Medienticker

Wahrheitsliebe & Debattenkultur

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.03.2016. Urheberrecht: Als wären Autoren & Verleger Gegner - Times up: NYT blockiert Adblock-Nutzer - Wenn die Philosophie moderiert: Carlos Fraenkel mit Platon in Palästina - Betriebsanleitung zum Raumschiff Peter Sloterdijk - Religiöse Verlage. Zwischen Flüchtlingskrise und interreligiösem Dialog - Jakob Augstein über die verwundete Demokratie + Donald Antrim: Viel Schwindel & wenig Gefühle.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Das Gegenteil der Heiligen sind nicht die Sünder, sondern die Scheinheiligen." (Glenn Close)

Heute u. a.:
Urheberrecht
Als wären Autoren & Verleger Gegner
(faz) - Die Urheberrechtsnovelle soll die Autoren stärken - doch das ist ein Trugschluss. Im belletristischen Buchgeschäft schadet sie allen Beteiligten. Es droht die Entsolidarisierung von Autoren und Verlegern. Ein Gastbeitrag. Von Andreas Rötzer

Times up
NYT blockiert Adblock-Nutzer
(turi2) - NYT tritt dem Kampf gegen Adblocker bei und sperrt erste Werbe-Muffel aus. "Die besten Dinge im Leben sind nicht umsonst", belehrt ein Pop-up seit Montag ausgewählte Ad-Blockierer. Die Zeitung teste "unterschiedliche Ansätze bei einer relativ kleinen Gruppe von Abonnenten und Nicht-Abonnenten", so ein Sprecher. Adblocker seien "nicht im langfristigen Interesse der Leser", heißt es als Begründung.

Album "Warp"
Wie der Pianist Jon Balke mit Nachhall arbeitet
(dra) - Der Norweger Jon Balke versucht mit jedem neuen Album, seine Klangsprache zu erweitern. Auf "Warp" konfrontiert er sein Spiel auf dem akustischen Klavier mit allerlei Field-Recordings (zum Beispiel mit Schulhofgeräuschen und bremsenden Straßenbahnen) und fügt dem Ganzen subtil-schwebenden Gesang hinzu.


Wahrheitsliebe & Debattenkultur
Wenn die Philosophie moderiert
(nzz) - Carlos Fraenkel war mit Platon in Palästina und anderen Weltgegenden - und hat darüber ein äusserst lesenswertes Buch geschrieben.

Betriebsanleitung zum
Raumschiff Peter Sloterdijk
(welt) - Seit Peter Sloterdijk die Grenzen schließen will, finden alle, er sei ein Neo-Rechter. Stimmt das? Wir haben nachgelesen, in seinen neuen Essays, im Internet und im "Kleinen Prinzen".

Religiöse Verlage zwischen
Flüchtlingskrise und interreligiösem Dialog
(brp) - "Ein Araber und ein Deutscher müssen reden." Der aktuelle Taschenbuch-Bestseller aus dem Hause Rowohlt (aktuell Platz 11 der SPIEGEL-Bestsellerliste) trifft die Sache auf den Punkt. Im Zuge der vielen, mehrheitlich muslimischen Flüchtlinge, die täglich die Grenzen nach Europa überschreiten (Foto: dpa), treffen Kulturen und Weltanschauungen aufeinander, und nicht immer verläuft dieses Zusammentreffen friedlich. Viele stellen sich die Frage, wie ein Zusammenleben künftig funktionieren kann, auch und gerade aufgrund unterschiedlicher Glaubensrichtungen und -überzeugungen.

Die verwundete Demokratie
Eine Kolumne von Jakob Augstein
(sp) - Die Rechten sind auf dem Vormarsch. Ihr Erfolg ist auch eine Antwort der Gesellschaft auf eine Krankheit des Kapitalismus, die von den etablierten Parteien ignoriert wird. Und die hat mit den Flüchtlingen nichts zu tun.

... und ein Reader für Leser




Neue Storys von Donald Antrim
Viel Schwindel & wenig Gefühle
(nzz) - Sie sind Künstler, Anwälte, Psychiater - aber wenn es um sie selber geht, ist es mit Kreativität und Kompetenzen nicht weit her. Der US-Autor Donald Antrim führt einen Reigen solcher Zeitgenossen vor.

Radio-Projekt
Was für ein Spaß
(sz) - Der WDR testet David Foster Wallace voll aus: Sein 1500 Seiten langer Roman soll ein Hörspiel werden.

Musiktipp I für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert
Philipp Humburg Trio / BIM Trio + Malstrom


Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
"Marcin Wasilewksi Trio & Joakim Milder"


Musiktipp III für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session
"Don Cherry in Ankara" Von Harry Lachner


Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - "Mehr Ideen wagen! Die Nachtstudio-Diskussion2
"Rechenschritt für Rechenschritt?" Wie Algorithmen Gesellschaft und Menschenbild verändern

Hörtipp II für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel "Die Scheune"
Von Albrecht Panknin Regie: Der Autor Ursendung

Weitere Hör- & TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im März 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

Vergessene Themen, Rechtsextreme, Dominatoren-Orakel

Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Journalistinnen (freitag)
2. Blinde Flecken in der Berichterstattung (ejo)
3. "Die New York Times der Millennials" (netzoekonom)
4. Einfach mal dreißig Minuten Zeit (faz)
5. Rechtspopulistisch (netz-gegen-nazis)
6. Böhmermann vor Diekmann (horizont)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Moratorien des Unerwartbaren
08.03.2016. Wie viel Musik Menschen noch bedeuten kann, lernt die Welt in Ayat Najafis Film über Musikerinnen im Iran. Geradezu überwältigt kommt aber auch die FAZ aus Zubin Mehtas Münchner "Maskenball", und der Standard gibt sich dem elegischen Fließen in Péter Eötvös' "Drei Schwestern" an der Wiener Staatsoper hin. Die NZZ bewundert Aldo Rossi als den Umberto Eco der Architektur. Und die SZ erschauert im Rückblick vor der auftrumpfenden Arroganz des Wiener Aktionismus.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Ein Weichei, wer sich gegen Chili entscheidet
08.03.2016. Weltfrauentag, auch in der taz, die die Pinkifizierung der weiblichen Kindheit anprangert und Frauen auffordert, aus Solidarität, das Kopftuch abzulegen. In lorientlejour.com beschreibt der Journalist David Thomson die immer schwierigere Lage in Tunesien. Bernard-Henri Lévy setzt in seiner jüngsten Kolumne seine Hoffnung auf die deutsch-französische Achse. In der CJR warnt die Medienwissenschaftlerin Emily Bell: Facebook frisst den Journalismus auf.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 8. März 2016

+ Literatur online
Undank ist der Welten Lohn
(tm) - Larry Law: "Die wahre Geschichte von Captain Misson und der
Republik Libertatia"
Konsumkritik
(tm) - Saskia Hula: "Ein Hauptgewinn ist immer drin"
Was heißt erwachsen werden?
(tm) - Irina Korschunow: "Die Sache mit Christoph"
Vom Ende her gedacht
(tm) - Hermann Bausinger: "Ergebnisgesellschaft"
Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...
Die Gesellschaft als Kaleidoskop
(cm) - Juli Zeh: "Unterleuten"
Melancholie und Mut
(cm) - Benedict Wells: "Vom Ende der Einsamkeit"
Verschenktes Potential
(cm) - Jan Böttcher: "Y"
Hoch die Tassen
(cm) - Peter Wawerzinek: "Ich Dylan Ich"
Sprung über das Meer

(cm) - Rana Dasgupta: "Delhi - Im Rausch des Geldes"


+ Literatur im Hörfunk
Jörn Klare geht nach Hause
600 Kilometer zu Fuß in die Heimat
(dra) - Was genau ist Heimat? Jörn Klare geht dieser Frage nach - und zwar im wahrsten Sinne. Rund 600 Kilometer wandert der Autor von Berlin ins Ruhrgebiet, um den Ort zu besuchen, in dem er einst aufwuchs. Hier ist der erste Teil seiner Reisereportage.

Charles Simics "Picknick in der Nacht"
Ein Dichter im Spiegel seines Werk
(dra) - Charles Simic ist einer der bedeutendsten amerikanischen Lyriker. "Picknick in der Nacht", heißt sein beeindruckender Sammelband, in dem er bislang unveröffentlichte Gedichte der vergangenen mehr als fünf Jahrzehnte zusammengestellt hat.



Kulturtipps
(dra-audio) - 08.03.2016

IT-News

Hörbuch
Silicon Blues. Im Hinterhof eines Mythos
(dra) - Reihenweise pilgern deutsche Politiker und Journalisten ins Silicon Valley, um sich Ideen zu holen. Doch Tom Schimmeck geht es in seinem Hörbuch nicht um das berühmte kalifornische Tal als Wirtschaftsmotor - sondern als Schauplatz des Elends.
 
Kommunikation im Internet
Wie ein Kind im Süßwarenladen
(dra) - Die Diskussionen in sozialen Netzwerken erinnerten an ein Kind, das unkontrolliert in einen Süßwarenladen gelassen wird, meint Kommunikationswissenschaftler Christian Schwarzenegger. Der Umgang mit den sozialen Medien müsse noch geübt werden.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Pauschalisten
"Welt" verzichtet im Feuilleton auf freie Autoren
(turi2) - Spar-Kultur: Die "Welt" spart sich im Feuilleton auf unbestimmte Zeit die Rezensionen und Kritiken freier Journalisten. Nur Autoren mit Pauschalverträgen werden weiter beschäftigt, sagt Springer-Sprecher Manuel Adolphsen. Einen allgemeinen Beauftragungs-Stopp gebe es nicht. Die Luft im WeltN24-Newsroom wird dünner.


TV/Radio, Film + Musik-News

Poliça: "United Crushers"
Protest-Pop für den Danceflo
(dra) - Politische Popmusik gibt es in den USA seit den 1940er-Jahren. Wie verhält es sich heute mit Pop und Politik? Wie kann Protest-Musik heute klingen? Antworten darauf gibt die Band Poliça mit ihrem neuen Album "United Crushers".


Bob Dylan verkauft sein

Archiv an die Universität von Tulsa
(blz) - Was Princeton für die Einstein-Forscher ist, dürfte Tulsa bald den Bob-Dylan-Doktoranden sein. Wie der Präsident der Universität von Tulsa, Oklahoma, mitteilt, hat die Bildungsinstitution das rund 6000 Artikel umfassende Archiv des Musikers, Songschreibers und Sonderlings erworben. Erwähnt wird in diesem Zusammenhang die Summe von 15 bis 20 Millionen Dollar, die die Universität mit Hilfe der George-Kaiser-Stiftung aufbringen konnte. Kaiser, Jahrgang 1943 und Bürger von Tulsa, hat sein Geld im Öl- und Finanzgeschäft gemacht und gehört heute laut Forbes Magazin zu den reichsten US-Amerikanern.

Älteste Radioshow Europas
Fünf Minuten Licht in der portugiesischen Tristesse
(dra) - Die Sendung des portugiesischen Radiomoderators José Duarte feiert sein 50-jähriges Bestehen und ist damit die älteste Radioshow Europas. Mit "5 minutos" hat Duarte Generationen von Portugiesen die Liebe zum Jazz gelehrt.

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Luther und die Wesley-Brüder
"Ich fühlte mein Herz seltsam erwärmt!"
(dra) - Die Reformation Martin Luthers begann mit der Entdeckung, dass nicht die guten Taten entscheidend sind, sondern allein der Glaube. Etwa 200 Jahre später bewirkte das die entscheidende Wende im Leben des englischen Theologen John Wesley - und die methodistische Bewegung war geboren.

Rassismus in Oberbayern
Morddrohungen gegen Pfarrer
(faz) - Nachdem ein aus dem Kongo stammender Pfarrer mehrere Monate fremdenfeindlicher Hetze ausgesetzt war, tritt er jetzt von seinem Gemeindeamt in Oberbayern zurück. CSU-Chef Horst Seehofer verurteilte die Drohungen. Und hofft auf die Justiz.
Pfarrer bittet um Verständnis für Rücktritt
(zeit) - Olivier Ndjimbi-Tshiende, Pfarrer der bayerischen Gemeinde Zorneding, hat nach Morddrohungen sein Amt aufgegeben. Auch CSU-Politiker hatten ihn rassistisch beschimpft.

Das Kalenderblatt für den
68. Jahrestag bzw. den 736.033. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages siehe ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia