Medienticker

Nur die Bücher sollen sprechen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
07.01.2016. Internet of Bockmist: Consumer Electronics Show 2016 - Google: VZBV mahnt ab & Urheberrechtsstreit: Authors Guild zieht letzte Karte - E-Books: Science Fiction aus dem Hause Microsoft - Ein Jahr danach: Charlie Hebdo bleibt sich treu - Genie & Mäzen: Vor 90 Jahren starb Paul Cassirer - Liebe & Leben: Über Martin Walsers neuen Roman "Ein sterbender Mann" - Peter Eötvös über Pierre Boulez: Nichts ist endgültig, nichts vollendet.  + 1966: Das Jahr, als die Popmusik explodierte.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ah, Zeit! Bargeld! Kunst! Und Geduld!" (Herman Melville)

Heute u. a.:
CES 2016
Internet of Bockmist
(zeit) - Ein Safe mit WLAN. Schuhe, die per App zugemacht werden. Schalter, die nach Druck auf einen Smartphone-Button einen anderen Schalter betätigen. Willkommen im Jahr 2016.
Consumer Electronics ShowRSS Feed
CES 2016 - Consumer Electronics Show
(hei) - Die CES 2016 findet vom 6. - 9. Januar 2016 in Las Vegas statt. Die ehemals als Consumer Electronics Show bezeichnete Messe, ist neben CeBIT, Computex, IFA und dem Mobile World Congress eine der weltweit wichtigsten Ereignisse für die IT-Branche. In den vergangenen Jahren haben vermehrt auch Auto-Hersteller und -Zulieferer einen Stand gebucht, um dort die Integration der IT in ihre Fahrzeuge zu zeigen.

VZBV mahnt Google ab
Mitlesen von E-Mails soll ein Ende haben
(hb) - Google scannt E-Mails von Nutzern, um ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Mit dieser Praxis soll jetzt Schluss ein fordern Verbraucherschützer - und mahnen den Online-Riesen ab. Der Streit kann vor Gericht landen.

Urheberrechtsstreit mit Google

Authors Guild zieht letzte Karte
(bb) - Im Urheberrechtsstreit mit Google über den Suchmaschinendienst Google Books hat die Authors Guild in den USA nun als letzte Möglichkeit den Supreme Court angerufen. Der Oberste Gerichtshof der USA muss nun entscheiden, ob er den Fall annimmt. Die Authors Guild wirft Google unerlaubtes Einscannen von Büchern vor.

E-Book "Future Visions"
Science Fiction aus dem Hause Microsoft
(dra) - Science-Fiction-Autoren durften bei Microsoft hinter die Kulissen schauen und die Erfinder künftiger Technologien interviewen. Daraus ist ein Band mit Kurzgeschichten entstanden, die zum Besten gehören, was derzeit auf dem Scifi-Markt kursiert.

Michel Houellebecq

Nur die Bücher sollen sprechen
(zeit) - Ein Jahr nach dem Roman "Unterwerfung" erscheint in Frankreich die Gesamtausgabe von Michel Houellebecq. Will sich der Autor bereits zu Lebzeiten kanonisieren? Von Wiebke Porombka

Ein Jahr nach dem Anschlag
"Charlie Hebdo" bleibt seiner Linie treu
(dra) - Ein Jahr nach dem Attentat macht das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" deutlich: Es bleibt sich und seiner Linie treu. Die Extra-Ausgabe zum Jahrestag ist wieder voll von Witzen über alle Religionen. Doch nicht alles ist wie vorher.
Comics gegen Vorurteile
(bb) - Deutsche Zeichenkünstler illustrieren Ängste gegenüber Flüchtlingen. Einige Deutsche haben viele Sorgen: die Umwelt, die Zukunft und ganz vorne die Flüchtlinge. Das Projekt "Bildkorrektur" nimmt die 15 Lieblingsängste der Bürger unter die Lupe − um mit Vorurteilen aufzuräumen.
Wie ein Künstlerkollektiv versucht,
(bento) - die emotionale Diskussion um Flüchtlinge mit Fakten zu bereichern
Museen für Satire
(museum) - Geschichte der Zeitschrift Charlie Hebdo

Genie & Mäzen
Vor 90 Jahren starb Paul Cassirer
(dra) - Der Kunsthändler und Verleger Paul Cassirer war ein einflussreicher Mann im Kulturleben Berlins nach 1900. Durch eine Ausstellung in seinem legendären Kunstsalon gelang es ihm, den Impressionismus in Deutschland durchzusetzen Vor 90 Jahren setzte Cassirer seinem Leben ein Ende.

... und ein Reader für Leser




Liebe & Leben
Martin Walsers neuer Roman "Ein sterbender Mann"
(dra) - Warum man die letzte Kurve kratzen will
oder auch nicht - Wegen eines Verrats will Theo Schadt, Hauptperson in Martin Walsers neuem Buch, Selbstmord begehen. Doch dann tritt eine Frau auf, und alles ist anders. In "Ein sterbender Mann" variiert Walser sein großes Thema ... Von Jörg Magenau

Das Jahr, als die Popmusik explodierte
Jon Savage: 1966 - The Year, the Decade Exploded
(dra) - Das Jahr, als die Popmusik explodierte
In seinem neuen Buch beschreibt der Kulturwissenschaftler Jon Savage das Jahr 1966 als das wichtigste in der Entwicklung von Popmusik und -kultur überhaupt. Diese sei damals förmlich explodiert. Ergebnis: Unerhörte Innovationen und jede Menge Aufruhr.

Musiktipp I für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert NOW!
Werke von A.Hillborg,Scelsi,T.Murail,M.Kishino und Kaija Saariaho

Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "JazzFacts"
Ein Porträt der Kontrabassistin Eva Kruse



Musiktipp III für den Abend
23.03 Uhr - Ö1 - Zeit-Ton "Eine prägende Größe"
Zum Gedenken an Pierre Boulez



"Dirigent bin ich zufällig geworden"

(dra) - "Sprengt die Opernhäuser in die Luft" - unter diesem Titel erschien 1967 ein "Spiegel"-Interview mit dem Avantgardisten Pierre Boulez. Er stand für einen musikalischen Neubeginn. Später dirigierte er Wagners Ring in Bayreuth und wurde Musikchef am Pariser Zentrum der Künste. Vereinnahmen ließ er sich nie.
Peter Eötvös über Pierre Boulez
(dra) - Er hat das klassische Repertoire auf den "ursprünglichen Stand zurückgebracht", sagt der Komponist Peter Eötvös über Pierre Boulez. Weil die Musiker haargenau spielen mussten, was in der Partitur zu lesen ist ...
Nichts ist endgültig, nichts vollendet
(zeit) - Kompromisslos und revolutionär: Pierre Boulez hat dem 20. Jahrhundert ein musikalisches Gesicht gegeben. Zum Tod des französischen Komponisten und Dirigenten. Von Oda Tischewski
(s. a. The perfect stranger: Boulez conducts Zappa 1984 unten: TV/Radio, Film + Musik-News)

Hörtipp für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio
"Maria" von Marlene Streeruwitz

Weitere TV- & Hörtipps für die Festtage
siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Januar 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

Die Medienauslese
(6v9) - von BILDblog ...
... hält immer noch Winterschlaf

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Ein echter Mann der Zukunft
Die FAZ amüsiert sich über die Betretenheit der Kunstwelt angesichts einer - aus heutiger Sicht denkbar unkorrekten - Inschrift auf Kasimir Malewitschs "Schwarzem Quadrat". Die Filmkritiker bewundern die Kameraarbeit Emmanuel Lubezkis für "The Revenant". Und: Alle trauern um Pierre Boulez, der einmal sagte: "Eine Kultur, die nicht mit ihrer Tradition bricht, die stirbt."

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Sagenhaftes Glück
Die taz bringt ein großes Special zum Jahrestag des Charlie-Hebdo-Massakers. Ralf König gesteht seine Bewunderung für Zeichner wie Kurt Westergaard, die unverdrossen weiter zeichnen - auch an Mohammed. Meedia kritisiert das langsame Reagieren großer Medien auf die Kölner Ereignisse - so ließ man den Populisten die Vorfahrt. Die Zeit übt heftige Kritik an der absehbaren bürokratischen Verkarstung des Humboldt-Forums. Politico.eu fürchtet das kommende Ringen zwischen EU und Google.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 7. Januar 2016

Was bringen Zitate
Wer gut recherchiert, wird oft zitiert
(kress) - Ein Gespräch mit Roland Schatz über die Bedeutung von Zitaten, den Aufstieg der Zentralredaktion der Funke Mediengruppe und warum Medien ihre Eigenarten pflegen müssen.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21:

+ Literatur im Hörfunk
Eine Reise durch Zeit und Raum
Rainer Wieland: "Das Buch des Reisens"
(dra) - In seinem "Buch des Reisens" hat der Autor Rainer Wieland Reportagen aus zweieinhalb Jahrtausenden herausgebracht. Von Hanno dem Seefahrer in der Antike bis zum US-Autor David Foster Wallace hat Wieland Texte gesammelt, die Sehnsucht und Fernweh wecken.

Tote, die meist namenlos bleiben

Sam Hawken: "Kojoten"
(dra) - Der neue Roman von Sam Hawken ist eigentlich kein Krimi, sondern betrachtet das Thema Migration in der US-Grenzregion zu Mexiko von allen Seiten. Hawkens Stil: Ein bedächtiges Erzähltempo mit viel psychologischem Realismus.

Kulturtipps
(dra-audio) - 07.01.2016

IT-News

Soziale Netzwerke
Eltern erben Facebook-Konto ihres Kindes
(zeit) - Wenn ein Minderjähriger stirbt, dürfen Eltern dessen Chatprotokolle einsehen, urteilt das Berliner Landgericht. Facebook äußert nach der Entscheidung Bedenken.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Egmont Verlagsgesellschaften
Julia Fischer ist neue Verkaufsleiterin
(bb) - Julia Fischer besetzt seit wenigen Tagen die neu geschaffene Stelle der Verkaufsleiterin bei den Egmont Verlagsgesellschaften. Beim Verlag kennt man sie bereits.

TV/Radio, Film + Musik-News

The perfect stranger
Boulez conducts Zappa (1984)


(s. a. weiter oben Heute u. a.)

Filme der Woche "The Danish Girl"
Transgenderproblematik in Hochglanzästhetik
(dra) -Die Geschichte von Lili Elbe, die 1882 als Mann in Dänemark geboren wurde und an den Folgen einer Geschlechtsumwandlung 1931 in Dresden starb, ist guter Kinostoff. Tom Hooper inszeniert sie als eine Mischung aus Ehe- und Eifersuchtsdrama und Sittengemälde - doch ohne nachhaltige Wirkung.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Die Berliner Museen und ihr Projekt
"Multaka"Kultur als Brücke zwischen den Menschen
(dra) - Die Berliner Museen haben Führungen für Flüchtlinge organisiert. Dabei werden die Neuankömmlinge mit der deutschen Geschichte, aber auch mit der ihrer Herkunftsländer konfrontiert. Besonders hoch im Kurs: die islamische Kunst.

Das Kalenderblatt für den
7. Jahrestag bzw. den 735.972. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Hans Magnus Enzensberger "Immer das Geld! Ein kleiner Wirtschaftsroman", S. 170 (mehr in der Bücherschau)

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Varia