Medienticker

Stop-and-Go-Zug

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
29.06.2015. Journalismus: Wer vertraut uns noch?, fragt Götz Hamann in der Zeit - Buchkonzerne wachsen weiter: Internationales Ranking der größten Verlage - Urheberrechtsreform: Geben Sie Panoramafreiheit, Sire! - Siebzehn Sprachen, unbekannte Traditionen: Die osteuropäische Literatur existiert nicht - Philippe Jaccottet zum 90.: Lothar Struck über den Dichter als "Diener des Sichtbaren" + The Lost Broadcasts: Yes-Bassist Chris Squire starb im Alter von 67.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Brief an einen Literaten - Lieber Herr! Obwohl ich Sie gar nicht kenne, kann ich nicht anders, als aus Liebe zum Nächsten auf aufrichtrig Sie bemitleidenen (anscheint sind Sie ein talentieter Mensch), mich an Sie mir eine guten Rat zu wenden: schmeißen Sie ihre schädliche Tätigkeit hin ..." (Anton Čechov, "Der neueste Briefsteller, 1884)

Heute u. a.:
Journalismus
Wer vertraut uns noch?
(zeit) - Ein Essay über Fehler von Journalisten, Leser in Lynchstimmung und die Verantwortung des Publikums von Götz Hamann
(Zeit für Vertrauchen - hier)

Buchkonzerne wachsen weiter
Internationales Ranking der größten Verlage
(bb) - "Livres Hebdo" hat sein Ranking der größten Verlagskonzerne in aller Welt neu aufgelegt. Fazit: Die Konzentration an der Spitze nimmt zu - die Umsätze wachsen. Erstmals sind auch zwei chinesische Verlagsgruppen unter den Top 10 dabei.

Chris Squire
Yes-Bassist ist tot
(zeit) - Er hat die britische Rockband Yes mit gegründet und den Progressive Rock nachhaltig geprägt. Jetzt ist er im Alter von 67 Jahren gestorben; er war Gründungsmitglied der britischen Band Yes, die 1969 ihr erstes Album veröffentlichte.


Auszeichnung
Amos Oz erhält Internationalen Literaturpreis
(dra) - Der Internationale Literaturpreis - Haus der Kulturen der Welt 2015 geht an den israelischen Autor Amos Oz und die Übersetzerin Mirjam Pressler für den aus dem Hebräischen übertragenen Roman "Judas".

Urheberrechtsreform
Geben Sie Panoramafreiheit, Sire!
(faz) - Sie fotografieren gern berühmte Bauwerke und stellen die Bilder ins Netz? Sollte das EU-Parlament falsch entscheiden, ist es damit bald vorbei. Dann wird kontrolliert, wer da das Brandenburger Tor oder den Eiffelturm knipst. Und es kostet Geld.

Siebzehn Sprachen, unbekannte Traditionen
Osteuropäische Literatur existiert nicht
(faz) - Siebzehn Sprachen, unbekannte Traditionen und ein paar Gestalten, die plötzlich einer großen "kleinen Literatur" ans Licht verhelfen: Die Lektorin Katharina Raabe spricht über die Schriftsteller Osteuropas, ihre Lage und ihre Übersetzer. Von Sandra Kegel

Philippe Jaccottet zum 90.
Der Dichter als "Diener des Sichtbaren"
(gue) Der Autor, Übersetzer & Essayist Philippe Jaccottet wird am 30. Juni 90 Jahre alt. Von Lothar Struck

Geschmacklich fader Analogschinken
Joachim Lottmanns ratternde Pointenmaschine "Happy End"
(gue) - "Wie trostlos muss da eine Woche, eine Saison und auch gleich noch der Anspruch an Literatur sein, dieses Buch zum Ereignis zu adeln?" Von Gregor Keuschnig

"Die einsame Soldatin"
Peter Stephan Jungks "Dunkelkammern der Edith Tudor-Hart"
(gue) - Von Lothar Struck

Stop-and-Go-Zug
"Mount Olympus" in Berlin
(nt) - Jan Fabres 24-Stunden-Performancegang durch die Antike bei den
Berliner Festspielen

Musiktipp I für den Abend
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - Roberto Negro
"Loving Suite pour Birdy so"


Musiktipp II für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Somethin" Else"
"Die Musik des Altsaxofonisten Cannonball Adderley"

Hörtipp  für den Abend
 23.05 Uhr - WDR 3 - open: pop drei "Talking Games"
"Streifzüge durch virtuelles Terrain"

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

Vertrauen, Aufmerksamkeit, Terror
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Wer vertraut uns noch? (zeit)
2. - Zeit für Vertrauen (wahrheitueberwahrheits)
3. - Keine Frage der Glaubwürdigkeit (theeuropean)
4. - Berichtigung aus Berlin (demystifikation)
5. - Über den Terror berichten (sueddeutsche)
6. - Liebe Bild (facebook)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 29. Juni 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Dickster Festivalbetriebsvogel
Die SZ schwelgt in den moosgrünen, taubenblauen und senfgelben Raumschiffen, die Galina Balaschowa für die sowjetischen Astronauten entworfen hat. Die Welt sieht China durch die Augen westlicher Künstler. Tagesspiegel und Berliner Zeitung durchsitzen 24 Stunden Jan Fabres Performance "Mount Olympus". Die NZZ feiert finnische Architektur.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Die vielen Ärzte waren oft schwul
Im Tagesspiegel erklärt der Historiker Brendan Simms, wie Europa mit Blick auf die richtigen Vorbilder eventuell doch noch zu retten ist. Lieben muss man es so oder so, findet Richard Herzinger in der Welt. In der taz fragt die Toxikologin Anita Schwaier: Was meinen Sie, weshalb die Lerchen sterben? Slate.fr schildert den Zwiespalt französischer Medien gegenüber dem Front national.

Poetikdozentur mit Lutz Seiler
Kapitän auf der Metaphernbrücke
(faz) - Poetikvorlesungen sind bei manchen verrufen. Wenn sie gelingen, entsteht jedoch eine ganz besondere Gattung. Das hat Lutz Seiler in Heidelberg exemplarisch gezeigt.

Joseph von Westphalen wird 70
Das Hehre ist ihm nicht das Primäre
(faz) - Virtuose mit Florett und Vorschlaghammer: Stänkern wider den Zeitgeist ist die Geschäftsgrundlage von Joseph von Westphalen. Dem Journalisten und Schriftsteller zum siebzigsten Geburtstag.

+ Literaturkritik online
Schelmenroman
Rote Armee Fiktion
(frei) - Auf 800 Seiten hat Frank Witzel die amüsanteste Terrorstory aller Zeiten geschrieben
Reibe deine Seele
Terrorismus als sinnvolle Beschäftigung für Depressive?
(zeit) - Frank Witzel bohrt mit seinem Roman in den schmerzenden Tiefen der bundesrepublikanischen Vergangenheit.

Frankfurter Anthologie
Paulus Böhmer: "Marie"
(faz) - Es ist eines der wenigen kurzen Gedichte, die es von Paulus Böhmer gibt. Gleichwohl wirft es eine große Frage auf: Lässt uns das Obszöne womöglich Gott näher sein als alle politisch korrekte Distanzsprache?

Kulturtipps
(dra-audio) - 29.06.2015

IT-News

Apps
Apple verbannt Südstaaten-Flagge
(futur) - Hakenkreuz darf bleiben

Amazons
Sprachgesteuerte Produkte
(hei) - Amazon hat mit seiner im Netzwerklautsprecher Echo eingebauten Sprachassistentin Alexa einiges vor: Es öffnet den Sprachservice für Drittanbieter, bietet ein SDK zur Erweiterung der Fähigkeiten und schiebt die Entwicklung mit 100 Millionen US-Dollar an.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Weltbild
EX-Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe
(turi2) - TV-Sender haben sich im Wettbewerb um die Vorherrschaft im Internet gegen die Konkurrenz der Onlinemedien behauptet, konstatiert US-Fernsehexperte Michael Wolff. TV-Firmen seien geschäftlich erfolgreich, während Onlinemedien mit dem Verfall der Werbe-Erlöse zu kämpfen haben. Das liege u.a. daran, dass viele Sender sich von Werbung unabhängiger gemacht haben.

Hayek-Gesellschaft

Streitbare Geister der Freiheit
(faz) - Ab wann ist der Liberale (zu weit) rechts? Die Hayek-Gesellschaft streitet über das "richtige" Freiheitsverständnis und zerfleischt sich über ihre Ausrichtung.

TV/Radio, Film + Musik-News

ARD & ZDF
müssen mehr Transparenz wagen
(turi2) - und dem Rechnungshöfen Einsicht gewähren

Tom Jones in Frankfurt
Der Tiger rockt die Alte Oper
(fr) - Dessous flogen ihm nicht zu - doch davon abgesehen, hat Tom Jones die Fans zum Auftakt seiner Deutschland-Tournee in Frankfurt begeistert. Die alten Hits durften dabei natürlich nicht fehlen.



TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung
"Geniale Dil(l)etanten"Die Wucht der Achtziger
(dra) - Künstlerischer Ausdruck statt Perfektion, Provokation statt Mainstream: Im Münchner Haus der Kunst stehen mehrere Räume im Zeichen der subkulturellen Szene im Deutschland der 80er-Jahre. "Geniale Dilletanten" heißt die Ausstellung über Musik und Kunst aus dieser Zeit.

Museum ohne Ort
Wie digitales Kuratieren die Kunst verändert
(dra) - Die Rundgänge im Museum werden immer seltener von Museumsführern geleitet. Oft holen sich die Besucher einen Audioguide in ihrer Sprache. Doch mittlerweile haben diese Rundgangsaudios alternative Brüder und Schwestern bekommen: Apps, Audiowalks und Netzmuseen.

Neues Leben aus Stettin
Polnische Familien ziehen in die deutsche Grenzregion
(dra) - Junge polnische Familien zieht es aus Stettin in die Uckermark, wo man Grundstücke und Häuser nachgeworfen bekommt, wo polnische Handynetze funktionieren und wo man polnisches Radio hören kann. Der Weg in die nur 20 Kilometer entfernte polnische Großstadt ist von dort nicht weit.

Das Kalenderblatt für den

180. Jahrestag bzw. den 735.780. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de


Zitat des Tages aus
Anton Čechov "Poststationen"
Ausgewählte Erzählungen zum Wesen der Post. Herausgegeben von Wladmir Velminski, S. 102 - mehr hier


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia