Medienticker

Einmischen statt denken

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
31.07.2014. Aktualisiert: Tägliches Best-Of: Kleine New York Times soll neue Leser anlocken - Zeitungen oder Quelle: Dinos sterben langsam - Ende der Pressefreiheit: Konsequenzen des NSA-Spitzelwahns - Plagiatsfall Schavan: Ein Fall für Wissenschaftsfunktionäre, meint Jürgen Kaube - Meinen die das ernst? Theresia Enzensberger über die Revolution im Realitätsfernsehen - Zu wenig Murdoch-Money: Sky Deutschland geht nicht komplett an BSkyB + The Breeze: Dieses Schnalzen hält seine Gitarre gerade noch aus.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Alle Unparteilichkeit ist artifiziell. Der Mensch ist immer parteiisch und tut sehr recht daran. Selbst Unparteilichkeit ist parteiisch. Er war von der Partei der Unparteiischen." (Georg Christoph Lichtenberg)

Aktualisiert: +16:50 Uhr

Heute u. a.:
+ Zum Tode Harun Farockis
"Ein großer europäischer Intellektueller"
(dra) - Direktor des Wiener Filmmuseums Alexander Horwath würdigt Harun FarockiBekannt wurde Harun Farocki nicht zuletzt durch seine Drehbuch-Kooperationen mit dem Regisseur Christian Petzold bei Filmen wie "Die innere Sicherheit" (2000) oder "Gespenster" (2005). am 30. Juli ist er im Alter von 70 Jahren gestorben.
Einflussreicher Filmemacher
(sp) - In seinen Dokumentarfilmen legte er die Mechanismen des Kapitalismus frei und analysierte die moderne Arbeitswelt: Harun Farocki gehörte zu den intellektuell schärfsten und einflussreichsten Filmemachern Deutschlands.

Tägliches Best-Of
Kleine New York Times soll neue Leser anlocken
(turi2) - Die NYT erwägt, eine kleinere und günstigere Ausgabe zusätzlich zum Hauptblatt herauszugeben - ähnlich wie Springers Welt Kompakt in Deutschland.

Zeitungsmarkt Berlin
Berliner Zeitung und Berliner Kurier größte Verlierer
(mee) - Die B.Z. ist weiterhin die meistverkaufte Tageszeitung in Berlin. 111.394 Exemplare setzt sie in der Hauptstadt ab, 11.500 mehr als die Berliner Zeitung, die mit einem Minus von 14,3% seit 2012 zusammen mit dem Berliner Kurier der größte Verlierer ist. Halbwegs positiv entwickeln sich Morgenpost, Tagesspiegel und die Süddeutsche Zeitung.

Zeitungen oder Quelle
Dinos sterben langsam
(rt) - Digitale Transformation lautet die Zauberformel der Wirtschaft, seit immer mehr Wirtschaftsbereiche digital umgewälzt werden: Medien gestern, der Handel heute, Banken morgen, Automobilindustrie übermorgen. Aber wer packt es, wer wird auf der Strecke bleiben? Der aktuelle Fall ist Osram. Von Roland Tichy

Das Ende der Pressefreiheit
Konsequenzen des NSA-Spitzelwahns
(sp) - Die massive NSA-Überwachung knebelt auch den investigativen Journalismus in den USA. Das hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch jetzt erstmals in einer umfassenden Studie dokumentiert.

Edward Snowden
"Was machen eigentlich
unsere eigenen Dienste?"
(dra) - Markus Löning
fordert bessere parlamentarische Kontrolle


+ John Naughton
Im Zeitalter der digitalen Ungleichbehandlung
(frei) - Freies Netz Ein US-amerikanisches Berufungsgericht hat das Prinzip der Netzneutralität infrage gestellt. Das könnte den Anfang eines Zwei-Klassen-Internets bedeuten

Plagiatsfall Schavan

Einmischen statt denken
(faz) - Der Fall Schavan ist ein Fall für Wissenschaftsfunktionäre. Er gibt Einblick in eine Welt, die sich wissenschaftlich nennt, in der aber offenbar mit allem gerechnet werden muss, nicht zuletzt mit Dummheit.von Jürgen Kaube
Lammert wendet sich von der Uni Düsseldorf ab
(faz) - Der Bundestagspräsident sagt eine Jubiläumsrede an der Universität Düsseldorf ab - wegen ihres Umgangs mit der früheren Bildungsministerin Annette Schavan. Lammerts scharfe Kritik an der Hochschule erstaunt.

Ich. Heute. 10 vor 8.
Revolution im Realitätsfernsehen
(faz) - Meinen die das ernst? Im absurden Genre des Reality-TV beginnen sich die Protagonisten über das Format zu erheben. Revolution in Serie oder doch nur eine neue Spielart des Unterhaltungssystems? Von Theresia Enzensberger

Zu wenig Murdoch-Money
Sky Deutschland geht nicht komplett an BSkyB

(turi2) - Die geplante Komplett-Übernahme von Sky Deutschland durch Rupert Murdochs britischen Bezahlsender BSkyB droht am Widerstand seines ehemaligen Schiegersohns Crispin Odey zu scheitern.

Album der Woche "The Breeze"
Dieses Schnalzen hält seine Gitarre gerade noch aus
(faz)- Mit dem Silberlöffel in der Hexenküche: Eric Clapton und Kollegen ehren den verstorbenen J.J. Cale. Ihre Neuinterpretationen leiden freilich ein wenig unter den zu vielen singenden Nichtsängern - mit Hörprobe.
... hier Clapton & Cale mit "Call Me The Breeze"


rtipps des Tages
Konzert -
Deutschlandradio Kultur - 20:03 Uhr
Von Mahler bis Bartók - hier im Livestream
Yannick Nézet-Séguin beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Aufbruch und Abschied: Mahlers 1. Sinfonie galt bei ihrer Premiere in Budapest als ultramodern. Bartóks 2. Violinkonzert ist ein Rückblick auf das alte Europa. Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks stellt die beiden Werke einander gegenüber.
Hörtipp II
Jazz -ARD Radiofestival - 23.30 Uhr
"Frankie and Johnny" - hier im LIvestream
Die in der Frühzeit des Jazz mehrfach aufgenommen wurde. Unter anderem von Louis Armstrong, Sidney Bechet, Ethel Waters, King Oliver und Earl Hines. Grund genug also, den Hintergrund dieser Ballade etwas auszuleuchten: sowohl den historischen wie auch die Überformung ins Mythische.

Lesungen + Veranstaltungen im Juli 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Donnerstag

Josef Joffe, Antisemiten, Gaza
Die Medienauslese
(6 vor 9) - Von Simon Hurtz
1. - Zeitungen oder Quelle rolandtichy)
2. - Einstweilige Verfügung gegen "Die Anstalt"(meedia)
3. - Why the Sun"s "boy ... (newstatesman)
4. - Glauben Sie das? (sueddeutsche)
5. - Auch Linke können Juden hassen (tagesanzeiger)
6. - Eine ganz normale Nacht in Gaza Stadt (martin-lejeune)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 31.07.2014

Ohh!
EFeu _ Die Kulturrundschau
31.07.2014 - Nicht mal in Gaza denken die Menschen pausenlos an den Krieg, es gibt auch Träume, lernt die NZZ aus einem Kurzgeschichtenband von Atef Abu Seif. Der SZ eröffnet sich in Kairo Literatur als Raum des Vorpolitischen. Die Berliner Zeitung tanzt zu Clint Eastwoods "Jersey Boys" und bestaunt Christopher Walkens zitternde Unterlippe. Salzburg hat in diesem Jahr kein Glück: Auch Georg Schmiedleitners Inszenierung von Karl Kraus" "Die letzten Tage der Menschheit" zündet nicht. Die FAZ bewundert das Unscheinbare an Louis de Funes.

9Punkt- Die Debattenrundschau

Rudelverhalten und Grenzüberschreitungen
31.07.2014 - Was die Isis tut, hat mit dem "wahren Islam" durchaus etwas zu tun, schreibt Hamed-Abdel Samad in der Zeit. Christopher Clark arbeitet nur den Revisionisten in die Hände und soll die Kriegsschuldfrage bitte nicht antasten, meint Heinrich August Winkler in der Zeit. Auch Wladimir Putin will Tor knacken und hat laut Gawker sehr gute Gründe dafür. Der neue Antisemitismus ist nicht neu, meint Detlev Claussen im Freitag. Vor hundert Jahren wurde Jean Jaurès ermordet. Und Louis de Funès wurde geboren.

+ Fototgrafie
Michael Ruetz "Allen fehlt die Geduld"












(sz) - Mehr als 20 Jahre lang hat Michael Ruetz immer wieder
ein- und dasselbe Landschaftsmotiv fotografiert. In seinen Großprojekten arbeitet er ohne Eile und ohne Druck. Ein Gespräch über Innehalten, Vergänglichkeit und die Dramatik vor der Haustür - hier die Ausstellung im Berliner Museum für Fotografie

+ Amazon
eBooks müssen weniger kosten als Bücher
(fut) - Amazon greift Verlage wie Hachette an und argumentiert, dass die Umsätze durch niedrigere Preise sogar deutlich steigen würden. Zudem fordert man faire Entlohnung für Autoren.
Amazon Indien erhält milliardenschwere Finanzspritze
(fut) - Amazon Indien erhält vom Mutterkonzern zwei Milliarden Dollar, "um weiter groß denken zu können." Der größte Konkurrent, Flipkart, kündigte zuvor eine ähnliche Investition an.

Friedenspreis

Martin Schulz hält Laudatio auf Jaron Lanier
(bb) - Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hält die Laudatio auf den amerikanischen Informatiker, Musiker und Schriftsteller Jaron Lanier, der in diesem Jahr mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wird.

Satire
Etikettenschwindel?!
(tm) - Christian Neubert: Das aktuelle Gefälle #5

------------Selbst-Anzeige --------------------
Grenzgänger am Grünen Band
Rüdiger Dingemann
"Mitten in Deutschland"
Entdeckungen an der
ehemaligen Grenze

Einleitung auf begleitschreiben.net
"Das Buch vereint die Schönheiten der Gegend und die Widersprüche der von Menschen geschaffenen Geschichte", meint Thomas Rothschild
Informativ & repräsentativ
(ltk) - Wo einst geschossen wurde
------------Selbst-Anzeige --------------------

+ Literatur online
(int) Jonathan Franzen: "Freiheit"
(int) Thomas Wellmann: "Pimo & Rex"
(int) Max Baitinger: "Heimdall"

Im Ententeich
Die neuen Perlentaucher-Stichwörter
(pt) - Die neuen Stichwörter des Perlentauchers und ihre Vorteile. mehr lesen

+ Comic-Kritik online

Fiktive Obduktion eines realen Verbrechens
Parks / Samnee: Capote In Kansas
(tm) - Der bei Ehapa erschienene Comic "Capote in Kansas" leuchtet fiktiv, aber nah am Leben die Entstehungsgeschichte von Capotes gefeiertem Tatsachenroman "Kaltblütig" aus. Dank Autor Andre Parks und Zeichner Chris Samnee hat Christian Neubert mit dem Starautor eine Reise ins ländliche Kansas unternommen.

+ Literatur im Hörfunk
Atmosphäre aus Angst und Argwohn
(dra) - Yves Ravey: "Ein Freund des Hauses"
Atmosphäre aus Angst und Argwohn
(dra) - Yves Ravey: "Ein Freund des Hauses"

Originalton
Von Jan Wagner

(dra-audio) - Neuköllner Postkarten, Dritte Karte

Kulturtipps
(dra-audio) - 31.07.2014

IT-News

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Zusteller
Mindestlohngesetz
(dnv) - Nordkurier schafft 600 Vollzeitjobs

Zeit-Herausgeber Joffe
"Partizipation ist nicht Konspiration"
(mee) - Zeit-Herausgeber Josef Joffe bezeiht Position zu einem umstrittenen Beitrag in der ZDF-Sendung "Die Anstalt".
... hier die besagte Passage ab der 36. Minute ...

... die Sendung wurde aus der ZDF-Mediathek entfernt.

Erholung

Urlaub nach Feierabend
(zeit) - Die Kollegen haben frei, draußen scheint die Sonne, aber Urlaub ist nicht in Sicht. Wer keine Aussicht auf freie Tage hat, sollte seine Freizeit besonders gestalten

Reportage
So, und jetzt kommst du
(dm) - Ziemlich aufregend, wenn der eigene Vater von Interpol gesucht und man quer durch Europa mitgeschleppt wird. Aber unser Autor hätte gern darauf verzichtet. Eine Familiengeschichte. Von Arno Frank

TV/Radio, Film + Musik-News

Bayreuther
"Wer Castorf engagiert, kriegt auch Castorf"
(dra) - Leiterin der Bayreuther Festspiele reagiert gelassen auf Vorwürfe - Wie fast jedes Jahr sorgen die Bayreuther Festspiele für heftige Diskussionen. Katharina Wagner, eine der beiden Leiterinnen der Bayreuther Festspiele, zeigt sich von der Kritik unbeeindruckt.

Ukraine-Krise
Der Krieg um die Schlager
(dra) - Lettland verhängt Einreiseverbote gegen russische Popstars

Musikgeschichte
Mozarts "Requiem"
(fk) - Nur wenige Werke, in denen Orchester, Chor und Solisten eine so vollkommene Einheit bilden wie in Mozarts "Requiem". Mit seinen Musikern bringt Dirigent Mariss Jansons die dramatischen ebenso wie die lyrischen Qualitäten des Requiems voll zur Geltung, findet Thomas Rothschild.

Kulturkampf
Zensur oder Schutz vor Propaganda?
(dra) - Warum zwei russische Filme in der Ukraine nicht gezeigt werden dürfen

+ Neu im Kino
Platte Klamotte
(dra) - Das Roadmovie "Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm" von Alexandre Coffre
Eine doppelte Verstörung
(fk) - Jake Gyllen­haal spielt sie in einer Doppelrolle
Fack ju, Schiller
(sp) - Ein Sommer in Rudolstadt entfacht das Verlangen: In seinem Kinoepos "Die geliebten Schwestern" spekuliert Dominik Graf ...
Leidenschaftliche Ménage-à-trois
(3sat) - Zwei Schwestern lieben denselben Mann. Sie lieben einander genauso, wie er die beiden liebt. Keine Eifersucht, keine Konkurrenz ...

Unterhaltungsmusik
Jazz, Pop, Klassik - wer genau hinhört
(fk) - wird merken, dass diese Etiketten nichts Reales bezeichnen, sondern ein Marketing-Schmarrn sind. Dann ist es doch schon gleich besser, jeder deutet sich seine eigenes Repertoire aus, wie es Hans-Klaus Jungheinrich mit seinen Klassikern tut.

Udo Lindenberg über seine Kindheit
"Vater saß in der Kneipe und besoff sich"
(sp) - Die Kumpels? Kleinkriminell. Die Heimat? Ein biederes Provinznest. Der engste Vertraute? Eine Trommel. Udo Lindenberg erzählt von seiner Kindheit: über Friedhofsfeste, geklaute Autos und die erste große Liebe.

"Paula"
US-Crooners Robin Thicke
(fk) - Dass die Songs des Albums an Paula Patton adressiert sind, die sich Anfang dieses Jahres von Thicke trennte, ist nicht so eindeutig, wie es zunächst scheint, findet Michael Behrendt.

Folk
Eine begnadete Stimme
(dra) - Peter Rohland brachte nach dem Krieg jiddisches Liedgut auf deutsche Bühnen .. hier mit "Fohr ich mir arois" ...

,.. und hier mit Landstreicherballaden und Lieder des Francois Villon

Hörfunktipps des Tages
vom Radiohörer
20.05 Uhr - ARD Radiofestival - Konzert "Auf schwarzen und weißen Tasten"
Falla und Mussorgsky
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Die dritte Hand"
"Frank Woeste - ein deutscher Pianist in Paris"
23.30 Uhr - ARD Radiofestival - Jazz "Frankie and Johnny"
"Hintergrund einer Ballade" Von Harry Lachner

Mehr im Radio

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Glosse
Eine beruhigende Rede an die lieben Antisemiten
(dra) - Schlachtrufe sind immer noch salonfähig! Von Till Reiners

Sehnsucht nach Grenzerfahrung

Reinhold Messner & Christoph Ransmayr
(sz) - Beide verbindet seit 25 Jahren eine Freundschaft. Ein Gespräch über gemeinsame Reisen, erfrorene Schmetterlinge und die Sehnsucht nach Grenzerfahrung.

Ukraine-Krise
Putin hat sich in "Sackgasse manövriert"
(dra) - Schriftsteller Wladimir Kaminer rechnet mit alter Heimat ab

Jean Jaurès

Die Ermordung Politikers und Pazifisten
(dra) - Jean Jaurès hatte immer wieder vor dem ersten Weltkrieg gewarnt - und sich damit mächtige Feinde gemacht. Heute vor 100 Jahren wurde der französische Politiker und Pazifist in Paris erschossen. Von Ruth Jung

Das Kalenderblatt für den
212. Jahrestag bzw. den 735.447. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia