Medienticker

Der Aufbruch liegt im Suffkoma

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
05.06.2015. Aktualisiert: Live drauf überall: Periscope wird zum Recherche-Tool - Digital Publishing: Holtzbrinck gründet digitale Content Gruppe - 20 Jahre: Journalisten im Internet - Charts: Die 100 populärsten deutschsprachigen Medien auf Twitter - Politische Bildung: Reality-TV als Aufklärung - "Lügenpresse": Ein Gesprächsversuch mit Kritikern - Theater: Mühlheimer Dramatikerpreis für Ewald Palmetshofer - 50 Jahre "Summer of Love": Enthemmt, LSD-Glück & Liebe + Die volle Dröhnung John Lennon auf Vinyl.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Dem Wissen kommt ein geringerer Wert zu als dem Verstand." (Michel de Montaigne)

Aktualisierung: +Samstag, 08:00 Uhr

Heute u. a.:
Live drauf überall
Periscope wird zum Recherche-Tool
(turi2) - Periscope erleichtert das Suchen und Finden von Live-Streams in aller Welt. Eine globale Karte listet alle laufenden Übertragungen. Bei Breaking News in Bielefeld können Journalisten in Sekundenschnelle schauen, ob zufällig jemand vor Ort das Smartphone hochhält. Das dürfte besonders Periscope-Fanboy Kai Diekmann freuen, der in Bielefeld aufwuchs.
+ Periscope, der neue Medien-Hype
(mee) - "Live-Streaming wird den Journalismus verändern"

Digital Publishing
Holtzbrinck gründet digitale Content Gruppe
(bb) - Holtzbrinck Digital bündelt seine digitalen Publishing-Aktivitäten der Gutefrage-Gruppe, von Netdoktor und Epubli in einer neuen Unternehmenseinheit: Geschäftsführer werden Florian Geuppert und Markus Pöhlmann.

Charts
Die 100 populärsten deutschsprachigen Medien auf Twitter
(mee) - ProSieben baut seinen Vorsprung an der Spitze der deutschen Twitter-Medien-Charts weiter aus, hat inzwischen einen Vorsprung von über 400.000 Followern auf Bild. Die größten prozentualen Aufsteiger des Monats heißen Spiegel, Focus Online, Der Postillon, neu dabei in der Top 100 ist die deutsche Vogue.

+ Auszeichnung
Günter-Eich-Preisfür Ror Wolf
(fk) - Ror Wolf ist für seine Hörcollagen zum Fußball bekannt; für seine kunstvollen Gedichte, Prosatexte und Bildcollagen aber sollte er vom poetischen Himmel einen Stern bekommen. Nun hat er für sein literarisches Schaffen den Günter-Eich-Preis 2015 bekommen. Wir gratulieren mit einer Hommage von Jürgen Roth
Hinweis: Collagen von Ror Wolf
Spaziergänge in der zerschnetzelten Welt - Ausstellungseröffnung Sonntag, 14. Juni 2015, 11 Uhr, Kunsthaus Wiesbaden - (mehr in der Bücherschau)

Politische Bildung
Reality-TV als Aufklärung
(taz) - Die Bundeszentrale für politische Bildung will zur politischen Teilhabe ermuntern. Sie investiert ins Unterhaltungsfernsehen.

20 Jahre

Journalisten im Internet
(ejo) - Wahrscheinlich hat jeder seine eigene Geschichte, die illustriert, wie das Internet in den letzten Jahren die Welt verändert hat. Meine begann 1994 als Besucher der NZZ-Redaktion. von Guido Keel

+ Mathias Döpfner
"Viele Journalisten klingen heute wie Anzeigenverkäufer"
(mee) - Im Rahmen des neunten Reporter-Forums im Spiegel-Verlag sprach Axel-Springer-CEO Mathias Döpfner über die Herausforderung der Digitalisierung und die Bedeutung des Journalistenberufes. Zwar öffne die digitalisierte Welt viele Möglichkeiten, die es zu verstehen gelte. Journalismus aber müsse von Journalisten gemacht werden, die das klassische Handwerk beherrschen.
... und die Welt soll jede Woche
(mee) - eine "stärkende" Beilage bekommen (& damit ihr Anzeigenpotential verstärken)

"Lügenpresse"
Gesprächsversuch mit Kritikern
(NDR-video) - Einseitige Berichterstattung, freiwillige Gleichschaltung: Was sind das für Menschen, die Medien vorwerfen, sie seien gesteuert? Panorama hat mit Kritikern gesprochen (13:00 Min.)

+ Theater-Nachtkritiken
Theatertreffen 2015
Das Kritikergespräch
(nt) - Audio und Video zur Siegerinszenierung "Spiel des Lebens" von Prinzip Gonzo
Fitness an der Rampe
"Die Nashörner" bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen
(nt) - Dream-Team Samuel Finzi und Wolfram Koch brillieren lustig-lustig mit Ionescos Konformismus-Parabel
Der Aufbruch liegt im Suffkoma
"Einsam lehnen am Bekannten" in Konstanz
(nt) - Sascha Hawemann übt mit Felicia Zeller Kritik an einer Generation, die fürs Kämpfen zu besoffen ist
Mühlheimer Dramatikerpreis
Ewald Palmetshofer ausgezeichnet
(dra) - Der Mühlheimer Dramatikerpreis 2015 geht an den Autor Ewald Palmetshofer. Der Entscheidung für das Stück des Österreichers "die unverheiratete" ging eine kontroverse Diskussion der Jury voraus.

50 Jahre "Summer of Love"
Enthemmt, LSD-Glück & Liebe
(ci) - Den Vietnam-GIs wurden die Haare geschoren, an der Heimatfront wuchsen sie bis zum Boden. Im Sommer 1965 formte sich von den USA ausgehend eine Freak-Armee der freien Liebe und des Drogenkonsums - gegen das Establishment. Die Flower-Power-Generation wurde Vorbote gesellschaftlicher Umbrüche und hinterlässt Spuren bis ins Silicon Valley. Von Wolf Reiser

Vinyl
Die volle Dröhnung Lennon
(dra) - Es ist eine dicke Box: Die acht Soloalben der Nach-Beatles-Zeit von John Lennon kommen noch einmal auf Vinyl in die Plattenläden. Wie ist sein Solowerk im Vergleich zu dem der anderen Ex-Beatles zu bewerten?

+ Musiktipp I für den Samstagabend
20.05 Uhr - WDR 3 - Konzert
"20. Hildener Jazztage"

+Musiktipp II für den Samstagabend
20.04 Uhr - RBB kulturradio - "Carl-Nielsen"
Dreistündige Hommage zum 150. Geburtstag


+ Hörtipp I für den Samstagabend
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Hörspiel des Monats"
"Ich als Großprojekt" Von Till Müller-Klug

+Hörtipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Kalifornische Träume"
Die Lange Nacht auf dem Highway Number One
----------
+ Musiktipp I für den Sonntagabend
00.05 Uhr - WDR 3 - Jazznacht "The Song Is You"
"Sängerinnen im Jazz"

+ Musiktipp II für den Sonntagabend
22.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Dianne Reeves"

+Hörtipp für den Sonntagabend
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge" nach Rainer Maria Rilke

+ Weitere TV- & Hörtipps für das Wochenende
siehe TV/Radio

Jazz-Video
"Der Pianist und Bandleader Misha Mengelberg"


Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

BPB, PGP, Andrew Jennings
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Lügenpresse (ardmediathek)
2. - Reality-TV als Aufklärung (taz)
3. - Bellingcat-Report lernen (spiegel)
4. - It"s a Man"s Man"s Man"s World (tagesanzeiger)
5. - FIFA scandal (washingtonpost)
6. - Die NSA kommt überall rein (futurezone)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Aufrichtige Täuschung
Anish Kapoors "Vagina der Königin" in Versailles ist reinstes Rokoko, schwärmt der Guardian. Zeit online feiert den toughen, skandinavischen Pop-Feminismus. Die Berliner Zeitung hört japanischen Babymetal. Die FAZ durchlebt ein langes Elend mit Lydia Steiers Inszenierung der Händel-Oper "Giulio Cesare".

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Offenes Frequenzspektrum
Auch zwei Jahre nach seinen Enthüllungen verteidigt Edward Snowden unter anderem in Libération die Idee der offenen Gesellschaft. In der FAZ kritisiert Caspar Hirschi Reinhart Kosellecks Kritik der Kritik. Die taz hofft auf die türkische Partei HDP als Gegengift zu Tayyip Erdogan. Google verspricht bei Politico, geschickter zu kommunizieren. Und die New Republic unterstreicht, dass man Comedians nicht mit Intellektuellen verwechseln sollte.

Lyrik und Buchmarkt
Laboratorium der Sprache
(bb) - Lyrik erlebt derzeit ein Hoch: Der Leipziger Buchpreis an Jan Wagner, Festivals wie die Frankfurter Lyriktage (10.-20. Juni), eine sehr lebendige Szene, engagierte Verlage und Sortimenter sind Indizien und Beweise dafür, dass die Gattung auch beim Publikum besonders geschätzt wird. Dem Buchhandel in der Breite wäre zu wünschen, dass er mehr mit dem poetischen Pfund wuchert. Eine Lagebeschreibung

"Unheimlich produktives Format"
Über gute und schlechte Tagungen
(dra) - Die Hamburger Alfred-Töpfer-Stiftung hat eine Woche Zeit verschenkt und um Themen gebeten. Die Berliner Sachbuchautorin Kathrin Passig fragte: Warum nicht eine Tagung über Tagungen? Seit Samstag läuft ihre Meta-Tagung.

Sisis Blamage
Ägyptischer Staatsbesuch
(faz) - Auf der Pressekonferenz von Angela Merkel und Ägyptens Machthaber Abdel al Sisi kommt es zum Eklat. Dessen Claqueure entlarven den wahren Charakter seines Regimes und offenbaren eine leicht entflammbare Gesellschaft. Von Majid Sattar,

Vom Magazin zum Web-Rekord
Wie Vanity Fair die Macht von Print beweist
(mee) - Ein Zeitschriften-Cover, das Mediengeschichte schreiben wird: An diesem Dienstag zeigt Vanity Fair Caitlyn Jenner auf dem Titel - ihr erster offizieller Auftritt nach der Verwandlung vom Mann zur Frau. Abgelichtet wurde sie von der Starfotografin Annie Leibovitz, die Jenners langem Weg damit ein Gesicht gibt. Zugleich beweist die Story eindrucksvoll die ungebrochene Macht von Print und gedruckten Fotos.

+ Literatur online
Bestenliste
(zeit) - Die zehn besten Krimis im Juni 2015

+ Literatur im Hörfunk
Briefwechsel Adorno - Scholem
Die getreuen Nachlassverwalter
(dra) - "Der liebe Gott wohnt im Detail" ist der Titel des kommentierten Briefwechsels zwischen dem Philosophen Theodor W. Adorno und dem Kabbala-Forscher Gershom Scholem. Darin geht es nicht in erster Linie um Philosophie, sondern um einen berühmten Freund.

Deutsches Literaturarchiv Marbach
"Wir können keinen Ruhm verteilen"
(dra) - Schon zu Lebzeiten ins Deutsche Literaturarchiv Marbach - das wünscht sich wohl mancher Schriftsteller. Doch diesen Platz gibt es nicht für alle: Archivdirektor Ulrich Raulff erzählt, wie das Literaturarchiv von der Eitelkeit der Autoren profitieren kann.

Hakan Nesser & Paula Polanski
"Strafe" Ein veritables Verwirrspiel
(dra) - Ein neuer Nesser. Aber nicht nur. Hakan Nesser hat für seinen Roman "Strafe" eine Mitautorin gefunden, die zugleich eine der Protagonistinnen ist. Es soll nicht die einzige Verwirrung in diesem Buch bleiben.

Claire Bretécher
Die Grande Dame des Comics
(dra) - Aus ihrer Feder stammen die Agrippina-Comics und die Serie "Die Frustrierten": Die 75-jährige Französin Claire Bretécher war schon früh sehr erfolgreich in der von Männern dominierten Comicwelt. Nun erscheint der letzte Band um die jugendliche Agrippina. Ein Besuch in ihrer Wohnung in Paris.
 
Kulturtipps
(dra-audio) - 05.06.2015

IT-News

PWC-Studie
So entwickeln sich TV, Print und Onlinewerbung bis 2019
(mee) - Einmal pro Jahr legt die Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers (PWC) einen "Global entertainment and media outlook" für die kommenden Jahre vor. Für die Jahre 2015 bis 2019 sagt die Studie vor allem für die TV-Branche bedeutsame Veränderungen voraus. Mobile gibt fast überall den Takt vor. Für Print sind die Aussichten gemischt ...

Merkel macht auf #insta(un)cool
Die Kanzlerin ist jetzt auch bei Instagram
(mee) - Angela Merkel mutiert unter Anleitung ihres Pressechefs Steffen Seibert zur Cyberkanzlerin: Nachdem das Bundeskanzleramt im Rahmen einer Transparenzoffensive seit einiger Zeit auch via Facebook die Nähe zum Bürger sucht, wird die Social-Media-Strategie nun erweitert - Angela Merkel hat jetzt auch ein Instagram-Profil.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

25. Jahre BücherFrauen
Frauke Ehlers ist Bücherfrau des Jahres
(bb) - Die Bücherfrauen zeichnen im Jubiläumsjahr Frauke Ehlers als Bücherfrau des Jahres aus. Sie gehört zu den erfahrensten und aktivsten Mitgliedern des Vereins.

Zur Lage der Bildung (1)
Abiturienten, bis es kracht!
(faz) - Noch nie war der Ansturm aufs Gymnasium so massiv wie heute. Die Folgen für Eltern, Schüler und Lehrer sind zermürbend - und die Politik weiß es besser. Von Jürgen Kaube

Gewerkschaft Ver.di
Streiks bei Amazon und im Einzelhandel
(sp) - Die Gewerkschaft Ver.di macht Druck: Im Tarifstreit mit dem Versandhändler Amazon sollen die Mitarbeiter am größten deutschen Standort des US-Konzerns erneut die Arbeit niederlegen. Auch im rheinland-pfälzischen Einzelhandel wird gestreikt.

TV/Radio, Film + Musik-News

TV-Rechte
Die Lebensader der Fifa
(zeit) - Die Fifa-Millionen kommen in großen Teilen von öffentlich-rechtlichen Sendern. Die zahlen absurd hohe Summen für die Übertragungsrechte - weil der Markt danach verlangt.

+ Günther Jauch tritt ab
Das Forum für die Großen
(kress) - Mit genügend Zeit für die Suche nach einem Nachfolger gibt die ARD bekannt, dass die Talksendung "Günther Jauch" Ende 2015 ausläuft. Während der Moderator beim Publikum beliebt war, galt es als gesichert, dass die Kritiker montags kein gutes Haar an seiner Sendung ließen. Wie sehr er aber auch innerhalb der ARD kritisiert wurde, beweist eine Stellungnahme des ARD-Programmbeirates von 2012, die KRESS vorliegt.

"Liebeslieder am Ultimo"
Hommage an den unnachahmlichen Georg Kreisler
(dra) - Ein Liederabend gemeinsam mit Ilja Richter: Barbara Kreisler-Peters lässt mit "Liebeslieder an Ultimo"den Wunsch ihres vor drei Jahren verstorbenen Mannes Georg Kreisler Wirklichkeit werden. Jetzt hat die Hommage an einen einzigartigen Künstler in Berlin Premiere.


Sulle Rive Del Tango
Moderne Spielarten des Tangos
(dra) - Bei den Tangoabenden Sulle Rive del Tango in Neapel erklingt nicht der klassische argentinische Tango, sondern Pop-affine Musik, die Elemente des Tango aufgreift. Das sorgt seit zehn Jahren für viele Besucher. Zum Jubiläum veröffentlichten die Macher eine neue Doppel-CD mit der Musik aus aller Welt.

+ Ulrich Marseille gegen RTL-Reporter
Marseille-Kliniken verklagen Günter Wallraff
(kress) - Der Hamburger Unternehmer Ulrich Marseille geht gegen RTL vor. Nach kress.de-Infos wurde bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg Strafanzeige gegen zwei Investigativ-Reporter des privaten Senders erstattet. Sie sollen illegal Ton- und Bildaufnahmen eines Gespräches aufgenommen und Hausfriedensbruch begangen haben. Einer der beiden Reporter soll Günter Wallraff persönlich gewesen sein ...

Klickstrecke
Die besten TITANIC-Witze in der Heute-Show
(tit) - Die Redaktion des endgültigen Satiremagazins TITANIC hat mit Stolz zur Kenntnis genommen, seit Jahren für die Heute-Show (ZDF) als Autorenkollektiv,

Netflix für Heimwerker

Vimeo führt Netflix zum Selbermachen ein
(turi2) - Vimeo startet ein On-Demand-Portal, das jedermann erlaubt, ein Video-Monatsabo einzurichten. Vom Verlag bis zum Familienvater können sämtliche Nutzer Mini-Netflix spielen - und der Werbe-Vermarktung die kalte Schulter zeigen.

"Schorsch" Aigner
Der Mann, der Franz Beckenbauer war
(ard-Video) - In der 3.Ausgabe des TV-Zyklus" (WDR) von parodiert Olli Dittrich das Doku-Genre: In der Mockumentary ""Schorsch" Aigner - der Mann, der Franz Beckenbauer war" blickt er auf die Weltkarriere einer Lichtgestalt, die ab jetzt womöglich anders gesehen werden muss. (28:45 Min)


+TV+Radio-Tipps für das Wochenende

(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex