Medienticker

Zoten für Quoten

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
09.03.2016. Aktualisiert: Grimme-Preise 2016 - IVW-Zahlen: News-Seiten erzielen im Februar weniger Visits & IVW Online zählt nun auch Facebooks Instant Articles & Googles AMP - BR muss nachsitzen: 100 Millionen Miese - Warum Trump? Louis Begley über den Pausenkasper des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs und auch Apple & Google sind gegen Trump - Lesart: Rainer Moritz über Guntram Vespers "Frohburg" + T. S. Eliots"The Waste Land": Ein Urort der modernen Poesie.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. Manchmal kommt auch das Alter ganz allein." (Jeanne Moreau)

Aktualisiert: + 15:00 Uhr

Heute u. a.:
+ Grimme-Preise
Böhmermann gewinnt für #Varoufake
(sz) - "Für eine Nacht hat Jan Böhmermann die Medienrepublik in Aufruhr versetzt", schreibt die Jury über das manipulierte Stinkefinger-Video - mehr über alle Grimme-Preisträger hier

IVW
Newsseiten erzielen im Februar weniger Visits
(turi2) - Newsseiten stürzen im Februar nach Januar-Rekordwerten deutlich ab, gewinnen im Vergleich zum Februar 2015 aber teils zweistellig dazu. Die Spitzenreiter...

IVW Online zählt
Facebooks Instant Articles & Googles AMP
(mee) - Gute Nachrichten für Online-Medien, die ihre Reichweite von der IVW messen lassen. IVW Online erlaubt es nun auch, Inhalte zu messen, die bei Facebook oder Google direkt ausgespielt werden.

Zoten für Quoten
Pro Quote fordert die eigene Abschaffung
(turi2) - Pro Quote möchte gerne überflüssig werden und fordert "Endspurt: Schafft! Uns! Ab!". Der Verein Die Vereinigung der Medienfrauen erinnert zum heutigen Weltfrauentag an ihre Zielsetzung von 2012, fünf Jahre nach der Gründung in deutschen Redaktionen 30 % Frauen in Führungspositionen zu erreichen.

br muss nachsitzen
100 Millionen Miese
(faz) - Trotz des Rundfunkbeitrags befindet sich der Bayerische Rundfunk mit 100 Millionen Euro im Minus. Darauf hat am Dienstag der Bayerische Rechnungshof hingewiesen. Der Sender spare nicht genug.
HR-Verwaltungsrat lehnt geringere Rundfunkbeiträge ab
(mee) - Der Verwaltungsrat des Hessischen Rundfunks (HR) lehnt die von der KEF vorgeschlagene Senkung des Rundfunkbeitrags ab. In einer Resolution appellierte das Aufsichtsgremium des Senders an die Länder, die Gebühren unverändert zu lassen, wie der hr am Montag mitteilte.

Louis Begley
Warum Trump?
(faz) - Lange dachte man, Donald Trump sei der Pausenkasper des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfs. Nun holt er einen Sieg nach dem anderen. Wie ist das zu erklären?
Apple & Google vs. Trump
(turi2) - Die Aussicht auf einen möglichen US-Präsidenten namens Donald Trump ruft nun auch die Chefs der große Tech-Konzerne auf den Plan, berichtet die "Huffington Post".

The Jazz Butcher
Zeitlos gute Exzentrik
(dra) - The Jazz Butcher, das sind Pat Fish und der Gitarrist Max Eider. Seit 30 Jahren machen sie zusammen Musik, die zwischen Indie-Folk, Pop und jazzigen Anleihen mäandert. Irgendwie sind sie ein ewiger Geheimtipp geblieben, was Sänger Pat Fish überhaupt nicht stört.


... und ein Reader für Leser




Koloss mit Glanzstücken
 Guntram Vespers "Frohburg"
(dra) - Rezensiert von Rainer Moritz (Audio: 06:28 Min)

Top Ten des Theaters
Die nachtkritik-Charts ...
(nt) ... oder die beinahe wissenschaftliche Antwort auf die Frage: Was müsste ich eigentlich mal angucken?

T. S. Eliot
Ein Urort der modernen Poesie
(fk) - Eliots Langgedicht "The Waste Land" gehört zu den Marksteinen der literarischen Moderne. Es zu übersetzen zählt zu den schwierigsten Vorhaben. Der Lyriker und Essayist Norbert Hummelt hat das Gedicht sprachlich in die Gegenwart transponiert und dabei verflacht, meint Stefana Sabin.

Der fünfte Beatle
Der Beatles-Produzent ist George Martin tot
(dra) -Er ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Martin produzierte ab 1962 die Fab Four und war an maßgeblichen Aufnahmen beteiligt. Wegen seiner prägenden Rolle wurde Martin auch oft als "fünfter Beatle" bezeichnet.
Hier der erste gemeinsam produzierte Titel ...

... und hier das Nonplusultra ihrer Arbeiten - "A day in the life" aus dem Album St. Pepper ...

... und hier die ganze LP

Paul McCartney: From the Archive - George Martin

(s. a. unten TV/Radio, Film + Musik-News)

Hörtipp I für den Abend
19:30 Uhr - DeutschlandradioKultur - Zeitfragen
Feature
:
Vom Panorama zur Virtual Reality-Brille
Eine Kulturgeschichte schwindelerregend neuer Perspektiven


Hörtipp II für den Abend
21:30 Uhr - DeutschlandradioKultur - Hörspiel
Der Stolz der Frau
Eugénie Grandet (3/3) Von Honoré de Balzac

Weitere Hör- & TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im März 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Huffbaiting-Post, Lügenpartei, Aufwachen

Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Jung und ohne Perspektive (wuv)
2. Huffington Post & Einwanderer (uebermedien)
3. AfD fälscht (abendzeitung)
4. Unter nem Männernamen! (herlandnews)
5. Eine Frage der Ethik (daniel-bouhs)
6. A!096 - American Saleswoman (aufwachen-podcast)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Der sogenannte Lyrik-Code
09.03.2016.
Die FAZ erkundet neue Konzepte für Gegenwartspoesie im Netz. Zeit Online will aus dem Theater keine Reparaturwerkstatt der Gesellschaft machen. László Nemes' Auschwitz-Drama "Son of Saul" kann trotz Oscars die wenigsten Kritiker überzeugen. Der Guardian stellt die Pionierinnen der Filmindustrie vor. Außerdem meldet er den Tod Beatles-Produzenten George Martin

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Futter für das Monster
09.03.2016. Die NZZ fragt: Soll man Gene verändern dürfen? Zeit online zeigt, wie Bargeld und Schutz der Privatsphäre zusammenhängen. In der FAZ bespricht der Historiker Andreas Rödder den neuen Sloterdijk. In der LA Review of Books fragt Franco Moretti, was die Digitalisierung mit den Geisteswissenschaften macht. In der NZZ nimmt Cora Stephan vielleicht Abschied von Facebook. Bei Open Democracy schreibt der russische Künstler Pjotr Pawlenski über das Gefängnissystem Russland.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 9. März 2016

GeraNova darf
Piper-Anteil an National Geographic übernehmen

(dnv) - Die Bertelsmann-Tochter Gruner + Jahr bekommt einen neuen Partner beim Joint-Venture G+J NG Media und bei der NG Malik Buchgesellschaft. Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Übernahme der Piper-Anteile durch den Münchner Verlag GeraNova Bruckmann gegeben. Die G+J NG Media GmbH ist hierzulande der Lizenz-Nehmer der National Geographic Society und der National Geographic Television. In der Firma erscheinen sowohl die deutschen-Ausgaben der Zeitschrift National Geographic als auch das dazugehörige Buch-Programm.

Gericht
Amazon darf Zugriff auf gekaufte Dateien nicht verweigern
(lesen) - Für den - erneuten - Download und die Wiedergabe von gekauften Kindle Books ist ein Amazon-Benutzerkonto von Nöten. Allerdings sperrt und schließt der Online-Händler regelmäßig Nutzerkonten, etwa infolge vermeintlich übermäßiger Retouren, und kappt damit auch den Online-Zugriff auf erworbene Dateien. Zu unrecht, urteilte jetzt ein Gericht.

Vorhang auf für Extremisten

Theaterprojekt "Glühende Landschaften"
(dra) - Der Künstler Arne Vogelgesang befasst sich seit Jahren mit extremen Weltanschauungen. Er setzt Schauspieler als Avatare ein, die Protagonisten aus Youtube-Videos kopieren - zum Beispiel von Verschwörungstheoretikern, Dschihadisten und Pegida. Mit seinem Projekt "Glühende Landschaften" gastiert Vogelsang in deutschen Theatern.

Postum
Roman "Überläufer" überrascht Witwe von Siegfried Lenz
(faz) - Ein postumer Triumph für Siegfried Lenz, ein Glück für seine Leser - und eine Überraschung für die Witwe des im Herbst 2014 verstorbenen Schriftstellers: Ulla Lenz wusste nichts vom "Überläufer".
Rezension
(ltk) - zu dem Roman

+ Literatur online

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...

+ Neues auf literaturkritik.de
(ltk) - Abbas Khider: "Ohrfeige
(ltk) - Nathaniel Hawthorne: "Die Mächte des Bösen"
(ltk) - Wilfried F. Schoeller: "Franz Marc"
(ltk) - Peter Stamm: "Weit über das Land"
(ltk) - Durs Grünbein: "Die Jahre im Zoo"
(ltk) - George Tabori: "Die Romane"
(ltk) - Daniel Woodrell: "Tomatenrot"

+ Neues auf faustkultur.de
Zurückbleiben. Und kein Trost
(fk) - Der Dirigent, Musikologe und Schriftsteller Peter Gülke denkt Musik nie ohne ihre historischen, kulturellen und sozialen Kontexte. Und er überzeugt mit argumentativer Intelligenz. Sein Buch "Musik und Abschied" behandelt die letzten Dinge und hat Hans-Klaus Jungheinrich bewogen, es zu empfehlen.
Die Sprache der Körper
(fk) - Am Zürcher Opernhaus inszeniert Herbert Fritsch Henry Purcells "King Arthur". Fritsch konzentriert sich auf die gesprochenen Teile mehr als auf die gesungenen. Für die jüngsten Stuttgarter Kammerballette ist auf der Bühne die Körpersprache zumindest ebenso bedeutsam wie das Wort. Thomas Rothschild berichtet aus Zürich und Stuttgart.
Der große, dicke Heckmann,
(fk) - der kleine, dünne Kurzeck und der allerdings athletische Texas Tuschick zogen nun los, um bei Eschersheim die Nidda zu gewinnen. Ich machte mir einen Sport daraus, die Bücherbeute zu schleppen. Heckmann seichte seine Frankfurterisch, Kurzeck knatterte sein Oberhessisch mit dem Romrod-R, da waren lauter Verträgliche beisammen.
Gerlind Reinshagen,

(fk) - bedeutende Schriftstellerin der Nachkriegszeit, ist vor allem durch ihre gesellschaftskritischen Theaterstücke bekannt geworden, die u. a. von Claus Peymann inszeniert worden sind. In ihrem 2011 erschienenen Roman "nachts" bringt sie noch einmal große Themen wie Jugend, Alter und Tod auf die Bewusstseinsbühne des 21. Jahrhunderts. Faust-Kultur veröffentlicht einen Auszug aus dem Roman.
Seit 2002 leitet der Kunsthistoriker Thomas Röske
(fk) - die Sammlung Prinzhorn der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg. Der historische Bestand der Sammlung wurde vom Kunsthistoriker und Psychiater Hans Prinzhorn (1886-1933) in den frühen 1920er-Jahren zusammengetragen. Seit 1980 kamen etwa 17.000 weitere künstlerische Werke von Psychiatrie-Erfahrenen hinzu. Eugen El hat mit Thomas Röske über die aktuelle Ausstellung "Dubuffets Liste" und über die Arbeit der Sammlung gesprochen.

+ Literatur im Hörfunk
Benjamin von Stuckrad-Barre: "Panikherz"
"Nightlife bis zum bitteren Ende - Koma"
(dra) - Der Autor und Entertainer Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt in seiner Autobiografie "Panikherz" von seinen Süchten und Drogen, aber auch der Rückkehr ins Leben. Gerettet hat ihn Udo Lindenberg - am Ende wird aus dem Buch dann eine Art Liebeserklärung.

Die besten Mangas
Katastrophal entgleist und minimal vermurkst
(dra) - Auf der Leipziger Buchmesse werden sie wieder einen großen Auftritt haben: Mangas. Die neuen Trends in Japan und Deutschland zeigt Stefan Mesch in seinen Buchempfehlungen.

Nach Hause gehen (2)
"Heimat ist immer da, wo gute Menschen sind"
(dra) - Was ist Heimat? Diese Frage stellt Jörn Klare jedem, den er während seines 600 Kilometer langen Fußmarsches von Berlin in sein Heimatdorf trifft. Diesmal begegnet er einem Klosterbruder, der seit 60 Jahren im selben Kloster lebt - und sich doch nicht zuhause fühlt.

Kulturtipps
(dra-audio) - 09.03.2016

IT-News


 Künstliche Intelligenz beim Go-Spiel
Darum wird die Maschine siegen
(sp) - Hinton ist ein Star in der Szene der künstlichen Intelligenz. Im Interview erklärt er, warum der Sieger im Go-Kampf Mensch gegen Computer bereits feststeht - und wann intelligente Maschinen gefährlich werden.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

"Economist"-Index
Wo Frauen die besten Karrierechancen haben
(sp) - Gleiche Löhne, Mutterschutz und Vorbilder in Chefbüros - all das hilft Frauen beim beruflichen Aufstieg. Eine Untersuchung zeigt nun, welche Länder mit der Gleichberechtigung besonders weit sind.

Drehbuchautorin Annette Hess

"Ich träume mich gern in fremde Welten hinein"
(dra) - Geschichte ist für die Drehbuchautorin Annette Hess ein Spiegel der Gegenwart. Sie greift immer wieder zu diesem Spiegel. Ob im Drehbuch "Was nützt die Liebe in Gedanken" oder in der Serie "Weissensee" - warum das so ist, verrät sie im Gespräch ...

TV/Radio, Film + Musik-News

Nachruf
Beatles-Produzent George Martin gestorben
(sp) - Er ebnete den legendären Beatles den Weg zum Erfolg: Jetzt ist der britische Musikproduzent George Martin im Alter von 90 Jahren gestorben.





Londoner Bürgermeisterwahl

Morrissey steigt in die Politik ein
(faz) - Der ehemalige Sänger von "The Smiths" steigt in den Bürgermeister-Wahlkampf in Großbritannien ein. Der Vegetarier und von seinen Fans kultisch verehrte Popstar will in London für die Rechte der Tiere eintreten.

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia



Das Kalenderblatt für den
69. Jahrestag bzw. den 736.034. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages siehe ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia