Medienticker

Was Literatur mit Blumenkohl zu tun hat

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
21.06.2016. Aktualisiert: Benoîte Groult ist tot - News-Quelle: Je jünger die Nutzer desto wichtiger sind Online & Social Media  - Digitaler Paradigmenwechsel: Sprechende Benutzeroberflächen - Inszenierungsmaschine: Terror im Livestream - Online-Handel: Vier  Mythen, die einfach falsch sind -  Interview: Harry Kupfer fällt ohne Musik nix ein + Zum Tod eines großen Unentdeckten: Nachrufe auf Wolfgang Welt.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Das Grauen vor dem Menschlichen - ein unentbehrlicher Stoff der Literatur." (György Konrad)

Aktualisiert:
+11:25 Uhr

Heute u. a.
:
+ Nachruf
Benoîte Groult ist tot
(sp) - Die Feministin & Autorin von "Salz auf unserer Haut" wurde 96 Jahre alt ...
Die befreite Frau
(dra) - Die Franzosen nahmen sie vor allem als Feministin wahr, die Deutschen zuallererst als Autorin des Bestseller-Romans "Salz auf unserer Haut": Benoîte Groult. Die Schriftstellerin ist jetzt im Alter von 96 Jahren gestorben.

+ Berliner Volksbühne
Peymann legt nach
(3sat) - Die "Schlacht um die Zukunft der Volksbühne" geht in die nächste Runde: Nur einen Tag, nachdem sich zahlreiche Mitarbeiter der Berliner Volksbühne in einem offenen Brief besorgt zum bevorstehenden Intendantenwechsel geäußert haben, setzt Claus Peymann, Intendant des Berliner Ensembles (BE), erneut einen drauf.

Je jünger die Nutzer desto wichtiger sind
Online & Social Media als News-Quelle
(wiso) -Die Verschiebung beim Newskonsum hin zu Social und Mobile hält an - was auch die Herausforderungen bei der Monetarisierung weiter steigert.

Digitaler Paradigmenwechsel
Sprechende Benutzeroberflächen
(bookbyes) - Seit geraumer Zeit deutet sich ein Paradigmenwechsel in der digitalen Kommunikation und Nutzung an - vom Klick zur mündlichen Abfrage, von der App zur Plattform. Was steckt dahinter?

Fraktale Strukturen
Was Literatur mit Blumenkohl zu tun hat
(nzz) - Physiker haben in literarischen Texten fraktale Strukturen entdeckt. Sie gleichen den Strukturen von Musik und Gehirnströmen.

Türkei
Künstler an den Rand drängt
(dra) - Zensur, Schikane, Geldprobleme: Zusehends verschwinden Orte zeitgenössischer Kunst aus dem Stadtbild Istanbuls. Performances im öffentlichen Raum sind so gut wie unmöglich geworden. Viele Galerien sind geschlossen oder wandern in die Periphe
+ Erdogan verliert gegen Springer-Chef
(faz) - Beschwerde abgelehnt: Auch vor dem Kölner Oberlandesgericht scheitert der türkische Präsident gegen den Springer-Chef Döpfner, der sich Böhmermanns "Schmähkritik" zu eigen gemacht hatte. Erdogan bleibt jetzt noch eins.

Nachrufe auf Wolfgang Welt
Zum Tod eines großen Unentdeckten
(bgl) - Am 19.6.2016, im Alter von 63 Jahren, ist Wolfgang Welt gestorben.
Der Heimatdichter
(gue) Begegnung vor zwei Jahren von Lothar Struck
Als die Mädchen Sabine hießen
Der Popliterat
(dra-audio) - Ein Gespräch mit Katja Kullmann
So lässig wie er hat kaum ein deutscher Autor geschrieben
(sp) - Er erzählte vom Biertrinken, von Rockmusik, von der Vergeblichkeit und von der Zeit, als die deutsche Arbeiterklasse fast Glamour hatte.
Literaturpreis Ruhr
(satt) - Dreißig für Wolfgang Welt
Kurznachruf
(fk) - Welt "wollte einigen Leuten ein Denkmal setzen, die sonst noch nicht mal einen Grabstein bekämen".
Aus dem Archiv
(ltk) von literaturkritik.de
- Das Wachsfigurenkabinett
Mit "Fischsuppe" erweitert W. Welt seine Ruhrpott-Autobiographie um 80 Seiten
- Wolfgangs Reise in die Literatur
Frühe und verstreute Prosa in "Ich schrieb mich verrückt!"
- In ein anderes Grau.
Welt beschreibt in "Doris hilft" ein weiteres mal sein Scheitern
-Lenz, postmodern.
Eine Begegnung mit dem Autor der Romansammlung "Buddy Holly auf der Wilhelmshöhe"
(s. a. die Bücherschau)

Opernregisseur Harry Kupfer
"Ohne Musik fällt mir nix ein"
(dra) - Mit seinen Inszenierungen wurde er weit über die Grenzen der DDR hinaus bekannt. Harry Kupfer führte in Bayreuth Regie bei Wagners "Ring" und machte internationale Karriere. Wie verschaffte er sich eine derartige künstlerische Freiheit?


Terror im Livestream

Die Inszenierungsmaschine
(tages) - Mord und Terror im Live-Video: Wie Twitter, Facebook und die klassischen Medien damit umgehen - und warum eine Änderung des Pressekodex sinnvoll sein könnte.

Online-Handel

4 Mythen, die einfach falsch sind
(etail) - Preise, Produkt, Prozesse - das sind drei entscheidende Säulen im Onlinehandel. Der dritten Säule widmet sich eine Studie der Agentur hmmh, die den Fulfillment-Prozess von 30 verschiedenen Online-Shops im Fashion-Segment untersucht. Die Ergebnisse räumen mit einigen Mythen rund um die Top-Player und Fulfillment auf.

"Ich bin der Beste"
Michel Houellebecq überall
(nzz) Der 23. Juni ist der Tag der Brexit-Abstimmung. Ausserdem aber eröffnet an diesem Datum im Pariser Palais de Tokyo eine Ausstellung mit Fotos des Starautors Michel Houellebecq.

... und ein Reader für Leser





Licht am Horizont
Marlene Streeruwitz über altmodischen Nationalismus,
(stand) - den patriarchalen Anspruch der EU und ein ethisches Ziel für Europa - derstandard.at/2000039214439/Marlene-Streeruwitz-Licht-am-Horizont

E-Lektüren
Dichtung & Arbeit
(faz) - Zwei E-Books sind erschienen, die unterschiedlicher nicht sein könnten - und doch dasselbe meinen. Ben Lerner erklärt den Hass auf die Lyrik und Bernhard Keller die Liebe zum Baby.

Fünf Jahre Neuer Realismus
Wider die postmoderne Flucht vor den Tatsachen
(nzz) - Unter dem Banner eines Neuen Realismus hat sich eine philosophische Bewegung formiert, die sich gegen postmodernen Konstruktivismus und gegen imperialistischen Naturalismus gleichermassen wendet.

Essay
Kunst und Flüchtlinge: Ausbeutung statt Einfühlung
(pt) - Berühmte Künstler wie Olafur Eliasson, Ai Weiwei oder das "Zentrum für Politische Schönheit" machen den Zuschauern verschiedene, nach Intensität gestaffelte Angebote, auf dem Rücken der Flüchtlinge ihre Seelen zu bereichern und ihre "Großgesinntheit" unter Beweis zu stellen. Einwand gegen eine Ästhetik des guten Gewissens. Von Wolfgang Ullrich.

Musiktipp I für den Abend

21.03 Uhr - SWR2 - Jazz Session "My Favorite Discs"
"Hommage an Johannes Bauer"



Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
Florian Ross Quintett "Lines & Crosscurrents" (2/2)"


Musiktipp III für den Abend
22.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Hermeto Pascoal e Grupo"


Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - Mehr Ideen wagen!
Die Angst vor dem Abstieg
oder: Driftet unsere Gesellschaft auseinander?

Hörtipp II für den Abend
21.00 Uhr - Ö1 - Hörspiel-Studio
"Der Herzerlfresser" von Ferdinand Schmalz

Hörtipp III für den Abend
23.08 Uhr - Ö1 - zeit Ton "Ersehnte Gemeinsamkeit"
Henze und Ingeborg Bachmann

Weitere Hör+TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Juni 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

IT-News

#Mozilla
Multiple Surf-Persönlichkeiten
(kon) - Mozilla will seinen Web-Browser Firefox um ein Feature erweitern, das es Nutzern erlaubt, in verschiedenen Kontexten zu surfen. Das bedeutet, Nutzer können über verschiedene Tabs wählen, ob sie gerade aus persönlichen Gründen im Web sind, das Web beruflich nutzen, Finanzdienstleistungen nutzen oder einfach einkaufen wollen. Sämtliche lokal gespeicherten Daten wie Cookies oder der Cache werden dann voneinander getrennt. Aktuell experimentiert Mozilla noch mit diesem Feature. Das Feedback der Nutzer soll entscheiden, ob ein größerer Rollout erfolgt.
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Britische Zeitungskrise
Guardian akzeptiert 257 freiwillige Kündigungen
(kon) - Um trotz sinkender Werbeerlöse im Print-Bereich in drei Jahren wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen, will der Guardian 20 Prozent seiner Kosten einsparen und deswegen auf Mitarbeiter verzichten. Seit März nimmt das Management der britischen Tageszeitung daher freiwillige Kündigungen entgegen - bislang summierten sich diese auf 257.

Amazon

Wieder Streiks
(hei) - Die Gewerkschaft Verdi hat zu Streiks in Bad Hersfeld, Rheinberg und Werne aufgerufen. Seit der Nachtschicht am frühen Montagmorgen legen Beschäftigte ihre Arbeit nieder. Der Streik soll bis zur Spätschicht am Dienstag dauern.

Bertelsmann

Liz Mohn wird 75.
(turi2) - Wie genau die Bertelsmann-Eigentümerin einen draufmacht, ist nicht bekannt. Laut Ankündigung zelebriert die gelernte Zahnarzthelferin und Ex-Telefonistin ihr Jubelfest ganz solide im Kreis ihrer Familie.
Anzeige

TV/Radio, Film + Musik-News

Pianist Karlrobert Kreiten
"Er wäre einer der ganz Großen geworden"
(dra) - Am kommenden Sonntag wäre der Pianist Karlrobert Kreiten 100 Jahre alt geworden. Kreiten, eines der vielversprechendsten Talente seiner Generation, wurde im Alter von 27 Jahren von den Nazis ermordet. Eine Konzert-Reihe erinnert jetzt an ihn.

Bruce Springsteen Konzert

Selig sind die, die dabei waren
(blz) - Zum Schluss steht Bruce Springsteen ganz allein auf der Bühne, nur mit seiner akustischen Gitarre. Als letzte Zugabe seines triumphalen Konzertes im Berliner Olympiastadion singt er "Thunder Road", diesen mehr als vierzig Jahren alte Song, der die älteste Geschichte der Welt erzählt.


Konzertfotografie

Wenn Mick und Patti in sich hineinhören
(zeit) - Was macht ein gutes Konzert aus und wie hält man es fest? Der Fotoband "On Stage" versammelt intime Bühnenmomente großer und kleiner Popstars. Wir zeigen Bilder.

Ritchie Blackmore auf der Loreley
Stromgitarren überm Schlammfeld
(faz) Nach Jahren des Renaissance-Folk besinnt sich Ritchie Blackmore und greift wieder zur E-Gitarre. Die Auferstehung seiner legendären Band Rainbow auf der Loreley begeistert seine mit ihm gereiften Fans


Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Ausstellung in Antwerpen
Raver - die letzte Jugendkultur Europas
(dra) - Die Antwerpener Ausstellung "Energy Flash: The Rave Moment" ehrt den Rave. Nav Haq, Kurator am Museum für zeitgenössische Kunst, beschreibt Raver als autonom und kreativ. Sie seien die letzte europäische Jugendkultur. Ob Punks und Rapper das auch so sehe

Jugendstudie
Familie ist für Teenies das Wichtigste
(turi2) - Celepedia, Springers Prominews- und Lifestyle-Portal für Millennials, hat die nach eigenen Angaben größte Jugendstudie Deutschlands durchgeführt und dafür 4.1000 Jugendliche zwischen 12 und 24 Jahren befragt.

Treffen sich ...
... Gott, Moses, Jesus, Mohammed
(blz) - und Freddie Mercury im Himmel

Das Kalenderblatt für den
173. Jahrestag bzw. den 736.138. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Juni 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages
lieferte Wolfram Schütte


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia