Medienticker

Einsichtig bis abschüssig

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
23.03.2016. Neurechte Aussagen oder Erdenbürgertum: Ein Gespräch mit Peter Sloterdijk - US-Start-Ups: Mathias Müller von Blumencron über Ich-Maschinen - Bertelsmann: 1,1 Milliarden Euro Überschuss - 150 weniger: Das langsame Sterben der deutschen Buchläden - Alexander Kluge: Im Netz ist viel Ungeduld + E-Lektüren: Ein Lyrik-Code als Anreiz.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Man reist, um alles zu verlassen, doch das ist eine große Täuschung. Sich selber nimmt man überall mit." (Ella Maillart)

Heute u. a.:

Terror in Belgien
Das Land der Comics trauert
(faz) - Alle Blicke sind auf Brüssel gerichtet: Um dem Land der Comics Anteilnahme und Solidarität zu signalisieren, haben sich einige Zeichner ans Werk gemacht. Hier die besten fünf von Twitter.


Peter Sloterdijk
Einsichtig bis abschüssig
(taz) - In "Was geschah im 20. Jahrhundert?" gibt sich Sloterdijk ambivalent: Entgegen seinen neurechten Aussagen propagiert er nun ein Erdenbürgertum
Ein Gespräch mit Sloterdijk
(orf-video) - Ein Mann der Widersprüche, ein Quergeist, wortgewaltig, unbelehrbar, international gefragt und heftig umstritten. Der "kultur.montag" bittet den Philosophen zum Gespräch. (11:36 Min.)

US-Start-Ups

Die Ich-Maschinen
(faz) - Amerikanische Start-ups prägen die neuen Gesetzmäßigkeiten der Medienwelt. Sie bedienen die Ego-Sucht ihrer Nutzer und setzen den neuen Informationstrend: Selbsterkenntnis statt Welterkenntnis. von

Bertelsmanns

Milliardengewinn
(sp) - Der Umbau bei Bertelsmann ist weitgehend abgeschlossen - nun steigen die Gewinne deutlich: 1,1 Milliarden Euro hat der Medienkonzern 2015 an Überschuss erzielt.

Stationärer Handel
Das langsame Sterben der deutschen Buchläden
(welt) - In Deutschland gibt es immer weniger Buchläden - allein im vergangenen Jahr sind 150 verschwunden. Und der Strukturwandel ist noch lange nicht vorbei. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer.

Geruch der Gewalt
Ta-Nehisi Coates' "Zwischen mir und der Welt"
(taz) - Wie die Sklavereigeschichte ins Heute reicht. "Zwischen mir und der Welt" ist ein ausgezeichneter Essayband des US-Autors Ta-Nehisi Coates.







Kleinverlag ganz groß
(faz) - Gleich zwei Preise gehen an den Frankfurter Schöffling Verlag: Guntram Vespers Roman "Frohburg" und als Übersetzerin Brigitte Döbert mit ihrem "serbischen Ulysses". Man darf in Leipzig, so zeigen diese Entscheidungen, ruhig mit dem Überraschenden rechnen. Von Andreas Platthaus

Mit innerem Mummpitzometer
Zu wenig Buchrezensionen?
(fr) - Zu wenig Literaturkritik? Ein Blick in die weite Welt der Literaturblogs.

Quer durch Deutschland

Leipziger Buchpreis 2016 für Guntram Vesper
(3sat) - Der Schriftsteller Guntram Vesper darf sich über den renommierten Leipziger Buchpreis in der Kategorie Belletristik freuen. Vesper erhält die Auszeichnung für sein Werk "Frohburg" (Schöffling) und setzte sich gegen vier Mit-Nominierte durch.

Das Wort der Stunde
Der Begriff des Digitalen
(faz) - Der Begriff hat Hochkonjunktur. Die Zukunft, die Kultur, die Industrie - alles ist oder wird digital. Was das heißt und soll, bleibt oft unklar. Wovon wir reden, wenn wir vom Digitalen reden.

Rafik Schami meint
"Islamophobie ist der salonfähige Antisemitismus"
(sz) - Der syrisch-deutsche Autor Rafik Schami wirft deutschen Intellektuellen vor, Hass auf den Islam zu schüren. Sloterdijk und Safranski seien zu feige, sich mit der arabischen Kultur auseinanderzusetzen.

Wie beliebte eBooks gelesen werden ...
... und wie nicht so beliebte
(lesen) - Unser Leseverhalten ist für Verlage und Autoren immer noch eine große Black Box. Ein Analyse-Startup will das ändern und gewährt interessante Einblicke darüber, wie verschieden eBooks gelesen werden - und was Verlage aus den Daten machen.

Alexander Kluge
"Im Netz ist viel Ungeduld"
(fr) - Der Schriftsteller Alexander Kluge spricht im FR-Interview über die Verlässlichkeit von King Kong, die Notwendigkeit sich kurzzufassen und die Hoffnung, dass doch die kooperativen Träumer unter uns die Mehrheit haben.

... und ein Reader für Leser




E-Book-Kolumne "E-Lektüren"
Ein Lyrik-Code als Anreiz
(faz) - Bei E-Readern sorgt schon die einfache Umstellung der Schriftgröße für neue Zeilenumbrüche: für Lyriker ein Problem. Doch einfallsreiche Verleger finden Wege, wie man E-Books für Gedichte fit macht.

Videotipp
Berliner Jazztage 1980


Musiktipp I für den Abend
21.05 Uhr
WDR 4 Swing easy!: "Jazz auf Vinyl"
Oscar Peterson 1963-1968 mit Karl Lippegaus

Musiktipp II für den Abend
22.05 Uhr - WDR 3 - Jazz & World "Klezmer For My Love"
Feidman, Avital & Co. Mit Babette Michel

Musiktipp III für den Abend
23.05 Uhr - Bayern2 - Nachtmix "Sounds und Visionen"
Lee Perry und seine Wiedergänger Mit Noe Noack

Hörtipp I für den Abend
19.05 Uhr - WDR 3 - Hörspiel "Mario Vargas Llosa 80"
"Die kleinen Hunde" Von Mario Vargas Llosa

Hörtipp II für den Abend
21.30 Uhr - Deutschlandradio Kultur - "Ickelsamers Alphabet"
Dictionarium der zierlichen Wörter Von: Liquid Penguin Ensemble

Hör- & TV-Tipps für den Abend
- siehe TV/Radio

Veranstaltungen im März 2016
(gue) - Mit über 100 Autoren & 300 Terminen

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Goldener Storch, Mattes Horn, Lockruf des Tands
Die Medienauslese
(6v9) - von Lorenz Meyer
1. Vera Lengsfeld (netzpolitik)
2. Die Welt spiegeln (zoebeck)
3. Fake! Millionenfach (watson)
4. Nicht im Namen des Fernsehens (taz)
5. Die Ich-Maschinen (faz)
6. Die 12 schrägsten Abo-Prämien (wuv)

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Kunstlosigkeit als Kunstgriff
23.03.2016. Das NYRB-Blog stellt das syrische Filmkollektiv Abounaddara vor. Die Presse sieht in der neuen Bekenntnisliteratur à la Knausgard einen Rückfall hinter moderne Erzähltheorien. Die SZ erkundet Werner Klemkes minimalistisches DDR-Design. Die FAZ bangt um Wladimir Schochows Moskauer Radioturm. Und die taz fragt, wann es AC/DC in Spex und Emma schaffen werden.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
In großer Verwirrung
23.03.2016.
Die Anschläge von Brüssel beherrschen die Medien. Christophe Berti, Chefredakteur von Le Soir, fürchtet eine Verhärtung der belgischen Gesellschaft. Für Politico.eu zielen die Anschläge auch auf das Herz der Europäischen Union - Spiegel online sieht es anders. Zwischen Frankreich und Belgien herrscht nicht gerade Solidarität, konstatiert die FAZ. Außerdem: Islamismus hat sehr wohl mit Islam zu tun, und man muss es sagen, schreibt Jochen Hoerisch im Mannheimer Morgen. Und die Dublin Review of Books freut sich, dass die Iren nicht auf G.K. Chestertons Antisemitismus reingefallen sind.

Weitere Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 23. März 2016

Auszeichnung
Religionskritischer Preis für
(fnp) - saudischen Blogger Badawi

Umsatzentwicklung
Guter Jahresauftakt fürs US-Sortiment
(bb) - Der stationäre US-Buchhandel spielte nach vorläufigen Angaben des U.S. Census Bureau im Januar 1,48 Milliarden Dollar (rund 1,3 Mrd. Euro) ein − 3,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Verlags-Akquise
Die 12 schrägsten Abo-Prämien
(wuv) - Uhren, Wein, Einkaufskörbe, Topfsets, Gartengeräte, Spielwaren, Einkaufsgutscheine - die Liste der Belohnungen, die Verlage und Vertriebsagenturen für den Abschluss eines Abonnements anbieten, ist schier endlos. Weniger endlos das Vertrauen der Verlage in ihre Produkte: Dass ein Leser sie abonniert, weil er sie gern regelmäßig lesen möchte? Offenbar nicht ...

Hanns-Josef Ortheil bekommt
Hannelore-Greve-Literaturpreis
(stand) - Der Autor gehöre zu den vielseitigsten, bildungsfreudigsten deutschen Schriftstellern überhaupt

+ Literatur online
Friedrich Christian Delius
Am Strand von Scheveningen
(tages) - Delius setzt die Reihe seiner Familienstoffe in Romanform mit "Die Liebesgeschichtenerzählerin" fort.

Analog ist besser

Christa Wolfs Briefwechsel mit Reimann
(taz) - Der Briefwechsel der Autorin mit Brigitte Reimann ist ein Dokument intensiver Zugewandtheit in vollendeter sprachlicher und gedanklicher Form.

"Sie war nicht nur Pazifistin"
Astrid Lindgrens Tochter über ihre Mutter
(taz) - Karin Nyman ist froh, dass Astrid Lindgren den Rechtsruck in Europa nicht mehr mitbekam. Ein Gespräch über Politik, Pazifismus und Pippi in China.

Neues auf




Heute u. a. auf lit21 ...

+ Literatur im Hörfunk
Erstaunlicher Einblick
George Steiner: "Ein langer Samstag"
(dra) - George Steiner gibt nicht gerne Interviews. Bei Laure Adler hat er eine Ausnahme gemacht und heraus gekommen ist: "Ein langer Samstag. Ein Gespräch mit Laure Adler." Ein faszinierendes, hoch aktuelles Buch, findet unsere Rezensentin Eva Hepper.

Kulturtipps
(dra-audio) - 23.03.2016

IT-News

Das Wort der Stunde
Der Begriff des Digitalen
(faz) - Der Begriff hat Hochkonjunktur. Die Zukunft, die Kultur, die Industrie - alles ist oder wird digital. Was das heißt und soll, bleibt oft unklar. Wovon wir reden, wenn wir vom Digitalen reden.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Amazon
Erneute Streiks
(hei) - Das Osterfest naht, bei Amazon wird wieder die Arbeit niedergelegt. Seit Montagabend wird der Standort Koblenz von Verdi bestreikt. Andere Zentren könnten noch folgen.

TV/Radio, Film + Musik-News

Videotipp I


Angst vor Übertragung
"Nicht im Namen des Fernsehens"
(taz) - Justizminister Maas will das TV-Kameraverbot an Bundesgerichten lockern. Doch dort formiert sich Widerstand gegen den Plan.

Iggy Pop
Das Tier kriecht aus der Höhle
(taz) - Wer pisst da genüsslich auf die smarten Laptop-Poser von heute? Iggy Pop mit seiner Platte "Post Pop Depression", einer Kooperation mit Josh Homm

Videotipp II


Hör- & TV-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Mathematik
Keplers Problem für achtdimensionale Kugeln gelöst
(sp) - Einst rätselte der Astronom Johannes Kepler, wie man Kugeln stapeln muss, damit möglichst viele in eine Kiste passen. Nun will eine Mathematikerin das Problem für achtdimensionale Kugeln gelöst haben.

Das Kalenderblatt für den
83. Jahrestag bzw. den 736.048. abendländischer Zeitrechnung.









(mbs) - Winter 2016 in Oberbayern

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages siehe ub.hsu-hh.de

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia