Medienticker

Spiel mir das Lied vom Biedermann

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
28.11.2014. Aktualisiert: Das EU-Parlament & Google: Wir sind mitten im Monopolkampf, meint Michael Hanfeld - Was Social Media mit der Vertrauenskrise des Journalismus zu tun hat - Die Fünfte Gewalt oder ein Monat Krautreporter: Nutzer lesen überdurchschnittlich lang - Theatekritiken online: Fassbinders "Warum läuft Herr R. Amok?" in München, Tschechows "Schwestern" & Ibsens "Die Frau vom Meer" in Berlin - Menschliche Abgründe: David Cronenberg über seinen ersten Roman - Rap: David Foster Wallace über "Antimusik" + Nachruf: Krimiautorin P. D. James gestorben.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ist der Mensch nicht in die Gemeinschaft eingemauert wie ein Ziegelstein in die Wand?" (Herman Melville)

Aktualisiert:
+Samstag, 09:00 Uhr

Heute u. a.:

Mit 458 zu 173 Stimmen
EU-Parlament will Suchmaschinen entflechten
(mee) - Ganz schlechte Nachrichten für Google: Mit 458 zu 173 Stimmern (bei 23 Enthaltungen) hat das EU-Parlament am Donnerstag einem Antrag zugestimmt, der sich für eine Aufspaltung von Internetkonzernen wie Google stark macht. Diese Resolution ist allerdings nicht bindend für die EU-Kommission.

EU-Parlament zu Google
Wir sind mitten im Monopolkampf
(faz) - Mit 384 Stimmen gegen 174 ist das Ergebnis eindeutig. Das Europäische Parlament spricht sich für die Verbraucherrechte im Internet und damit gegen die beherrschende Stellung von Google aus: Eine richtige Weichenstellung. Ein Kommentar. Von Michael Hanfeld

Ein Monat Krautreporter
Nutzer lesen überdurchschnittlich lang
vor allem Niggemeier und Gutjahr
(mee) - Vor etwas mehr als einem Monat ist das spannende Online-Journalismus-Projekt Krautreporter an den Start gegangen. Mit einem Abo-Modell möchte man Geld verdienen, die Artikel kann aber jeder lesen. MEEDIA hat sich die ersten Traffic- und Social-Media-Daten angeschaut - und Gründer Sebastian Esser gefragt, warum er keine offiziellen Zahlen nennt.
Die Fünfte Gewalt
(kraut) - Die Haderthauer-Affäre zeigt, wie das Internet das Machtgefüge aus Politik und Medien verschiebt und wie Journalismus funktionieren kann, wenn Blogger und Journalisten zusammenarbeiten. Von Richard Gutjahr

+ Theater-Nachtkritiken
Spiel mir das Lied vom Biedermann
"Warum läuft Herr R. Amok?" an den Münchner Kammerspielen
(nt) - Susanne Kennedy verwandelt den Film von Fassbinder/Fengler in einen
beklemmenden Steh-Reigen. Vom Micheal Stadler

Ich bin klein, das Leben ist groß
"Schwestern" an den Berliner Sophiensaelen
(nt) - Mit Tschechow als Gerüst porträtiert Frank Krug drei Schauspielerinnen
mit Down-Syndrom. Von Christian Baron

Bild" dir meine Meinung
Bild feiert Niederlage vor Bundesverwaltungsgericht.
(turi2) - "Bild" muss vor dem Leipziger Bundes-verwaltungsgericht eine Niederlage einstecken, verkauft diese im eigenen Blatt aber als Triumph mit den Schlagzeilen "Sieg für Bild" und "Bundestag muss Büro-Ausgaben offenlegen".

Nachruf
Krimiautorin P.D. James
(3sat-video) - Die britische Krimiautorin P.D. James ist tot. Die auch als Erbin von Agatha Christie bezeichnete Autorin war erst mit 40 Jahren zum Schreiben gekommen.
Millionenauflage in vielen Sprachen
(sp) - Die britische Bestseller-Autorin ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Berühmt wurde sie mit ihren Krimis, in denen Ermittler Adam Dalgliesh Verbrechern nachspürte. Ihre Bücher erschienen in Millionenauflage in vielen Sprachen.

Menschliche Abgründe
David Cronenberg schreibt seinen ersten Roman
(3sat) - Der kanadische Filmregisseur David Cronenberg hat mit Filmen wie "Naked Lunch", "Cosmopolis" oder "Eine dunkle Begierde" große Literatur verfilmt. Jetzt legt er sein Romandebüt vor. In "Verzehrt" kehrt der Regisseur zu den Themen seiner früheren Filme zurück: menschliche Abgründe, Selbstzerstörung und Technik-Fetischismus.

Was Social Media mit der
Vertrauenskrise des Journalismus zu tun hat
(sm) - Der Journalismus in Deutschland hat ein Glaubwürdigkeitsproblem, das man nicht mehr so einfach als Randerscheinung abtun kann. Sind die "Leitmedien" schlechter geworden? Sind ihre Leser skeptischer geworden? Was Social Media mit der Vertrauenskrise des Journalismus zu tun hat.
Und die FB-Flucht droht doch
(mee) - Immer mehr Nutzer sind von Facebook gelangweilt

Premiere am Deutschen Theater
Hoffnungslose Umdrehungen
(dra) - Stephan Kimmig inszeniert in Berlin "Die Frau vom Meer" von Hendrik Ibsen als Spießerhölle

Rap
David Foster Wallace über "Antimusik"
"War das jetzt Sch ...? Oder war das quasi wahnsinnig, groß und frei?"
(int) - 1989 schrieb David Foster Wallace ein Buch über die »Antimusik« der damaligen Stunde: Rap. Dieses erscheint nun mit dem vielsagenden Untertitel "Warum Rap, den Sie hassen, nicht Ihren Vorstellungen entspricht, sondern scheißinteressant ist und wenn anstößig, dann bei dem, was heute so abgeht, von nützlicher Anstößigkeit". Ein Text, der Antwort gibt, ob sich die Lektüre…

Veranstaltungskalender
19.11. - 7.12.14: Münchner Literaturfest
(welt) - Günter Grass, Martin Walser, Herta Müller: Das Literaturfest München setzt in diesem Herbst auf große Namen, aber auch auf gezielte Provokationen.

+ Musiktipp I Samstagabend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Bridging the Gap"
Jazz-Generationen treffen aufeinander
Duke Ellington/John Coltrane, Heinz Sauer/Michael Wollny, James Carter/Harry Sweets Edison

+ Musiktipp II für den Samstagabend
23.04 Uhr RBB kulturradio - Live Jazz
Jazz in E. Nr. 20 - "Michael Wollny Trio"
Konzertmitschnitt vom 31. Mai 2014, Eberswalde, Paul-Wunderlich-Haus

+ Hörtipp für den Samstagabend
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht
"Poet des fremden Blicks"
Eine Lange Nacht mit Peter Lilienthal

+ Musiktipp für den Sonntagabend
20.05 Uhr - HR2 - Aus Frankfurt
"Festakt - 40 Jahre Junge Deutsche Philharmonie"
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen + Ensemble Modern
Leitung: Jonathan Nott und Lothar Zagrosek - Werke von ua. Ives, Nono, Nancarrow, Gabrieli, Rachmaninov

+ Hörtipp für den Sonntagabend
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Schachnovelle"
Nach der gleichnamigen Novelle von Stefan Zweig

+ TV- & Hörtipps für das Wochenende
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei


Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Clubatmosphäre, Ferguson, Militärbilder
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Mainstream-Finanzjournalist (menschenzahlensensationen)
2. - Militärbilder (heise)
3. - Hemmungslos (zeit)
4. - Brennt es? Es brennt! (faz)
5. - Eurotechnopanik (zeit)
6. - Vertrauenskrise des Journalismus (socialmediawatchblog)

Efeu - Die Kulturrundschau

Nemesis eines seelenlosen Pop-Entwurfs
In Indien wollen orthodoxe Hindus ein filmisches "Hamlet"-Remake verbieten lassen, weil es ihre Gefühle verletze, berichtet der Guardian. Die Berliner Theaterkritiker suchen dagegen die Akualität in Stephen Kimmigs Inszenierung des Ibsen-Stücks "Die Frau vom Meer". Wenig Sympathie erntet Moviepilot-CEO Tobias Buckhage mit seinem Versuch, Fankritiken als Filmkritik zu verkaufen. Die Jungle World lässt sich von DJ Marcelle aus ihrer Komfortzone vertreiben. Die Zeit diagnostiziert Literatur im Straßenrap von Haftbefehl.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Ganz besonders gelungene Geschichte
Verantwortung ist ein Grund für die Übergabe des Gurlitt-Erbes. Angst ist ein anderer, meint die Jüdische Allgemeine. Hermann Parzinger wendet sich in der FAZ gegen Jutta Limbachs Vorschlag, dass sich Museen von den Nazis als "entartet" verfemte Kunstwerke zurückgeben. Auf Google Plus erklärt Jeff Jarvis, warum seine Polemik gegen die deutsche "Technopanik" in Zeit online und nicht in der FAZ erschien. Maßgebliche Europapolitiker, die für eine Zerschlagung von Suchmaschinen kämpfen, sind auch maßgebliche Juristen in maßgeblichen Kanzleien maßgeblicher Lobbyorganisationen, hat Zeit online herausgefunden.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 28.11.2014

Auszeichnung
Erster Bayerischer Buchpreis für Thomas Hettche
(foc) - Der erste Bayerische Buchpreis geht an den Schriftsteller Thomas Hettche. Er wurde am Donnerstagabend in München für sein Buch "Pfaueninsel" ausgezeichnet. In der Sachbuch-Kategorie gewann das Buch "Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert" von Ulrich Herbert. Die Entscheidung fiel nach einer öffentlichen Jury-Sitzung.

Thalia
"Wir haben uns zurückbesonnen auf das Buch"
(brp) - Kernkompetenz Buch, angereichert mit einem passenden Zusatzsortiment sowie Cross-Chanel-Strategien: für Henning Kreke, den Vorsitzenden der Douglas Holding, hat die Zukunft von Thalia bereits begonnen. Im Interview mit Christina Schulte spricht er über die abgeschlossene Neuausrichtung der Buchhandelskette und einen möglichen Börsengang von Douglas.

Wie sich der Buchhandel mit
Signaturen gegen Amazon profiliert
(brp) - Mit 500.000 signierten Büchern ins Weihnachtsgeschäft

Aufruf
Schriftsteller fordern Änderung der Flüchtlingspolitik
(dra) - PEN-Gala zugunsten verfolgter Autoren

Anglizismen
Wie viel Englisch verträgt die Literatur?
(dra) - Die Übersetzerinnen Cole und Klobusiczky über die Allgegenwart der Weltsprache

Hermann Sudermann
Soziale Anklage mit Witz und Spannung
(dra) - Viel Publikum, aber wenig Ruhm für einen heute fast vergessenen Dramatiker - Sein Bühnenstück um eine arme Familie aus dem Hinterhaus und eine reiche aus dem Vorderhaus machte den damals 32 Jahre alten Hermann Sudermann mit einem Schlag berühmt: Vor 125 Jahren wurde das Drama "Die Ehre" in Berlin uraufgeführt. Heute allerdings ist der Autor fast vergessen.

+ Literatur online
Hörbücher des Jahres
Einzigartig erzählt
(bb) - Die Jury hat entschieden: Als bestes Hörbuch des Jahres haben die Juroren der hr2-Hörbuchbestenliste unter den vielen Produktionen dieses Jahres "Ans Ende kommen - Dieter Wellershoff erzählt über Altern und Sterben" gewählt. Kinder- und Jugend-Hörbuch des Jahres und mit dem Hörbuch-Preis der Hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden prämiert wird "Nur ein Tag" von Martin Baltscheit.

+ Literatur im Hörfunk
Kurzprosa
Der Krieg als grausames Theater des Absurden
(dra) - Phil Klay: "Wir erschossen auch Hunde"


Kulturtipps
(dra-audio) - 28.11.2014

IT-News

Smartphone
Video-Interviews
(guj) - In den vorangegangenen Blogposts habe ich Euch gezeigt, welche Ausrüstung ich als Blogger immer bei mir habe und mit welchen Apps ich arbeite. Heute geht es darum, wie ich beides einsetze. Zum Beispiel, wenn ich Interviews führe.

Samsung Galaxy Note 4
Das Smartphone fürs Schreiben
(faz) - Das große Smartphone von Samsung mit vielen pfiffigen Ideen ist leider schlecht bedienbar.

Zielgerichtete Werbung
Twitter will installierte Apps erfassen Update
(hei) - Alles für die Reklamekunden: Mittels "App Graph" sammelt der Kurznachrichtendienst unter iOS und Android künftig, welche Anwendungen vorhanden sind. Technische Details sind noch rar - unter iOS müsste Twitter wohl tricksen.

Für den Hausgebrauch
Tchibo verkauft jetzt 3D-Drucker
(t3n) - Die Zeiten, in denen 3D-Drucker die Größe eines Kleinwagens hatten und für Otto-Normalverbraucher unerschwinglich waren, sind endgültig vorbei: Seit heute gibt es das erste Modell für den Heimgebrauch bei Tchibo.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Arbeitsmarkt
Zuwanderer bringen dem Staat Geld
(dra) - Eine neue Studie widerlegt das Vorurteil, dass Ausländer die Sozialsysteme belasten

Arbeitszeit
Richter begrenzen Sonntagsarbeit
(dra) - Gewerkschaften sehen BVG- Urteil als "Teilerfolg"

Trotz Streik-Zeit
Amazon nimmt weniger Weihnachtsaushilfen als 2013
(hei) - Scharen von Saisonkräften arbeiten alljährlich während des umsatzstarken Weihnachtsgeschäfts bei Amazon. Obwohl weitere Streiks der Gewerkschaft Verdi drohen, hat der Branchen-Riese diesmal sogar weniger Aushilfen als im Vorjahr eingeplant.

TV/Radio, Film + Musik-News

Burghart Klaußner als Fritz Bauer
Die Bewegung formt den Charakter
(faz) - Burghart Klaußner stellt den Staatsanwalt Fritz Bauer dar, der bei den Auschwitz-Prozessen eine maßgebliche Rolle spielte. Wie nähert er sich einem Mann, der sich auf verlorenem Posten fühlen musste?

+ Filme der Woche
Beeindruckende Reise in die Vergangenheit
(dra) - "Auf das Leben!" mit Hannelore Elsner und Max Riemelt
Sinnloses Sinn-Movie
(dra) - "The Zero Theorem" von Terry Gilliam. Von Hans-Ulrich Pönack

Haftbefehl - deutscher Rap
Ein Vertreter der Entrechteten oder ganz einfach nur "radical chic"?
(dra) - Fatma Aydemir über den Rapper Haftbefehl und die Sprache seiner Musik


Dokumentarisches Tanztheater

Den Fabrikalltag in den Boden hämmern
(dra) - "Made in Bangladesh" hat in Ludwigshafen Premiere

+ TV+Radio-Tipps für das Wochenende
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Frankreich
Front National erhält 40-Millionen-Kredit aus Moskau
(faz) - Die Partei von Marine Le Pen bekommt offenbar noch mehr Geld aus Russland als bisher bekannt: Moskauer Banken zahlen dem Front National deutlich mehr als die 9 Millionen Euro, von denen zunächst die Rede war.

Aufregung
Mysteriöses Energiefeld vor Londoner Google-Büro
(stand) - Passanten berichten über Nasenbluten und aufgestellte Haare, Google will die Vorgänge nicht kommentieren

Walter Zieglgänsberger
Welche Rolle spielt das Gehirn für den Schmerz?
(dra) - Auf der Suche nach dem Leiden im Kopf

Das Kalenderblatt für den
332. Jahrestag bzw. den 735.567. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia