Medienticker

Jenseits des Schreckens tanzende Paare

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
15.04.2015. Spiegel: Erben um Jakob Augstein wollen ihre Anteile verkaufen - Offizielles Verfahren: EU verschärft die Gangart gegenüber Google - Recht im Internet: Wer für Beleidigungen im Netz verantwortlich ist - International: Deutschlands Netzwerkfähigkeit sinkt - Fernsehunterhaltung: Die Letzten machen das Licht aus & Öffentlich-rechtliche Inhalte brauchen Archivierungs-Pflicht - Internetfernsehen: Ringier stellt BlickTV ein + Nachruf auf Percy Sledge: "When a Man Loves a Woman" ...

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Man soll an Orte, die einen beglückt haben, nicht zurückkehren." (Uros Zupan)

Heute u. a.:
Spiegel
Erben um Jakob Augstein wollen ihre Anteile verkaufen
(mee) - Der Spiegel kommt nicht zur Ruhe. Wie Horizont schreibt, wollen drei der vier Erben von Spiegel-Gründer Rudolf Augstein ihre Anteile am Verlag loswerden. Keine Anteile verkaufen will Franziska Augstein. Der Vorgang wird auch als Kritik von Jakob Augstein an der neuen Spiegel-Führung gedeutet.

Offizielles Verfahren
EU verschärft die Gangart gegenüber Google
(welt) - Googles Marktmacht ist für die EU-Kommission ein großes Ärgernis. Heute wird Brüssel dem Konzern nun offiziell unfairen Wettbewerb vorwerfen. Für beide Seiten steht viel auf dem Spiel.

Recht im Internet
Wer für Beleidigungen im Netz verantwortlich ist
(sz) - Üble Nachrede kann im Internet jeden treffen. Juristen arbeiten daran, das Medienrecht anzupassen.

Internationale Rangliste
Deutschlands Netzwerkfähigkeit sinkt
(faz) - Nirgendwo sind Internet und Kommunikation so heiß umkämpft wie hierzulande - dennoch hinkt Deutschland mit der Nutzung weit hinterher. Vorbildlich vernetzt dagegen ist ein Ministaat aus Asien.

Fernsehunterhaltung
Die Letzten machen das Licht aus
(faz) - Kann das sein? Die Flut der Shows im Fernsehen hat ungeahnte Ausmaße angenommen. Zugleich scheint das Genre am Ende. Der "Show-Gipfel" der hiesigen Branche wird zum Begräbnis. Hat keiner mehr Ideen?

Nachruf
Percy Sledge
(dra) - Der Soul-Sänger Percy Sledge ist tot. Er starb am Dienstag in seinem Haus in Baton Rouge, Louisiana.
Percy Sledge & die Schwarze Popmusik der 60er
(dra-audio) - Gespräch mit Bodo Mrozek, Historiker am Zentrum für Zeithistorische Forschung, Uni Potsdam (10:25 Min.)


Interview mit Leif Kramp
Öffentlich-rechtliche Inhalte brauchen Archivierungs-Pflicht
(iri) - Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk bleibt es weitgehend selbst überlassen, seine Inhalte systematisch zu archivieren. Besser wäre es, wenn wie bei Büchern stets Pflichtexemplare abgeliefert werden müssen, sagt der Medienwissenschaftler Leif Kramp im iRights.info-Interview. Alternativ könnte auch ein Teil des Rundfunkbeitrags der Archivierung gewidmet werden. So lasse sich auch die Zugänglichkeit der Inhalte verbessern.

Internetfernsehen
Ringier stellt BlickTV ein
(fut) - Drei Jahre nach dem Start wird Ende Mai BlickTV abgeschaltet. Der Schweizer Medienkonzern Ringier gibt sein eigenes Internetfernsehen auf und kooperiert mit dem Schweizer Anbieter Zattoo, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heißt. Man verabschiede sich vom eigenen Internet-TV-Angebot und werde künftig mit einem starken Partner zusammenarbeiten - nämlich Zattoo, teilte Ringier seinen Kunden n einem Newsletter mit.

Nachruf
WDR-Intendant Buhrow über Klaus Bednarz
(wdr) - "Einer der bedeutendsten Fernsehjournalisten" - Er starb am späten Dienstagabend, 14. April 2015. Der frühere "Monitor"-Chef wurde 72 Jahre alt.
Kritisch, kollegial & hilfsbereit
(dra) - Ein Gespräch mit Sabine Adler

Musiktipp I für den Abend
21.05 Uhr - WDR4 - Swing easy! "The Hoochie Coochie Man"
"Muddy Waters zum 100. Geburtstag"


Musiktipp II für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Vom Lötkolben zur Meditation"
"Der Pianist Herbie Hancock"

Musiktipp III für den Abend
23.05 Uhr - WDR 3 - open: Studio Elektronische Musik
Musik von u. a. Biosphere, Ryoji Ikeda, Alfred Schnittke

Hörtipp I für den Abend
19.04 Uhr - RBB Kulturradio - "Genesis"
"Oder die Wende im Leben des Fotografen Sebastião Salgado"

Hörtipp II für den Abend
22.04 Uhr - RBB kulturradio - "Einsteins Kopf"
"Die Suche nach der außerordentlichen Begabung"

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

9Punkt - Die Debattenrundschau
Uns zuzuzuckern
Scharf attackiert Kenan Malik in seinem Blog den New York Times-Zeichner Garry Trudeau, der Charlie Hebdo "Hate Speech" vorwarf. Im SZ-Interview erklärt Adam Szymczyk, Chef der Documenta 2017, warum er gern die Gurlitt-Sammlung zeigen würde. In der NZZ lobt der Theologe Jan Heiner Tück die Papst-Äußerungen zum Völkermord an den Armeniern. Ähnliche Offenheit wünschte ich die FR in Bezug auf die Rolle der Katholischen Kirche im Holocaust. Die Huffpo.fr sucht nach Repräsentanten nicht gläubiger Muslime. Und laut Horizont wollen drei der vier Spiegel-Erben ihre Anteile verkaufen.

Efeu - Die Kulturrundschau
Unbestreitbarer Gegenwartswahn
Im Freitext-Blog fragt sich Nora Bossong, ob es wirklich besser ist, als braves Zirkuspferd in der Arena zu traben statt wie Günter Grass die Hufe zum Keilen zu nutzen. Der Ensemble-Gedanke lebt, auch an jüngeren Bühnen, ruft der Tagesspiegel Claus Peymann zu. Die NZZ lernt von der kolumbianischen Künstlerin Doris Salcedo, wie man das Grauen sichtbar macht. Die taz porträtiert den amerikanischen Filmkritiker und Videoessayisten Kevin B. Lee.

Show-Gipfel, Vice, Do Not Track

Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Die Letzten machen das Licht aus (faz)
2. - Ebola-Kannibalen in Liberia (zeit)
3. - Nichtssagende Propagandaschau (tagesspiegel)
4. - Archivierungs-Pflicht (irights)
5. - Wie viel Falsches Bild unterbringen kann (facebook)
6. - Morgenrituale (donottrack-doc)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 15.04.2015

In memoriam G. G., III
"Meine alte Olivetti
ist Zeuge, wie fleißig ich lüge
und von Fassung zu Fassung
der Wahrheit
um einen Tippfehler näher bin
." (1998)

Big Bang der deutschen Nachkriegsliteratur
"Ein sehr trauriger Tag für die deutsche Literatur"
(dlf) - Der Jahrhundertroman "Blechtrommel" ... von Denis Scheck
Mal sehen
(ltk) - Rede zum 85. Geburtstag von Grass von Heinrich Detering
Die Debatte über "Was gesagt werden muss"
(ltk) - Eine von Heinrich Detering & Per Øhrgaard herausgegebene Dokumentation
Aspekte der Fontane-Rezeption
(ltk) - Ein Vortrag vom Februar 1996 über den Roman "Ein weites Feld". Von Jutta Osinski
Grass & Reich-Ranicki
(ltk) - Rückblicke auf eine nicht immer freundschaftliche Beziehung - in einer neuen Biografie. Von Uwe Wittstock
Jenseits des Schreckens tanzende Paare
(ltk) - Über den Gedichtband "Letzte Tänze" (2003) - die letzte Rezension zu einem Buch von Grass von Marcel Reich-Ranicki
"Er hat die Republik bewohnbarer gemacht"
(bb) - Zum Tod eines uneitlen Autors, den Tabuzonen geradezu reizten: Der Verleger Klaus Wagenbach über seinen Freund und Weggefährten Günter Grass.
Oskar Matzerath: Eine ganze Epoche
(zeit) . Günter Grass hatte eine Meinungsmacht, die heute kein Intellektueller mehr für sich beanspruchen kann. Und es scheint auch nicht mehr erwünscht. von Nora Bossong
Adieu!
Die Feuilletons sind einer "Grassomania" verfallen
(dra) - Von Hans von Trotha

167 Titel
Deutschen Buchpreises 2015 sichtet
(brp) - Das große Lesen beginnt

SWMH zieht auch
Medien Union 2013 ins Minus
(kress) - Verluste sind bei der Medien Union eigentlich nicht vorgesehen. Der Großverlag aus Ludwigshafen, der hinter der dort verlegten Regionalzeitung "Rheinpfalz" steht, aber auch die Chemnitzer "Freie Presse" sowie jede Menge Radiosender und Anzeigenblätter zu seinen Vertriebskanälen zählt und sich jetzt auf der anderen Rheinseite den "Mannheimer Morgen" einverleiben will, konnte ein Minus im Jahr 2013 dennoch nicht vermeiden.

Luxusimmobilien
Thomas-Mann-Villa gehört jetzt Thomas Manns
(faz) - Das rekonstruierte Wohnhaus des Schriftstellers Thomas Mann in München hat den Besitzer gewechselt. Ein Unternehmer namens Thomas Manns soll dafür über 30 Millionen Euro gezahlt haben.

Rechtsprechung
E-Books dürfen nicht weiterverkauft werden
(bb) - Der Weiterverkauf heruntergeladener E-Books verstößt gegen deutsches Recht. Dies hat das Hanseatische Oberlandesgericht in einem Verfahren gegen die Verbraucherzentrale Bundesverband entschieden und damit die Linie der bisherigen Rechtsprechung bestätigt. Der Börsenverein wertet das Urteil als Erfolg für die gesamte Buchbranche.

+ Literatur online
"Vom 19. Jahrhundert lernen"
Lafcadio Hearn wiederentdeckt
(bgl) - von Leopold Federmair

 + Literatur im Hörfunk

Anti-Bildungsroman
John Williams "Butcher"s Crossing"

(dra) - gelesen von Gabriele von Arnim (06:26 Min)
(s. a. die Bücherschau)


Bestsellerautorin
Unterm Damoklesschwert aus Pappmaché
(sp) - In Morty Decimes Familie sterben alle Männer an ihrem 36. Geburtstag - doch ausgerechnet er überlebt. Marie-Sabine Rogers Roman "Heute beginnt der Rest des Lebens" ist im doppelten Sinne fabelhaft.

Kulturtipps
(dra-audio) - 15.04.2015

IT-News

ConHIT 2015
Daten als Allheilmittel
(hei) - Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz und Blogger Sascha Lobo haben in Berlin die 8. ConHIT eröffnet. Die erneut gewachsene Messe hat mit mobile Health und einem AppCircus einen neuen Ausstellungsbereich bekommen.

Bionik vom Feinsten
Künstliche Schmetterlinge & robotische Ameisen
(hei) - Der Automatisierungsspezialist Festo hat ein besonderes Steckenpferd: Bionik-Produkte. Dieses Jahr zeigt das Unternehmen auf der Messe künstliche Schmetterlinge und Ameisen sowie einen Greifer, dessen Funktionsprinzip beim Chamäleon abgeschaut wurde.

Oettinger
Entwicklung im Google-Verfahren in den nächsten Tagen
(hei) - Kommt Bewegung in das EU-Kartellverfahren gegen Google? EU-Digitalkommissar Oettinger rechnet eigener Aussage nach damit. Zugleich kündigt er eine EU-Meldestelle für Cyberangriffe an.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Weltbild
Verhärtete Fronten
(brp) - Verhandlung über Einsetzung einer Einigungsstelle

Lange gearbeitet, kleine Rente

Koalition plant neue Mindestrente ab 2017
(t-o) Die Regierungskoalition will die Situation von Rentnern mit geringen Altersbezügen verbessern. Noch vor der Bundestagswahl 2017 soll eine "solidarische Lebensleistungsrente" eingeführt werden, die vor allem jenen Ruheständlern zugute käme, die langjährig beschäftigt waren, aber dabei wenig verdient haben.

TV/Radio, Film + Musik-News

Konzertkritik
Owen Pallett, Kampnagel Hamburg
(dra-audio) - Von Dirk Schneider (05:38 Min)


Greta Garbo
Einsam und unnahbar
(dra) - Sie war nie verheiratet, und ihr Privatleben schirmte sie so hermetisch ab wie heutige Hollywood-Größen: die schwedische Schauspielerin Greta Garbo. Vor 25 Jahren starb sie in New York - der "Mythos Garbo" lebt weiter. Von Katja Nicodemus

Alles ist jetzt ihre Schuld
Wo Hillary Clinton noch hinwill,
(sp) - ist Selina Meyer schon: Zum Start der vierten Staffel der grandiosen Polit-Satire "Veep" ist die Vizepräsidentin endlich im mächtigsten Amt der Welt angekommen. Böser und lustiger war Politik noch nie.

Umsätze der Musikbranche
Digital ist besser
(hei) - Die Musikindustrie hat im Jahr 2014 erstmals mehr Geld mit digitalen Angeboten eingenommen als mit Tonträgern. Die Branchenvertreter setzen für die Zukunft voll auf Streaming.

Conor O"Brien
Das schüchterne Genie
(dra) - "Darling Arithmetic" heißt das neue Album von Conor O"Brien und seiner Band "Villagers". Es ist das bisher persönlichste des irischen Songwriters und handelt von Beziehungen und Trennungen und vom langen Weg zu sich selbst.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Türkei
Wie groß ist der Zorn der Künstler?
(dra) - Wegen staatlicher Zensurmaßnahmen haben mehrere Regisseure ihre Beiträge zum Wettbewerb des "Istanbul Film Festival" zurückgezogen. Dem war ein Verbot eines Films über die kurdische Arbeiterpartei PKK vorausgegangen. Die Künstler in der Türkei seien zunehmend verzweifelt, sagt Kunstredakteur Ingo Arend.

Feministische Avantgarde

Die ironische Aneignung männlicher Posen
(dra) - "Aktionshose: Genitalpanik" - das ist der Titel eines Werks aus der feministischen Kunstszene der 1970er-Jahre. Sie wird in einem umfangreichen Band vorgestellt: Frauen verfolgten bestimmte Strategien, um ihren Platz im öffentlichen Kunstbetrieb einzufordern.

Gartengeräte
Am Anfang war die Sichel
(dra) - In der siebten Folge unserer Reihe Faszination Garten geht es um Gartengeräte. Mittlerweile 8000 davon hat der Landschaftsarchitekt Wolfgang Hundbiss gesammelt. Einige sind jetzt in der Ausstellung "Scharfe Sachen" in Illertissen zu sehen.

Das Kalenderblatt für den
105. Jahrestag bzw. den 735.705. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia