Medienticker

Dompteur im Medienzirkus

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
13.05.2016. Aktualisiert: Corporate Publishing: G+J schmiedet neuen Content Communication-Riesen - Meinungsbildung-Studie: Fernsehen vorne, Internet holt auf - Europäische Schriftstellerkonferenz: Bedingungslose Gastfreundschaft, das wäre doch was - Einen digitalen EU-Binnenmarkt gibt es nicht, meint Sebastian Haselbeck - Neues "Wir-Gefühl": Hans Christoph Buch über Nationalismus - Literat des Jiddischen: Vor 100 Jahren starb Scholem Alejchen + In memoriam: Michail Bulgakow seinen 125. Geburtstag.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Etwas gelten zu lassen, setzt nicht voraus, es gutzuheißen." (Thomas Meyer)

Aktualisierung:
+ Samstag

Heute u. a.:

Corporate Publishing
G+J schmiedet neuen Content Communication-Riesen
(abwi) - Gebündelte Corporate Publishing-Kompetenz am Baumwall: Ein halbes Jahr nachdem Gruner + Jahr die Medienfabrik mit G+J Corporate Editors verschmolzen hat, entsteht nun durch Integration weiterer Player ein Kommunikationsriese - Territory.

Meinungsbildung-Studie
Fernsehen vorne, Internet holt auf
(dwdl) - Wenn es um die Meinungsbildung der Bevölkerung geht, dann hat das Fernsehen nach wie vor das größte Gewicht. Bei jungen Menschen ist das allerdings anders: Dort liegt das Internet in Führung. Online-Zeitungen schlagen jedoch Facebook ...

Sechs Rügen
Missbrauch der Flüchtlingsdebatte sowie Seximus
(hor) - Dass der Deutsche Werberat eine Werbung als "männerherabwürdigend" beanstandet, kommt selten vor. Nun ist es passiert. Zudem wurden Motive wegen Gewaltverherrlichung im Zusammenhang mit Flüchtlingen sowie der Erniedrigung von Frauen gerügt.

Weniger Bart wagen
Böhmermanns Rückkehr
(sp) - Es wurde ein Gewese um seine TV-Rückkehr gemacht - als wäre er vier Jahre weg gewesen, dabei waren es nur vier Wochen. Erwartet wurde ein Feuerwerk, mit #verafake gelang Jan Böhmermann immerhin ein Enthüllungsknaller.
Türöffner
(welt) - Böhmermann äußert sich vor Comeback schockiert über Reaktion auf Erdogan-Gedicht
Dompteur im Medienzirkus
(zeit) - In seiner ersten Sendung nach fünf Wochen lanciert er eine neue Debatte über menschenverachtendes Privatfernsehen.

Glückwunsch
Klaus Doldinger zum 80.
(3sat) - Die "Tatort"-Titelmelodie stammt genauso aus seiner Feder wie die Musik zum Film "Das Boot": Komponist Klaus Doldinger ist einer der bekanntesten deutschen Jazzmusiker. Am 12. Mai 2016 wurde er 80 Jahre alt.

Tonhalle in Düsseldorf
(rp) - Klaus Doldinger feiert seinen 80. mit Udo Lindenberg

Europäische Schriftstellerkonferenz
Bedingungslose Gastfreundschaft, das wäre doch was
(nzz) - Universale Werte wahren, Grenzen überwinden und dem Angstdiskurs über Migranten die ruhige Stimme der Literatur entgegensetzen - darum ging es an zwei Tagen in Berlin.

Sebastian Haselbeck
Einen digitalen EU-Binnenmarkt gibt es nicht
(np) - Von EU-Kommissar Günther Oettinger hat man zwar von Anfang an nicht viel erwartet, aber doch einige Hoffnung an ihn geknüpft. Eines seiner Projekte ist es, den digitalen europäischen Binnenmarkt voranzutreiben. Die absurde Situation in Europa heute ist unter anderem, dass es einfacher ist, sich irgendeinen Gegenstand aus Hongkong zu bestellen, als ein digitales Angebot aus dem Nachbarland zu nutzen.

Anfänge lesen
Literatur nach 1945
(dra) - Die Diktatur des guten Buches spielte in der Entnazifizierung Deutschlands, egal ob in Ost oder in West, eine große Rolle. Christian Adam hat eine Untersuchung über den Buchmarkt der "Stunde Null" in den Jahren nach 1945 vorgelegt. "Der Traum vom Jahre Null: Autoren, Bestseller, Leser: Die Neuordnung der Bücherwelt in Ost und West nach 1945"



... und ein Reader für Leser





100. Todestag

Scholem Alejchem - Literat des Jiddischen
(dra) - Durch das Musical "Anatevka" wurde der Roman "Tewje, der Milchmann" des jiddisch-sprachigen Schriftstellers Scholem Alejchem weltbekannt. Allerdings erst 50 Jahre nach seinem Tod. Als Alejchem am 13. Mai 1916 in New York starb, kamen zu seiner Beerdigung rund 100.000 Menschen.
Der dritte Klassiker
(fr) - Zum 100. Todestag von Scholem Alejchem, dessen Bücher heute auch Juden in Übersetzung lesen müssen.

+ In memoriam
Michail Bulgakow zum 125. Geburtstag
(pt) - n den letzten Jahren sind bei uns drei seiner wunderbaren Werke in neuer Übersetzung von Alexander Nitzberg erschienen: Meister und Margarita (2012), Das hündische Herz (2013) und Die verfluchten Eier (2014). Neben dem absoluten Klassiker Meister und Margarita - Alexander Nitzberg wurde für seine Arbeit am Buch für den Leipziger Buchpreis nominiert - lohnt es sich unbedingt, auch die kürzeren Texte (wiederzu-)entdecken.

+ Musiktipp I für den Samstag
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert live
U.a. mit End Of Summer / No BS! Brass Band / Subway Jazz Orchestra

+ Musiktipp II für den Samstag
22.03 Uhr SWR2 Jazztime
"Klaus Doldinger zum 80. Geburtstag"


+ Musiktipp III für den Samstag
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Jazz Units 2015"
"ENJUTI" Konzertmitschnitt vom 5. Dezember 2015


+ Hörtipp I für den Samstag

19.04 Uhr
- RBB kulturradio - "Zum 125. Geburtstag Michail Bulgakows"
"Auf dem weiten Feld der russischen Literatur war ich ein einsamer Wolf."
(mehr in der Bücherschau)

+ Hörtipp II für den Samstag


20.05 Uhr -
Deutschlandfunk - Hörspiel
"Das Tagebuch eines Verführers" von Sören Kierkegaard
(mehr hier )




+ Hörtipp IIII für den Samstag
23.05 Uhr
- Deutschlandfunk "Du bist die Welt für mich"
Eine Lange Nacht über Joseph Schmidt und Richard Tauber

.......................Sonntag.......................

+ Musiktipp I für den Sonntag
15.05 Uhr Deutschlandfunk - Rock et cetera
"Der US-Gitarrist Joe Bonamassa"


+ Musiktipp II für den Sonntag
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Ruthie Foster & Band"


+ Musiktipp III für den Sonntag
23.03 Uhr - SWR2 - Musikpassagen "Eine Stimme aus dem Herzen Neapels"
"Die Sängerin Floriana Cangiano"


+ Hörtipp I für den Sonntag
20.05 Uhr - HR2 "Schwanengesänge in der Musik"
Letzte Werke von Schütz bis Bowie

+ Hörtipp II für den Sonntag
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Freistil "Blüh im Glanze dieses Glückes?"
"Vom Leben in einem vereinigten Land"

+ Hörtipp III für den Sonntag
22:05 Uhr - Bayern 2 - Nachtstudio
Heute Disco, morgen Umsturz: Popmythen III

.......................Montag.......................

+ Musiktipp I für den Montag
19.30 Uhr - Ö1 Erik Satie - 150. Geburtstag
! "Eine Parade mit Merkur und Sokrates" !
Erik Saties Orchesterwerk "Socrate" auf Victor Cousins Platon-Übersetzung,


+ Musiktipp II für den Montag
20.05 Uhr - WDR 3- Konzert
Werke von Arvo Pärt und Galina Ustwolskaja


+ Musiktipp III für den Montag
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Musik-Panorama
John Adams: 'The Gospel According to the Other Mary'. Oratorium


+ Hörtipp I für den Montag
15.05 Uhr - WDR 3 - Musikporträt "Zeitloser Klang-Asket"
"Erik Satie zum 150. Geburtstag"

+ Hörtipp II für den Montag

19.05 Uhr
WDR 3 Hörspiel "Hundeherz"
Zum 125. Geburtstag von Von Michail Bulgakow
(mehr in der Bücherschau)



+ Hörtipp III für den Montag
22.03 Uhr SWR2 Essay "Die Last über Ninive"
"Manhattan Transfer" und der moderne Großstadtroman

+ Weitere Hör- & TV-Tipps für Pfingsten
- siehe
TV/Radio

Veranstaltungen im Mai 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen
Bargfelder Frühling 2016
(bb) - Der Wolf in der Weltliteratur, Wolf von Niebelschütz, Mark Twain und Alice Schmidt: vom 27. bis 29. Mai findet der Bargfelder Frühling statt.

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Facebook-Auswahl, "Stern"-Wehmut, Journalisten-Marken
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Facebook news selection (theguardian)
2. Werberat & Flüchtlingsdebatte (horizont)
3. Stern: Abschied mit Wehmut (rnd-news)
4. Meinungsbildung (dwdl)
5. Journalistenausbildung (vocer)
6. Clickbaitern (jetzt)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Großer, pulsierender Organismus
13.05.2016.
Die Filmkritiker sahen in Cannes ein erstes Highlight: Christi Puius Film "Sieranevada" über eine trauernde Großfamilie in Rumänien. In der NZZ erklärt Jonas Kaufmann die Vorzüge Kirill Petrenkos als Operndirigent. Die NZZ tanzt zu Shabaka Hutchings Groove Jazz. Die taz fällt mit Konono No1 in Trance. Die FAZ denkt anlässlich einer Ausstellung von Kader Attia über Versöhnung und Reperatur nach.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Grausamkeit stößt nicht per se ab
13.05.2016.
Der Guardian weist nach, dass Facebook stärker in die "Trending Topics" eingreift als bisher bekannt - um den Algorithmus der Wirklichkeit anzupassen. "Lügt Facebook?", fragt Vice. Facebook verteidigt sich. Die geplante Rehabilitierung von Opfern des Paragrafen 175 reicht nicht aus - es braucht eine Entschuldigung der Politik und eine breite Aufarbeitung des Unrechts, schreibt Jan Feddersen in Spiegel online. Welt und Tagesspiegel analysieren die Lage im Deutschen Historischen Museum. Vor fünfzig Jahren begann die Kulturrevolution in China. In der taz versucht sich Gerd Koenen ihre Anziehungskraft auf die 68er zu erklären.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 13. Mai 2016

Anflug auf DUS
WH Smith kommt nach Deutschland
(turi2) - Der britische Buch- und Pressehändler WH Smith expandiert nach Deutschland. Am Flughafen Düsseldorf eröffnen die Briten ihre ersten fünf Filialen hierzulande.

Universität Mainz
Journalistische Informationsblockade
(kress) - Am Ende bleibt nur die Klage vor dem Verwaltungsgericht

Vielfältigkeit
2. Europäische Schriftstellerkonferenz in Berlin
(bm) - "Die Europäische Schriftstellerkonferenz 2016 hat deutlich gemacht: Grenzen lassen sich überwinden, kulturell genauso wie in der Politik", so Frank-Walter Steinmeier über die Konferenz, die am 9. und 10. Mai unter dem Motto "GrenzenNiederSchreiben" in Berlin stattfand [mehr...] und über 300 Besuchern anlockte.

Buch verfilmen
Amazon startet AVD
(you) - Amazon Video Direct. Vor fünf Jahren kam Amazon mit Kindle Direct Publishing nach Deutschland. Nun öffnet Jeff Bezos auch das Videoprogramm für Selfpublisher: Über Amazon Video Direct darf ab sofort jeder, der eine Kamera halten kann, Videos aller Art in das Streaming-Angebot von Amazon einspeisen.

Kann der Megaverlag auch Buchhandel?
Penguin Random House eröffnet Pilotbuchhandlung
(brp) - in Puerto Rico

+ Literatur online
Robert Louis Stevenson neu übersetzt

"Der merkwürdige Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde"
(ltk) - Die Übersetzung Bonnés kennzeichnet der geschmeidige Ausdruck. Das Zeitkolorit des späten 19. Jahrhunderts ist in vertrauten Vokabeln und Wendungen greifbar. Bonné fängt die Lebensart alleinstehender Männer und die Sozialstrukturen wohlhabender Häuser, ja die Britishness des Viktorianischen Zeitalters treffend ein.

Malen kann das Frauenzimmer!
(tm) - Adrienne Braun: "Künstlerin, Rebellin, Pionierin"
Impressionen
(tm) - Wolf Senff: "Impressionen"
Thekengespräche
(tm) - Harald Rutzen: "Theken-Gespräche"
"Der Friedenskaiser" 2. Teil
(bgl) - "Musil war doch ein zwanghafter Charakter"
von Leopold Federmair
Gunnar Kaiser & Thomas von Steinaecker
(ltk) - "Ich möchte herausfinden, was für mich eine eigentliche Sprache ist". Ein Gespräch mit Thomas von Steinaecker über die Aufgabe des Schriftstellers, das 'deutsche Erbe' in der Welt und seinen Roman "Die Verteidigung des Paradieses"
(ltk) - Thomas von Steinaecker: Die Verteidigung des Paradieses

+ Comic-Kritik online
Liebe, der Reihe nach
(tm) - Koren Shadmi: "Love Addict"

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

Erklärvideo
Franz Kafka
(biblio) - Produziert in Zusammenarbeit mit Mike Booth und Carla Pereira


+ Literatur im Hörfunk
Apps löschen und Drohnen abschießen
Harald Welzers "Die smarte Diktatur"
(dra) - In seinem Buch "Die smarte Diktatur" plädiert Harald Welzer nicht nur dafür, die Gegenwartskrisen zusammenzudenken. Er warnt auch vor der Macht der Algorithmen, der wir uns freiwillig beugen. Dagegen hat er einige drastische Konzepte.

Die Feinde der urbanen Gesellschaft
Henri Lefebvres "Das Recht auf Stadt"
(dra) - Henri Lefebvres Buch von 1968 ist ein Klassiker - der nun endlich auf Deutsch erschienen ist. Den protestierenden und träumenden Pariser Studenten lieferte der Essay die theoretische Grundlage - die auch heute noch von Bedeutung ist.

Trümmerhaufen einer Familie
David Vanns "Aquarium"
(dra) - Der Amerikaner David Vann vermag zerstörte und zerstörerische Familienverhältnisse meisterhaft zu beschreiben. In seinem Roman "Aquarium" erzählt er aus der Perspektive einer Zwölfjährigen.

Kulturtipps
(dra-audio) - 13.05.2016

IT-News

Computertechnik
Zuses Zauberkiste
(dra) - Konrad Zuse gilt als Pionier der Computertechnik. Sein Z3 war die erste betriebsfähige frei programmierbare Rechenmaschine der Welt - gebastelt mit Relais' aus Schrottkisten der Wehrmacht. Heute vor 75 Jahren wurde sie vorgestellt.

Ende der Störerhaftung
Freie Bahn für freie Netze
(faz) - Die größte gesetzliche Hürde für freies Wlan in der Öffentlichkeit fällt endlich weg: Nach langem Hin- und Her schafft die Regierung die Störerhaftung ab. Warum hat das eigentlich so lange gedauert?
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Unternehmenskultur
Bleibt alles anders
(dra) - "Stillstand ist Rückschritt", warnen Manager und Unternehmensberater und versetzen mit neuen Ideen und Umstrukturierungen ganze Belegschaften in Unruhe. Meist vergeblich, denn: 70 Prozent der Veränderungsprozesse in Unternehmen scheitern.

TV/Radio, Film + Musik-News

Radiohead, James Blake & Co.
Guerilla-Veröffentlichungen verändern den Markt
(dra) - Das neue Radiohead-Album kam nicht unerwartet - eine Terminankündigung gab es vorher allerdings nicht. Dafür waren die Spekulationen umso größer. Auch Beyoncé oder James Blake nutzten zuletzt diese Art von Guerilla-Marketing - und beeinflussen dadurch den Musikmarkt.


Die C86 wird 30
Ein Mixtape schreibt Pop-Geschichte
(dra) - Vor 30 Jahren brachte die britische Musikzeitschrift New Musical Express die Mixkassette C86 raus. Heute hat sie Kultstatus. Mit ihr begann der Siegeszug des Indie-Pops.


+ Hör- & TV-Tipps für Pfingsten
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Attacken der extremen Rechten in Israel
Dämonisierung von Künstlern als "Landesverräter"
(dra) - "Maulwürfe" und "Landesverräter" - so werden manche israelische Künstler und Intellektuelle beschimpft. Die extremen Rechten stört deren Kritik an der Besatzungspolitik und ihr Engagement für Aussöhnung. Die Sängerin Noa hat sogar Morddrohungen erhalten.

Das Kalenderblatt für den
134. Jahrestag bzw. den 736.099. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Mai 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages
Aus Thomas Meyer: "Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln."


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia