Medienticker

Den Büchern fehlen die Leser

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
07.03.2018. Buchhandel: Die Umsätze schmelzen dahin - Not Heidis Girl: Wie Youtube eine Kampagne gegen Sexismus ausbremste - Parteien-Berichterstattung: Wie die AfD den Hauptstadtjournalismus verändert - Häme auf Twitter: #ausFAZwirdTAZ - Die begrenzte Sichtweite der Visionäre: Bruno Preisendörfer über die Verwandlung der Dinge + Aus Vaterland mach Heimatland: Eine geschlechtergerechte Nationalhymne?

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ich habe siebenhundert Bücher bei einem Verkauf spottwohlfeil erstanden - und darunter viele gute - eine Woche damit hingebracht, sie in meinem besten hiesigen Zimmer aufzustellen ..." (Laurence Sterne)

Heute u. a.
Buchhandel
Den Büchern fehlen die Leser

(nzz) - Die Umsätze im Buchhandel schmelzen dahin. Das merken zwar auch die grossen Häuser, den Kleinverlagen jedoch geht es an die Substanz. Nun melden sie sich zu Wort - mit handfesten Forderungen.
"Der Buchhandel ist nicht tot,
er hat lediglich das Wasser an der Nase"

(solo) -So geht es dem Buchhandel im Kanton Solothurn nach elf Jahren mit freien Buchpreisen. Ist das damals prophezeite Horrorszenario eingetroffen?

Not Heidis Girl
Wie Youtube eine Kampagne gegen Sexismus ausbremste
(np) - Neuer Fall von algorithmischem Overblocking: Weil RTL Ausschnitte eines Protestsongs gegen Germanys Next Topmodel zeigte, sortierte Youtubes Filtersystem "Content ID" das Lied als geistiges Eigentum von RTL ein - und blockierte das Original als vermeintlich illegale Kopie. Die Organisation Pinkstinks beklagt nun, dass ihrer Kampagne dadurch Reichweite genommen wurde.

Parteien-Berichterstattung
Wie die AfD den Hauptstadtjournalismus verändert
(dlfk) - Die GroKo kann starten, auch der Bundestag steigt wieder in den politischen Alltag ein - inklusive AfD. Stephan Detjen erklärt, wie sehr sich das Verhältnis zwischen Parteien und Journalisten in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat.

Häme auf Twitter
#ausFAZwirdTAZ
(taz) - Die FAZ stellt den Blog von Don Alphonso ein, der die Marktlücke eines elitären Rechtspopulismus für sich entdeckte. Schon rastet das Netz aus.

"Miakro"
Roman aus dem Mittleren Büro
(dlfk-audio) - Gespräch mit dem Schriftsteller Georg Klein

Die begrenzte Sichtweite der Visionäre
 Bruno Preisendörfer: "Die Verwandlung der Dinge"
(dlfk) - Vor 60 Jahren ging man noch mit Schiefertafeln in den Unterricht, heute sind schon Grundschulkinder kleine Meister im Umgang mit Smartphones: Der Medienwandel schreitet mit hoher Geschwindigkeit voran. Bruno Preisendörfer hat darüber ein persönliches Buch geschrieben.

Jazz als Unruhestifter
Friedrich C. Delius: "Die Zukunft der Schönheit"
(dlfk) - Auch seine neue Erzählung hat autobiografische Züge: Friedrich Christian Delius erzählt in "Die Zukunft der Schönheit" von einer Vater-Sohn-Beziehung. Er bettet sie ein in einen ungestümen Abend in einer New Yorker Jazz-Bar.

"Die Verwandlung der Dinge"

Zeitreise von den 50er Jahren bis heute
(dlfk-audio)  - Gespräch mit Bruno Preisendörfer

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der tägliche Medien-Donald


Und die offiziellen White-House-Verlautbarungen


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aus Vaterland mach Heimatland
Eine geschlechtergerechte Nationalhymne?
(dlfk) - "Heimatland" statt "Vaterland" und "couragiert" statt "brüderlich". Die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, fordert eine Änderung der deutschen Nationalhymne.



Zitat des Tages aus:

Laurence Sterne: Werkausgabe
Tristram Shandy - Empfindsame Reise, Tagebuch des Brahmanen, Satiren, kleine Schriften - Briefe (S. 182)
"Laurence Sterne: Zum 250. Todestag des Urvaters des modernen Romans die erste deutsche Werkausgabe. Mit zahlreichen Erst- und Neuübersetzungen; komplett übersetzt vom vielfach preisgekrönten Michael Walter, prächtig ausgestattet. "Der freieste Schriftsteller aller Zeiten" (Friedrich Nietzsche), "Der Paganini der Abschweifungen" (Harry Rowohlt), "Der schönste Geist, der je gewirkt hat" (Goethe) - ungezählt sind die Verneigungen, Kniefälle und Lobeshymnen auf den Erfinder des modernen Romans. Autoren von Lessing bis Diderot, von Sigmund Freud bis Nabokov, von Borges bis Mann, von Marias bis Arno Schmidt, von Rushdie bis Calvino verehrten ihn und lernten von ihm." (Klappentext)

Laurence Sterne & sein "Shandy Hall"
Ein schiefes Haus als literarischer Wallfahrtsort
(dlfk) - In "Shandy Hall", einem windschiefen mittelalterlichen Haus auf dem englischen Land, schrieb der Pfarrer Laurence Sterne gleich mehrere Bestseller - echte Überraschungshits, die die Menschen noch immer inspirieren. Heute ist das Haus ein Museum - oder so etwas in der Art. - s. a. Hans von Trothas Buch "A Sentimental Journey - Laurence Sterne in Shandy Hall"
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

Hör-Tipps für Mittwoch, den 7.3.2018
ausgewählt von radio.friendsofalan.de
Hörspiel in 4 Teilen von Paul Plamper Regie: der Autor

Musiktipp I
21.00 Uhr - SRF 2 - Neue Musik im Konzert
"Spuren" Werke von Heinz Holliger, Rudolf Kelterborn,Anton Webern/Pierre-Alain Monot - Konzert vom 25.01.18, Stadthaus Winterthur


Musiktipp II
21.04 Uhr - kulturradio - Musik der Gegenwart
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik 2018 "Das Trio Catch"


Musiktipp III
22.04 Uhr - WDR 3 - Jazz & World
"New Ancient Strings" - Der Koraspieler Toumani Diabaté aus Mali" Mit Babette Michel


Hörtipp I
20.04 Uhr - HR2 - Kaisers Klänge
"Coffee and Cigarettes - Musik im Rausch" Moderation: Niels Kaiser

Hörtipp II
21.30 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Hörspiel
"Unter Wasser" Von Jean-François Guibault und Andréanne Joubert

Hörtipp III
22.04 Uhr - kulturradio - Feature
"My Lai" Das Massaker von Vietnam Von Michael Marek

Mehr Tipps hier

SWR2 Literatur-Hörtipps

Buch+Blattmacher-News

Altpapier
Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese
Alphonso-Aus, Abschiebe-Romantik, akkurates Banker-Drama
(6vor9) - 1. #ausFAZwirdTAZ (taz)
2. Mass shootings covered LIVE (abc)
3. Vier Minister? (uebermedien)
4. Abschiebung (bmi)
5. Not Heidis Girl (netzpolitik)
6. Bad Banks (vice)
http://www.bildblog.de/96941/alphonso-aus-abschiebe-romantik-akkurates-banker-drama/

... und vom 6. März
Influencer in Uniform, Altbrunnen WDR, Facebook-Ausstieg
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Influencer (netzpolitik)
2. ARD+ZDF (haz)
3. WDR (dwdl)
4. Geräteindustrie (vginfo)
5. Dorothee Bär (horizont)
6. Folha de Sao Paulo (deutschlandfunk)



Presseschau im Hörfunk
Vom vom 7. März 2018, 07:05 Uhr
(dlf) -
Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 07.03.2017


Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Preis der Leipziger Buchmesse
Die Nominierten
(dlfk) - Gespräch mit Christian Rabhansl und Jörg Plath
Belletristik
- Isabel Fargo Cole: "Die grüne Grenze"
- Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen"
- Esther Kinsky: "Hain: Geländeroman"
- Georg Klein: "Miakro"
- Matthias Senkel: "Dunkle Zahlen"´
Sachbuch/Essayistik
- Martin Geck: "Beethoven"
- Gerd Koenen: "Die Farbe Rot"
- Andreas Reckwitz: "Die Gesellschaft der Singularitäten"
- Bernd Roeck: "Der Morgen der Welt"
- Karl Schlögel: "Das sowjetische Jahrhundert"
Übersetzung
- Robin Detje übersetzte aus dem Englischen "Buch der Zahlen" von Joshua Cohen
- Olga Radetzkaja übersetzte aus dem Russischen: "Sentimentale Reise" von Viktor Schklowskij
- Sabine Stöhr & Juri Durkot übersetzten aus dem Ukrainischen: "Internat" von Serhij Zhadan
- Michael Walter übersetzte aus dem Englischen "Werkausgabe in 3 Bänden" von Laurence Sterne
- Ernest Wichner übersetzte aus dem Rumänischen "Oxenberg und Bernstein" von Cătălín Mihuleac

Shortlist
Indie-Autor-Preis 2018
(self) - Der Indie-Autor-Preis 2018 hat heute seine Shortlist veröffentlicht. Aus diesen fünf Titeln können Publikum und Jury nun den Sieger bestimmen:
- Dieter Aurass: "Transplantierter Tod"
- Michael Bardon: "Mark Feller"
- Solveig Engel: "Neondunkel"
- Marianne Kaindl: "Sechs Katzen und ein Todesfall"
- Barry & Dana Stiller: "Green Mamba"

+ Bestsellerlisten
--- Eine Auswahl ---

+ Krimibestenliste von FAS und Deutschlandfunkkultur
1. Garry Disher: "Leiser Tod"
2. Hideo Yokoyama: "64"
3. Dror Mishani: "Die schwere Hand"
4. William Boyle: "Gravesend"
5. Wallace Stroby: "Fast ein guter Plan"
6. Antti Tuomainen: "Die letzten Meter bis zum Friedhof"
7. Mike Nicol: "Korrupt"
8. Castle Freeman: Der Klügere lädt nach
9. Roger Smith: "Mann am Boden"
10. Tom Hillenbrand: "Hologrammatica"

SWR-Bestenliste
Platz 1: Esther Kinsky: "Hain"
Platz 2: Norbert Gstrein: "Die kommenden Jahre"
Platz 3: Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen
Platz 4: Angelika Klüssendorf: "Jahre später"
Platz 5: Hans Pleschinski: "Wiesenstein"
Platz 6: Joshua Cohen: "Buch der Zahlen"
Platz 7: Arno Geiger: "Unter der Drachenwand"
Platz 8: Gert Loschütz: "Ein schönes Paar"
Platz 9: Samanta Schweblin: "Sieben leere Häuser"
Platz 10: Szczepan Twardoch: "Der Boxer"

Die 10 besten Sachbücher im März

Deutschlandfunk Kultur
, ZDF und "Die Zeit" präsentieren gemeinsam die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikern.
1 - Helmut Lethen: "Die Staatsräte"
2 - Thomas Macho: "Das Leben nehmen"
3 - Nina Verheyen: "Die Erfindung der Leistung"
4- Philippe Sands: "Rückkehr nach Lemberg"
5 - Hannah Arendt: "Die Freiheit, frei zu sein"
6 - Svenja Goltermann: "Opfer"
7 - Martin Mosebach: "Die 21"
8 - Jonathan Balcombe: "Was Fische wissen"
9 - Heinz Bude: "Adorno für Ruinenkinder"
10 - Wolfram Eilenberger: "Zeit der Zauberer"

Buchcharts
Der Jojo-Effekt
(bb) - Dem Stoffwechsel Beine machen: Auf der Ratgeber-Themenliste Essen & Trinken dreht sich in dieser Woche alles um Diättipps und Abnehmtricks. Außerdem: Jojo Moyes erobert mit ihrem neuen Roman die Belletristik-Charts - und verdrängt Bernhard Schlinks "Olga" von der Spitze. Und was tut sich im Sachbuch? Friedenspreisträger Navid Kermani legt eine Sammlung seiner jüngsten Reportagen vor - Ratgeber-"Essen & Trinken", Belletristik, Sachbuch & über die Bestsellerlisten:

Anzeige

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab März 2018
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Veranstaltungen

9.3.
Heidelberg, DAI, 20 Uhr (zus. mit J.P. Reemtsma)
Weitere
Veranstaltungen
mit dem Übersetzer Kurt Steinmann: Seine "Versübertragung überzeugt durch Exaktheit, Frische und Musikalität." (Manfred Papst, NZZ am Sonntag, über die "Odyssee")

12.03.
Friedrich Christian Delius liest aus seiner Erzählung "Die Zukunft der Schönheit" (mehr hier - s. a. den Medienticker vom 20.02.) -
19:30 Uhr: Bochumer TheaterTotal 
12.03., 20:00 Uhr: Literaturhaus im Rahmen von "Halle liest mit"
17.03., 20:00 Uhr: Bibliotheca Albertina im Rahmen von "Leipzig liest"- Moderation: Maike Albath
08.04., 11:00 Uhr: Frankfurt, Haus am Dom
23.05., 19:30 Uhr: Salzburg, Große Universitätsaula
09.06: Schloss Detmold

    +++ Ausstellungen +++

Bis 25.03.18
Vienna calling
"Ganz Wien. Eine Pop-Tour"

(dlfk) - Die Ausstellung  zeigt 60 Jahre Popgeschichte der österreichischen Hauptstadt. Von Falco bis zu aktuellen Musikgruppen wie Gustav, Bilderbuch - oder Wanda. Deren Entdecker und Ex-Manager, Stefan Redelsteiner, hat das Museum Wien besucht - und sich selbst als Ausstellungsstück wiedergefunden.

IT-News

Archiv: IT-News

Medien-Personal

US-Filialist
Barnes & Noble streicht 1.800 Stellen
(bb) - Der US-Filialist Barnes & Noble musste in seiner aktuellen Quartalsbilanz (bis 27. Januar) erneut ein Umsatzminus melden und kündigte strategische Veränderungen an. Sparen will das Unternehmen unter anderem durch die Entlassung von Mitarbeitern.

TV/Radio, Film + Musik-News



Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk ausgewählt von radio.friendsofalan.de mehr unter TV/Radio

Varia



Das Kalenderblatt für Dienstag, den
66. Tag des Jahres oder der 736.762. Tag unserer Zeitrechnung

Oberbayerischer Locus amoenus




(mbs) - In memoriam: Sommer-Idylle 2017
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universitaet

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia