Medienticker

In der Ohrmuschel des Heute

Die tägliche Medien-Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
09.03.2015. Lügenpresse? Michael Meyer erklärt, warum die Medien am Pranger stehen - Türkei: Website von Charlie Hebdo blockiert - Vorratsdatenspeicherung: Maas dementiert Pläne - Leistungsschutzrecht: Mehr Schaden als Nutzen, meint Tobias Schwarz - Theater-Nachtkritiken aus Berlin, Köln & Stuttgart - Moderner Odysseus auf Heimatsuche: Hubert Spiegel über Stefano D'Arrigos "Horcynus Orca" + Martin Heidegger: Was nach seinen Entgleisungen bleibt.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir müssen die Neugier pflegen, wenn wir überleben wollen." (Federico Fellini)

Heute u. a.:
"Lügenpresse"?

Warum die Medien am Pranger stehen
(dra) - "Lügen- und Systempresse" - diese Wortwahl hört man derzeit nicht nur auf Pegida-Demonstrationen. Bereits im letzten Jahr wuchs die Kritik an den Medien. Die Ukraine-Berichterstattung sorgte für Unmut, zu Putin-kritisch sei vieles, was geschrieben und gesendet werde. Von Michael Meyer

Türkei
Website von "Charlie Hebdo" blockiert
(faz) - Zu den über sechzigtausend in der Türkei gesperrten Internetseiten ist ein prominenter Neuzugang gekommen: Auch die Seite von "Charlie Hebdo" ist nicht mehr erreichbar. Weil sie religiöse Gefühle verletzen könnte.

Vorratsdatenspeicherung
Maas dementiert Pläne zu deutscher Vorratsdatenspeicherung
(zeit) - Die Bundesregierung plant keinen nationalen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung. Justizminister Heiko Maas widerspricht einem entsprechenden Bericht.

Leistungsschutzrecht
Mehr Schaden als Nutzen
(np) - Im Interview kritisiert Christian Flisek (SPD) das Leistungsschutzrecht für Presseverlage, bittet aber um Zeit für eine vernünftige Evaluierung des Gesetzes. Von Tobias Schwarz

Musikerleben zu viert
30 Jahre Vogler-Quartett
(dra) - Es war ein Zufall, wie das Vogler-Quartett zusammen fand: durch einen Lehrer, der sie zwangsverpflichtete. Es entstand das erste freie Streichquartett der DDR. Die Zusammenarbeit hält jetzt seit 30 Jahren. Primarius Tim Vogler blickt zurück.


+ Theater-Nachtkritiken
Post an die Kolonialisten
"Return to Sender" in Berlin
(nt) - Das HAU eröffnet sein Afrika-Festival mit "Banana Republics" und der
marokkanischen Choreografie "Ha!".
Die Unglückstage ziehen vorbei
"Musa Dagh: Tage des Widerstands" am Gorki Theater Berlin
(nt) - Hans-Werner Kroesinger untersucht den Völkermord an den Armeniern.
Scheiße, Scheiße, Scheißkrieg!
"Mord" in Stuttgart
(nt) - Wojtek Klemms deutschprachige Erstaufführung von Hanoch Levins Stück um den israelisch-palästinensischen Konflikt. Von Verena Großkreutz
In der Ohrmuschel des Heute
"Herzstück / Mauser" in Köln
(nt) - Andrea Imler prüft Heiner Müllers Materialwert für die Gegenwart. Von
Friederike Felbeck

Fällt die Buchpreisbindung?
Die taz prophezeit das Ende der festen Preise
(brp) - Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden hat, dass EU-Staaten nicht mehr im Alleingang die Mehrwertsteuer für E-Book reduzieren dürfen, prophezeit die taz das Ende der Preisbindung.

Buch-Recycling
15 Alternativen zur Tonne
(les) - Es gibt viele Gründe, gedruckte Bücher loswerden zu wollen: weniger Schleppen beim Umzug, Aussortieren doppelter oder ungeliebter Exemplare oder schlichtweg Platz schaffen für Neues. Doch wer seine Regalmeter abbauen will, muss sich nicht zwangsläufig zwischen Altpapier, Antiquariat und Bücher-Ankauf-Diensten entscheiden. von Verena Pohl

Martin Heidegger
Was nach seinen Entgleisungen bleibt
(dra) - Seit Erscheinen der ersten Bände der "Schwarzen Hefte" wird Martin Heideggers Antisemitismus intensiv diskutiert. In "Sein und Streit" gibt Herausgeber Peter Trawny Auskunft darüber, wie er dessen philosophische Entgleisungen versteht. Außerdem geht es um die Frauenquote und Adorno im Theater.

"Who the fuck is Kafka?"
Israelische Autoren suchen ihr Land
(dra) - 70 Jahre nach dem Holocaust ist Israel 2015 Gastland der Leipziger Buchmesse. Was erzählen uns seine Autoren? Uns, den Deutschen, die ihre Vorfahren ausgelöscht haben.

Stefano D"Arrigo: "Horcynus Orca"
Moderner Odysseus auf Heimatsuche
(dlf) - 40 Jahre lang galt Stefano D"Arrigos "Horcynus Orca" als unübersetzbar. Nun plötzlich liegt das Werk, das zu den größten Romanen des 20. Jahrhunderts gezählt wird, auf Deutsch vor. Erzählt wird die Geschichte eines Matrosen, der in seine sizilianische Heimat zurückkehrt und feststellt, dass wirkliche Heimkehr nach dem Krieg nie mehr möglich sein wird. Von Hubert Spiegel

West-Berlin
Kleine Kulturgeschichte der alten Bundesrepublik
(dra) - Der Merve-Verlag, 1970 gegründet, entstand aus einem sozialistischen Kollektiv von Theorie-Fans, die sich im alten West-Berlin gefunden hatten. Philipp Felsch hat die Geschichte des Verlages aufgeschrieben und dabei - ganz nebenbei - ein Porträt der alten Bundesrepublik geschaffen.

Musiktipp I für den Abend

19.30 Uhr - Ö1 - On stage
Elina Duni live in Vienna


Musiktipp II für den Abend
20.05 Uhr - WDR 3 - Jazzfest Dortmund 2015
"Kaja Draksler + Sarah Buechi/Niels Klein "Wiresongs"

Hörtipp für den Abend
20.10 Uhr - Deutschlandfunk - Musikszene
Computerspiele und Apps Kinder und Jugendliche für klassische Musik

+ Veranstaltungshinweise
(cm) - Krimilesungen bis zum 14.03. 2015

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend

siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Montag

9Punkt - Die Debattenrundschau
Die Robben, die für Greenpeace spenden
Im Tagesspiegel erklärt Orlando Figes, warum Putin in der Tradition von Stalin steht. In der FAZ schreibt Viktor Jerofejew eine großartige Hommage auf Boris Nemzow. Berliner Zeitung und Welt denken über den Geschichts- und Kulturmord durch IS-Milizen und Boko Haram nach. Der Guardian erzählt, wie die BBC die Whistleblower aus ihren eigenen Reihen behandelte, die die Machenschaften des BBC-Moderators Jimmy Savile enthüllten. Taz und SZ präsentieren neue Modelle der Zahlbarkeit.

Efeu - Die Kulturrundschau
Der eine Stoff, aus dem man Metaphysik machen kann
In der NZZ erinnert sich Liao Yiwu an die erste Ausstellung der unter Hausarrest stehenden Künstlerin Liu Xia, deren Fotoarbeiten zur Zeit in Berlin zu sehen sind. Die Theaterkritiker verdauen noch Romeo Castelluccis tonnenschwere "Ödipus"-Inszenierung. Die NZZ porträtiert die Theaterregisseurin Yael Ronen. Cargo lernt in Ivette Löckers Dokumentarfilm den Schock der Freiheit durch die Augen eines russischen Junkie-Pärchens. In der FAZ fordert der Dichter Arno Rauterberg seine Kollegen auf: Nutzt eure Freiheit.

Higgins, Lierhaus, Kampagnenjournalismus
Die Medienauslese
(6v9) - von Ronnie Grob
1. - Abschaffung der Wahrheit (krautreporter)
2. - Journalismusjournalismus (deranderefellner)
3. - Die Eier der Journalisten (ad-sinistram)
4. - Monica Lierhaus (vocer)
5. - Gefährlich wird es ... (tagesspiegel)
6. - Der tägliche Herrenwitz (theeuropean)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 10.03.2015

Belletristik bei Red Bull
Surfen oder Skifahren sind auch Romanstoffe
(faz) - Red Bull vertreibt nicht nur einen Energiedrink und sponsert Extremsport-Veranstaltungen. Der Konzern steigt jetzt ins Literaturgeschäft ein: Programmchefin Birgit Schmitz über die Pläne des neuen Benevento-Verlags.

+ Literatur online
(int) - Joseph Vogl: "Der Souveränitätseffekt"
(int) - Matthew Thomas: "Wir sind nicht wir"

Kulturtipps
(dra-audio) - 09.03.2015

IT-News

Internet-Zensur
Website von "Charlie Hebdo" in der Türkei gesperrt
(sp) - Nutzer in der Türkei können die Seiten des Satiremagazins "Charlie Hebdo" derzeit nur mit technischen Tricks aufrufen. Die türkische Regierung hat vor Gericht eine Sperre des Angebots erwirkt.

BND

Geheimer Prüfbericht
(np) - Wie der BND die gesetzlich vorgeschriebene 20-Prozent-Regel hintertreibt

Bonus verspielt
Springers Bonus-App Shopnow vor dem Aus
(turi2) - Springer stellt die Finanzierung seiner Bonus-App ShopNow ein und bereitet einen Insolvenz-Antrag vor. Über das Verfahren sollen neue Investoren gesucht werden.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Sozial- und Gesellschaftskritik
Moral als Handlungsmaßstab gefährlich
(dra) - Auf die Moral zu pochen, verbaue Kompromisse zwischen Konfliktparteien, legt Thilo Hagendorff in "Sozialkritik und soziale Steuerung" dar. Der Soziologe empfiehlt stattdessen, sich konkrete Handlungsstrategien zu überlegen, um tatsächlich etwas zu verändern.

Peter Barrenstein im Gespräch
Kapitalismus und Christentum
(dra) - Die Soziale Marktwirtschaft müsse auch die Schwachen in der Gesellschaft berücksichtigen, meint Peter Barrenstein, Vorsitzender des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer. Im Bildungsbereich gebe es immer noch eine Klassengesellschaft.

TV/Radio, Film + Musik-News

Amanda Palmer
Wie Crowdfunding Fans zu Mäzenen macht
(sz) - Die US-Musikerin Amanda Palmer will ihre Werke künftig gratis im Internet veröffentlichen. Deshalb bittet sie ihre Anhänger um eine Art Grundeinkommen - und Tausende zahlen.


Ein Film wie ein Wunder

"Die Kinder des Olymp"-Uraufführung
(dra) - Das Filmepos "Die Kinder des Olymp" entstand unter schwierigen Bedingungen: Im von den Deutschen besetzten Frankreich brachte Regisseur Marcel Carné es fertig, in knapp zwei Jahren diesen Schwarz-Weiß-Streifen zu realisieren. Vor 70 Jahren wurde er uraufgeführt. Von Björn Stüben

Carl Bechstein
Klaviere für die Ewigkeit
(dra) - Carl Bechstein, der vor 115 Jahren starb, hat eine der bedeutendsten deutschen Tradition begründet: den Klavierbau. Trotz der Konkurrenten Blüthner in Leipzig und Steinway&Sons in New York eroberten seine Klaviere die Konzertsäle dieser Welt.

Madonna
Die Queen of Pop und die Altherren-Häme
(dra) - Madonna veröffentlicht ein neues Album. Doch die Kritik interessiert sich vor allem für ihren Körper und wenig für die Musik. Die Queen of Pop beklagte kürzlich die Diskriminierung der gealterten Frau - und wird darin prompt bestätigt.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Konvertit
Ein Ire wird jüdisch
(dra) - Der Belfaster Robin Linstrom hat sich als Christ nicht mehr wohl gefühlt und ist zum Judentum konvertiert - auch, um eine alte Familientradition wieder herzustellen. Davon konnten ihn auch antisemitische Anwürfe nicht abschrecken.

Deutschland und seine Nachbarn
Die Nazi-Keule wird weggepackt
(faz) - Von Schuld und Schulden: Die historische Angst vor Deutschland bei Franzosen, Italienern und Schweizern ist verflogen und einer regelrechten Begeisterung gewichen. Besonders das politische System wird gelobt. Von Jürg Altwegg

Das Kalenderblatt für den
68. Jahrestag bzw. den 735.668. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia