Medienticker

Lieber nicht!

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
21.07.2015. IVW-Blitz-Analyse: Erneut schrumpfende Verkaufszahlen bei Print-Titeln - NSA-Affäre: Die deutsche Lethargie ist der wahre Skandal, meint Hans Leyendecker - Self-Publishing-Plattform neobooks: Neue Autorinnen im Wettbewerb - Darf Ralf Rothmann sich dem Deutschen Buchpreis verweigern? Eine Diskussion zwischen Jörg Magenau & Thorsten Jantschek - Literarische Soundpostkarten von Philipp Scholz & Nora Gomringer + Hypnotischer Jazz aus England.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Der Verzicht auf Ehrlichkeit führt zur Verrohung." (György Konrad)
Heute u. a.:
IVW-Blitz-Analyse
Starke Verluste
(mee) - für Spiegel, Bild und Welt, Bravo schafft den Turnaround - Die IVW bescheinigt der großen Mehrheit der Print-Titel erneut schrumpfende Verkaufszahlen. So büßte Der Spiegel bei Abos und am Kiosk 7,5% ein, die Bild 9,3% und das Duo Welt und Welt kompakt sogar 10,4%. Erneut klar über dem Vorjahr liegt die renovierte Bravo: ein Plus von 10,2% bei Abos und Einzelverkauf sind ein toller Erfolg.

NSA-Affäre
Die deutsche Lethargie ist der wahre Skandal
(sz) - Das Ausmaß der NSA-Spionage in Deutschland wird immer gewaltiger. Und was machen die Ausgespähten? Nichts. Was wäre eigentlich los, wenn ähnliche Abhörlisten der russischen Dienste auftauchen würden? Von Hans Leyendecker
(SZ-Abb: Das Ausgespähte Amt)

Perlentaucher-Debatte

Literaturkritik nur noch im Netz?
(pt) - Wenn Literaturkritik eine Zukunft hat, dann im Netz - wenn auch in Form einer Zeitung. Ein Appell von Wolfram Schütte - und eine Perlentaucher-Debatte. Überblick über alle Artikel. Aktualisiert


Self-Publishing-Plattform neobooks
Neue Autorinnen im Wettbewerb
(dra) - Fünf junge Debütantinnen schreiben für die Self-Publishing-Plattform neobooks ihr erstes Werk und beschreiben ihre Erfahrungen in einem Netztagebuch. Der sportliche Charakter der Initiative sei erwünscht, sagt Matthias Matting, Ebook-Programmleiter der Münchner Verlagsgruppe.

Lieber nicht!
Darf Ralf Rothmann sich dem Deutschen Buchpreis verweigern?
Keine Lust auf die öffentliche Arena
(dra) Der Suhrkamp-Autor Ralf Rothmann hat sich der Nominierung seines Romans "Im Frühling sterben" (siehe die Bücherschau) für den Deutschen Buchpreis verweigert. Darf er das so einfach und wie soll die Jury damit umgehen? Zwei Literaturkritiker - zwei Meinungen.
(faz) - Im August wird es im Literaturbetrieb erst richtig heiß. Ralf Rothmann jedoch will sich am stressigen Rennen um den Deutschen Buchpreis gar nicht erst beteiligen. Von Sandra Kegel

The Greg Foat Group
Hypnotischer Jazz aus England
(dra) - Der Jazz bietet ungeheure Freiheiten, aber auch viele Limitierungen, denn manchmal scheint alles gesagt. Dann aber gibt es Momente, wo auf breiter Front Musiker zu neuen Ufern aufbrechen. In England ist ganz vorne dabei die Greg Foat Group.


Literarische Soundpostkarten (1)
Mit einem Mund voller "Bonjour!"
(dra) - Gemeinsam mit dem Jazz-Musiker Philipp Scholz bastelt die Schriftstellerin Nora Gomringer Klang-Postkarten, die sie uns zur exklusiven Erst-"Versendung" im Deutschlandradio Kultur einmal pro Woche schickt. Den Auftakt macht Paris.

Musiktipp I für den Abend
20.05 -Uhr - ARD Radiofestival -Das Konzert
Werke von George Crumb und John Corigliano

Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - Jazz Live
Marilyn Mazur "Celestial Circle"

Hörtipp I für den Abend
20.03 Uhr - Bayern2 - Nachtstudio "Die Nachtstudio-Diskussion"
"Abgehängt und ausgeschlossen? "
Über Gerechtigkeit und Teilhabe in der Gesellschaft


Hörtipp II für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"Ganz in Weiß" von Rainer Werner Fassbinder

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Dienstag

WikiLeaks, Blogfabrik, peinliche Stille
Die Medienauslese
(6v9) - von Natalie Mayroth
1. - To All of Edit at Gawker Media (nick)
2. - Die Liminski-Connection (taz)
3. - We Are Drowning in Material(spiegel)
4. - Der Coworking Space Blogfabrik (wired)
5. - Ad tech is killing ...(theguardian)
6. - Als Bernd Lucke schon wieder ... (postillon)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 21. Juli 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Wo es interessant wird
Jaja, Abenteuer Internet, danke O2. Spät, aber doch noch: Für die Welt ist die Malerei der Jungen Wilden alles, aber keine Konzeptkunst. Im Standard erklärt der Comiczeichner Ben Katchor, warum er lieber kurze Geschichten zeichnet. Vergesst bei der Digitalisierung das Experimentelle nicht, ruft Kinemathek-Leiter Rainer Rother in der Berliner Zeitung. Die taz bleibt ungerührt von Abdullah Kenan Karacas "Romeo und Julia".

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Ein großes blaues Auge
Das Internet ist gerade kaputt, zumindest bei gewissen Anbietern, deswegen gibt es die Feuilletons erst einmal nur unvollständig: Politico fürchtet, dass die Kampagne gegen Charlie Hebdo erfolgreich war. In Politico möchte auch Peter Pomerantsev Putin lieber nicht mit den Größenordnungen des Kalten Krieges messen. In der SZ begklagen die Soziologen Richard Alba und Nancy Foner die German Angst vor der Migration. Die taz wirft der Türkei eine indifferente Politik gegenüber dem Islamischen Staat vor. Und die NZZ lernt, auch mit dem Smartphone in der Hand zu flanieren.

Rüdiger Wischenbart
Zwischen lokaler Nische und globalem Potenzial
(brp) - Der österreichische Residenz Verlag gehört jetzt Porsche. Es ist eine kleine Übernahme, die jedoch gleich zwei viel weiter reichende Veränderungen beleuchtet.

Kopierschutz bei E-Books
Holtzbrinck setzt auf das Wasserzeichen
(bb) - Die deutschen Verlage der Holtzbrinck Publishing Group wollen ab August dieses Jahres ihre E-Books mit weichem Kopierschutz anbieten. Die E-Books in den Programmen von Droemer Knaur, von Kiepenheuer & Witsch, der Rowohlt Verlage und der S. Fischer Verlage werden künftig durch ein digitales Wasserzeichen geschützt.

Peter Härtling
Der Flüchtlingsjunge & das Schreiben
(dra) - Mit "Das war der Hirbel" schrieb er schon 1973 ein Kinderbuch über Inklusion. Wegen "Ben liebt Anna" überschütten ihn Kinder bis heute mit Leserpost. Zahlreiche Schulen tragen seinen Namen: Peter Härtling.

Sachbücher
Über Chancen und Perspektiven
(brp) - Mit Mehrwert und literarischen Qualitäten
Der Carl Hanser Verlag hat die Weichen neu gestellt: Christian Koth, seit 2010 Lektor für den Bereich populäre Wissenschaft, trägt seit Anfang Juni die Gesamtverantwortung für das Sachbuch-Programm unter der Flagge Wissen, Wirtschaft, Gesellschaft.

+ Literatur online
Frankfurter Anthologie
Hans-Ulrich Treichel: "Im Koeppen-Archiv"
(faz) - Gemessen an seinem schmalen Werk hat es der Autor Wolfgang Koeppen in Greifswald auf eine beträchtliche Zahl von Archiven gebracht. In einem ist dieses Gedicht über den Geist der Vergeblichkeit entstanden. Von Hans-Ulrich Treichel

+ Litertur im Fernsehen
Krankheit & Schreiben
Richard Wagner und "Herr Parkinson"
(3sat-video) - Wie lebt es sich mit einer unheilbaren Krankheit? Dieser Frage widmet sich der an Parkinson erkrankte Schriftsteller Richard Wagner in seinem neuen Buch (05:39 Min)

Kulturtipps
(dra-audio) - 21.07.2015

IT-News

Sachbuch
So klappt"s mit dem Programmieren
(dra) - Programmieren ist kein Zauberwerk. Jeder kann es lernen, und es macht sogar Spaß. Das ist die Botschaft eines Buches, das seine jungen Leser spielerisch an zwei Programmiersprachen heranführt.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Tarifabschluss
Verdi: "Kein Grund zur Freude"
(bb) - Deutschlandweit verhandelt die Dienstleistungsgesellschaft Verdi über neue Tarifabschlüsse für den Einzel- und Versandhandel. Zum Teil wurden dabei bereits neue Verträge geschlossen, so etwa in Hessen und Berlin. Auch in Bayern kam es jetzt zum Abschluss. Doch die Gewerkschaft ist unzufrieden.

Aus für die "Herdprämie"
Verfassungsgericht kippt Betreuungsgeld
(t-o) - Das umstrittene Betreuungsgeld verstößt in seiner bisherigen Form gegen das Grundgesetz. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verkündet. Der Bund hätte das entsprechende Gesetz nicht erlassen dürfen, urteilten die Richter einstimmig. (Aktenzeichen 1 BvF 2/13).

TV/Radio, Film + Musik-News

Jazz-Initiativen
Hilfe zur Selbsthilfe
(sp) - 11.500 Euro verdienen deutsche Jazzer durchschnittlich im Jahr - eine erschreckende Zahl. Auch aus diesen finanziellen Gründen schließen sich Musiker in Kollektiven zusammen.

Euzhan Palcy
Die Frau, die die Apartheid filmte
(dra) - In ihrem Film "Weiße Zeit der Dürre" zeigte Euzhan Palcy schonungslos das Apartheidregime in Südafrika - und wurde dadurch 1989 als erste schwarze Hollywoodregisseurin bekannt. Seine ganze Wirkung entfaltete der Streifen jedoch erst später.

Kinofilm "Becks letzter Sommer
"Kann man sich im Leben noch einmal umentscheiden?
(dra) - "Becks letzter Sommer" ist eine Mischung aus Drama und Komödie und erzählt die Geschichte eines Lehrers, der sich mit 40 plötzlich fragt, ob er all die Jahre überhaupt das Richtige getan hat. Regisseur Frieder Wittich im Interview über die Bedeutung von Träumen und wie schwer es war, einen geeigneten Gegenpart zu Christian Ulmen zu finden.

Komponist Alan Berg
Wie vielfältig ist jiddische Musik?
(dra) - Jüdische Klezmer- und Roma-Musiker seien für die meisten Westeuropäer exotisch, sagt Alan Bern. Bei uns spricht der Komponist und Arrangeur auch über eine Reise mit 14 Musikern nach Bessarabien, heute Moldawien, auf der Suche nach den gemeinsamen Wurzeln der jiddischen Musik.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Das Sepp-Blatter-Gewinnspiel
Was fällt Ihnen zu diesem Bild ein?

(zeit) - Schöne Bilder, die uns aus der Fifa-Zentrale in Zürich erreichen. Sie zeigen Sepp Blatter ganz in seinem Element. Wie würden Sie das deuten, liebe Leserinnen und Leser?



Welches Wissen erzeugt die Kunst?

Ist Kunst eine besondere Form des Wissens?
(dra) - Das ist die Ausgangsfrage des neuen Buches von Alexander Garcia Düttmann. Und die zentrale These lautet: Die Ideen der Kunst müssen irre sein, um beim Betrachter Interesse und Erkenntnis zu erzeugen. Mit Joachim Scholl spricht er über seine philosophische Herkunft und seine Poetik.

Joan Mitchell in Bregenz
Grandiose Werkschau einer abstrakten Expressionistin
(dra) - Große Formate, kraftvolle Gesten: Der Abstrakte Expressionismus amerikanischer Prägung war eigentlich eine reine Männersache. Aber es gab auch Frauen wie Joan Mitchell (1925-1992), die den malenden Machos Paroli boten.

Das Kalenderblatt für den
202. Jahrestag bzw. den 735.802. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Zitat des Tages lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia