Medienticker

Während Gott schläft

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
16.02.2015. Aktualisiert: Nils Minkmar (FAZ) geht zum Spiegel - Aussortiert: Joachim Leser über die Verödung der (Schweizer) Buchhandelslandschaft - Einschnitt & Neuanfang: Weltbild verkauft rund 70 Filialen - 10 Jahre: Wer Youtube nutzt ... - Nachruf: Zum Tod des dem NYT.Medien-Kolumnisten David Carr - Berlinale-Gespräch mit Marcel Ophüls: Wie lebt es sich als "Vatersöhnchen"? + Theater-Nachtkritiken u. a. aus Hamburg, Kassel, Tübingen & Wien.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Die modernen Verbrechen sind im Dekalog nicht vorgesehen." (Hannah Ahrendt)

Aktualisiert:
+ 16:40 Uhr

Heute u. a.:

+ FAZ -> Spiegel
Brinkbäumer holt Minkmar
(kress) - Nils Minkmar, 48, Kulturredakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", wird ab Mai 2015 als Autor für den "Spiegel" schreiben. Klaus Brinkbäumer, Chefredakteur des "Spiegel", freut sich auf "einen der renommiertesten und vielseitigsten Journalisten Deutschlands". Minkmar soll ressortübergreifend für das Nachrichtenmagazin schreiben.

Aussortiert

Verödung der (Schweizer) Buchhandelslandschaft
(brp) - Warum die Schweizer Musterdemokratie geradewegs auf eine Verödung ihrer Buchhandelslandschaft hinsteuert - im Zwischenbuchhandel, im stationären Buchhandel und im Online-Buchhandel. Von Joachim Leser

Einschnitt und Neuanfang
Weltbild verkauft rund 70 Filialen
(brp) - Zäsur mit Ansage: Der unter Druck stehende Multichannel-Buchhändler Weltbild trennt sich von einem Großteil seines Filialnetzes. Wer die defizitären Standorte übernommen hat, bleibt vorerst noch in der Schublade. Das Unternehmen spricht von einer mittelständischen Buchhandelskette.

Gebühr für Leserkommentare
Wer schreiben will, muss zahlen
(faz) - Wie wäre es, wenn Leser für ihre Kommentare im Netz bezahlen müssten? Das Onlinemagazin "Tablet" glaubt zu wissen, wie man eine qualitätsvolle Debatte hinbekommt. Von Michael Hanfeld

10 Jahre
Wer Youtube nutzt
(fr) - Exemplarisch hat die Frankfurter Rundschau vier Youtube-Nutzer zu ihren Gewohnheiten auf der Videoplattform befragt.

Nachruf
David Carr ist tot
(mee) - David Carr, der Medien-Kolumnist der New York Times und einer der bekanntesten Medienjournalisten überhaupt, starb am Donnerstag im Alter von 58 Jahren. Er brach im Newsroom der New York Times tot zusammen. Carr galt als unbestechlich, blitzgescheit und war ein gefürchteter Formulierer.

+ Berlinale-Gespräch

Mit Marcel Ophüls
Wie lebt es sich als Vatersöhnchen?
(dra) - Als Sohn des Filmregisseurs Max Ophüls kennt der 87-jährige Marcel Ophüls viele prominente Filmgrößen des 20. Jahrhunderts persönlich. "Meines Vaters Sohn" heißt seine Autobiografie. Inwiefern hat ihn sein berühmter Vater beeinflusst?

Wer ist eigentlich Lars Vilks?
Anschlag auf schwedischen Künstler
(dra) - Lars Vilks hat 2007 eine Zeichnung veröffentlicht, die den Propheten Mohammed als Hund zeigt. Seitdem wird er von Extremisten verfolgt. Am Samstagabend gab es in Kopenhagen einen Anschlag auf ihn. Vilks überlebte - ein 55-jähriger Mann wurde erschossen. Clemens Bomsdorf im Gespräch mit Birgit Kolkmann

Erneuter Angriff auf die Pressefreiheit
Terror-Angriff auf Konferenz zur Meinungsfreiheit
(turi2) - Drei Tote, fünf Verletzte und die Angst vor weiteren Anschlägen - das ist die Bilanz des Terroranschlags von Samstag in Kopenhagen.

+ Theater-Nachtkritiken
Kommune 2015

"Die Kunst der Selbstabschaffung" in Kassel
(nt) - Eine Kommune der Generationen von Rebekka Kricheldorf in Kassel uraufgeführt von Schirin Khodadadian
Das Gyros-Konto voll überzogen
"Der Entertainer" in Hamburg
(nt) - Am Schauspielhaus Hamburg lässt Christoph Marthaler das Genre des Music-Hall-Entertainments erneut untergehen
Stammtisch der Mörder-Bürokraten
"Die Wannseekonferenz" in Neustrelitz
(nt) - In Neustrelitz wird das Dokumentartheaterstück von Paul Mommertz authentisch ausstaffiert
Rebellengedenken
"Palmer" in Tübingen
(nt) Ein "Political" von Gernot Grünewald und Kerstin Grübmeyer am Landestheater Tübingen
Während Gott schläft
"Geronnene Interessenslage" in Wien
(nt) Robert Borgmann nähert sich dem Stück von Clemens Mägde am Schauspielhaus Wien mit Ungeduld

Musiktipp I für den Abend
19.30 Uhr - Ö1 - On stage
"Ken Vandermark Quartet live at Martinschlössl in Wien"

Musiktipp II für den Abend
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur -In Concert
"Pharoah Sanders Quartet"


Hörtipp für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - Hörspiel
"Inga Helfrich: Rettet das Geld"

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

9Punkt - Die Debattenrundschau
Umkippen der Gesellschaft
Der Anschlag in Kopenhagen galt nicht allein einem Zeichner, sondern Bürgern, die über Meinungsfreiheit reden wollten, hält Brendan O"Neill in Spiked Online fest. Dass die Mörder immer auch Juden ins Visier nehmen, passt dabei ins Bild, meinen die Ruhrbarone: denn der Hass auf Juden ist es, der die Feinde der Idee universeller Werte verbindet. Stattdessen wollen Islamisten wie Rechtsextremen einen Kampf der Kulturen, meint Huffpo.fr. Hundert Jahre danach stehen Armenien und Türkei immer noch im Bann des Genozids, berichtet die NZZ.

Efeu - Die Kulturrundschau
Der Künstler strebt ins Universelle
Die Filmkritiker sind sich einig: Der Goldene Bär für Jafar Panahis trotz Berufsverbot mit Guerilla-Methoden entstandenen Film "Taxi" war verdient - aus künstlerischen, nicht aus politischen Gründen. In der Zeit versteht Iris Radisch nicht, warum Literaturkritiken unfreundlich sein sollen. Die Jungle World porträtiert den Experimentalmusiker Thomas Köner. Die Theaterkritiker freuen sich über große Auftritte und schlechte Witze in Christoph Marthalers Hamburger Inszenierung von John Osbornes "Der Entertainer".

Sonderthemen, Netflix, Michael Jordan
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - SZ-Leaks (heisersstimme)
2. - Warum Netflix ... (nzz)
3. - Leserjournalismus (datenschmutz)
4. - David Carr is dead (fusion)
5. - Wie denken unsere Talkshow-Redakteure? (br)
6. - Meet the Michael Jordans of Everything (wsj)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 16.02.2015

Was macht eigentlich Bulo?
Bulo ist Deutschlands bekanntester Branchen-Karikaturist
(turi2) - Und außerdem, darauf legt er Wert, der "bestaussehende, beliebteste - und bescheidenste". Peter Böhling, wo bist Du in diesem Moment? Daheim vorm Rechner mit einem Becher Schokoladeneis.

Auszeichnungen
Clemens Brentano Förderpreis
(bm) - Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens Brentano Förderpreis für Literatur der Stadt Heidelberg geht an Saskia Hennig von Lange. Sie erhält den Preis für ihren Roman "Zurück zum Feuer" (Jung und Jung Verlag).

eBook Warez
Rapidshare am Ende, Piraterie noch lange nicht
(lesen) - Lange Zeit war Rapidshare ein Synonym für Internetpiraterie, gerade auch für den illegalen Upload von eBooks (eBook Warez) erfreute sich der Schweizer 1-Click-Hoster großer Beliebtheit. In dieser Woche gab das Unternehmen sein Ende bekannt. Die Szene ist schon lange auf Alternativen ausgewichen, hat es dieser Tage aber auch nicht leicht.

+ Literatur online
(ltk) - Michel Houellebecq: "Unterwerfung"
(ltk) - Grégoire Chamayou: "Ferngesteuerte Gewalt"
(ltk) - Stefan Großmann: "Wir können warten oder Der Roman"
(ltk) - Jan Seghers: "Die Sterntaler-Verschwörung
(ltk) - Christa Wolf: "Nachruf auf Lebende. Die Flucht"

+ Literatur im Hörfunk
Sachbuch
Sicherheit und andere Problemzonen
(dra) - Was ist Sicherheit? - Frédéric Gros geht dieser Frage in "Die Politisierung der Sicherheit" nach. Der Philosoph schaut auf die Antike, das Mittelalter, die Neuzeit bis in die Gegenwart - in der das Freiheitsmedium Internet zum Sicherheitsinstrument mutier

Karen Armstrong
Ohne Religion wäre die Welt nicht friedlicher
(dra) - Täglicher erreichen uns Bilder von den Taten religiöser Fanatiker. Doch wie ist es um das Verhältnis von Religion und Gewalt wirklich bestellt? Damit befasst sich Karen Armstrong in einem voluminösen Buch - und sie kommt zu einem eindeutigen Ergebnis.

Theologe Friedrich Wilhelm Graf
Ist der Islam mit der Demokratie vereinbar?
(dra) - Immer neue Schreckensmeldungen über islamistischen Terror erschüttern die Welt. Dennoch plädiert der Theologe Friedrich Wilhelm Graf für einen differenzierten Blick auf den Islam - und erinnert an die demokratische Traditionslinie dieser Religion.

Islamwissenschaftler Michael Kiefer
Welcher Islam gehört zu Deutschland?
(dra) - "Die Integrationsprobleme, die wir haben, sind nicht der Religion geschuldet", sagt der Düsseldorfer Islamwissenschaftler Michael Kiefer. Er setzt auf Bildung, einen mündigen Umgang mit dem Islam und die neue Generation von Theologen aus Deutschland.

Autobiografie von Avi Primor
Schräg und historisch unhaltbar
(dra) - In seiner Autobiografie zeigt sich der israelische Ex-Botschafter in Deutschland, Avi Primor, einmal mehr als Diplomat. Aber auch als Propaganda-Profi. Irritierend sind geschichtsklitternde Betrachtungen der israelischen Geschichte - insbesondere der Kriege des Landes.

Abgründe der Literatur
Lob der Angst
(dra) - Der moderne Horror hockt in den Rissen des Lebens. Er spielt sich nicht mehr − wie noch bei "Dracula" − in beruhigender Ferne ab, sondern im Alltag. Wir machen Ausflüge zu den Nachtseiten der Literatur mit Elfriede Jelinek, Georg Klein, Stephen King, Paul Auster und Doris Lessing. Von Beate Ziegs

Kulturtipps
(dra-audio) - 16.02.2015

IT-News

Regelentwurf
US-Behörde will kommerzielle Drohnen erlauben
aber nur ein bisschen
(sp) - Unternehmen wie Amazon drängen seit langem darauf: In den USA sollen gewerbliche Drohnenflüge erlaubt werden. Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat nun einen Regelentwurf vorgestellt - und schließt die Auslieferung von Paketen mit Drohnen praktisch aus.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Abgesang
Macho-Chefs
(np) ä- Im Management von heute dreht sich alles um Effizienz. Wenn Unternehmensziele so utopisch sind wie sowjetische Fünfjahres-Pläne, müssen das oft die Angestellten ausbaden. Von Gunnar Sohn

Neue Führungsstruktur für die Redaktion
"Spiegel" erhält drei neue stellvertretende Chefredakteure
(kress) - Einen Monat nach der offiziellen Bestallung von Klaus Brinkbäumer und Online-Chef Florian Harms als neue Chefredakteure beim "Spiegel", steht jetzt auch die zweite Führungsebene. Stellvertreter von Brinkbäumer werden Susanne Beyer, Dirk Kurbjuweit und Alfred Weinzierl. Anders als zuletzt spekuliert wurde, bleibt Nikolaus Blome offenbar Mitglied der Chefredaktion.


TV/Radio, Film + Musik-News

Die Band Kante und das Theater
Songs für Handke und Co.
(dra) - Nach 20 Jahren Pop-Konzerten hat die Indie-Band Kante genug: Sie will was anderes machen. Die Begegnung mit der Theaterregisseurin Friederike Heller bringt die Band dazu, die Bühne mal anders zu betreten: nämlich als Theatermusiker.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia


Im Gespräch
Himmlisches erklärt von Harald Lesch
(dra) - Er ist der Popstar unter den deutschen Wissenschaftlern: Der Astrophysiker Harald Lesch. Wie kam das Licht ins All? Gibt es extrasolare Planeten? Sind wir allein im Universum? Diskutieren Sie mit ihm über die Faszination Universum.

Kulturwissenschaftler Andreas Bernard

"Die Patchwork-Familie kommt in der Biologie an"
(dra) - "Kinder machen: Neue Reproduktionstechnologien und die Ordnung der Familie. Samenspender, Leihmütter, künstliche Befruchtung" - so der ausführliche Titel des neuen Buches von Andreas Bernard. Er ist unser Gast.



Das Kalenderblatt für den
46. Jahrestag bzw. den 735.647. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia