Medienticker

Hörschwellen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
22.07.2015. Nachruf: Daniel Kehlmann zum Tod von E. L. Doctorow - Spekulationen: Springer hat Interesse an der Financial Times - Journalisten & die Themen-Ticker: Social Media als Nachrichten-Quelle - Die Schreib-Maschinen: Ortstermin bei Wordsmith - USA: Paketdrohne liefert erstmals aus - Wikipedia-Gründer wirbt für neue Social Media Plattform - Philosophie-Emoticons: Warum ist Peter Handke ein Giftpilz? + Autonomie & Kommerz: Vom Anfang und Ende der Literaturkritik.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Nachbarn sind sehr beruhigend, je ruhiger sie sich verhalten." (Iso Carmartin)

Heute u. a.:
Nachruf
E. L. Doctorow ist tot
(zeit) - Doctorow erdachte die US-Vergangenheit immer wieder neu. Für Präsident Obama ist er einer der größten Romanschriftsteller Amerikas. Nun ist der 84-Jährige gestorben.
"Mein größtes Vorbild"

(dra) - Erzählerische Skrupelosigkeit und schöne Lügen begeisterten den Autor Daniel Kehlmann an seinem US-Schriftstellerkollegen E.L. Doctorow
"Ragtime" & "Billy Bathgate"
(dra-audio) - Johannes Kaiser zum Tod des Schriftstellers E. L. Doctorow (06:12 Min)

Spekulationen
Springer hat Interesse an der Financial Times
(mee) - Milliarden für Qualitätsjournalismus? Nach Meinung von Bloomberg könnten Summen in diesen Dimensionen für die Financial Times bezahlt werden. Demnach würde der Mutterkonzern Pearson einen Verkauf seines Filetstücks erörtern und dafür bis zu 1,6 Milliarden Dollar erwarten. Ein möglicher Käufer: die Axel Springer SE.

Journalisten & die Themen-Ticker
Social Media als Nachrichten-Quelle
(mee) - Journalisten sind auch nur Normalos. Gerade erst hat eine Studie belegt, dass immer mehr Menschen News über Social Media wahrnehmen und sie gar nicht mehr selbst aktiv nach Meldungen suchen oder die Nachrichten einschalten. Doch wo bekommen eigentlich Reporter und Redakteure ihre Storys her? Nach einer neuen US-Untersuchung ist die Antwort ganz einfach: ebenfalls aus dem Social-Web.

Wordsmith
Die Schreib-Maschinen. Ein Ortstermin
(brand1) - Sind nun auch die Journalisten an der Reihe und werden durch Computer ersetzt?

Wikipedia-Gründer wirbt
für neue Social Media Plattform
(hei) - Eine Mischung aus Spenden- und Sozial-Plattform gekreuzt mit einem Mobilfunkbetreiber: Für diesen neuen Mix wirbt Jimmy Wales mit seinem "Manifest".

Hörschwellen
Sounds like Silence
(dra) - John Cage"s Klavierstück 4"33"" revolutionierte vor über 60 Jahren das Verhältnis von Musik und Stille, von Kunst und Werk, von Künstler und Publikum. Während der drei Sätze I Tacet, II Tacet, III Tacet erklingt kein einziger intendierter Ton.


+ Theater-Nachtkritiken
Machtfragen
(nt) Kolumne: Experte des Monats - Rückblick auf die Saison
Sie haben"s drauf, die Belgier
(nt) Magazinrundschau Juli 2015 - Die Monatszeitschriften blicken in die
Kluft zwischen institutionalisiertem Theater und freier Szene und reisen
zur Avantgarde aller Festivals

Philosophie-Emoticons
Warum ist Peter Handke ein Giftpilz?
(dra) - Nils Markwardt verwandelt Sartre in ein Rotweinglas und Handke in einen Giftpilz. Der Redakteur des Philosophie-Magazins ordnet Schriftstellern und Philosophen Emoticons zu. Philosophie-Redakteuer Thorsten Jantschek versucht sie uns zu erklären.

Perlentaucher-Debatte

Literaturkritik nur noch im Netz?
(pt) - Wenn Literaturkritik eine Zukunft hat, dann im Netz - wenn auch in Form einer Zeitung. Ein Appell von Wolfram Schütte - und eine Perlentaucher-Debatte. Überblick über alle Artikel. Aktualisiert
Autonomie & Kommerz
Vom Anfang und Ende der Literaturkritik.
(uibk) - Stefan Neuhaus über das literarische Feld zwischen Autonomie und Kommerz
"Wen kümmert"s, wer spricht?"
(uibk) - Renate Giacomuzzi zur jüngsten Debatte über Literaturkritik im Netz:
Kanon und Wertung auf den Punkt gebracht
(uibk) - Über das "Handbuch Kanon und Wertung" von Rippl & Winko
"Wie lang dürfen Rezensionen sein?"
(uibk) - fragte sich Jürgen Busche schon vor 20 Jahren in der "Süddeutschen Zeitung" - und fand bei Jorge Luis Borges eine
Wie filtert Amazon gekaufte Rezensionen heraus?

(dra) - Gespräch mit Johannes Haupt, Leiter von lesen.net über E-Books Online-Buchhandel - Rund um die Amazon-Rezensionen ist viel Geld zu machen. Für die Kaufentscheidung der Kunden seien sie oft ausschlaggebend. Doch die große Frage sei, auf welche Daten Amazon bei der Suche nach fingierten Kritiken zugreife.

USA
Paketdrohne liefert erstmals aus
(hei) - Medikamente in entlegene Gebiete bringen - das könnte ein Einsatzgebiet für Drohnen sein. In Virginia gab es nun eine Lieferung erstmals mit Erlaubnis der zuständigen Behörde.

Musiktipp I für den Abend
20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "62. International Rostrum of Composers"
Jan Erik Mikalsen,Sampo Haapamaki, Liisa Hirsch und László Sandor

Musiktipp II für den Abend

21.05 Uhr - WDR4 - Swing easy!
Erinnerungen an den Pianisten John Taylor (1942-2015)


Hörtipp für den Abend

21.30 Uhr - DeutschlandradioKultur - Hörspiel
"Ein altes Modell" von Joachim Nowotny (DDR, 1974)

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

FIFA, Insel-Märchen, Robo-Reporter
Die Medienauslese
(6v9) - von Natalie Mayroth
1. - Das Märchen von der Buffett-Insel (capital)
2. - Die Schreib-Maschinen (brandeins)
3. - Wir müssen lernen, den Shitstorm zu lesen (meedia)
4. - That FIFA Movie Really (fivethirtyeight)
5. - Warum machst du es dir so schwer ?(girlsguidetoblogging)
6. - Startseite vom FOCUS (torbenfriedrich)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 22. Juli 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Digitale Grüße aus einer vergangenen Epoche
Die Filmkritiker feiern Jafar Panahis Film "Taxi" als heiteren Akt zivilen Ungehorsams, der einen guten Einblick in das Leben des modernen Teherans gibt. In der Welt sieht ein faszinierter Airen Googles Algorithmen beim freien Assoziieren zu. Die SZ findet Doug Aitken seit 2000 stark gealtert. Deutsche Indie-Musiker sind fett und faul, beschwert sich Zeit online.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Das Nichtstun, der trostlose Alltag
In der Welt diagnostiziert Zafer Senocak mit Blick auf den Islam "Obdachlosigkeit in der eigenen Kultur". Im NYRBlog fragt Alma Guillermoprieto, ob die mexikanischen Behörden zu blöd oder zu korrupt waren, Joaquin Guzmán zu bewachen. Ebendort schreibt Timothy Snyder über die Ukraine als Prüfstein des europäischen Universalismus. Sieben Tote in sieben Wochen: Nicht nur auf dem Weg nach Europa, sondern auch in Europa selbst kommen Flüchtlinge ums Leben, berichtet Libération.

Autographen
"die Phantasie ist mein Gott"
(auto) - Es lächelt der See - Autographen, Bücher, Fotografien

Kunst & Politik
Schweizer Schriftsteller wollen ins Parlament
(dra) - Die Kultur stärker in die Politik einzubringen - das haben sich namhafte Schweizer Autoren zum Ziel gesetzt und Kandidaten für die Wahlen zum Schweizer Nationalrat ernannt. Mit-Initiatorin Ruth Schweikert über Freiheit, Vielfalt und Gerechtigkeit.

Der kleine und feine Unterschied
Alles bestens bei den diesjährigen "Tagen
(uibk) - der deutschsprachigen Literatur" in Klagenfurt? Fragt sich Brigitte Schwens-Harrant in ihrem Rückblick auf den Bachmannpreis 2015:

Auszeichnung
Mirna Funk erhält Uwe Johnson Förderpreis
(bb) - Für ihren Roman "Winternähe" ist Mirna Funk mit dem Uwe Johnson Förderpreis für das beste deutschsprachige Debüt der vergangenen zwei Jahre ausgezeichnet worden. Das hat die Mecklenburgische Literaturgesellschaft bekannt gegeben. Der mit 3.000 Euro dotierten Preis wird am 18. September in Neubrandenburg überreicht. "Winternähe" erscheint am 23. Juli bei S. Fischer.

25 Jahre Edition Ebersbach
Brauchen wir noch Frauenbuchverlage?
(dra) - Einst mit leicht feministischem Anstrich gegründet - und nun schon ein Vierteljahrhundert alt. Wie geht es weiter? Mit einem literarisch anspruchsvollem Unterhaltungsprogramm will der Verlag ebersbach & simon die Frauen der Generation Y erreichen, sagt die neue Programmleiterin Sascha Nicoletta Simon.

Als nächster Verlag weicht
Holtzbrinck vom harten Kopierschutz ab
(hei) - Die deutschsprachigen Verlage der Holtzbrinck Publishing Group sollen die eigenen E-Books zukünftig nur noch mit "weichem" Kopierschutz ausliefern. Damit folgt der Konzern einer Reihe von Wettbewerbern.

+ Literatur online
Überm Strich und unterm Strich
(uibk) - Über Victor Klemperers Münchner "Revolutionstagebuch" von 1919

+ Neues auf faustkultur.de
Zeitgenössische brasilianische Dichtung
(fk) - Im dritten Teil seines Brasilien-Beitrags kommt Ricardo Domeneck in der Gegenwart an und bereitet auf diese Weise eine Neufassung des Kanons brasilianischer Lyrikgeschichte vor. Damit setzt Domeneck die Reihe Babelsprech.International unter der Betreuung von Max Czollek und Max Oravin fort.

+ Literatur im Hörfunk


Eine Entdeckung

Mikhail Ossorgins "Eine Strasse in Moskau"
Ein Roman aus dem Jahr 1928, erschienen in der Pariser Emigration und nun neu aus dem Russischen übersetzt ...
(dra-audio) - Rezensiert von Olga Hochweis (06:12 Min)


Manuel Puig

Jongleur mit Wörtern
(dra) - Der argentinische Schriftsteller Manuel Puig hat als einer der ersten Lateinamerikaner Elemente der Massenkultur in ein literarisches Werk einfließen lassen. Zu seinen bekanntesten Romanen gehört "Der Kuss der Spinnenfrau". Vor 25 Jahren ist er gestorben.
Bücher über Gefühle
(dra) - Lachen oder Rasen vor Wut - Gefühle sind schneller als der Verstand und wie ein innerer Kompass. Der Ökonom Eyal Winter hat deshalb sein Buch auch "Kluge Gefühle" genannt. Die Psychiaterin Heidi Kastner schreibt in "Wut" ebenfalls über das Denken und Fühlen.

Comicfiguren
Die Welt sucht den Superhelden
(dra) - Superman und Batman kämpfen jeweils in ihrer eigenen Welt gegen die Bösen, der grüne Riesenprotz Hulk hingegen ist so verstrahlt, dass er nur noch um sich schlägt. Richtig spannend wird es, wenn Batman und Co. einander vermöbeln... Im Netz diskutieren Comic-Nerds, welcher ihrer Helden am schlauesten, stärksten oder schnellsten ist.

Kulturtipps
(dra-audio) - 22.07.2015

IT-News

Unternehmen
IBM schwächelt weiter
(hei) - IBM muss weiter auf die Umsatzwende hoffen. Ein paar Wachstumsnischen geben zwar Anlass zur Hoffnung - doch das reicht nicht, um die Schwächen in anderen Geschäftsbereichen auszugleichen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Kommentar
Bye, bye Betreuungsgeld
(faz) - Das Bundesverfassungsgericht hat das Betreuungsgeld gekippt - aber nur aus Gründen der Zuständigkeit. Sollen doch die Länder, die das wollen, ein Betreuungsgeld einführen und dafür geradestehen. Von Reinhard Müller
Ein zerstäubtes Versprechen
(faz) - Dass Karlsruhe das Betreuungsgeld gekippt hat, ist finanziell für die CSU kein Problem. Politisch jedoch liegt die Lage anders. In der Abenddämmerung der Ära Seehofer scheint die Partei vom Glück verlassen. Eine Analyse. Von Albert Schäffer, München

TV/Radio, Film + Musik-News

Zum Tod von Dieter Moebius
Unendliche Klanglandschaften
(dra) - Ein ganz Großer der elektronischen Musik ist tot: Dieter Moebius. Er starb im Alter von 71 Jahren. Mit seinen Bands "Cluster" und "Harmonia" gilt Moebius als Wegbereiter des Krautrock.


Rockmusiker André Herzberg
"Ich bin kein Versicherungsvertreter"
(dra) - Vor 25 Jahren fand in Berlin das legendäre "The Wall"-Konzert statt. Symbolträchtig feierten westliche Musiker den Fall der Mauer. Und was wurde aus den Ost-Rockbands jener Zeit? Pankow, eine der berühmtesten, tourt heute noch mit Frontmann André Herzberg.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia


Malerische Ekstase
Die "Neuen Wilden" im Städel Museum
(dra) - In den frühen achtziger Jahren verursachten die sogenannten Neuen Wilden eine regelrechte Explosion der Malerei. Die Städel-Ausstellung "Die 80er" beweist, wie nach Konzeptkunst und Minimal Art wieder in Farbe geschwelgt werden durfte.

Das Kalenderblatt für den
203. Jahrestag bzw. den 735.803. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia