Medienticker

Die verlorene Ehre der Massenmedien

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
22.12.2014. Matthias Oppliger & Thom Nagy über das Misstrauen gegenüber Journalisten - Freundliche Übernahme? Springer will T-Online.de kaufen - In God we trust: Spirituelle Motive in US-Romanen der Gegenwart - Theater-Nachtkritiken: "Container Paris" in  Frankfurt, "Community" in Graz, "Exiles" in München & "Herbstsonate" in Stuttgart - Eva-Maria Hagen: "Wie ein altes Zirkuspferd" + In memoriam: Vor 25 Jahren starb Samuel Beckett.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir wissen nicht, wer wir sind, und wenn wir einen passenden Namen finden, stellt sich heraus, dass ein anderer ihn uns gegeben hat." (Jorge Miguel Oviedo)

Heute u. a.:
Freundliche Übernahme?
Springer will T-Online.de kaufen
(turi2) - Die "Wirtschaftswoche" spekuliert, dass Springer das reichweitenstarke Telekom-Portal T-Online.de übernehmen könnte.

Jazz
Mitreißender innerer Puls
(dra) - Das neue Album von Marilyn Mazur bietet minimalistischen, aber variantenreichen Sound - Die dänische Perkussionistin Marilyn Mazur ist nicht nur für ihre Zusammenarbeit mit Miles Davis bekannt und berühmt. Auch mit ihren eigenen Bands begeistert sie das Publikum. Für ihr neues Album "Flamingo Sky" arbeitete sie mit Musikern aus Schweden-


Medienkritik
Die verlorene Ehre der Massenmedien
(tages) - Das Misstrauen gegenüber Journalisten ist so gross wie noch nie. Ein Essay zur Glaubwürdigkeit unseres Gewerbes. Von Matthias Oppliger und Thom Nagy

In God we trust
Spirituelle Motive in US-Romanen der Gegenwart
(dra) - Ob im Junkie-Milieu, im Pferdesattel oder auf dem elektrischen Stuhl - Gott ist überall dabei. Amerikas Literaten sind stets auf der Suche nach Schuld und Sühne, nach Erlösung und biblischen Bildern. Die Religion ist ein Grundmotiv in der Gegenwartsliteratur in den USA. Von Sven Ahnert

Des Kremls Propaganda

Wenn Medien in den Krieg ziehen
(info) - Des Kremls Propaganda ist auch ausserhalb Russlands erfolgreich. Der Ukraine-Russland-Konflikt ist vor allem auch ein Informationskrieg. Journalisten werden im Interesse der Mächtigen zu Soldaten.

Pegida und die "Lügenpresse"
Ein Begriff und seine Geschichte
(bugg) - "Lügenpresse!", skandiert das versammelte Pegida-Volk auf seinen Demonstrationen in Dresden. Wer dabei ein mulmiges Gefühl bekommt, hat ein gutes Gespür für die Ideologisierung von Sprache. Die Suche nach den Ursprüngen führt dabei zurück in finstere Zeiten … von Christian Buggisch

+ Theater-Nachtkritiken
Musik im Geisterhaus
"Herbstsonate" in Stuttgart
(nt) Jan Bosses Version von Ingmar Bergmans Film am Stuttgarter Staatsschauspiel mit Corinna Harfouch und Fritzi Haberlandt
Auf dem Hamsterfahrrad
"Community" in Graz
(nt) Yael Ronen konstruiert am Grazer Schauspielhaus eine (Theater-)Dystopie der nahen Zukunft.
Gruppenbild mit Hund
"Exiles" in München
(nt) Luk Perceval entdeckt James Joyces einziges Theaterstück an seinem Uraufführungsort, den Münchner Kammerspielen, wieder.
Ich weiß nicht, ob ich es weiß
"Container Paris" in Frankfurt
(nt) Am Schauspiel Frankfurt inszeniert Christian Brei die Uraufführung der Aufsteigergeschichte von David Gieselmann.

Eva-Maria Hagen
"wie ein altes Zirkuspferd"
(dra) - Die Sängerin, Schauspielerin und Malerin Eva-Maria Hagen ist gerade 80 geworden. Wir haben sie nach ihrer Kindheit im Krieg und den schönsten Erinnerungen an die großen Lieben ihres Lebens befragt.


In memoriam
Vor 25 Jahren starb Samuel Beckett
(dra) - Er rauchte und trank exzessiv, Depressionen gehörten zu seinem charakterlichen Grundgerüst - einsam war er aber nicht. Als Samuel Beckett 1969 den Literaturnobelpreis bekam, verschenkte er das Geld an Freunde.

Veranstaltungskalender
(cm) - Ausgewählte Krimilesungen bis zum 29.12.2014

Musiktipp für den Abend

20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "In Concert"
"Das Jazztrio Roditi-Ignatzek-Rassinfosse"

Hörtipp für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - Hörspiel "Wie ich mich dem Ereignishorizont annäherte"
Von Jan Peters, Komposition: Pit Przygodda

TV- & Hörtipps für den Tag
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

RTL, NDB, Lügenpresse
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Die verlorene Ehre der Massenmedien (tageswoche)
2. - Pegida und die "Lügenpresse (buggisch)
3. - RTL inkognito bei Pegida (daserste)
4. - Wenn Medien in den Krieg ziehen (infosperber)
5. - Presserat weist Beschwerde gegen WOZ ab (tagesanzeiger)
6. - 2014: Das Jahr in 12 Anfragen (fragdenstaat)


9Punkt - Die Debattenrundschau
Es endet nicht mit der Kulturindustrie
Ägypten wird zum Land des Schweigens und der Angst, fürchtet die Autorin Mansura Eseddin in der NZZ. Angesichts der Erfolge der IS-Miliz hilft nur Islamkritik, besonders wenn sie von aufgeklärten Muslimen kommt. meint Matthias Kuentzel im Perlentaucher. Die Konsequenzen des Sony Hacks auf den kulturellen Diskurs sind noch gar nicht abzusehen, meint David Carr in der New York Times. Die FAZ empfiehlt nachdrücklich Rainer Merkels großen Bericht über Ebola in Liberia.

Efeu - Die Kulturrundschau
Raserei des Blutes
Die Kunst kommt dem Pop nicht mehr hinterher, daher die Konjunktur der Pop-Art, diagnostiziert auf Zeit online der Kunsthistoriker Jörg Scheller. Der Freitag fragt, wie man den deutschen Film besser machen kann. Die FAZ hört staunend eine historische Einspielung erster Hadyn-Sinfonien mit dem Dirigenten Giovanni Antonini. Es regnet Verrisse für Luk Percevals Inszenierung von "Exiles" nach James Joyce. Und alle trauern um Udo Jürgens.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 22.12.2014

Essay
Islam, Totalitarismus und Kritik
(pt) - Die Proteste der Pegida sind rassistisch: Sie verrühren Islamismus und Islam - so wie die Islamisten selbst es tun. Aber zu sagen, der "Islamische Staat" habe mit dem Islam "nichts zu tun" ist ebenso falsch. Statt dessen gilt es, Islamkritik an der Seite aufgeklärter Muslime zu entfalten. Von Matthias Küntzel

Amazon wird bestreikt

Und keiner merkt"s
(faz) - Schon die ganze Woche streiken Amazon-Mitarbeiter. Die Gewerkschaft Verdi hat es auf die Weihnachts-Pakete abgesehen. Doch unsere Leser-Umfrage zeigt: Damit hat Verdi wenig Erfolg.

Online- und Offline-Buchhandel
Sieben Alternativen zu Amazon
(taz) - Kaufen Sie Ihre Bücher auch immer bei Amazon? Aber jedes Mal mit schlechtem Gewissen? Das

+ Literatur-Kritik online
(ltk) - Gerhard Roth: "Grundriss eines Rätsels"
(ltk) - Güzin Kar: "Hüsnü, hilf!"
(ltk) - Sabine M. Gruber: "Chorprobe"
(ltk) - Bill Clegg: "Neunzig Tage"
(ltk) - Evelyn Waugh: "Eine Handvoll Staub

Essay
Der "Weihnachtsfriede" im Krieg vor 100 Jahren

(ltk) - Und die Erzählung "Der Feind" von Erich Maria Remarque. Von Thomas Anz

Kulturtipps
(dra-audio) - 22.12.2014

IT-News

YouTube
"So ein Scheißhaufen"
(zeit) - Mit einem großen Knall verabschiedet sich YouTube-Star Simon Unge vom Werbevermarkter Mediakraft. Der Konflikt zeigt vor allem: Das Videonetzwerk ist erwachsen. von Martin Dowideit

Hollywood gegen illegale Kopien
Google fürchtet sich vor Suchmaschinen-Zensur
(sp) - Die Filmindustrie plant weiter Netzsperren gegen illegale Kopien im Internet. Auch Suchmaschinen wie Google sollen in die Pflicht genommen werden. Das zeigen Dokumente aus dem Sony-Hack.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Falscher Pegida-Demonstrant
RTL wirft Reporter raus
(turi2) - Der Journalist, der bei einer Pegida-Demonstration in Dresden vor der Kamera des NDR-Magazins "Panorama" wie ein Protestierender auftrat, ist seinen Job los. Der Arbeitgeber RTL wählt scharfe Worte für die Entscheidung. Von Michael Hanfeld
Mediale Glaubwürdigkeitsdemonstration
(tp) - in die Hose gegangen. Von Florian Rötzer

Frage 1 von 9
Einführung in die Familienwissenschaft
(zeit) - Paare, die Kinder bekommen, haben oft Anspruch auf Elterngeld. Frauen haben in manchen Fällen auch Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Was steckt dahinter?

TV/Radio, Film + Musik-News

Video-Filmkritik
Wer hat Angst vor verrückten Frauen?
(faz) - Tommy Lee Jones hat mit "The Homesman" einen Western gedreht, in dem vieles anders ist als gewohnt: Hilary Swank spielt die toughe Farmerin Cuddy, die drei verrückte Frauen von Nebraska nach Iowa bringt.

Missverständnisse und Zensur
Großer Schuss Gift für Heino
(dra) - Der Volksmusiker rockt - ein Missverständnis, findet die "Welt". Ein feministischer Western - auf ins Kino, meint dasselbe Blatt. Ärger mit selbsternannten Friedenswächtern - eine Bombenidee, kalauert die "Berliner Zeitung".

Zum Tod von Udo Jürgens

Größer als die Wahrheit
(sz) - Er sang über unsere Sorgen und Hoffnungen, weil er sie teilte. Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Seine Lieder waren, sind und bleiben: wahr. Ein Nachruf von Gerhard Matzig

Schlichte und tiefe Wahrheiten
(dra) - Mit seinem aktuellen Album "Mitten im Leben" wollte der 80-jährige Schlagerstar im Februar wieder auf Tournee gehen. Für manche waren Udo Jürgens" Lieder ein wenig banal, den Fans hingegen sang er aus der Seele - (s. a. efeu)

TV+Radio-Tipps für den Tag
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung im Schwulen Museum
Der ganz spezielle Porno-Blickwinkel
(dra) - "Porn that Way": Eine Ausstellung im Schwulen Museum Berlin nimmt sich der Geschichte der Pornographie an, und zwar aus dem schwulen, dem lesbischen oder dem transsexuellen Blickwinkel.

Geschichte der Postkarte
Die SMS des 19. Jahrhunderts
(dra) - Von der einfachen Nachricht bis zum Liebesgeständnis: Die Postkarte erlebte in der Zeit um 1900 einen regelrechten Boom. Sieben Mal täglich wurde sie zugestellt, nur zwei Stunden war sie im Schnitt unterwegs. Doch schon damals gab es Bedenken in Sachen Datenschutz.

Das Kalenderblatt für den
356. Jahrestag bzw. den 735.591. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia