Medienticker

Noch lange nicht genug

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.02.2018. Aktualisiert: Krise des deutschen Buchhandels: Lesen Sie noch? Gut, wenn es noch so ist & Partnerprogramm für lokalen Buchhandel - Koalitionsvertrag: Was für die Buch-Branche relevant ist - e-paper: Wie Zeitungen Podcasts machen + Preis der Leipziger Buchmesse: Die Nominierten.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Jeder sieht so viel besser aus, wenn er lacht." (Jimmy Fallon)

Heute u. a.:
Krise des deutschen Buchhandels
Lesen Sie noch? Gut, wenn es noch so ist
(saar) - Der deutsche Buchhandel steckt allen Beschönigungen zum Trotz in einer tiefen Krise. Was sind die Gründe? Und welche Folgen hat es? Von Christoph Schreiner

LChoice
Partnerprogramm für lokalen Buchhandel
(bm) - Die meisten der vielen Blogger-Buchtipps im Internet führen in der Regel zu einem direkten Klick bei Amazon und nicht zum stationären Buchhandel - das will der App-Anbieter LChoice ändern durch ein Partner - (auf Neudeutsch "Affiliate")Programm, das den stationären Buchhandel einbezieht: Denn "Amazon hat bei den Affiliate-Programmen im Buchhandel ein Fast-Monopol. Mit dem LChoice-Affiliate-Programm wollen wir das durchbrechen und Umsätze und Kunden dorthin zurückbringen, wo sie hingehören ...

Koalitionsvertrag
Was für die Buch-Branche relevant ist
(bb) - In Berlin haben heute Vormittag CDU, CSU und SPD den Vertrag für eine Große Koalition geschlossen. Ob sie tatsächlich kommt, hängt vom Mitgliedervotum der SPD ab. Zahlreiche Verabredungen des Vertrags sind auch für die Buchbranche relevant. Ein erster Einblick.

Gendersternchen
Warum wir nicht gendern   
(zeit) - "Warum gendern Sie nicht? Ihre Nutzer*innen würden sich darüber freuen!" Von Meike Dülffer

Podcasts
Wie Zeitungen Podcasts machen
(jour) - Im vergangenen Jahr haben hierzulande viele große Verlage eigene Podcasts herausgebracht. Der journalist zeigt, wer wann welches Format gestartet hat, worüber dort geredet wird - und wie sich das anhört.

Glosse
Quintessenz einer Karriere
(dlfk) - Der BGH hat entschieden: Weder Einkaufswagen noch Lebensmittel waren auf dem "People"-Foto die Hauptsache. Also darf die Boulevard-Presse das Foto mit Christian und Bettina Wulff beim Shoppen veröffentlichen. Arno Orzessek findet, Christian Wulff hätte das Medien-Einmaleins besser beherrschen müssen. Von Arno Orzessek

Noch lange nicht genug
Mehr Sex in die seriöse Tagespresse!
(sz) - Unsere Autorin wird ständig für ihre Texte über Sex angegangen. Sie findet: Es ist noch lange nicht genug darüber geschrieben worden. Kommentar von Katja Lewina

Sport
Der Dopingjäger
(rep) - Dass heute alle Welt Bescheid weiss über das russische Staatsdoping - das verdankt sie dem Mut von Julia und Witali Stepanow. Eines Tages vertrauen sich die beiden dem Reporter Hajo Seppelt an. Auf ihn wartet die Recherche seines Lebens.

Ausländer raus aus meiner Wahl
Bild-Chef zum SPD-Mitgliederentscheid
(taz) - Über die Große Koalition werden alle SPD-Mitglieder abstimmen - auch die ohne deutschen Pass. Julian Reichelt hat damit ein Problem.

Liebe Leserin, lieber Leser,
Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der tägliche Medien-Donald



Und die offiziellen White-House-Verlautbarungen


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die Nominierten für den

Preis der Leipziger Buchmesse
(dlfk) - Gespräch mit Christian Rabhansl und Jörg Plath
Belletristik
- Isabel Fargo Cole: "Die grüne Grenze"
- Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen"
- Esther Kinsky: "Hain: Geländeroman"
- Georg Klein: "Miakro"
- Matthias Senkel: "Dunkle Zahlen"´
Sachbuch/Essayistik
- Martin Geck: "Beethoven"
- Gerd Koenen: "Die Farbe Rot"
- Andreas Reckwitz: "Die Gesellschaft der Singularitäten"
- Bernd Roeck: "Der Morgen der Welt"
- Karl Schlögel: "Das sowjetische Jahrhundert"
Übersetzung
- "Buch der Zahlen" von Joshua Cohen
- "Sentimentale Reise" von Viktor Schklowskij
-  "Internat" von Serhij Zhadan )
- "Werksausgabe" von Laurence Sterne
- "Oxenberg und Bernstein" von Catalin Mihuleac
Archiv: Heute u. a.

Hör- und TV-Tipps

+ Hör-Tipps für das Wochenende
ausgewählt von radio.friendsofalan.de
Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursendungen

Am Samstag, 10.2.2018

Musiktipp I
19.04 Uhr - HR 2  - Live Jazz
Eve Risser's White Desert Orchestra, Jazzfest Berlin 2016, Haus der Berliner FestspieleMusiktipp II
22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime
"Beseelte Botschaften" - Der Schlagzeuger Art Blakey und seine Jazz Messengers" Von Bert Noglik


Musiktipp III
22.04 Uhr - WDR 3 - Open Sounds
"Week End Fest (2)"  Juana Molina + O Terno" Vom 27. und 28. Oktober 2017 aus der Stadthalle Köln-Mülheim
Mit Raphael Smarzoch



Musiktipp IV
22.05 Uhr - Bremen 2 - Sounds in concert
"Sam Carter" Konzertmitschnitt vom 21. November 2017, Kito, Bremen


Hörtipp I
18.05 Uhr - Deutschlandfunk Kultur - Feature
sound journeys: "Die Welt braucht dich!"  Eine Geschichte im Freestyle- Von Rilo Chmielorz Klanggestaltung und Regie: die Autorin

Hörtipp II
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Die Umsiedler" nach dem gleichnamigen Kurzroman von Arno Schmidt - Bearbeitung: Anna Pein  Regie: Oliver Sturm

Hörtipp III
 21.15 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspielmagazin Extra
"Wer mich liebt, nimmt den Zug" - Train Songs

Hörtipp IV
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht
"Kleiner großer Mann" Eine Lange Nacht über Hans Moser

... am Sonntag, 11.2.2018

Musiktipp I
15.05 Uhr -  Deutschlandfunk - Rock et cetera
"Der Aussteiger" Der australische Musiker Nic Cester Von Marcel Anders


Musiktipp II
20.04 Uhr - SR 2  - JazzNow
"Saarbrücker Jazzfest 2017" - Emil Mangelsdorff, Wilson de Oliviera & Freunde" - Aufnahme vom 26. Oktoker 2017 im Studio Eins, Funkhaus Halberg


Musiktipp III
22.06 Uhr - SRF 2  - Musikabend
"Dies Irae" - von und mit Patricia Kopatchinskaja


Hörtipp I
14.04 Uhr - kulturradio - Feature
"Deutsches Demokratisches Rechnen" Die Geschichte einer abgebrochenen Computerrevolution

Hörtipp II
17.04 Uhr - SR 2 - Hörspielzeit
"Das Loch im Kopf der Welt" Von Fay Weldon   - Regie: Stefan Dutt  Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Hörtipp III
19.04 Uhr - WDR 3 - Hörspiel
"Der wunderbare Massenselbstmord" (Ein finnisches Musical) - Von Arto Passilinna Übersetzung aus dem Finnischen: Regine Pirschel - Bearbeitung und Regie: Claudia Kattanek

Hörtipp IV
23.03 Uhr - SWR2 - Musikpassagen
"Salomé und die Schleier der Lust" Von Harry Lachner

+ Hörfunk-Video-Tipps
 SR 2 - Mouvement - "Alleluia und Ragas" - Duncan Ward, Dirigent, Anoushka Shankar, Sitar - Werke von Duncan Ward, Olivier Messiaen und Ravi Shankar -Aufnahme vom 3. Februar 2017


 HR 2 - CRESC- Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main 2017 - "Engel in Flammen"-  SWR-Vokalensemble; hr-Sinfonieorchester; Leitung: Peter Rundel- Werke von Isang Yun, Luca Marenzio, Nicola Vicentino und Luigi Nono


kulturradio - Musik der Kontinente- "Middle East Affair" - Musik aus Israel Am Mikrofon: Peter Rixen


Mehr Tipps hier

SWR2 Literatur-Hörtipps

Buch+Blattmacher-News

Altpapier
Medien-Watchblog
(mdr) - Die Kolumne wird von Montag bis Freitag am späten Vormittag vom MDR publiziert ...

Medienauslese
 (SPD-)Ausländer raus!, Dopingjäger, Ex-Präsident mit Einkaufswagen
(6vor9) - von Lorenz Meyer
1. Ausländer raus aus meiner Wahl (taz)
2. Dopingjäger (republik)
3. Tagespresse (jetzt)
4. Karriere (deutschlandfunk)
5. Podcasts (journalist-magazin)
6. Gendern (zeit)

Presseschau im Hörfunk
Vom vom 8. Februar 2018, 07:05 Uhr
(dlf) - Am Tag nach der Einigung von CDU, CSU und SPD auf einen Koalitionsvertrag geht es in den Zeitungen praktisch nur um dieses eine Thema & die Titelseiten des Tages
Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 07.02.2017

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

Liebe Leserin, lieber Leser,
vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, wie es der Perlentaucher schafft, allein von Werbung zu leben? Eben weil es auch Sie gibt. Wir wollen uns nicht hinter Bezahlmauern verschanzen. Aber wir freuen uns, wenn Sie unsere Leistung freiwillig honorieren möchten. + Sie helfen uns auch, wenn Sie Ihre Bücher mit buecher.de in unserem Shop bestellen. Ideen für Buchgeschenke finden Sie hier. - Herzlich, Ihre Perlentaucher

+ Bestsellerlisten
--- Eine Auswahl ---
Buchcharts
Der Jojo-Effekt
(bb) - Dem Stoffwechsel Beine machen: Auf der Ratgeber-Themenliste Essen & Trinken dreht sich in dieser Woche alles um Diättipps und Abnehmtricks. Außerdem: Jojo Moyes erobert mit ihrem neuen Roman die Belletristik-Charts - und verdrängt Bernhard Schlinks "Olga" von der Spitze. Und was tut sich im Sachbuch? Friedenspreisträger Navid Kermani legt eine Sammlung seiner jüngsten Reportagen vor - Ratgeber-"Essen & Trinken", Belletristik, Sachbuch & über die Bestsellerlisten:

Sachbuchbestenliste
im Februar










(dlfk) - Deutschlandfunk Kultur, ZDF und "Die Zeit" präsentieren gemeinsam die stärksten Sachbücher des Monats. Gekürt werden die Titel von einer Jury aus 30 Kritikern.

----------------------------------------------------------

Kulturnews
(dra-audio) - 08.02.2018

Anzeige

Veranstaltungshinweise

Veranstaltungen ab Februar 2018
(gue) - Mit über 200 Autoren &  450 Veranstaltungen

20.02.
19:30 Uhr | Stuttgart
Ulla Hahns "Wir werden erwartet"
Termine
Buchpräsentation & Lesungen
01.03. | 19:30 Uhr | Essen


9.3.
Heidelberg, DAI, 20 Uhr (zus. mit J.P. Reemtsma)
Weitere
Veranstaltungen
mit dem Übersetzer Kurt Steinmann: Seine "Versübertragung überzeugt durch Exaktheit, Frische und Musikalität." (Manfred Papst, NZZ am Sonntag, über die "Odyssee")


    +++ Ausstellungen +++

Bis 07.01.18
Der Chronist des Jahrhunderts
& sein Lebenswerk
Das Museum Folkwang zeigt erstmals eine große Ausstellung über sein umfangreiche Werk.
+ Kluge im Museum Folkwang
(WDR 3-audio) - Über die Ausstellung brichtet Andrej Klahn (09.20 Min)

Bis 25.02.
Edouard Manet im Wuppertaler
 Von der Heydt-Museum
Zeit seines Lebens war Edouard Manet (1832-1883) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und interessant, dass uns seine - oft rätselhaften - Werke bis heute faszinieren.

Bis 25.03.18
Vienna calling
"Ganz Wien. Eine Pop-Tour"

(dlfk) - Die Ausstellung  zeigt 60 Jahre Popgeschichte der österreichischen Hauptstadt. Von Falco bis zu aktuellen Musikgruppen wie Gustav, Bilderbuch - oder Wanda. Deren Entdecker und Ex-Manager, Stefan Redelsteiner, hat das Museum Wien besucht - und sich selbst als Ausstellungsstück wiedergefunden.

IT-News

Archiv: IT-News

Medien-Personal

Schlechte Bezahlung
Studie zur Freiberuflichkeit von Journalisten
Schlechte Bezahlung zwingt ein Drittel der Freelancer zu Nebentätigkeiten
(mee) - Hochgebildet, politisch eher links und mies bezahlt: So sieht eine neue Studie die Situation der freiberuflichen Journalisten in Deutschland, die in der digitalen Fachzeitschrift "Journalistik" erschienen ist. Die Ergebnisse zeigen zudem, dass immer mehr hauptberufliche Freelancer neben ihrer journalistischen Tätigkeit anderweitigen Jobs nachgehen müssen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

TV/Radio, Film + Musik-News



Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk
Musik+Literatur-Sendungen im Hörfunk ausgewählt von radio.friendsofalan.de mehr unter TV/Radio

Varia



Das Kalenderblatt für Dienstag, den
39. Tag des Jahres oder der 736.735. Tag unserer Zeitrechnung

Oberbayerischer Locus amoenus




(mbs) - In memoriam: Sommer-Idylle 2017
Foto: (c) Lüdde

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) + culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de (lc) + literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+ telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages lieferte die Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universitaet

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia