Medienticker

Könige der Lüfte

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
17.06.2015. Aktuelle Berichterstattung: US-Medienkonzerne lassen gemeinsam Drohnen starten - Paid Content weltweit: Fast keiner will für Online-News zahlen - E-Book: Singles für 99 Cent sind ein Flop - Onlinehandel: Amazon will Privatpersonen zu Lieferanten machen - Groll am Main: FAZ vs. Bild Frankfurt - Nach Hetze: Lübecker Nachrichten kapitulieren vor Trolls - Let's teamwork! Beiträge zur Stadttheaterdebatte - Der große Eistaucher: Arktis-Tagebuch von Arthur Conan Doyle.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Dem dauernden Hin und Her der Mode zu folgen macht uns zu offen." (Michel de Montaigne)

Heute u. a.:
Könige der Lüfte
US-Medienkonzerne lassen gemeinsam Drohnen starten.
(turi2) - Führende Verlage, Sender und Agenturen in den USA bündeln Budgets und Experten, um Drohnen für ihre aktuelle Berichterstattung zu testen. Kamera-Copter steigen testweise an der Universität Virginia Tech auf. Beim Dienstag gestarteten Projekt machen 15 Unternehmen gemeinsame Sache, darunter "New York Times", "Washington Post", die Sender ABC und NBC sowie die Agenturen Reuters und AP.

E-Book
Singles für 99 Cent sind ein Flop
(dra) - Kurze Texte zum kleinsten Preis nennt man beim E-Book "Singles". Die Verlage setzten große Hoffnungen darauf, aber dieses Experiment ist wohl gescheitert. Es gebe keinen Bedarf dafür, meint Johannes Haupt, der Betreiber der Website lesen.net.

Groll am Main
FAZ vs Bild Frankfurt
(mee) - Unter den Qualitätsmedien ist die FAZ eine Tageszeitungs-Ikone mit überregionaler Strahlkraft und einem auch in Zeiten wirtschaftlicher Misere ungebrochenen journalistischen Anspruch und Selbstbewusstsein. Umso erstaunlicher ist eine Anekdote, die in der Bankenmetropole kursiert und den Eindruck erweckt, dass selbst ein redaktioneller Gralshüter aus dem Kreis der Herausgeber sich gelegentlich mit so profanen Dingen wie der örtlichen Polizeiarbeit herumschlagen muss.

Nach Hetze

"Lübecker Nachrichten" kapitulieren vor Trolls
(tages) - Wegen zahlreicher Anfeindungen veröffentlichen die "Lübecker Nachrichten" auf Facebook keine Artikel mehr zum Thema Flüchtlinge in Lübeck. Ein fatales Signal in Richtung der Hetzer im Netz.

Susana Sawoff
Zwischen Bar-Piano und pulsierendem Sythesizer
(dra) - Sie lässt sich nicht festlegen, musikalisch wie geografisch: die in Hamburg lebende Österreicherin Susana Sawoff. Als Indie-Formation Sawoff Shotgun ist sie mit ihren beiden Schwestern erfolgreich. Durch Europa tourt die Pianistin und Sängerin mit klassischem Jazz.


Paid Content weltweit
Fast keiner will für Online-News zahlen
(mee) - Aus der Studie "Digital News Report 2015" des Reuters Institute nehmen wir uns den Abschnitt über Paid Content noch einmal etwas genauer vor. Die Zahlungsbereitschaft für digitale Inhalte ist weltweit sehr schwach. Es gibt aber deutliche Unterschiede zwischen den Ländern und den Pay-Modellen.

Onlinehandel
Amazon will Privatpersonen zu Lieferanten machen
(faz) - Auf dem Weg zur Arbeit ein paar Päckchen ausliefern und so die Kasse aufbessern - einem Medienbericht zufolge entwickelt Amazon eine App, um mit Hilfe von Privatpersonen seine Lieferkosten einzudämmen. Der Fahrdienst Uber hat eine ähnliche Idee.

Stadttheaterdebatte
Let"s teamwork!
(nt) Teamleitungen als Chance für reaktionsschnelle und lernfähige Theaterhäuser
Zentrum für politische Schönheit
Bitte vermitteln Sie das Gute
(nt) Bei seiner Aktion "Die Toten kommen" bringt das Zentrum für politische Schönheit die Leichen der toten Flüchtlinge vom Mittelmeer nach Berlin - über das erste Begräbnis in Berlin-Gatow
Kommentar
Rückkehr in die Provinz?
(nt) In Darmstadt verlässt der Schauspieldirektor das Haus - was ist da los?


Der große Eistaucher

Tagebuch von Arthur Conan Doyle
(dra) - Autor Arthur Canon Doyle ist bislang vor allem für seine Sherlock Holmes-Geschichten bekannt. In "Heute dreimal ins Polarmeer gefallen" lässt sich beobachten, wie er als Autor erwachsen wird. Es ist ein Tagebuch über seine Arktis-Reise als 20-Jähriger.



Musiktipp I für den Abend
20.03 Uhr - DRK - Konzert "Feuerwinde und Schlagstücke"
mit Werken von Schleiermacher, Scodanibbio, Bredemeyer und Cage

Musiktipp II für den Abend
21.05 Uhr - WDR4 - Swing Easy!
"Der Saxofonist Joshua Redman"


Musiktipp III für den Abend
22.00 Uhr - WDR 3 - Jazz "Die Leichtigkeit eines schweren Erbes"
"Der Jazz im Werk von Flying Lotus"

Hörtipp I für den Abend
22.04 Uhr - RBB kulturradio - "Der Verleger geht,
der Dichter bleibt - Michael Krüger"

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Mittwoch

Behindert, Sturmhorst, EGMR
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Lübecker Nachrichten" kapitulieren (tagesspiegel)
2. - Pöbeln gilt nicht! (faz)
3. - Die neuen Online-Kundenmagazin (upload-magazin)
4. - Behindert" als Schimpfwort (zeit)
5. - China and Russia (wired)
6. - Die aSozialen Medien (flurfunk-dresden)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) für den 17. Juni 2015

EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU
Oma gib Handtasche
Schwarze französische Schauspieler wollen nicht den Othello spielen, sondern den Hamlet, lernt die NZZ. In der SZ erzählt die kubanische Künstlerin Tanja Bruguera von ihrem Institut für aktive politische Kunst, dem "Institut Hannah Arendt". Gut für Paris, dass Napoleon so viel Krieg führen musste, lernt die Welt in einer Ausstellung. Die Presse lässt sich auf dem Nova Rock von Deichkind auf euphorischen Kurs bringen. Und alle trauern um Harry Rowohlt, der jetzt nie mehr spätabends Kritikern am Telefon die Leviten liest.

9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU
Die berüchtigte Berliner Schießscharten-Architektur
Warum lässt Südafrika den sudanesischen Despoten Omar al-Baschir entkommen?, fragt La Règle du Jeu. Die FR beschreibt, mit welchen Mitteln der Kreml die russischen Medien auf Linie gebracht hat. In der Berliner Zeitung protestiert Filmemacher Volker Heise gegen die Berliner Schlossattrappe. Und darf sich Rachel Dolezal zur Farbe Schwarz bekennen? Und Hannah Pool zur Farbe Rosa?

Nachrufe II
One man in his time plays many parts
(int) - Reaktionen auf den Tod von Harry Rowohlr
Er war ein cheuer Mensch
(dra) - mit trockenem Humor, meint Hellmuth Karasek
(s. a. den gestrigen Medienticker)

Digital Humanities
Wunderwerkzeuge für Geisteswissenschaftler
(dra) - Die noch relativ junge Disziplin der "digital humanities" versucht, geisteswissenschaftliche Forschung mit Informationstechnik voranzubringen. Für herausragende Projekte - wie zB. ein Tool zur Erforschung von Briefeditionen - wurde jetzt erstmals in Berlin ein Preis verliehen.

+ Literatur online
(int) - Simms: "Kampf um Vorherrschaft" & Münkler: "Macht in der Mitte"
(int) - Bodo Kirchhoff: "Melancholie2

+ Comic-Kritik online
(int) - Porträt von Manu Larcenet: "Explosionen im Kopf"
(int) - Ed Piskor: "Hip Hop Family Tree"

+ Literatur im Hörfunk
Teju Coles im Gespräch
Roman eines Heimkehrers
(dra) - Mit "Open City" wurde Tejú Cole einem breiten Publikum bekannt. Nun ist "Jeder Tag gehört dem Dieb", der erste Roman des nigerianisch-amerikanischen Autors, auf Deutsch erschienen. Durch dieses Buch habe er sich seiner Heimat Nigeria wieder nähern können, sagt Cole.

Die Schikanen in der DDR im Rückblick
"Von der langen Reise..." von Henriette Dushe
(dra) - Ein Aufbruch, der nie zur Ankunft wird: "Von der langen Reise..." von Henriette Dushe erzählt die Geschichte einer Familie, die am geteilten Deutschland zerbricht. Ivna Zic hat die Uraufführung am Schauspiel Essen fast wie ein Hörspiel inszeniert.

Kamila Shamsie
Geschichtsstunde über koloniale Unterdrückung
(dra) - In "Die Straße der Geschichtenerzähler" wirft Kamila Shamsie zwei Perspektiven auf das Leben um 1914 im britisch verwalteten Peschawar. Sie schildert die völlig unterschiedlichen Welten einer emanzipierten englischen Archäologin und eines kriegsversehrten Pathanen.

Thriller "Der dunkle See"
Recherchen am rechten Rand
(dra) - Martin Maurer schreibt Krimis mit brisanten Themen. Sein soeben veröffentlichter Thriller "Der dunkle See" spielt im rechtsradikalen Milieu - und nimmt auch den NSU in den Blick. Nun erzählt er von seinen Recherchen und der Arbeit am Skript.

Kulturtipps
(dra-audio) - 17.06.2015




IT-News

CityBeat
Daten sollen helfen, News zu finden
(np) - CityBeat versucht, durch Instagram-Daten, die mit Geomarkierungen versehen sind, die neuesten Nachrichten zu entdecken. Oft jedoch erfolglos oder zu spät. Von Joseph Lichterman
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Verdienst
Der Ghostwriter-Report
(zeit) - Sie machen einen Millionen-Umsatz am Betrug von Studenten: Unser Autor recherchierte ein Jahr, wie Guttenberg und das Netz die Schattenwirtschaft erschufen. von Oskar Piegsa

Mach es morgen
Geschichten von Zauderern
(dra) - "Wir kennen alle die Situation: Wir wollen früh um 9.00 Uhr am Schreibtisch sitzen und mit der Arbeit beginnen und befinden uns um 9.05 Uhr in der Küche und nachdem wir dort einen Joghurt gegessen haben, fangen wir an, den Abwasch zu machen", weiß Psychologe Hans-Werner Rückert.

TV/Radio, Film + Musik-News

"Havana Paris Dakar"
Afrika trifft Kuba
(dra) - Zwei extrem talentierte junge Musiker improvisieren - und das ist großartig! Der Bassist Alune Wade und der Pianist Harold Lopez Nussa lassen auf ihrem Album "Havana Paris Dakar" afrokubanische Klänge aufleben: Rumba, Cha Cha und Salsa.


Maurizio Pollini im Interview
Wut kann eine starke musikalische Kraft sein
(faz) - Vierzig Jahre arbeitete der italienische Pianist Maurizio Pollini an seiner Aufnahme der zweiundreißig Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven. Für ihn war es ein Weg zu Schönheit und Freiheit

+ Kino-Kritik online
(int) - Sebastian Schipper: "Victoria"

Auszeichnung
Jürgen Domian erhält Robert-Geisendörfer-Preis
(tages) - Jede Nacht wird er mit viel Leid konfrontiert, sagt WDR-Talker Jürgen Domian. Für seinen "Dienst am Nächsten" wird er nun ausgezeichnet.

Süßer Matsch, ernster Quatsch
Retrospektive Laurel und Hardy im Berliner Babylon
(tages) - Wo herrenlose Torten fliegen: Eine umfassende Retrospektive in Berlin ehrt das Komikerpaar Laurel & Hardy. Stan Laurel wäre getern 125 Jahre alte geworden ...

Deutschlands Musiker-Museen
Richard Strauss in Garmisch-Partenkirchen
(dra) - Richard Strauss wohnte in München, Wien, Berlin - doch die zweite Lebenshälfte verbrachte er im bayerischen Garmisch-Partenkirchen. Seit 16 Jahren hat das Richard-Strauss-Institut hier samt kleinem Museum seinen Sitz - da sieht man den Komponisten auch ganz privat.

Ein Sir auf Socken
Roger Norrington dirigiert Vaughan Williams
(dra) - "Dirigieren im Sitzen ist ein Vorzug des Alters", sagt der 81-jährige Roger Norrington. Ohne Schuhe sitzt er dann auch bei den Proben mit dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin für eine Aufführung aus dem Ralph Vaughn Williams-Zyklus.

TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia









Ausstellung

Alltag Einheit
(dhm) Porträt einer Übergangsgesellschaft
Ostdeutschland

Die DDR, ein Schlaraffenland
(taz) - Für ihr Buch sprach Burga Kalinowski mit 27 Ostdeutschen. 25 Jahre nach der Wende rechnen die mit dem Kapitalismus ab.
Homeland DDR
Mittendrin in den Planspielen des Kalten Krieges
(sp) - Ein junger Stasi-Agent heizt den nuklearen Wettlauf zwischen Ost und West an. "Deutschland 83" ist eine furiose Serie, produziert von RTL - und wo läuft sie zuerst? In den USA. Von Christian Buß

Marktforschung
Der Kunde, das bekannte unbekannte Wesen
(dra) - Die Kerrygold-Butter hat ein Imageproblem und auch das Modeunternehmen Strauss hat es mit sensiblen Kunden zu tun. Die Käufer glauben nicht mehr jedes Werbeversprechen, manchmal auch zu unrecht. Eine Exkursion durch 80 Jahre Marktforschung

Das Kalenderblatt für den
168. Jahrestag bzw. den 735.768. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de


Das heutige Zitat lieferte
Michel de Montaigne

"Von der Kunst, das Leben zu lieben", S. 146



Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia