Medienticker

Margarita philosophica

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
25.05.2016. Aktualisiert: Griechenland: Konkurrenz für mächtige Medienbarone - Lies nur, dann wirst du gelehrt! Gregor Reischs "Perle der Philosophie" - 1,6 Milliarden Steuern: Razzia bei Google in Paris - Klagenfurter Wettlesen: Die Teilnehmer stehen fest - John Irving: Ein Bestsellerautor gibt sich die Ehre - Museum ohne Ort: Kuratieren im digitalen Zeitalter.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Viele halten sich für liberal und sind bloß desinteressiert." (Thomas Meyer)

+ Aktualisiert

Hinweis
Der nächste Medienticker erscheint wieder am Freitag (27.5.)

Heute u. a.:
Griechenland
Konkurrenz für mächtige Medienbarone
(ejo) - In Griechenland sind die Medien derart eng mit Wirtschaftsinteressen verflochten, dass objektive Berichterstattung auf der Strecke bleibt. Das Medienprojekt AthensLive will nun eine Alternative zu den griechischen Mainstream-Medien bieten.

Lies nur, dann wirst du gelehrt!
Gregor Reischs "Perle der Philosophie"
(nzz) - Die "Margarita philosophica" des Kartäusermönchs Gregor Reisch, ein Meilenstein der europäischen Ideengeschichte, liegt nun auf Deutsch vor. Von Ralf Konersmann

+ Pegida-Anhänger hetzen gegen
Nationalspieler auf Kinderschokolade
(sp) - Pegida-Anhänger hetzen gegen Nationalspieler auf Kinderschokolade
(Abb: Kinder-Schokolade-11-Freunde-Twitter)
DFB kontert
(zeit-video) - Jugendfotos deutscher Nationalspieler auf der Kinderschokolade haben diskriminierende Kommentare auf Facebook hervorgerufen. Der DFB bezog deutlich Position.

Populismus
Wir sind ein Land der Opfer geworden
(dra) - Populistische Bewegungen und Parteien erleben in Europa wieder starken Aufwind - von rechts wie von links. Deren Botschaft lautet "Ihr seid Opfer, und wir sind die Einzigen, die euch verstehen", meint der Philosoph Christian Schüle. Einen Ausweg sieht er nur in mühsamer Demokratie-Arbeit.

1,6 Milliarden Steuern
Razzia bei Google in Paris
(bb) - 100 Ermittler sollen im Einsatz sein. Es geht um ausstehende Steuerzahlungen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro. Nicht nur in Frankreich hat Google Ärger mit den Finanzbehörden.

Schwebend & groovig
Andreas Dombert über sein Trioalbum "35"
(dra) - Für sein neues Werk "35" hat sich der Gitarrist Andreas Dombert Bassist Henning Sievert und Schlagzeuger Johannes Rückert ins Studio geholt. Ergebnis: schwebende Gitarrenläufe, groovige Bassläufe und jazziger Schönklang.


Klagenfurter Wettlesen
Die Teilnehmer stehen fest
(sp) - Um den Ingeborg-Bachmann-Preis bewirbt sich unter anderem Stefanie Sargnagel, die als Autorin durch Facebook bekannt wurde.

John Irving
Ein Bestsellerautor gibt sich die Ehre
(dra) - Von Gerd Brendel (04:44 Min)

... und ein Reader für Leser




Museum ohne Ort
Kuratieren im digitalen Zeitalter
(dra) - Die Rundgänge im Museum werden immer seltener von Museumsführern geleitet. Oft holen sich die Besucher einen Audioguide in ihrer Sprache. Doch mittlerweile haben diese Rundgangsaudios alternative Brüder und Schwestern bekommen: Apps, Audiowalks und Netzmuseen.

Was Werbung im Radio darf
Das Wichtigste zum Sponsoring
(blm) - von Gerhard Kriner

+ Hör- & TV-Tipps für den Donnerstagabend
- siehe
TV/Radio

Veranstaltungen im Mai 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen
Bargfelder Frühling 2016
(bb) - Der Wolf in der Weltliteratur, Wolf von Niebelschütz, Mark Twain und Alice Schmidt: vom 27. bis 29. Mai findet der Bargfelder Frühling statt.
Augenmusik
Die Renaissance des Madrigals des Münchner Vokalensembles Canzone 11
mit einer projizierten Bildanimation von Quint Buchholz = (c) Abb.
4. Juni, 20:00 Uhr, in Dachau: Stockmannsaal im Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Straße 23
5. Juni, 19:00 Uhr, in München: Städtische Sing- und Musikschule, Neuberghauser Str. 11

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Flüchtlingsmythen, Rechtsschwung, FC-Bayern
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Mythen 3 (fluechtlingsforschung.net)
2. Das Wichtigste zum Sponsoring (blmplus)
3. "Journalismus der Zukunft" (kress)
4. Griechenlands mächtige Medienbarone (ejo)
5. Wie weit nach rechts rückt Europa? (zeit)
6. FC Bayern in der NS-Zeit (zeitspiel-magazin)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Wie eine Einbauküche aus geeister Eiche
25.05.2016.
Die Zeit sucht in Saudi-Arabien nach den Freiräumen der Kunst. Die FAZ wünscht sich von deutschen Verlagen mehr Engagement für die indische Literatur. Im Standard fürchtet Michael Köhlmeier die zersetzende Kraft der Kritik. Bewundernswert findet die Welt, wie ökonomisch Aribert Reimann in seiner Oper "Lear" Extreme einsetzt. Alles ist jetzt, lernt NYRB vom chinesischen Regisseur Gan Bi.
26.05.2016 - Monströs externalisierten Defizienz-Selbst
 Akiz' Horrorfilm "Der Nachtmahr" setzt das neue deutsche Filmwunder fort, freut sich die taz. Gaugin war ein schlechter Maler, aber ein exzellenter Keramiker, lernt die NZZ in einer Kopenhagener Ausstellung. Der Tagesspiegel geißelt den feuilletonistisch-graphicnovelistische Komplex, der deutschen Zeichnern alle Lust am fröhlichen Schund nehme.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Im transhistorischen Äon
25.05.2016 -
Zum Katholikentag ist die taz heute fromm. Auch für einen "glaubensbasierten" islamischen Feminismus macht sie sich stark. Telepolis staunt nochmal über das finanzielle Talent der katholischen Kirche, die nur 2 Millionen Euro zum Katholikentag hinzubezahlt, während die Öffentliche Hand 4,5 Millionen beisteuert. In der FAZ fragen Ivan Krastev und Oliver Jens Schmitt, warum die Osteuropäer so anders ticken als die Westeuropäer. Bei Lithub.com wenden sich 600 Schriftsteller gegen Donald Trump. Die NZZ begibt sich bei Facebook in die Virtuelle Realität.
26.05.2016 - Schnittmengen
Der maßgeblich staatlich finanzierte Katholikentag lässt sich in Leipig von Bundespräsident Gauck und dem Papst eröffnen. Online kritisiert die taz immerhin diese "Subventionierung eines mächtigen Religionszirkels". Bundeskulturministerin Monika Grütters erklärt unterdessen in der Zeit, warum sie das Kreuz im Kanzleramt für weltanschaulich neutral hält. Die amerikanische Medien diskutieren erregt über den Silicon-Valley-Millardär Peter Thiel, der sich an Gawker rächte, indem er Klagen gegen das Internetmagazin finanzierte. Transparency.org stellt eine Studie über Korruption im Journalismus vor. Und in der Welt erzählt Thomas Webe, wie Hitler vom Linken zum Rechten wurde.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 25. Mai 2016

Ausgemalt?
Ausmalbuch-Verlage bedroht
(brp) - Der Trend zum Ausmalen hat Bücher, Zeitschriften und Kalender erfasst, die Verlage profitieren von der Buntstift-Sinnsuche. In Großbritannien könnten Verleger jetzt allerdings Probleme bekommen.

Kobo übernimmt Kunden
Waterstones stellt E-Book-Verkauf ein
(bb) - Der größte britische Filialist Waterstones schließt seinen E-Book-Shop. Das Unternehmen teilte den Kunden mit, dass bereits gekaufte Bücher noch bis zum 13. Juni heruntergeladen werden können; anschließend werden sie zur E-Reading-Plattform Kobo transferiert.

Hamsun auf der Couch
Die Patientenakte als Kunstinstallation
(nzz) Als er Mitte der zwanziger Jahre in eine Schreibkrise geriet, unterzog sich Hamsun einer Psychoanalyse. Die Patientenakte war bisher unter Verschluss - nun wird sie in einer Osloer Galerie gezeigt.

+ Literatur online

Die unheile Welt von Gestern

Bitterböse Geschichten aus der Wienerstadt
(stand) - Endlich wieder entdeckt und neu aufgelegt - Marta Karlweis' Roman "Ein österreichischer Don Juan" - mehr hier




Am Ende immer die Katzen

Brigitte Reimann & Christa Wolf
(fr) - Ein Briefwechsel zwischen Brigitte Reimann und Christa Wolf, der über die eine viel mehr verrät als über die andere.


Der unvollendete Mann
Michael Kumpfmüllers "Die Erziehung des Mannes"
(nzz) - Michael Kumpfmüller erzählt in seinem neuen Roman von der unsentimentalen Erziehung eines Mannes. Am Ende kommt er zum Ergebnis, dass der Mensch Gottes unvollendetes Geschöpf bleibt.


Judith Hermann im Gespräch
Ich bin von jeder Ankunft weit entfernt
(faz) - Für ihren Roman wurde sie heftig kritisiert. Jetzt hat die Schriftstellerin Judith Hermann neue Erzählungen geschrieben. Ein Gespräch über das Erwachsenwerden, aufgebrachte Kritiker und über ihre Entscheidung, sich rauszuhalten. Von Julia Encke


+ Comic-Kritik online
Wir sind dann mal weg
Internationaler Comic-Salon Erlangen
(tages) - Am Donnerstag beginnt der 17. internationale Comic-Salon im fränkischen Erlangen - und ganz Comic-Deutschland rüstet sich für eine Pilgerreise. Ein Ausblick aufs Programm

+ Neues auf faustkultur.de
Aufstandszeichen im Jugendstil
(fk) - In der Gesellschaft von Schauspielerin Linn Reusse und Dramaturgin Birgit Lengers - Lesung und Gespräch mit Antonia Baum im Deutschen Theater

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Literatur im Hörfunk
Larsen / Schneider: "Das Leben und ich"
In den Herzen der anderen weiterleben
(dra) - Was bedeutet es, wenn jemand stirbt? "Das Leben und ich" von der norwegischen Autorin Elisabeth Holland Larsen und der belgischen Illustratorin Marine Schneider macht Kindern die Unabdingbarkeit des Todes verständlich - in magisch schönen Worten und Bildern.

Sven Regeners Grimm-Professur
Musiker im Professorengewand
(dra) - Als Musiker und Schriftsteller ist Sven Regener bereits bekannt und beliebt. Als Grimm-Gastprofessor hält er nun an der Uni Kassel auch öffentliche Vorträge. Uns hat er im Interview verraten, worüber er im Hörsaal sprechen will: über psychische Extremzustände!

Kulturtipps
(dra-audio) - 25.05.2016

IT-News

Manipulationsvorwürfe
Facebook korrigiert seine Nachrichtenauswahl
(sp) - Haben Facebook-Mitarbeiter konservative Themen aus der Nachrichtenauswahl getilgt? Der Konzern findet in einer internen Untersuchung keine Belege für systematische Manipulation - verändert aber seine Abläufe.

Verdacht auf Steuerbetrug
Großrazzia in Pariser Google-Büro
(mm) - In Frankreich haben bis zu 100 Ermittlungsbeamte die Büroräume von Google durchsucht. Hintergrund sind Untersuchungen wegen der Steuerpraktiken des US-Konzerns.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Neues Amt
Ulrike Demmer wird Vize-Regierungssprecherin
(sp) - Regierungssprecher Steffen Seibert bekommt eine neue Stellvertreterin: Ulrike Demmer, früher Redakteurin beim SPIEGEL. Die Journalistin folgt auf Christiane Wirtz, die ins Justizressort wechselt.

TV/Radio, Film + Musik-News

Noch mal Dylan
Böse Zungen behaupten, er krächze nur
Was hat Dylans Stimme mit einem Kojoten zu tun?
(dra) - Zu seinem 75. Geburtstag, wollten wir wissen, was es mit Bob Dylans Stimme wirklich auf sich hat. Ihre faszinierende Wirkung - früher wie heute - erklärt uns der Musikwissenschaftler Richard Klein.
Geburtstagsalbum von Ekki Maas
Warum Bob-Dylan-Texte unantastbar sind
(dra) - Sein ganzes musikalisches Leben hat ihn Bob Dylan begleitet. Zu dessen 75. Geburtstag hat Ekki Maas jetzt ein Album mit 32-Dylan-Songs eingespielt. Nur die Texte müsse man in Ruhe lassen, warnt der Bassist der Kölner Band Erdmöbel.

Während viele Künstler ihr Leben lang
(fk) - von einer Geschäftsidee zehren und damit ihre Fans begeistern, verlässt Bob Dylan permanent seinen ästhetischen Ort und begibt sich weiter fort. Zum Geburtstag hat ihm Volker Breidecker ein Loblied geschrieben und wir gratulieren!

116 Millionen Euro
Adele steht vor Rekord-Deal mit Sony
(sp) - Noch steht Adele beim relativ kleinen Plattenlabel XL unter Vertrag. Bald aber wechselt die Sängerin Medienberichten zufolge zu Sony - und erhält dafür 116 Millionen Euro. Rekord für eine Musikerin weltweit.

+ Hör- & TV-Tipps für den Donnerstagabend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Uta Ranke-Heinemann
Von der Kirchenrebellin zur Glaubensskeptikerin
(dra) - Die Theologin Uta Ranke-Heinemann hat keine Gelegenheit ausgelassen, die katholische Kirche zu provozieren. Inzwischen hat sie sich vom traditionellen Christentum abgewandt und plädiert für einen menschlichen Zugang zum Glauben.

+ Populismus
Wir sind ein Land der Opfer geworden
(dra) - Populistische Bewegungen und Parteien erleben in Europa wieder starken Aufwind - von rechts wie von links. Deren Botschaft lautet "Ihr seid Opfer, und wir sind die Einzigen, die euch verstehen", meint der Philosoph Christian Schüle. Einen Ausweg sieht er nur in mühsamer Demokratie-Arbeit.

Das Kalenderblatt für den
146. Jahrestag bzw. den 736.110. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Mai 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages
Aus Thomas Meyer: "Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln."


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia