Medienticker

MG-Feuer im Foyer

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
20.05.2016. Aktualisiert: Pressekompass: Wohin treibt die Türkei? - Politiker & Nachrichten: Lafontaines Lügenpresse - AGOF-Reichweiten: News-Portale verlieren deutlich - Boris Johnsons Erdogan-Limerick: Schmähgedichte für Europas Freiheit von Londons Ex-Bürgermeister - Demokratie-Forum: Ist Satire der bessere Journalismus? - Künstliche Katastrophenstimmung: Mehr Geld für Autoren - Theater-Nachtkritiken aus Magdeburg & vom Theatertreffen + Vor 50 Jahren: Schlöndorffs Film "Der junge Törless".

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Angst ist schneller als Liebe." (Thomas Meyer)

Aktualisiert:
+Samstag

Heute u. a.:
+ Pressekompass
Wohin treibt die Türkei?
(sp) - Das sagen die Medien - Das türkische Parlament hat beschlossen, die Immunität von 138 Abgeordneten aufzuheben. Wie sollte die EU reagieren? Die Meinungstrends der Medien im Pressekompass.
"Putsch Erdogans"

(dra) - Die Linkenpolitikerin Sevim Dagdelen sieht die Türkei auf dem Weg in eine faschistische Diktatur.

Politiker & Nachrichten
Lafontaines Lügenpresse
(faz) - Politiker der Linkspartei sind im April seltener in den Fernsehnachrichten aufgetreten als die anderer Parteien. Oskar Lafontaine wittert eine Verschwörung der Medien, die nicht mehr unabhängig seien - dabei sind die Gründe ganz andere.

AGOF-Reichweiten
News-Portale verlieren deutlich
(mee) - Die Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) hat die Reichweitenzahlen für den Februar veröffentlicht. Beim ersten Blick sieht es so aus, als ob vor allem die großen Nachrichten-Seiten mit einem gewissen Besucher-Blues zu kämpfen haben. Sie alle verzeichnen ein Minus. Tatsächlich liegen die Gründe jedoch im vorangegangenen Rekordmonat Januar und dem kurzen Februar.
Blendle-Charts
(mee) - Die Blendle-Charts sind da und zählen in dieser Woche zwei Artikel der Neon, von denen es einer an die Spitze geschafft hat - und zwar mit Teppichhändler-Tipps. Auch ein Artikel aus der renommierten New York Times ist dabei und belegt den zweiten Platz. Das Thema: Der höchst wahrscheinliche US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, und sein Umgang mit Frauen.

Erdogan-Limerick
Schmähgedichte für Europas Freiheit
(faz) - Der ehemalige Londoner Bürgermeister Boris Johnson gewinnt einen Böhmermann-Solidaritäts-Gedichtwettbewerb - natürlich geht es darin auch um Liebe mit Ziegen.
"There was a young fellow from Ankara
Who was a terrific wankerer
Till he sowed his wild oats
With the help of a goat
But he didn't even stop to thankera."

Demokratie-Forum
Ist Satire der bessere Journalismus?
(tages) - "heute-show", "extra3", "Neo Magazin Royale" - die Satire-Sendungen gelten manchen inzwischen als mutiger als klassische TV-Politikmagazine. Das Demokratie-Forum Hambacher Schloss veranstaltet dazu eine Diskussionsveranstaltung.

Mehr Geld für Autoren
Künstliche Katastrophenstimmung
(taz) - Verlage werden nach einem Urteil des BGHs nicht mehr an den Einnahmen der VG Wort beteiligt. Kleinere Häuser macht das nervös.

Europäischer Katalog
Französische Autoren formulieren Forderungen
(brp) - Das BGH-Urteil, dass Verlage nach derzeitiger Rechtslage nicht an den Einnahmen der VG Wort beteiligt werden, ist zurzeit das beherrschende Thema aller Urheberrechtsdiskurse. Die Geschäftsgrundlage von Autoren und Verlagen ist auch Thema in Frankreich, wo sich die Autoren über ihre Position zu mehreren rechtlichen Rahmenbedingungen verständigt haben.

Hessen
Amazon an Schulen unerwünscht
(fr) - Amazon will mit einem Schreibwettbewerb für Grundschüler einen Beitrag zur Lese- und Schreibfähigkeit leisten. Das Kultusminsterium verbietet den Schulen die Teilnahme und begründet das mit einem Werbeverbot.

Recht auf Vergessen
Google kämpft mit Frankreich um Privatsphäre
(faz) - Diesmal geht Google in die Offensive. Denn der Internetkonzern fürchtet Zensur. Dabei kommt das Unternehmen immer weniger Löschanträgen nach.

Zensur im Irak
Wenn der Staat das Internet abschaltet
(sz) - Irak will verhindern, dass Schüler in Prüfungen tricksen. Oft folgen Abschaltungen aber unsaubere Wahlen oder Gewalt. Das Werkzeug staatlicher Willkür wird immer beliebter.

+ Theater-Nachtkritiken
MG-Feuer im Foyer
Ukraine-Festival in Magdeburg
(nt) "Wilder Osten" - Das Magdeburger Theater holt das Thema Ukraine mit einem eigenen Festival zurück in den Diskurs
Theatertreffen
Von wegen "Germany's next Topmodel"
(nt) Der Werkauftrag-Pitch beim Stückemarkt mit zweifelhaftem Ergebnis
Interessantes Amalgam
(nt) Videoblog zu Anna-Sophie Mahlers "Mittelreich"
Müssen Kunstkritiker das Internet fürchten?
(blz) - Wir leben in einer digitalen Gesellschaft. Wir leben aber auch in einer Gesellschaft, die vom Internet spricht, als wäre es ein unterschiedsloses Medium. Von Papier reden wir nicht so. Niemand käme auf die Idee, ihm vorzuwerfen, dass es, zum Beispiel, zur Veröffentlichung von Hitlers "Mein Kampf" und Hegels "Ästhetik" gleichermaßen taugt.
Theater-Hörtipp
18:07 Uhr - Deutschlandradio Kultur - Kein SommermärchenTheater
Theater, Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit
Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit haben Konjunktur in Deutschland. Die islamkritische Partei "Alternative für Deutschland" eilt von Wahlerfolg zu Wahlerfolg. Und bei Demonstrationen wie denen der Pegida wird Stimmung gemacht gegen Ausländer, die Presse, "die da oben".

phil.cologne
Denken dürfen
(zeit) - In Köln findet dieses Jahr die vierte phil.cologne statt. Warum ziehen Philosophie-Festivals gerade so viele Zuschauer an? Von Lars Weisbrod

... und ein Reader für Leser




Vorab zum 75. Geburtstag (24.5.)
"Fallen Angels"
Das neue Album von Bob Dylan
(dra-audio) - vorgestellt von Maik Brüggemeyer, Autor des Dylan-Romans "Catfish" (6:30 Min) -
"Wenn ich nicht Bob Dylan wäre, würde ich vermutlich selbst denken, dass Bob Dylan mir eine Menge Antworten geben kann." (Bob Dylan)

+ Hoch auf dem Golden Oldie
(faz) - Bob Dylan dreht Musik anderer Leute von Hand im Grabe um: Sein neues Album "Fallen Angels" erscheint zu seinem 75. Geburtstag, stolpert und fällt am Ende auf sich selbst herein. Von Dietmar Dath
Warum Bob Dylan als "Judas" verflucht wurde
(sp) - Es war der wohl berühmteste Zwischenruf der Musikgeschichte: "Judas!" Vor 50 Jahren stand Bob Dylan vor seinen Fans in Manchester - und wusste nicht, wie ihm geschah. Von Willi Winkler

Blättern in grossen Büchern

(nzz) - Auf "Fallen Angels" zitiert Bob Dylan das Great American Songbook. Wer hätte aber gedacht, dass sein Spätwerk mit Shakespeare-Zitaten gespickt ist? Heinrich Detering hat darüber ein Buch geschrieben.- mehr in der Bücherschau

Markus Berges
Dylans Köchin und ihr verschollener Großvater
(dra) - Markus Berges ist dem Publikum vor allem als Sänger der Band "Erdmöbel" bekannt. Nach seinem ersten Roman hat er Blut geleckt, inzwischen liegt sein zweites Buch vor. Berges erzählt die Geschichte der Tour-Köchin von Bob Dylan.


+ Verschollen
Rudolf Borchardts wahnsinniges Stück Prosa
(faz) - Er war das Inbild des konservativen, ordentlichen Autors. Doch er hat einen pornographischen Roman geschrieben, der bislang verschollen war. Die Erben rücken ihn nicht heraus. Fürchten sie die Frivolität? Von Jan Wiele

Vor 50 Jahren

Schlöndorffs Film "Der junge Törless"
(dra) - Deformation und Verrohung. Von Katja Nicodemus


+ Aussstellung: RadioZeit
Röhrengeräte, Design-Ikonen, Internetradio
(mk) - Im Jahr 2016 ist es 120 Jahre her, dass die ersten Worte an eine Empfangsstation gesendet werden konnten. Die Technik verbreitete sich mit rasantem Tempo, der Rundfunk entwickelte sich zum ersten Massenmedium. Die dazugehörigen Apparate jedoch machten eine wechselvolle Geschichte durch - von puren Komponenten über hölzerne Kisten, dunkle Klangkästen, leuchtende Designobjekte, opulente Musiktruhen, kultige Kombi-Geräte bis hin zu winzigen Spaßgeräten. Im Zeitalter des Internetradios und der Smartphones droht gar der Apparat selbst wieder zu verschwinden.

+ Musiktipp I für den Samstag
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert
"I believe" Werke von Bernstein, Barber und Naji Hakim


+ Musiktipp II für den Samstag
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime "Passion Flower"
Die sensitive Welt des Altsaxofonisten Johnny Hodges


+ Musiktipp III für den Samstag
22.05 Uhr - NDRInfo - Konzert
"Hamilton de Holanda Trio"


+ Hörtipp I für den Samstag
18.05 Uhr - Deutschlandradio Kultur - "Feature Durch Osteuropa"
"Das Modell von Érpatak"

+ Hörtipp II für den Samstag
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Murphy" von Samuel Beckett

+ Hörtipp III für den Samstag
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Hinter den Mauern von San Quentin"
Eine Lange Nacht über das kalifornische Staatsgefängnis

.....................Sonntag.....................

+ Musiktipp I für den Sonntag
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
Benny Lackner Trio, Cadillac Palace und dem Duo Freetual.


+ Musiktipp II für den Sonntag
23.05 Uhr - WDR 3 - Studio Neue Musik
"Musique d'après Henri Michaux": Scelsi, Boulez, Lutoslawski & Fausto Romitelli


+ Hörtipp I für den Sonntag
14.05 Uhr - HR2 - "Gärten von Gestern"
Hörspiel und Realisation: Gabi Schaffner

+ Hörtipp II für den Sonntag
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
Manhattan Transfer (1/3): "Am Fährboot"
Hörspiel in 3 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von John Dos Passos

+ Hörtipp III für den Sonntag
21.05 Uhr - Bayern2 - radioFeature
Das Künstlerehepaar Christo und Jeanne-Claude

+ Weitere Hör- & TV-Tipps für das Wochenende

- siehe
TV/Radio

Veranstaltungen im Mai 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen
Bargfelder Frühling 2016
(bb) - Der Wolf in der Weltliteratur, Wolf von Niebelschütz, Mark Twain und Alice Schmidt: vom 27. bis 29. Mai findet der Bargfelder Frühling statt.
+ Augenmusik
Die Renaissance des Madrigals des Münchner Vokalensembles Canzone 11
mit einer projizierten Bildanimation von Quint Buchholz = (c) Abb.
4. Juni, 20:00 Uhr, in Dachau: Stockmannsaal im Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Straße 23
5. Juni, 19:00 Uhr, in München: Städtische Sing- und Musikschule, Neuberghauser Str. 11

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Rechtsausleger, Vergesslichkeit, Sakrilegebatterie
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Wie reaktionär hätten Sie's denn gerne? (carta)
2. Springer und die Türkei (rnd-news)
3. Google & Privatsphäre (faz)
4. Journalisten & Nutzer (vocer)
5. Investigativer Journalismus (wolfgangmichal)
6. Leben auf DIN A5 (uebermedien)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Hingabe an den Moment
20.05.2016.
Im New Yorker erklärt Elsa Ferrante, warum sie nicht an Gott glaubt, aber an die Theologie. Das Art Magazin lernt von Fürst Hermann von Pückler-Muskau die Wichtigkeit der Planung, der Auswahl der Pflanzen und der Blickachsen für die Gartenbaukunst. In Cannes streiten die Filmkritiker um Xavier Dolans Film "Juste la fin du monde". Die Musikkritiker scharren sich um Bob Dylan.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Milliarden halbintelligenter Frankensteins
20.05.2016. Katholische Priester in Leipzig sind einsame Rufer in der Wüste, schreibt eine mitfühlende FAZ. Aber sie bekommen vom Staat einen Kirchentag finanziert, ergänzt der Humanistische Pressedienst. Die taz schildert die schwierige Lage von Bloggern und Journalisten in Bangladesch. Wer sich im Iran gegen die Todesstrafe einsetzt, wird immerhin nicht gleich hingerichtet, sondern bekommt nur zehn Jahre Haft, haben die iranische Freuenrechtlierin Narges Mohammadi und die Reporters sans frontières herausgefunden. Horizont schildert den Kampf Berliner Zeitungen gegen die Krise.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 20. Mai 2016

Fürstendynastie der Ernestiner
Auch Goethe zählt zu ihrer Hinterlassenschaft
(faz) - Eine Ausstellung in Gotha und Weimar ehrt die Fürstendynastie der Ernestiner: Was ihnen an realer Macht fehlte, machten sie als Mäzene und Bauherrn wett.

Osiander
Remissionen ausgelagert
(brp) - Im Dezember 2015 eröffnete Osiander gemeinsam mit dem Großantiquariat Blank eine temporäre Buchhandlung in der Heilbronner Fußgängerzone. Jetzt weiten die beiden Partner ihre Zusammenarbeit massiv aus. Ab 2017 soll die gesamte Remittendenbearbeitung von Osiander über den Buchvertrieb Blank erfolgen.

Gregor Keuschnig
Leserunde trotz Fußball-EM?
(bgl) - Vor zwei Jahren hatte ich versucht eine Leserunde zu etablieren. Gegenstand war ein Fußball-Buch, denn schließlich stand die Weltmeisterschaft an. Die Resonanz fand ich vor allem qualitativ nicht so schlecht. Das Buch stellte sich als zwiespältig heraus, was ich vorher nicht wusste.

Eine Woche Prime Now in Berlin
Bücher bisher eher Nebensache
(ebook) - Mit großem Tamtam ist Amazons Sofortlieferdienst "Prime Now" in der letzten Woche auch in Berlin gestartet: vom vorgeschobenen Logistik-Lager am Kudamm aus sind die Kuriere nun in der Hauptstadt unterwegs.
Zum Start von Prime
Ein Besuch bei Amazon
(bb) - Am vergangenen Mittwoch hat Amazon in Berlin seinen Lieferservice Prime Now gestartet - auch für Bücher. Ich habe das Versandlager im Kudamm-Karree besucht und mich bei Amazon-Sprecher Stephan Eichenseher über Prime Now informiert.

Onlinehandel
Das bietet der deutsche Handel im Internet
(etail) - Was treibt der deutsche Handel im Internet? Wie steht es um mobile Optimierung von Shopseiten? Und ist Buy & Collect tatsächlich ein Thema für die Händler, oder eher eines für die Berichterstattung? Locafox wollte es genauer wissen, und hat sich die 100 umsatzstärksten Händler mal genauer angesehen

Wie Eltern das
Lesen bei ihren Kindern fördern können
(blog) - Bedeutung von Büchern, Buch, Bücher, Comic, Eltern, Elternbildung, Infografik, Kinder, Kinderbuch, Kindererziehung, Kindheit, Kurzgeschichte, Lernort, Leseförderung, Schreiben, Teilen, Vorlesefunktion, Vorlesen, Wörter, Wörterbuch, Zeichnen

Auszeichnung
Christoph Meckel erhält Hölty-Lyrikpreis
(swp) - Der mit 20 000 Euro dotierte Hölty-Preis für Lyrik geht in diesem Jahr an den Dichter und Grafiker Christoph Meckel. Mit dem Preis solle das lyrische Lebenswerk Meckels aus sechs Jahrzehnten gewürdigt werden, teilte die Stadt Hannover am Mittwoch mit,

Deutsche Medien-Manufaktur
G+J und Landwirtschaftsverlag finden Namen für Joint Venture
(mee) - Gruner + Jahr und der Landwirtschaftsverlag bündeln Teile ihrer Aktivitäten in einem gemeinsamen Joint Venture, das jetzt auch einen Namen hat, wie dnv-online berichtet. Die neue Tochter soll Deutsche Medien-Manufaktur heißen. Unter dem Dach des Unternehmens finden die Titel Landlust und Einfach hausgemacht sowie Essen + Trinken, Essen & Trinken für jeden Tag, Flow und Living at Home ein neues Zuhause.

Theater
Stralsund & Greifswald
(dra) - Wenn zwei Theater 100 werden

+ Literatur online
Ian Rankin

"Die Leser fragen mich, ob Rebus immer noch zu viel trinkt"
(sp) - Im schottischen Edinburgh trifft man den Krimi-Autor Ian Rankin häufig in der Oxford Bar - auch der Stamm-Pub seiner Hauptfigur, Inspektor John Rebus. Ein Gespräch über Punk, Pensionierung und die Psyche einer Stadt.

Mensch, Adolf
"Ein Fall von Bestleistungswahn"
(fr) - Der Publizist Rolf Rietzler hat in seinem Buch "Mensch, Adolf" die sehr unterschiedlichen deutschen Hitler-Bilder seit 1945 beschrieben. Ein Gespräch über deutsche Extreme und eine charakteristische Gugelhupf-Anekdote.

Lesereise-Tagebuch
20 000 Kilometer, 23 Kugelschreiber
(sz) - Ein bayerischer Schriftsteller aus dem idyllischen Königsdorf im Tölzer Land begibt sich auf Lesereise in den USA. Seine Erlebnisse hat er für die SZ aufgeschrieben. Sie gleichen einem Puzzle, dessen Steinchen sich zu einem disparaten Bild fügen.

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Neues auf faustkultur
Flucht und Migration sind Themen,

(fk) - die eng mit den Folgen kolonialer Politik verbunden sind. Der Filmkritiker Enoka Ayemba gibt einen Überblick über Filme, die von afrikanischen Filmemachern gestaltet sind und sich bereits seit Jahrzehnten aus afrikanischer Sicht mit den Problemen von Vertreibung auseinandersetzen.

+ Literatur im Hörfunk
Das Monster in uns
(dra) - John Darnielles "Wolf in White Van"
Gegen Hass im Netz ist niemand machtlos
(dra) - Ingrid Brodnigs "Hass im Netz"

Der größte Kunstdieb aller Zeiten
Reinhard Kaiser: "Der glückliche Kunsträuber"
(dra) - Er war auch als "Auge Napoleons" bekannt: der französische Kunstexperte und Sammler Dominique-Vivant Baron Denon. Reinhard Kaiser hat über das heute vergessene Talent die erste deutsche Biografie geschrieben − ein spannendes Porträt.

Der "Problembär" hat überlebt
Matthias Heine: "100 deutsche Wörter ..."
(dra) - "Geil", "Hiwi" oder "Problembär" - Journalist Matthias Heine untersucht in seinem Buch "Seit wann hat geil nichts mehr mit Sex zu tun?" die Karrieren von Wörtern. Und er zeichnet nach, wie der Wildbär Bruno Einzug in die deutsche Sprache hielt.

Biografien voller Brüche
"Acht deutsche Sommer"
(dra) - Der Bestseller-Autor Wolfgang Büscher ist schon von Berlin nach Moskau gelaufen und hat Amerika zu Fuß durchquert. Jetzt ist er mit zwei Ko-Autoren wieder gereist: durch die deutsche Geschichte - in acht Biografien.

Kulturtipps
(dra-audio) - 20.05.2016

IT-News

Google
Project Tango
(dra) - Handys, die ihre Umgebung spüren

"Recht auf Vergessen"
Google zieht gegen französische Datenschutz-Aufsicht
(hei) - Der Internetkonzern ist vor das höchste Verwaltungsgericht gezogen, um sich gegen eine Strafe der Datenschutzbehörde CNIL zu wehren.

Die Mensch-Maschine
Adblocker sind nur das Symptom
(sp) - Sascha Lobo hat eine Hassliebe zur Onlinewerbung - und kann Internetnutzer verstehen, die sich an Onlineanzeigen stören. Deshalb hofft er auf mehr Experimente mit Klub- und Bezahlmodellen.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Dunja Hayali
Hassbrief-Autor bloßstellt
(welt) - Dunja Hayali hat einen an sie adressierten Brief veröffentlicht. Er strotzt vor Hass, Fremdenfeindlichkeit und Beleidigungen. Doch die TV-Moderatorin reagiert gelassen - und setzt den Rotstift an

Berliner Zeitung
Wechsel in der Chefredaktion
(mee) - Brigitte Fehrle geht, Jochen Arntz übernimmt

Jessica Schober
Ein Leben auf der "Wortwalz"
(dra) - Jessica Schober ist wortwörtlich ihren ganz eigenen Weg gegangen. Die Journalistin gab ihre Festanstellung auf und ging auf "Wortwalz": Eine Reise als Reporterin, die ihr Leben grundlegend verändert hat.



TV/Radio, Film + Musik-News

"Get Back"
Paul McCartney spielt Bass mit zehnjährigem Fan
(rs) - Der zehnjährigen Leila aus Argentinien wurde ein großer Wunsch erfüllt: Sie durfte mit Paul McCartney Musik machen.


br verlängert Serie
"Dahoam is Dahoam" bis 2018
(df) - Die erfolgreichste Vorabendserie in Bayern bekommt 300 neue Folgen: "Dahoam is Dahoam" wird vom br in eine neue Runde geschickt.

 Cher wird 70
"Als ich 40 war, sah ich aus wie 20"
(dra) - Mit Songs wie "I Got You Babe", luftigen Outfits und jungen Liebhabern wurde Cher zur Pop-Ikone. Ihren 70. Geburtstag würde die Diva mit dem Schönheitswahn am liebsten unter den Tisch fallen lassen.


Peter Baumann von Tangerine Dream
Das Wesentliche an der Musik sind die Gefühle"
(dra) - Peter Baumann spielte von 1971 bis 1977 bei der Band Tangerine Dream, machte dann Solo weiter und hörte dann ganz mit der Musik auf, um sich der Philosophie zu widmen. Jetzt ist er wieder als Musiker da, mit dem Album "Machines Of Desire" und bei uns im Gespräch.


Neu im Kino
"Nur fliegen ist schöner"
(dra) - Vergnügliches Lehrstück über das Leben

Miles zum 90.
Live beim Jazzfest Berlin 1985


Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung
"Zukunft von gestern" in Frankfurt
(dra) - Architektur als Überlebensstrategie

Das Kalenderblatt für den
141. Jahrestag bzw. den 736.106. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Mai 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages
Aus Thomas Meyer: "Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln."


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia