Medienticker

Interesse am Abnormen

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
19.06.2015. Aktualisiert: Die Lola-Preisträger 2015 - Die neue Generation von Verlegern - Alain de Botton über langweilige Nachrichten & Journalisten-Spielzeug Google Trends - New York Times: Sag mal, wo liest du uns eigentlich gerade? - Ein Jahr Krautreporter: Die Party fiel aus - Global Editors Forum: Boom für Bezahlsysteme & "Nachrichtenuhren" - Die Lügen der Sieger: Der erste Journalisten-Film seit Jahren - Preiswürdig: Grimme Online-Awards vergeben - Wikipedia & der Sexismus: Ein Vorwurf, wenig Argumente -  Hitlers letzte Brigade: Ina Hartwig über Ralf Rothmanns "Im Frühling sterben" + 23.000 Glockenschläge.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Je mehr ich mich mit Geld belade, um so mehr auch miT Furcht." (Michel de Montaigne)

Aktualisiert: + 09:30 Uhr

Heute u. a.:
+ LOLA
Die Gewinner Deutscher Filmpreis 2015
(df) - Zum elften Mal wurde unter den über 1.700 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie über die Gewinner der LOLA abgestimmt - Die Preisträger
Ein wahrer Siegeszug
(dra) - Sebastian Schippers Thriller "Victoria" hat beim Deutschen Filmpreis gleich sechs der begehrten Lolas gewonnen - darunter bester Film und beste Regie. Als beste Doku wurde der Snowden-Film "Citizenfour" geehrt.
Kritische Eindrücke von der Verleihung
(dra-audio) - von Patrick Wellinski (05:35 Min)

+ Neue Generation von Verlegern
Mit Pragmatismus aus der Branchen-Krise?
(dra) - Nicht nur wegen der digitalen Revolution ist die Buchbranche im Umbruch. An der Spitze der traditionsreichsten deutschen Verlage hat es innerhalb von wenigen Jahren einen Generationswechsel gegeben.

Interesse am Abnormen
Alain de Botton über langweile Nachrichten
(bern) - Aus einem «Interesse am Abnormen» verbreiten Medien schräge, düstere oder trockene Nachrichten, die nichts mit unserem Alltag zu tun haben, kritisiert Philosoph Alain de Botton in seinem neuen Buch. Von Stefan von Bergen

Themen-Trends in Echtzeit

Journalisten-Spielzeug Google Trends
(mee) - Google Trends bietet ab sofort auch Echtzeit-Analysen für Deutschland an. Nutzer können dabei auf der Trends-Seite von Google aktuelle Suchtrends aus aller Welt in Echtzeit verfolgen. Dies eignet sich besonders gut, um das Such-Interesse an aktuellen Groß-Ereignissen zu verfolgen oder angesagte Themen zu erkennen.

New York Times
Sag mal, wo liest du uns eigentlich gerade?
(faz) - Auf den Ort kommt es an: Die "New York Times" weiß, was digitaler Lokaljournalismus bedeutet. Sie ortet ihre Leser jetzt und verschickt Artikel passend zum Standpunkt.

Die Party fiel aus
Ein Jahr "Krautreporter"
(ndr) - Schon am Mittag haben die Krautreporter ihre Mitglieder in die Redaktionsräume eingeladen. Es geht um die Frage: "Was soll im zweiten Jahr passieren?" Allen Anwesenden gefällt die "Morgenpost", die täglich aktuelle Nachrichten aus anderen Medien zusammenfasst. Christian Fahrenbach schreibt sie in New York und nutzt die Zeitverschiebung. Er versteht die "Morgenpost" als "Vorlage zum Mitreden".
Krautreporter-Macher kontern Dauer-Nörgler
(mee) - "Wir haben tausende zufriedene Leser"

Boom für
Bezahlsysteme & "Nachrichtenuhren"
(stand) - Beim Global Editors Forum präsentierten Bezahldienstanbieter ihre Pläne, Blendle präzisierte die Österreich-Expansion

Preiswürdig
Grimme Online-Awards vergeben
(fut) - Eine Museumswebsite, ein Newsletter und ein digitales Stadtmagazin sind unter den diesjährigen Gewinnern des Grimme Online Award. - Eine Webreportage über den Absturz des Passagierflugzeugs in der Ostukraine hat den Grimme Online Award gewonnen.

Urheberrechtsnovelle
Festplattenabgabe kommt im Schnelldurchlauf
(fut) - Die Urheberrechtsnovelle, die auch die umstrittene Speichermeidenvergütung enthält, soll ohne Hearing im Parlament durchgepeitscht werden.

Die Lügen der Sieger
Der erste Journalisten-Film seit Jahren
(jour) - Der Kinofilm Die Lügen der Sieger erzählt realistisch, wie eine investigative Recherche im politischen Berlin zum Medienskandal wird.
 
Wikipedia & der Sexismus
Ein Vorwurf, wenig Argumente
(tp) - Wikipedia, die Online-Enzyklopädie, soll eine sexistische Männerveranstaltung sein, wird derzeit behauptet. Nur fehlen letztendlich Fakten, die dies belegen.

Hitlers letzte Brigade
Ralf Rothmanns "Im Frühling sterben"

(sp) - Ralf Rothmann setzt in seinem neuen Roman zwangsrekrutierten SS-Teenagern ein Denkmal. Ein grandioses Werk über beschädigte Leben - und über Väter und Söhne.
Rothmann erzählt
(3sat-video) - von zwei 17-Jährigen, die kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges zwangsrekrutiert werden. (Noch 5 Tage verfügbar)
Literaturgespräch mit
(3sat-video) - Ina Hartwig über Ralf Rothmanns Roman (s. a. die Bücherschau)

+ Theater-Nachtkritik
Die DNA des Schweizer Wohlstands
"Sturm in Patumbah" in Zürich
(nt) - MASS & FIEBER bauen in die Zürcher Villa Patumbah einen Kolonialismus-Parcours

+ Die Spieltheorie
und die Verhandlungen mit Griechenland
(dra- audio) - Eine Gespräch mit dem Spieltheoretiker Wolfram Elsner vom Bremer Institut für Institutionelle Ökonomik und Innovationsökonomik (08:04 Min)
Grexit-Drohungen
(wiso) - aus Berlin sind sehr riskant


+ Musiktipp I für den Samstagabend
22.05 Uhr - Bayern2 - "Do it again!"
"Die 4 Stunden lange Nacht der Coverversionen"

+ Musiktipp II für den Samstagabend
22.03 Uhr
- SWR2 - Jazztime "Very distinguished"
"Die britische Sängerin Norma Winstone"


+ Hörtipp I für den Samstagabend
20.05 Uhr - Deutschlandfunk - Hörspiel
"So fern vom Leben"

+ Hörtipp II für den Samstagabend
23.05 Uhr - Deutschlandfunk - Lange Nacht
"Sterben ist Erwachen" von Michael Farin und Rainer Burchardt

... am Sonntag

+ Musiktipp I für den Sonntagabend
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Konzertdokument der Woche"
Béla Bartók, Dmitrij Schostakowitsch und Igor Strawinsky

+ Musiktipp II für den Sonntagabend
20.05 Uhr - Nordwestradio - in concert
"Malte Schiller Oktett"


+ Hörtipp I für den Sonntagabend
14.05 Uhr - SWR2 Feature am Sonntag
"Der Kapitän segelt nach Amazon" Von Serotonin

+ Hörtipp II für den Sonntagabend
18.20 Uhr - SWR2 - Hörspiel am Sonntag
"Ein Hologramm für den König"
Nach dem gleichnamigen Roman von Dave Eggers


+ Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Freitag

Raab, Ghostwriter, Scheinselbstständigkeit
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Raabs späte Rache (stern)
2. - Tim Hunt und der Twitter-Mob (scilogs)
3. - Zersetzung für Anfänger (taz)
4. - Problemfall Scheinselbstständigkeit (ndr)
5. - Liebe Neonazis (cicero)
6. - Der Ghostwriter-Report (zeit)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 19. Juni 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Mehr Talentförderung als Talente
Krise als Chance? Die NZZ berichtet vom Schriftstellertreffen in Thessaloniki. Die Filmkritiker streiten über Christoph Hochhäuslers "Die Lügen der Sieger": Tolle Form, aber was ist mit dem Plot? In der NYRB erklärt Adam Thirlwell, wie man Virginia Woolf tanzt. Seit die Filmbranche selbst über die Lola entscheiden darf, ist der Filmpreis zur Konsensschleuder verkommen, ärgert sich der Tagesspiegel. Und: Alle Feuilletons freuen sich über den Friedenspreis für Navid Kermani.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
VDS lehne ich entschieden ab
In der New York Times schreibt Henry Louis Gates einen Nachruf auf den charismatischen Pastor und Politiker Clementa Pinckney, der in Charleston ermordet wurde. Der Papst kritisiert in seiner Enzyklika nicht nur die Umweltzerstörung, sondern auch das Internet, hat Rue89 herausgefunden. In der taz hofft der Jurist Christian Rath, dass die Vorratsdatenspeicherung vor Gericht gestoppt oder korrigiert wird. Bei Politico.eu kommentiert Flemming Rose den heftigen Rechtsruck in Dänemark.

Bedingt reformbereit
Die Irrtümer der Spiegel-Agenda 2018
(mee) - Größtes Sparprogramm in der Geschichte, Stellenabbau und Budgetkürzungen von jährlich 15 Millionen Euro: Am Mittwoch kündigten Chefredaktion und Geschäftsführung an, dass der Spiegel energisch auf die Kostenbremse treten will. All das klingt nach einer radikalen Kurskorrektor. Doch Skepsis ist angebracht. Denn mit dem angekündigten Maßnahmenbündel wird das Nachrichtenmagazin seine Ziele kaum erreichen.

Robert Gernhardt Preis 2015
Das Siegerduo: Gila Lustiger und Annika Scheffel
(bb) - Gila Lustiger und Annika Scheffel erhalten den Robert Gernhardt Preis 2015, das gab der hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein bekannt. Das Förderpreis in Höhe von 24.000 Euro wird aufgeteilt.

+ Neues auf faustkultur.de
Der 750. Geburtstag Dante Alighieri
(fk) - Stefana Sabin erklärt, warum Dante immer noch aktuell und populär ist.
Erinnerung an Jean Genet
(fk) - Ende der Sechziger tauchte Jean Genet in Tanger auf. Er gab das Genie im Hotel. Das Personal erschreckte er mit abseitigen Gewohnheiten. Seine Großzügigkeit zeigte Genet Lumpen und Poeten.

Sterbehilfe
Interview mit Silvia Bovenschen
(3sat-video) - Sterben muss selbstbestimmt sein dürfen, die Gewissheit, Herr seines Lebens bis zum Schluss zu sein, wäre - merkwürdigerweise - ein Halt, sagt Literaturwissenschaftlerin Silvia Bovenschen.

+ Literatur im Hörfunk
"Ich habe dort meine Wege"
Barbara Honigmann über Strassburg
(dra) - Seit 1984 lebt die Schriftstellerin und ehemalige DDR-Bürgerin Barbara Honigmann in Straßburg in der Rue Edel. Während viele andere zu- und wieder wegzogen, blieb Honigmann mit ihrer Familie. Sie hat die Straße nun in einem Buch verewigt.

Die Erfindung der 1970er Jahre
Popkultur, Literatur & Theorie
(dra) - Sinnsuche in den 70er-Jahren - Die 68er-Bewegung mündete in eine politisierte Zeit, in der Lebensentwürfe und Systeme hinterfragt wurden. Mehrere Bücher beschäftigen sich mit den 70er-Jahren, weil es wieder eine Sehnsucht nach Alternativen gebe, sagt Helmut Böttiger.

Kulturtipps
(dra-audio) - 19.06.2015

IT-News

DuckDuckGo
Nutzerzahlen seit 2013 um 600 Prozent gewachsen
(fut) - Die auf Datenschutz bedachte Suchmaschine DuckDuckGo verzeichnet enorme Nutzerzuwachsraten. Als Gründe führt das Unternehmen die Snowden-Dokumente und Apple-Integration an.

Ein Politikum auf 140 Zeichen
Die Grünen und die "Titten-Affäre"
(taz) - Ein sexistischer Spruch, eine Entschuldigung. Fertig. Doch so einfach ist es nicht, das weiß der grüne Politiker Jörg Rupp heute

Vorratsdatenspeicherung
Das wird natürlich nichtöffentlich behandelt
(tp) - Die EU-Kommission will sich erst einmal nicht mit der Vorratsdatenspeicherung befassen, hieß es. Die Antwort auf eine Anfrage lässt jedoch auf etwas anderes schließen.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

+ Annäherung
Nikolaus Blome im Techtelmechtel mit Julia Jäkel
(turi2) - Der Ex-Chef des "Spiegel"-Hauptstadtbüros schreibt als Autor für Springers Politico. Diese Woche erschien sein Erstling. Meedia-Mann Stefan Winterbauer spekuliert, Blome könnte fest zu Politico und somit zurück zu Springer gehen.

Keine Anschlussverwendung

VHB und Henning Krumrey trennen sich
(turi2) - Die Verlagsgruppe Handelsblatt findet keine "neuen Aufgaben" für Henning Krumrey, 53. Der Vize-Chef der "Wirtschaftswoche" und Leiter des Berliner Büros verlässt das Blatt und die Verlagsgruppe Ende November mit noch ungenanntem Ziel.

Verlage im Visier
Scheinselbstständigkeit
(ndr) - Rund 27.000 freie Journalisten gibt es laut des "Deutschen Journalisten-Verbands" (DJV) in Deutschland. Wie viele davon "scheinselbstständig" sind, ist kaum zu ermitteln.

Wall Street Journal
Entlassungswelle
(turi2) - Das "Wall Street Journal", Wirtschaftsflaggschiff des Murdoch-Imperiums, streicht in mehreren Schritten 100 von rund 1.800 Jobs. Grund seien "Umstrukturierungen" beim "WSJ" und den "Dow Jones"-Nachrichtendiensten, kündigt Chefredakteur Gerard Baker an.

Türkei
Deutscher Journalist wegen kritischer Frage festgenommen
(tp) - Türkische Politiker werfen syrischen Kurden ethnische Säuberungen vor


TV/Radio, Film + Musik-News

Jay-Jay Johanson
Nach Whiskey kommt Opium
(dra) - Er komponiert elektronische Songs. Der Schwede Jay-Jay Johanson bewegt sich zwischen Folk und TripHop. Im Berliner Club Berghain stellte er sein aktuelles Album "Opium" vor.


+ Neu im Kino
"City Of McFarland"
(dra) - Ein Football-Coach - Kevin Costner - wird wegen seiner Rabiatheit gefeuert und muss in ein vor allem von Latinos bewohntes kalifornisches Dorf, was ihm sauer aufstößt. Doch er entdeckt das Potenzial einiger Jungs - und wandelt sich selbst. Der Film "City Of McFarland" von Niki Caro ist ein überraschendes Vergnügen.

Helga Reidemeister
Filmemachen als gesellschaftlichen Auftrag
(dra) - Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich Helga Reidemeister, die einst mit Rudi Dutschke in einer WG wohnte, in ihren Werken vor allem mit Menschen, deren Schicksal geradezu ausweglos erscheint und die sich dennoch nicht unterkriegen lassen.

Rundfunkbeitrag
Wohin bloß mit den Milliarden?
(faz) - Die Chefs der Bundesländer könnten heute entscheiden, was aus den 1,5 Milliarden Euro wird, die ARD und ZDF durch den Rundfunkbeitrag mehr einnehmen. Ob sie das Geld den Bürgern etwa zurückgeben?

Neuer ZDF-Staatsvertrag
Ein guter Tag für kritischen Journalismus
(dra) - Die Politik verliert den Einfluss auf die öffentlich-rechtlichen Sender. Damit habe ein großer Skandal ein vorläufiges "Happy End" gefunden, kommentiert Ludger Fittkau. Das ZDF werde durch den neuen Staatsvertrag freier, sagt der Korrespondent vom Deutschlandradio Kultur.

Hermes Phettberg in Berlin
Berghain feiert Talkmaster
(blz) - und Masochist




TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

23.000 Glockenschläge
Jeder Schlag steht für einen toten Flüchtling
(sp) - Hunderte Kirchen im Erzbistum Köln haben mit insgesamt 23.000 Glockenschlägen der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge gedacht.


200 Jahre Waterloo

Neue Bücher über Napoleons letzte Schlacht
(dra) - Sie war blutig, dauerte drei Tage und besiegelte Napoleons Ende auf der Insel Sankt Helena, wo er bis zu seinem Tod in der Verbannung lebte. Waterloo, die entscheidende Schlacht der europäischen Befreiungskriege, widmen sich jetzt zum Jubiläum mehrere Bücher.

Pro & Contra
Inszenierte Beerdigung
(dra) - Dürfen Künstler ertrunkene Flüchtlinge begraben lassen?

Christiane Nüsslein-Volhard
Hat Ihr Nobelpreis Wissenschaftlerinnen ermutigt?
(dra) - Vor 20 Jahren hat die Biologin Christiane Nüsslein-Volhard den Nobelpreis bekommen. Mit ihrer Stiftung will sie junge Naturwissenschaftlerinnen unterstützen, damit die sich heute nicht mehr zwischen Familie und Karriere entscheiden müssen. Doch warum kann sie den Preis nicht so genießen wie Männer?

Das Kalenderblatt für den
170. Jahrestag bzw. den 735.770. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de


Das heutige Zitat lieferte
Michel de Montaigne

"Von der Kunst, das Leben zu lieben", S. 157



Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia