streit um feministische Videospielkritik eskaliert

Schulunterricht
Lehrer warnen vor der "totalen Computerisierung"
(welt) - Laptop und Tablet statt Tafel und Hefte: Computer können den Schulunterricht verbessern. Doch Lehrer haben viel Skepsis. Sie sorgen sich um Konzentrationsfähigkeit und die Grundeinstellung zum Lernen.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Arbeitskampf
Amazon-Mitarbeiter starten mehrtägigen Streik
(sp) - Die Gewerkschaft Ver.di lässt nicht locker: Erneut streiken Amazon-Beschäftigte für mehr Lohn. An fünf Standorten soll bis mindestens Dienstagnacht die Arbeit niedergelegt werden.

Bedingungsloses Grundeinkommen
Niemand arbeitet mehr für sich selbst
(dra) - Wirtschaftswissenschaftler Philip Kovce sieht im Grundeinkommen ein urliberales Anliegen

TV/Radio, Film + Musik-News

ZDF-Literatur
Der Aufschneider
(bgl)- Es ist noch eine der letzten Literatursendungen im deutschen Fernsehen: "Das blaue Sofa", "von und mit Wolfgang Herles«". Herles befragt Schriftsteller zu ihren Büchern (daher das Sofa, das anfangs sogar zu allen möglichen und unmöglichen Orten - auf Kosten der Gebührenzahler - durch die Weltgeschichte geflogen wurde) und stellt dann noch ein oder zwei Bücher vor ... So sitzt Herles also Irrtümern auf, die nur den einen Schluß zulassen: Er hat das Buch nicht zu Ende gelesen ... vVon Gregor Keuschnig

Freie Musik für einen freien Geist

Israelischer Saxophonist improvisiert mit Berliner Schulkindern
(dra) - Ariel Shibolet ist als Saxophonist bekannt in der israelischen und internationalen Improvisationsszene. Im Rahmen eines Berliner Schulprojekts für musikalische Improvisation unterrichtete er nun eine 5. Klasse - und nahm mit den Teenagern eine CD auf.


TV+Radio Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Schlafmangel
Weg mit den Weckern!
(dra) - Peter Spork: "Wake up! - Aufbruch in eine ausgeschlafene Gesellschaft"
Der Neurobiologe Peter Spork versteht sich als Anwalt für mehr Schlaf. Er plädiert für Gleitzeit für Arbeitnehmer, spätere Anfangszeiten für die Schulen und nicht zuletzt ein Ende von Zeitumstellung und Sommerzeit.

Das Kalenderblatt für den
300. Jahrestag bzw. den 735.535. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat fand Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia