Medienticker

Öde Skribenten

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
26.02.2014. TV & Pressekritik: Journalisten als Kritiker - Der Apple unter den Printtiteln: Die Zeit steigert Erlöse um 8,7 Prozent - Urteil: GEMA-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig - Strohmann-Gefahr: Kartellamt misstraut Klambt - Cyborg, Facebook, Google: "Auf Wiedersehen, Erde", die Internet-Giganten werden zu Raumstationen, meint Frank Schirrmacher - Bild-Spiegel-Sat.1-Film: Wie Wulff ohne Bild nach Afghanistan reiste und so vielleicht einen "Krieg" auslöste, erklärt Stefan Niggemeier & Was Wulff auf Diekmanns Mailbox sprach: Die Abschrift des Originals online.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ironie lässt das Gras nicht vertrocknen. Sie brennt nur das Unkraut fort." (Jules Renard)

Heute u.a.:
TV und Pressekritik
Journalisten als Kritiker. Öde Skribenten?
(frei) - Die Aushängeschilder der TV-Vollversorgung geraten unter Pressekritik. Die ist manches Mal gnadenlos. Das ist aber auch erwartbar, weil die Programme schlecht sind

Urteil
GEMA-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig
(kress) - Das Landgericht München hat am Dienstag ein Urteil im Rechtsstreit der GEMA gegen YouTube um die Verwendung der sogenannten GEMA-Sperrtafeln verkündet. Die Sperrtafeln auf YouTube seien illegale Anschwärzung und Herabwürdigung ...

Strohmann-Gefahr
Kartellamt misstraut Klambt
(kress) - Nach Informationen der Medien-Website Newsroom.de misstraut das Bundeskartellamt dem Plan der Mediengruppe Funke, ein Paket an eigenen und Springer-Programmies an Klambt zu verkaufen - und verlangt deshalb von Funke und Springer Nachbesserung.

Cyborg, Facebook, Google
Auf Wiedersehen, Erde. Von Frank Schirrmacher
(faz) - Ohne das Netz schwebten wir schlagartig orientierungslos im schwerelosen Raum. Deshalb zahlt Facebook 19 Milliarden für eine App und Google Riesensummen für einen Thermostat-Hersteller: In der Welt der neuen sozialen Physik werden die Internet-Giganten zu Raumstationen.

Die Zeit
Der Apple unter den Printtiteln
(wuv) - Von wegen Print-Krise: Der Zeit Verlag hat 2013 seine Gesamterlöse im Vergleich zum Vorjahr um 8,7 Prozent gesteigert - und damit das Rekordergebnis aus dem Jahr 2012 erneut getoppt

Bild-Spiegel-Sat.1-Film
Wie Wulff ohne Bild nachAfghanistan reiste
und so vielleicht einen "Krieg" auslöste
(nigg) - Nikolaus Harbusch hatte sich vorbereitet. Der preisgekrönte »Bild«-Reporter saß in der "BILD-Live-Sendung", die während der Werbepausen des Bild-Spiegel-Sat.1-Filmes "Der Rücktritt" lief.

Gefangene ihrer eigenen Geschichte
(faz) - Wie war das eigentlich mit dem Rücktritt von Christian Wulff? War die Presse an allem schuld? Oder er selbst? Ein Film bei Sat.1 sucht die Antwort und wirft einen lehrreichen Blick auf das Wesen des politischen Betriebes.
Von Michael Hanfeld

Abschrift des Originals
Was Wulff dem Bild-Chef auf die Mailbox sprach
(bild) - Gestern Abend wurde die Abschrift online gestellt
(mee) - Massive Bild-Kritik bei Facebook

Hörtipp des Tages - 21:33 Uhr

Deutschlandradio Kultur - hier im Livestream
Ursendung: Das Geld (3/3)
Nach dem gleichnamigen Roman von Émile Zola
Im dritten Teil des Börsen-Hörspiels beginnt ein erbitterter Kampf um den Aktienkurs. - November 1867. "Die Universelle zu 2200 Francs, kaufen Sie!" Während Saccard mit aller Macht einen Aktienkurs von 3000 Francs anstrebt, verkaufen Caroline und ihr Bruder Georges Hamelin hinter Saccards Rücken nach und nach die Anteile ihrer Aktien.

Veranstaltungskalender
bis zum 08.03.2014
(cm) - Krimilesungen

Veranstaltungstipp
Das Kurt Weill Fest in Dessau (bis 9.3.)
Ein Gespräch (12:10 Min) mit demFestivalleiter Prof. Michael Kaufmann - geboten wird u. a. Jazz im Foyer des Anhaltischen Theaters "Weill and the night and the music", das Radioprojekt "Kurt on Air", Bühnenexperimente am Bauhaus "Mensch Raum Maschine", die Ausstellung "Bewundert, verspottet, gehasst", ein Vortrag "Vom Stummfilm zum Tonfilm" & vieles mehr

Online-Perspektiven

(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Rüdiger Schaper vom Tagesspiegel

Das Altpapier

(ev) - am Mittwoch

Süddeutsche Zeitung, Upworthy, Thilo Sarrazin
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob

1. - SZ macht Facebook zu Jewbook (publikative)
2. - Stellungnahme des Zeichners(sueddeutsche.de)
3. - Why We Fact-Check Every Post On Upworthy (blog.upworthy)
4. - Wie Wulff ohne 'Bild' nach Afghanistan reiste (stefan-niggemeier)
5. - Gift und Gegengift (begleitschreiben)
6. - Sarrazin entgeht tugendterroristischem Anschlag nur knapp (postillon)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 26.02.2014

TAGTIGALL
Zwischen Schweigen und Schreiben
(pt)- Es gibt eine Theorie, die besagt: Wir leben nicht sehr viel. Die meiste Zeit erinnern oder hoffen wir. Der Dichter Andreas Altmann verwendet in "Die lichten lieder der bäume liegen im gras und scheinen nur so" als Erzählzeit die Gegenwart und setzt seine Erinnerungen der Gegenwart des Gedichtes aus. Von Marie Luise Knott.

Populismus und Tabubruch als Masche
Sarrazin und die politische Kultur
(dra) - Ein Gespräch (10:51 Min) mit dem Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke von den Blättern für deutsche und internationale Politik

Die Faszination
seltener Bücher in der digitalen Welt
(dra) - Das alte Buch hat es zwischen digitalen Lesegeräten und E-Books schwer - trotzdem hat das sehr alte Buch weiterhin Konjunktur: Harald Damaschke bewertet Bücher für das Berliner Auktionshaus Gerda Bassange.

"Digitale Sachbücher müssen mehr bieten"
Nina Kreutzfeldt über Ratgeber mit Rückkanal
(brp) - Bücher mit Rückkanal sind in der Branche keine Unbekannten. 2010 brachten Rowohlt und Sascha Lobo die Buch-App"Strohfeuer" auf den Markt, in der die Leser des Romans dem Autor Fragen stellen konnten - vom Experiment der Reinbeker war seither nicht mehr viel zu hören.

"Selfpublisher bilden keine Ausnahme"
Publishers Lunch hat den E-Book-Markt analysiert
(brp) - Die von Selfpublisher Hugh Howey veröffentlichte E-Book-Analyse ("Selfpublisher verdienen mehr") hat große Wellen geschlagen. Michael Cader von "Publishers Lunch" antwortet jetzt mit einer eigenen Marktanalyse - und kommt zu einem gänzlich anderen Schluss als Howey. Zusammengefasst:

Deutsche Sprachpolizei
Hilfe, mein Name ist nicht korrekt!
(dra) - Von bösen Straßenschildern und bösen Familiennamen
Unser Autor Reinhard Mohr macht sich Gedanken über seinen politisch unkorrekten Nachnamen. Wenn schon die Berliner Mohrenstraße unter Rassismus-Verdacht steht, wie verhält es sich dann bei einem wie ihm, der auch so heißt?

+ Buchkritik online.de
Nebulöse Sicht auf Nachhaltigkeit
(dra) - Franz-Theo Gottwald und Anita Krätzer: "Irrweg Bioökonomie"
Zwischen Größenwahn und irrem Geschwätz
(dra) - Yi Sang: "Betriebsferien und andere Umstände"
Splitter eines zweifach dramatischen Lebens

(dra) - Vera Lourié: "Briefe an dich - Erinnerungen an das russische Berlin"
Gefährliche Liebschaften

(dra) -Andrzej Bart: "Knochenpalast"
Starke Herzen, verletzte Seelen

(dra) - Ryad Assani-Razaki: "Iman"

+ Krimi-Kritik online
Zwischen Archiven und Action
(cm) - Michael Connelly: "Black Box"
Nach der Wahrheit jagen wie nach einem Wal

(cm) - Elisabeth Elo: "Die Frau, die nie fror"
Carlos: Kommissar Hellström
(cm) - Eine Kolumne von Carlo Schäfer.
Krimigedicht
(cm) - "Guilt" von Barry Reynolds

+ Litartur im Fernsehen
Comedy mit Burka
Anthony McCartens Roman "Funny Girl"
(3sat) -Die 20-jährige Kurdin Azime aus London will Stand-up-Comedian werden - gegen den Willen ihrer Eltern. Der Roman "Funny Girl" des Neuseeländers Anthony McCarten ist eine provokante wie tragische Komödie, die in der Zeit der Terroranschläge auf die Londoner U-Bahn spielt.

------------------
Vorankündigung
Rüdiger Dingemann
Mitten in Deutschland
Entdeckungen an der ehemaligen Grenze
Erscheint am 14.4.14. bei National Geographic
-----------------------------------------------

Kulturtipps
(dra-audio) - 26.02.2014

Heute u. a.
| Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personal | TV/Radio, Film + Musik-News | Varia

IT-News

Bitcoin-Krise
Wenn kollektive Intelligenz versagt
Veröffentlicht am 24. Februar 2014 von Stefan Mey
(zdf) - Die letzten Wochen waren dramatisch für die Digitalwährung Bitcoin, deren Gesamtwert zuletzt auf sieben Milliarden US-Dollar geschätzt wurde, und über Nacht überschlugen sich die Ereignisse. Aufgrund einer Sicherheitslücke setzen weltweit Bitcoin-Börsen ihren Betrieb aus, die Zukunft der größten Börse Mt. Gox ist ungewiss - die Site ist seit gestern Nacht nicht mehr erreichbar.

Gründer
Bei Berlins Startups ist die Party vorbei
(karr) - Rückzüge, Notverkäufe, Pleiten: Nach Jahren des Booms macht sich Realismus in Deutschlands Internet-Hochburg an der Spree breit. Ohne zusätzliches Risikokapital bleibt der Abstand zum Silicon Valley exorbitant. Michael Kroker, wiwo.de

Shazam

Neupositionierung als "Content-Plattform"
(nw) - Der kleine Riese Shazam will raus aus dem Schatten der Großen

Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personal | TV/Radio, Film + Musik-News | Varia
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Journalisten werden Gründer
"Ich will doch nur arbeiten, ihr Penner!"
(sp) - Die Medienbranche ächzt und bröckelt, Redaktionen werden geschlossen, Festangestellte gekündigt. Deshalb definieren viele Journalisten ihren Job neu. Sie finanzieren Recherchen mit Hilfe des Internets oder werden kurzerhand selbst Medienmogule.

Work-Life-Balance
Was ist Muße, Frau Holofernes?
(mm) -Eine gelungene Work-Life-Balance zu finden ist schwierig. Sängerin Judith Holofernes hat es geschafft. "Man verliert Energie, wenn man Dinge tut, die sich nicht richtig anfühlen", sagt sie. Wie Muße, Kreativität und Leistung zusammenhängen, erläuterte sie der Philosophie-Zeitschrift "Hohe Luft".

Wirtschaftswölfe
Die Jagd nach dem Neuanfang
(karr) - Wie Manager und Banker nach einem Gefängnisaufenthalt versuchen, zurück ins Berufsleben zu finden.


Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personal | TV/Radio, Film + Musik-News | Varia

TV/Radio, Film + Musik-News

br contra KEF
br-Verwaltungsrat stellt sich gegen Beitragssenkung
(dsdl) - Der Verwaltungsrat des Bayerischen Rundfunks hat sich gegen eine Senkung des Rundfunkbeitrags ausgesprochen. Sollte sich zeigen, dass einzelne Gruppen besonders belastet sind, müsse die Möglichkeit eines Ausgleichs bestehen.

Kaputtgespart
Sachsen-Anhalts Theater vor großen Kürzungen
(3sat) - Sachsen-Anhalt spart seine Kultureinrichtungen kaputt. Die Theater stehen vor Etatkürzungen von sieben Millionen Euro pro Jahr. Betroffen sind zum Beispiel die kleine Landesbühne Eisleben und das traditionsreiche "Anhaltische Theater" in Dessau. Seit Monaten protestieren die Theatermitarbeiter gegen diesen Kahlschlag.

Fashion Week für die Nymphe
Die Oper "Platée" im Theater an der Wien
(3sat) -Da helfen alle Schönheitsbehandlungen nichts: Platée ist eine hässliche Wassernymphe. Doch sie ist fest davon überzeugt, jeder Mann sei scharf auf sie. So wollte es zumindest Jean-Philippe Rameau in seiner Oper "Platée", die derzeit im Theater an der Wien läuft.

Buy Buy Cliffhanger
TV: "House of Cards"
(cm) - Entzückte Geräusche von vielen Menschen, die "House of Cards" lieben, ratloses Achselzucken und ein gemurmeltes "… aber 'West Wing'" von anderen. Neues Erzählen oder the same old bullshit? Eine Analyse von Dirk Schmidt.

Zum Tod von Paco de Lucía
... hier mit John Mclaughlin & Al Di Meola


(s. a. die heutige Spätaffäre)

Mehr im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kulturNordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 wdr 5

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Und hier das Angebot
der Perlentaucher-Spätaffäre -
täglich frisch aus den Mediatheken


Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personal | TV/Radio, Film + Musik-News | Varia






Varia


Wolfgang Michal
Mücken und Elefanten
(car) - Im Fall Edathy ging es nicht um Politik. Ergo gab es auch keine Staatsaffäre.

Das Kalenderblatt für den
57. Jahrestag bzw. den 735.292. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier



Heute u. a. | Buch+Blattmacher-News | IT-News | Medien-Personal | TV/Radio, Film + Musik-News | Varia



Archiv: Varia