Medienticker

Grenzen der Entgrenzung

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.06.2016. Schweizer Medienhäuser: Kurs in Kapitalismus - Ulrich Wickert über die Selbstzensur der Journalisten - Literatur als Big Data: Computer lesen Zehntausende Bücher gleichzeitig -  Überrepräsentiert? Medien und die AfD &  Was ist Populismus? - Inventarisierung der Macht: Der visuelle Chronist Arwed Messmer & die deutsche Geschichte + Autorenfotos: Zum Fremdschämen &  manchmal genial.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Durch die angestarrte Tür kommt das Glück nie." (Thomas Meyer)

Heute u. a.:

Schweizer Medienhäuser
Kurs in Kapitalismus
(ejo) - Produktivität und Profitabilität - Selten waren die Bilanzen der Schweizer Medienhäuser so aufschlussreich.

Ulrich Wickert über die
Selbstzensur der Journalisten"
(kress) - Lobende Worte aber auch ätzende Kritik über den aktuellen Journalismus äußert Ulrich Wickert im neuen Essay-Band "Medien: Macht & Verantwortung". Im Interview mit kress.de erklärt der heute 73-Jährige, warum es um den Journalismus derzeit schlechter steht als vor 30 bis 40 Jahren und welche politische Einflussnahme er für einen "Skandal" hält.

Medien & die AfD
Überrepräsentiert?
(tages) - Ist die AfD in den Medien überrepräsentiert? Die Debatte läuft, unter Politikern und Journalisten. "Weniger ist manchmal mehr", meint der Deutsche Journalisten-Verband und ist damit nicht allein.

Literatur als Big Data

"Gute Programmierer wollen keinen Job an der Uni"
(sp) - Der Roman als Datensatz: Der Literaturwissenschaftler Franco Moretti lässt Computer lesen - und zwar Zehntausende Bücher gleichzeitig. So findet der Stanford-Professor sogar noch Überraschendes in "Hamlet".

Echt nur peinlich
Schriftsteller in Denkerposen
(welt) - Im Autorenfoto inszenieren sich Dichter mal mit Goethe, mal am Strand und viel zu oft mit Hand im Gesicht. Manchmal ist das zum Fremdschämen, manchmal genial. Sagen die Bilder mehr als tausend Worte? Von Marc Reichwein

Jan-Werner Müller
Was ist Populismus?
(bgl) - "Das Prozedere dieser Öffnung bleibt diffus. Müller spricht von 'Politisierung von oben'. Da aber eigentlich vom Autor plebiszitäre Elemente abgelehnt werden, andererseits aber von einem "Risiko" gesprochen wird, kann man mutmaßen, dass es zu einer wie auch immer gearteten Form einer Abstimmung kommen wird, die Legitimation erzeugen soll." Von Gregor Keuschnig

... und ein Reader für Leser




Ein Gespräch mit dem Olympioniken

Ilija Trojanow & dem SchimmerJohn von Düffel

(dra-audio) - über sportive Schriftsteller (14:31 Min)

Arwed Messmer
Visueller Chronist deutscher Geschichte
Deutsche Geschichte mit Bildern erzählen
(dra) - Das ist die Spezialität des Fotokünstlers Arwed Messmer. Sein Experimentierfeld ist Berlin. Was fasziniert ihn daran, Archivbilder zu neuem Leben zu verhelfen? - Die Ausstellung "Inventarisierung der Macht - Die Berliner Mauer aus anderer Sicht" ist bis zum 14.08.2016 im Berliner Haus am Kleistpark zu sehen & Katalog "Inventarisierung der Macht - Die Berliner Mauer aus anderer Sicht"

Stewart O'Nan
"Die Clintons werden Donald Trump zerstören"
(welt) - Der Schriftsteller hat immer wieder von den "einfachen" Leuten erzählt. Leuten, die jetzt wohl Trump wählen. Ein Gespräch über das Phänomen Trump, seine Wähler und die Angst vor ihm.

Offline sterben wir
"Die Simulanten" in Recklinghausen
(nt) Claudia Bauers einfallsfreudige Uraufführung von Philippe Heules Distanzliebe-Stück bei den Ruhrfestspielen

TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im Juni 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen
Literaturm in Frankfurt
Grenzen der Entgrenzung
(fr) - Eine eindrucksvolle Konzertlesung mit dem Ensemble Modern eröffnet in Frankfurt das Festival Literaturm (bis 11. Juni) , das nicht mehr nur in Hochhäusern stattfindet. Von Judith von Sternburg

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

#AfDfrei, Ulfkottismus, Fußballmilliarden
Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Selbstzensur (kress)
2. Kurs in Kapitalismus (ejo)
3. Journalisten freilassen (reporter-ohne-grenzen)
4. Medien und die AfD (tagesspiegel)
5. Udo Ulfkotte & die Mutter (uebermedien)
6. Britisches Modell (sueddeutsche)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Jeder lärmt für sich
08.06.2016. Die FR bewundert die Felsbildmalerei von Chauvet, Altamira und Simbabwe. Der Standard bewundert die Erzählkunst des Comic-Autors Frédéric Pajak. Der Guardian lässt sich von Bjarke Ingels Serpentine Pavillon verschlingen. Die NZZ spielt 15 Stunden "Uncharted 4". Und die taz jubelt über den grandiosen Krach des japanischen Fluxus-Quartetts Marginal Consort.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Nervensägen her
08.06.2016.
Der HPD hat eine überraschende Meldung: In Berlin sind selbst die Katholiken und Protestanten mehrheitlich nicht religiös. Mit Ausnahme der taz, der fast nur Pastoren und gläubige Menschen für das Amt der Bundespräsidentin einfallen. Brendan Simms fürchtet in der Basler Zeitung, dass die EU einen Brexit nicht verkraftet. In der Welt ärgert sich Arianna Huffington über amerikanische Medien, die Donald Trump mit Glacéhandschuhen anfassen.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 8. Juni 2016

Spiegel Daily
Start nach hinten verschoben
(mee) - Es ist einer der großen Hoffnungsträger und ambitioniertesten Projekte des Spiegel-Verlags: Spiegel Daily.

Abhöraffäre bei der taz
Der Feind in meinem Computer
(faz) - Im Februar 2015 entdeckte die "taz", dass in der Redaktion Daten abgefischt wurden. Ein Kollege wurde auf frischer Tat als Computerspion ertappt. Jetzt schreibt die Zeitung, es gebe wohl ein "persönliches" Motiv: An den Rechnern saßen Praktikantinnen. Von Michael Hanfeld

Digitaler Semesterapparat
C.H. Beck und Vahlen bei Booktex
(bb) - Der Stuttgarter E-Vertriebsdienstleister Booktex hat Verträge mit den Münchener Verlagen C.H.Beck und Vahlen über die Aufnahme von Titeln auf der Plattform digitaler-semesterapparat.de geschlossen.

Münchner Buchhandel
Aktionswoche "bookuck"
(brp) - Im Juli 2015 hatte der Münchner Buchhandel erstmals eine konzertierte Aktionswoche durchgeführt. Mit Unterstützung des Kulturreferats hat der Börsenvereins-Landesverband Bayern acht Tage lang mit einer "bookuck" benannten Kampagne die Branche sichtbarer gemacht. Auffälligstes Merkmal waren flotte Sprüche auf orangefarbenen Postern, die bei rund 50 Buchhandlungen zum Einsatz kamen. Beispiele: "Alle Welt redet über große Gefühle. Wir verkaufen sie." Und: "Hinter dieser Scheibe liegen mehr als 1000 Leichen."

Schwarze Darstellerin in "Harry Potter"
J.K. Rowling nennt Kritiker einen "Haufen Rassisten"
(sp) - Eine schwarze Hermine? Für viele "Harry Potter"-Fans unvorstellbar. Starautorin J.K. Rowling geht nun mit den Kritikern hart ins Gericht.

+ Literatur online
Wundersame Zusammenhänge
(tm) - Bonnie-Sue Hitchcock: "Der Geruch von Häusern anderer Leute"
Die schönste Zeit im Jahr
(tm) - Raphaël Baud: "Herr Nashorn macht Urlaub"
Kalauerjagd und Neurosenpflege
(tm) - Maxim Biller: "Biografie"
Eine gemischte Biografie
(tm) - Interview Monika Maron: "Krähengekrächz"
Digitale Seifenblase
(tm) - Roland Reuß: "Ende der Hypnose. Vom Netz zum Buch"

"Satin Island"
Tom McCarthy überzeugt
(nzz) - Mit seinen anspruchsvoll-verspielten Romanszenarien war der britische Schriftsteller Tom McCarthy bisher eher ein Geheimtipp. Sein neuer Roman müsste das ändern; er trifft den Nerv der Zeit.

+ Neues auf faustkultur.de
Der Offenbacher Poetikstar Safiye Can
(fk) - leiht Gedichten von Nazim Hikmet u.a. ihre Stimme und das Glück des transkontinentalen Überblicks. Can schöpft mit der großen Kelle und verhilft jedem Vers zu schöner Wirkung.
Auf der Treppe
(fk) - Seit dem Riesenflop von 1992 hat es an der Oper Frankfurt keine "Carmen"-Inszenierung mehr gegeben. Nun verantworten der Regisseur Barrie Kosky und der Dirigent Constantin Cardys eine neue Inszenierung. In der gelungenen Mischung aus Irritation und Konvention verspricht sie ein Erfolg zu werden, meint Stefana Sabin.
John Neumeiers großer Wurf
(fk) - Die 1981 uraufgeführte "Matthäus-Passion" ist der große, längst in die Ballettgeschichte eingegangene Wurf des Hamburger Ballett-Chefs John Neumeier. Die kürzlich erschienene DVD oder Blu-ray konserviert eine Aufzeichnung von 2005 aus Baden-Baden. John Neumeier ist hier Tanztheater im engsten Verständnis gelungen, meint Thomas Rothschild.

Neues auf




--- und in eigener Sache
Kaufen Sie alle Ihre Bücher über perlentaucher.de!
Wenn Sie über uns bestellen, helfen Sie uns, Ihnen unseren Service anzubieten.

IT-News

Twitter
Drei Klammern
(sp) - Warum viele Nutzer ihren Namen in drei Klammern setzen: (((Marco))) oder (((Sandra))): Auf Twitter sieht man gerade viele Nutzer, die in ihrem Profil ihren Namen in drei Klammerpaaren einfassen. Das steckt hinter dem Phänomen.

Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Umzug des
Berliner Verlages
(mee) - Betriebsrat fürchtet Stellenabbau, DuMont weicht aus

In Auflösung
Unangekündigte Massenentlassungen
(dra-audio) - bei der Piper-Tochter Berlin-Verlag. Von Claudia van Laak (03:36 Min)

Oberschicht

Warum die Reichen immer reich bleiben werden
(welt) - Die reichsten Familien sind die gleichen wie vor 600 Jahren. Das haben Wissenschaftler nun für Florenz nachgewiesen. In anderen Ländern ist es ähnlich. Wohlstand vererbt sich stärker als Körpergröße.

TV/Radio, Film + Musik-News

Bayerischer Fernsehpreis
Vom Glück, gebraucht zu werden
(faz) - Der "Blaue Panther" gilt in der Branche zurecht als Fernsehpreis von Rang. Die richtigen Preisträger fanden sich in diesem Jahr auch. Über die Moderation allerdings kann man nur schweigen. von Jörg Seewald

Streit um
Jugendprogramm Puls
(sz) - Bayerische Privatradios klagen gegen br Puls.

Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Viktor Kortschnoi ist tot
Eine schachliche Urgewalt
(faz) - Viktor Kortschnoi war der stärkste Schachspieler, der niemals Weltmeister wurde. Er imponierte weit über das Spiel auf den 64 Feldern hinaus. Ein Nachruf. Von Alexander Armbruster

Darüber kann die
AfD wohl nicht lachen
(mee) - taz "outet" nächsten Bundespräsidenten
Sixt führt AfD-Vizechef
(mee) - Gauland in neuer Werbung vor

Muhammad Ali
Der seine Gegner sanft schlug
(faz) - Muhammad Alis Kämpfe waren noch beeindruckender als sein ganzes Gerede. Denn das Großmaul boxte einfach unfassbar viel schöner als alle anderen. Man war schon beim Zusehen überfordert - und hingerissen. Von Jürgen Kaube

Das Kalenderblatt für den
160. Jahrestag bzw. den 736.125. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Juni 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages
Aus Thomas Meyer: "Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln."


Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia