Medienticker

Büchernarrenschiffe

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
23.05.2016. Aktualisiert: Sein & Streit: Warum öffentliches Nachdenken so wichtig ist - Ortsbesichtigung: Sammler & ihre Bibliotheken - Silvia Bovenschen im Gespräch: Schreiben mit "grimmiger Heiterkeit" - VG Wort- Rückzahlungsforderungen: Kleinkunst-Schutzschirm für Verlage - Wieso ist Hitlers "Mein Kampf" ein Bestseller? - Literatur & Politik: Zwei Königskinder? + Wohin treibt Österreich?: Gespräche mit Marlene Streeruwitz & Florian Klenk vom Falter.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Habgier ist der Kern unserer Kultur." (Thomas Meyer)

Aktualisiert
: +17:oo Uhr

Heute u. a.:
Büchernarrenschiffe
Sammler und ihre Bibliotheken
(dra) - Der Umgang mit Büchern führt zum Wahnsinn? Aber nein! Es ist die Pforte zum Glück, meinen Büchersammler. Eine Ortsbesichtigung bei Büchernarren und ihren Schätzen.

Silvia Bovenschen
Schreiben mit "grimmiger Heiterkeit"
(dra) - Trotz ihrer schweren Krankheit wurde Silvia Bovenschen eine der führenden Intellektuellen Deutschlands. Britta Bürger besuchte sie in ihrer Berliner Wohnung und sprach mit ihr über Feminismus, Literatur und ihre langjährige gleichgeschlechtliche Beziehung.

Sein und Streit
Warum öffentliches Nachdenken so wichtig ist
(dra) - Die Phil.Cologne ist ein Festival für Philosophie, das in diesem Jahr zum vierten Mal in Köln stattfindet. Warum das Festival so viel Zulauf hat und warum solche Veranstaltungen so wichtig sind, erzählen die Macher. Außerdem geht es in der Sendung um die Tagung "Thinking Beyond Crisis", die in Berlin stattfindet.

Wer darf unter den Schutzschirm?
Kleinkunst-Schutzschirm für Verlage
(brp) - Der Börsenverein engagiert sich dafür, Finanzmittel vom Staat für einen Fonds einzuwerben, um Verlage, die von der Rückzahlungsforderung der VG Wort existenziell betroffen sind, zu unterstützen. Mögliche Vergabekriterien für den Schutzschirm sind jedoch völlig unklar, wie Aljoscha Walser, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Narses, im buchreport.blog anmerkt. Er nennt mögliche Kriterien.

Wieso ist

Hitlers "Mein Kampf" ein Bestseller?
(sp) - Die Neuauflage von Hitlers "Mein Kampf" steht seit Wochen auf der Bestsellerliste. Wer kauft das Buch? SPIEGEL-Autor Martin Doerry diskutiert darüber an der Uni Zürich mit Zeithistoriker Andreas Wirsching, der die Edition betreut hat.

... und ein Reader für Leser




Zwei Königskinder?
Literatur & Politik
(dra-audio) - Von Arno Orzessek (o3:23 Min)


Interviews
Wohin treibt Österreich?
(dra-audio) - Gespräch mit Marlene Streeruwitz (07:16 Min)
Epochenbruch
(dra) - Florian Klenk vom Falter im Gespräch
Norbert Hofer nicht durch
(dra) -"intellektuelle Überflüge aufgefallen" - Die Wiener Autorin Teresa Präauer befürchtet für ihr Land weniger einen Rechtsruck als Provinzialität ...
+ Van der Bellen macht das Rennen
(dra) - Er kam auf 50,3 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen. FPÖ-Kandidat Norbert Hofer erreichte demnach nur 49,7 Prozent.

Musiktipp I für den Abend
20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur "In Concert"
"Nik Bärtsch's Ronin"


Musiktipp II für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert
Jonathan Harvey, Johannes Maria Staud und Gérard Grisey


Musiktipp III für den Abend
22.05 Uhr - WDR 3 - Jazz & World "Zwei Leiter - ein Orchester"
"Das Thad Jones / Mel Lewis Orchestra"


Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern 2 - Hörspiel
"Orlando. Eine Biographie (1/6)" von Virginia Woolf

Hörtipp II für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Musikszene
Der Filmkomponist Hans Zimmer und seine deutschen Kollegen

Hörtipp III für den Abend
23.03 Uhr - SWR2 - JetztMusik "Jedes Stück ein neues Instrument"
"Marianthi Papalexandri und ihre Klangmaschinen"

Weitere Hör- & TV-Tipps für den Abend

- siehe
TV/Radio

Veranstaltungen im Mai 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen
Bargfelder Frühling 2016
(bb) - Der Wolf in der Weltliteratur, Wolf von Niebelschütz, Mark Twain und Alice Schmidt: vom 27. bis 29. Mai findet der Bargfelder Frühling statt.
Augenmusik
Die Renaissance des Madrigals des Münchner Vokalensembles Canzone 11
mit einer projizierten Bildanimation von Quint Buchholz = (c) Abb.
4. Juni, 20:00 Uhr, in Dachau: Stockmannsaal im Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Straße 23
5. Juni, 19:00 Uhr, in München: Städtische Sing- und Musikschule, Neuberghauser Str. 11

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

Adblock-Krieg, Gerichts-Satire, Talkshow-Blindflug
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Schlechte Karten für Adblock Plus (heise)
2. Journalismus aus der Vogelperspektive (medienwoche)
3. Satire geht weiter (diekolumnisten)
4. Lohnt sich die "FAZ-Woche"?(dwdl)
5. Medienmagazin PodCast (radioeins)
6. Talkshow besprechen (uebermedien)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Niemand musste leiden. Schade.
23.05.2016. In Cannes gewinnt Ken Loach mit dem Sozialdrama "I, Daniel Blake" die Goldene Palme. Maren Ades als Favorit gehandelter "Toni Erdmann" geht leer aus. Die Kritiker sind entgeistert: Langweilig und ungerecht findet Le Monde die Entscheidung. Sind die von Sinnen?, fragt die FAZ. Nur die NZZ ist zufrieden. Als krachenden Gewaltakt erlebt der Standard die Vertreibung einer Roma-Familie in Kornél Mundruczós Kammspiel "Scheinleben. Die Welt blickt erschüttert und fasziniert auf die Bilder des Boris Lurie.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Verzagt gegen zukunftsoptimistisch
23.05.2016. "Österreich ist nun ein zerrissenes Land", schreibt Zeit online - und zwar gleichgültig, wie die Wahlen letztlich ausgehen. Die FAS bringt gleichzeitig eine Generalattacke auf die Kanzlerin und braves Interview mit ihr. Im Tagesspiegel beklagt der Historiker Jörg Baberowski mit Blick auf Silvester auf Köln, dass der Staat immerhäufiger auf sein Gewaltmonopol verzichte. Poynter.org bringt ein internes Papier über die Zukunft der New York Times, in dem die Zeitung nur mehr als Nebenprodukt erscheint.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 23. Mai 2016
Umsatzentwicklung im März
Zweistelliger Zuwachs fürs US-Sortiment
(bb) - Der stationäre US-Buchhandel hat nach vorläufigen Angaben des U.S. Census Bureau im Ostermonat März 766 Millionen Dollar (circa 684 Mio. Euro) erwirtschaftet - 10,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Evangelischer Buchpreis 2016
Helga Bansch gewinnt mit "Die Rabenrosa"
(bb) - Die österreichische Illustratorin und Autorin Helga Bansch erhält für ihr Bilderbuch "Die Rabenrosa" (Jungbrunnen) den mit 5.000 Euro dotierten Evangelischen Buchpreis 2016. Diese Entscheidung gab der Vorsitzende des Evangelischen Literaturportals Bischof Jan Janssen, Oldenburg, bekannt. Der Preis wird am 28. September in der Oldenburger Lambertikirche überreicht.

+ Literatur online
Wir träumten der Welt einen Hafen
(tm) - Stefan Heuer: "Herzstück"
Idylle negativ
(tm) - Juli Zeh: "Unterleuten"
Zynismus statt Hoffnung

(tm) - Heinz Helle: "Eigentlich müssten wir tanzen"
Verschwommenes
(tm) - Anne-Laure Bondoux: "Von Schatten und Licht"
Ladenöffnungszeiten nach Bedarf
(tm) - Susanne Göhlich: "Lenas Laden"

Der Mensch, ein Arbeitstier
Pierre Bosts "Bankrott"
(nzz) - Heute würde man Brugnon, den Protagonisten von "Bankrott", einen Workaholic nennen. Obwohl das Buch erstmals 1928 erschien, spiegelt sich in ihm die heutige Welt. Nicht nur wegen der Wirtschaftskrise.

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Literatur im Hörfunk
Der Sonderling von Walberswick
(dra) - An der ostenglischen Küste spielt der sechste Roman von Esther Freud, der Urenkelin des Wiener Psychoanalytikers. "Mein Jahr mit Mr Mac" erzählt von einem misstrauisch beäugten Maler, der sich während des Ersten Weltkriegs in dem Dorf Walberswick niederlässt - und für einen halbwüchsigen Jungen sehr wichtig wird. Von Ursula März

Kulturtipps
(dra-audio) - 23.05.2016

IT-News

Internetkonzerne im Wahlkampf
"Es gibt riesige ethische Fragen"
(sp) - Kann Facebook verhindern, dass Donald Trump US-Präsident wird? Internetforscherin Kate Crawford warnt vor der Macht der Netzwerke und Suchmaschinen im Wahlkampf - und vor Manipulationen der Nutzer.



Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Lehrjahre
Was die Branche für den Nachwuchs tut
(dra) - Wer von Zukunft redet, muss bei der Ausbildung anfangen - doch das ist leicht gesagt. Was tut die Branche für den Nachwuchs? Acht Fragen, acht Antworten.

Zahlt AfD-Chefin Frauke Petry
ihre Pressesprecher illegal mit Steuergeldern?
(mee) - AfD-Chefin Frauke Petry droht Ärger mit dem Landesrechnungshof Sachsen: Wie Der Spiegel in seiner neuen Ausgabe berichtet, besteht der Verdacht, dass sie Mittel ihrer Fraktion im Sächsischen Landtag für die Partei verwendet. Das wäre laut Spiegel verboten - nach Angaben des Rechnungshofes dürfe aus dem Budget für die parlamentarische Arbeit kein Geld für die Parteiarbeit abgezweigt werden.

TV/Radio, Film + Musik-News

Klangfarben
Das Parfüm der Ohren
(dra) - Mit dem Klang verhält es sich wie mit allen Sinneseindrücken: Es gibt unendlich viele Nuancen und Eindrücke. Ein vielschichtiges Parfüm vor der Nase oder eine bunte Farbpalette vor den Augen - all das kann dem Ohr auch passieren. Durch Töne und Geräusche. Mit einem geübten Gehör ist das Hören fast so ein Genuss wie gutes Essen oder wie Sex!

"Perseverantia"
Danielle de Picciotto/ Alexander Hacke
(dra) - Musik-Nomaden aus Leidenschaft

Elektro-Pioniere
Im Rausch des kalten Klangs
(sp) - In den Siebzigern revolutionierten junge Wilde mit Synthesizern die populäre Musik. Eine tolle Zusammenstellung und diverse Neuauflagen alter Klassiker erinnern an eine spannende Epoche.

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Maler Hanno & Neo Rauch
"Mein Vater rückte nahe an mich heran
(dra) - Er ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler, viel geehrt für sein umfangreiches Werk. Doch diese Ausstellung in Aschersleben ist etwas ganz Besonderes: Neo Rauch tritt in einen Dialog mit den Werken seines früh gestorbenen Vaters.

Das Kalenderblatt für den
144. Jahrestag bzw. den 736.109. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Mai 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages
Aus Thomas Meyer: "Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln."


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia