Medienticker

Flirrende Gebilde

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
17.06.2016. Aktualisiert: Mageres Jahr: Gewinneinbruch beim Spiegel - Tageszeitungen: Welt-Zeitungsverband sieht Deutschland als stabilen Markt - Apps: Die Washington Post erstellt alternative Artikelformate - Neueste AGOF-Daten: Gewinner, Verlierer & die Rankings - Springer AG: Zweckpessimismus treibt Mathias Döpfner an - Theater-Nachtkritiken aus Berlin, Braunschweig & Mülheim + Emojis: Kulturgut oder Verdummung?

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Selbst wenn nur du allein sie vertrittst, wird aus einer Wahrheit kein Irrtum." (György Konrad)

Aktualisiert:
+ am Samstag

Heute u. a.
:
Spiegel
Gewinneinbruch
(mee) - Magere Jahres-Ausschüttung von nur noch 1000 Euro pro Mitarbeiter

Die Washington Post erstellt
Alternative Artikelformate
(np) - Hat die Washington Post Ihr Alter und Einkommen richtig geraten, nur aufgrund der Apps auf Ihrem Handy?

Welt-Zeitungsverband
Deutschland einer stabilsten Märkte für Tageszeitungen
(mee) - Der Welt-Zeitungsverband WAN-IFRA hat in dieser Woche die jährlichen World Press Trends veröffentlicht. Laut der Auswertung ist Deutschland für Zeitungen und Nachrichtenmedien weiter einer der stabilsten Märkte in Europa. In anderen Ländern wirkt sich die Digitalisierung weitaus stärker auf das Zeitungsgeschäft aus.

Die neuesten AGOF-Daten
Gewinner, Verlierer & die Rankings
(mee) - der Top-Angebote und -Vermarkter - T-Online bleibt die Nummer 1 des AGOF-geprüften Internets, eBay ist zurück auf Platz 2, größter Gewinner ist wetter.com und größter Verlierer gutefrage.net. Das sind einige der Erkenntnisse aus den März-Daten der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung. Eine weitere Erkenntnis: Die AGOF hat ein Problem - mit Instant Articles.

Springer AG
Zweckpessimismus treibt Mathias Döpfner an
(turi2) - "Zweckpessimismus" und Selbstzweifel treiben Springer-Chef Mathias Döpfner an. Extremer Druck führt bei ihm zu "maximaler Konzentration und Kraft", sagt Döpfner im Gespräch von Lorenz Wagner im "SZ-Magazin".

Hans-Joachim Gelberg

Als die "Orangene Revolution" zu den Kindern kam
(dra) - "Das Kind sollte lernen,'Nein' zu sagen." Mit dieser Absicht gründete der Verleger Hans-Joachim Gelberg vor über 40 Jahren beim Beltz-Verlag die Kinder - und Jugendbuchedition. Bis heute glaubt er daran, dass man mit Wörtern die Welt verbessern und dabei großen Spaß haben kann.

Emojis - Kulturgut oder Verdummung?
Zurück in die Bronzezeit der Sprache
(dra) - Der Schriftgestalter und Autor Erik Spiekermann ist bekennender Emoji-Hasser. Er hält die kleinen Grins-, Zwinker- oder Heul-Gesichter für einen kultureller Rückschritt: Statt Verbindlichkeit und Komplexität produzierten sie Oberflächlichkeit und Missverständnisse. - Erik Spiekermann im Gespräch mit Jörg Magenau


Flirrende Gebilde

Henri Thomas' "Die Nacht von London"
(gue) - Der Roman aus den 1950er Jahren ist soeben auf Deutsch erschienen. Lektüreeindrücke von Lothar Struck



... und ein Reader für Leser





+ Theater-Nachtkritiken
In Niemandsland
Flüchtlinge fressen - Not und Spiele am Berliner Maxim Gorki Theater
(nt) Die neue Aktion des Zentrums für politische Schönheit will mit tierischer Gewalt die Abschaffung eines Paragraphen im Ausländerrecht erpressen
Europas Spukhaus
Haus der Hunde beim Festival Theaterformen in Braunschweig
(nt) Das DAKH-Theater aus der Ukraine reist beim Festival Theaterformen Braunschweig tief in die Abgründe des Unterbewusstseins
Sensationen des Alltags
Big Town am Ringlokschuppen Mülheim
(nt) Die englische Performance-Gruppe Lone Twin gibt Bürgern aus Oberhausen und Mülheim eine Bühne für ihre Geschichten und Talente

+ Musiktipp I für den Samstagabend

22.03 Uhr - SWR2 - Jazztime Tag der Musik 2016
Die iranische Sängerin und Komponistin Cymin Samawatie


+ Musiktipp II für den Samstagabend
22.04 Uhr - WDR 3 - Open Sounds "Innenansichten"
Thom Kubli: New York INSIDE


+ Musiktipp III für den Samstagabend
23.04 Uhr - RBB kulturradio - "Jazzfest Berlin 2015"
Giovanni Guidi Trio


+ Hörtipp I für den Samstagabend
20.05 Uhr - Deustchlandfunk - "Hörspiel"
"Ein Geschäft mit Träumen" Von Ingeborg Bachmann

+ Hörtipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Der adlige Wüstling und der steinerne Gast"
"Die Lange Nacht des Don Juan"

Am Sonntag

+ Musiktipp I für den Sonntagabend
19.18 Uhr - SWR2 - Jazz "Keeper of the Flame"
Die swingende Botschaft des Altsaxofonisten Phil Woods


+ Musiktipp II für den Sonntagabend
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
Leyla McCalla & Band


+ Musiktipp III für den Sonntagabend
23.04 Uhr - WDR 3 - Studio Neue Musik "Lithophonie [2]"
Werke von V.Zuraj, John Cage, Andreas Stahl und Iannis Xenakis


+ Hörtipp I für den Sonntagabend
14.05 Uhr - HR 2 - "Siddhartha (2/3)"
"Zweites Lebensalter Siddharthas" Hörspiel nach Hermann Hesse

+ Hörtipp II für den Sonntagabend
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Freistil "Der Spezialist ist Autist"
Zu Besuch bei ganz besonderen Informatikern

+ Hörtipp III für den Sonntagabend:
23.03 Uhr - SWR2 - Musikpassagen "Drohkulisse"
"Die Stadt, die Nacht und ihre Klänge"

+ Weitere Hör+TV-Tipps für das Wochenende
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Juni 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Flüchtlingszitat, #keinZwerg, ARD-Idiotien
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Vergleichsweise kriminell (uebermedien)
2. Matussek & andere Leidensgenossen (rnd-news)
3. Kleiner Mann - und nun? #KeinZwerg (leidmedien)
4. Brexit und die Medien (carta)
5. "Österreichs" kriminelle Dauerexplosion (kobuk)
6. "Beckmanns Sportschule" (spiegel)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Des faulen Architekten Antworten
17.06.2016.
Die Briten verstehen es, ihre Museen zu viel geliebten öffentlichen Plätzen zu machen, schwärmt die Welt vor der erweiterten Tate Modern. Leider ist die Sammlung im Innern ein politisch korrektes Unglück, meint die FAZ. Die SZ lässt sich von der Filmregisseurin Uisenma Borchu verführen. Das tell Magazin unterzieht Shumona Sinhas Roman "Erschlagt die Armen" einem Page-99-Test. Die NZZ bewundert neue Wolkenkratzer.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Das ganze Ding
17.06.2016.
Der Mord an der Labour-Abgeordneten Jo Cox, die sich für Flüchtlinge einsetzte, steht symbolisch für einen Moment, in dem die Brexit-Kampagne vollends fremdenfeindliche Züge annahm, meinen Spectator und Guardian. In der NZZ erklärt Boualem Sansal, warum er eine islamistische Diktatur fürchtet, in der Welt kritisiert Marko Martin die Islamkritik. Laut heise.de machen Medien Druck auf die Politik, um Adblocker zu verbieten. Der Tages-Anzeiger fragt: Was verdienen denn die Fürsten in den Kulturinstitutionen so?

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 17. Juni 2016

Wie ticken Jugendliche 2016?
Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen
(bb) - Impulse von der avj-Hauptversammlung in Berlin: Brigitte Dinkelaker von der Sinus-Akademie hat heute Ergebnisse der Studie über die Lebenswelten der 14- bis 17-Jährigen in Deutschland vorgestellt. Unter anderem hat sie eine stärkere Toleranz gegenüber Andersdenkenden, Neokonventialismus und eine digitale Sättigung konstatiert.

Spiele bescheren Höhenflug
Ravensburger ist 2015 weiter gewachsen
(brp) - Schrumpfendes Buchgeschäft, insgesamt auf Wachstumskurs: Die Ravensburger Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2015 eine Umsatzsteigerung von 19% auf 444 Mio Euro. Die positive Geschäftsentwicklung spiegelt sich in einem Jahresüberschuss von 33,5 Mio Euro und einer Umsatzrendite von 7,5% nach Steuern wider.

Umsatzentwicklung im April
US-Sortiment deutlich im Plus
(bb) - Der stationäre US-Buchhandel hat nach vorläufigen Angaben des U.S. Census Bureau im April 757 Millionen Dollar (circa 674 Mio. Euro) erwirtschaftet - 9,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Damit übertraf er deutlich den Schnitt des US-Einzelhandels insgesamt (plus 2,9 Prozent).

Food-Fotografie
Burda übernimmt StockFood
(mee) - Burda übernimmt die weltweit führende Bild-Agentur StockFood

FOTOLOT
Immersive Fotografie
(pt) - Der Katalog zur Provoke-Ausstellung gibt einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der japanischen Fotografie und zugleich der japanischen Studentenbewegung. Auch Provoke war Fotografie in Bewegung - aber ohne Politik. Von Thierry Chervel.

Minus 5,4 Prozent

Buchhandels-Umsatzentwicklung im Mai
(bb) - in der Deutschschweiz

Nach oben ausgebrochen
Amazon-Aktie ist nicht zu stoppen
(boerse) - War was? Der Einbruch des Amazon-Papiers zu Jahresbeginn ist nicht nur schnell aufgeholt worden, die Aktie hat auch schon wieder neue Rekordstände markiert. Das Papier scheint nicht zu bremsen.

+ Literatur online
Frankfurter Anthologie
Christa Reinigs "Briefschreibenmüssen"
(faz) - Wer kennt heute noch Briefgrüße oder Ahornnasen? Doch auch der Nichteingehweihte wird diese beiden Verse einer fast schon vergessenen Autorin mit Wehmut lesen. Von Martin Lüdke

+ Comic-Kultur online
Furchtloser Zeichner
"Islamisten sind eine Goldgrube für Karikaturen"
(welt) - Piero Masztalerz zeichnet Comics und Karikaturen mit sehr viel schwarzem Humor. Von heiklen Themen wie dem Islamismus lässt er sich auch von wütenden Mails nicht abhalten. Das hat mehrere Gründe.

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

+ Neues von faustkultur.de
Basel hoch drei
(fk) - Die wichtigste kommerzielle Kunstwoche findet gerade in Basel statt. Art Basel, Volta Show und Liste sind dabei stets einen Besuch wert. Isa Bickmann war vor Ort und stellt sich wie in jedem Jahr die Sinnfrage in Form einer subjektiven Reportage.

+ Literatur im Hörfunk
Ludwig Winder
Unbeirrt an der deutschen Sprache festgehalten
(dra) - Der Autor Ludwig Winder floh nach England, als die deutsche Wehrmacht Prag besetzte. Dort im Exil setzte er der Donaumonarchie und der NS-Zeit in Böhmen literarische Denkmäler. Vor 70 Jahren starb er.

Wenn niedere Instinkte die Oberhand gewinnen
Léon Werths "33 Tage"

(dra) - Große Teile der Pariser Bevölkerung flohen 1940 vor der deutschen Eroberung nach Südfrankreich - unter ihnen der Schriftsteller Léon Werth. In "33 Tage" erzählt er von diesem Ausnahmezustand: Ein sachlicher Bericht, der dennoch etwas Poetisches entfaltet.

Führungsregeln
Carlo Ancelottis "Quiet Leadership"
(dra) - Ein Buch für Fußball-Fans, ein psychologischer Ratgeber für Manager, eine Einführung in gute Unternehmungsführung - all das soll "Quiet Leadership" wohl sein. Nichts davon ist dem zukünftigen FC-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti gelungen.

Kulturtipps
(dra-audio) - 17.06.2016

IT-News

Twitter-Fundstück
So niedlich wie diese Oma googelt keiner
(stern) - und das Netz liebt sie dafür

Mark Hertsgaard: "Die Aufrechten"
Snowdens gescheiterte Vorgänger
(dra) - Das Buch "Die Aufrechten" von Mark Hertsgaard hat eine zentrale Botschaft: Wer als Whistleblower in den USA gesetzestreu handeln will, muss scheitern - wie zum Beispiel Thomas Drake, ein ehemaliger hochrangiger NSA-Angestellter. Ein Plädoyer für zivilen Ungehorsam.

Julian Assange
WikiLeaks to publish more Hillary Clinton emails
(guar) - New release likely to fan controversy and provide further ammunition for Republican presidential rival Donald Trump

Internetzugänge
Provider müssen beim Internettempo bald ehrlich sein
(sp) - Was Internetanbieter ihren Kunden an Tempo versprechen, hat mit der Realität oft wenig zu tun. Das soll eine neue Verordnung ändern, die das Bundeskabinett beschlossen hat. Kunden winken weitere Vorteile.

Test der Bundesnetzagentur
Ist Ihr Internet schnell genug?
(faz) - Hält Ihr Internet-Betreiber, was er verspricht? Auf der Internetseite der Bundesnetzagentur können Verbraucher ab heute schnell und einfach die Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs messen.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Author Earnings Report
Amazon-Autoreneinkünfte
(brp) - Debütanten verdienen als Selfpublisher mehr

Schule
Bildungsbericht 2016
(dra) - Teamfähigkeit und Eigeninitiative sind für Margret Rasfeld wichtige Kompetenzen, die Schülern vermittelt werden sollen. Die Mit-Initiatorin von "Schule im Aufbruch" kritisiert anlässlich der Veröffentlichung des Bildungsberichtes 2016 das gängige Schulsystem.

TV/Radio, Film + Musik-News

Neu im Kino: "Demolition"
Mit dem Vorschlaghammer in ein neues Leben
(dra) - Davis' Frau Julia stirbt bei einem tragischen Verkehrsunfall. Der Investmentbanker entwickelt eine sich steigernde Zerstörungswut - als Reaktion auf den Verlust. Damit ist die Veränderung des Helden von Jean-Marc Vallées "Demolition" aber noch nicht abgeschlossen.

Sky baut in Unterföhring an
Sport in den eigenen vier Wänden
(turi2) - Sky baut sich im Münchner Medien-Vorort Unterföhring neben seiner Zentrale (im Bild oben) zusätzlich ein neues Sport-Produktionscenter.

Perform Group startet
Bundesliga-Streaming in Deutschland
(turi2) - Online-Anpfiff: Die britische Perform Group, seit kurzem Besitzer der digitalen Bundesliga-Rechte, startet in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Sport-Streamingdienst Dazn, ausgesprochen "The Zone".

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Fußball-EM
Die unglaublich braven Frisuren der DFB-Elf
(dra) - Die Fußball-EM lohnt sich nicht nur wegen der Ballkünste der Kicker. Auch die Frisur des einen oder anderen Fußballers ist einen zweiten Blick wert. Nur in der DFB-Elf herrscht Langeweile, urteilt Rainer Moritz, Leiter des Hamburger Literaturhauses und Fußball-Fan.

Das Kalenderblatt für den
169. Jahrestag bzw. den 736.134. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Juni 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das Zitat des Tages
lieferte Wolfram Schütte


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia