Medienticker

Das Sterben des Kommas

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
29.01.2015. Die klugen Köpfe rüsten ab: FAZ-Chef will Auflagenkosmetik abschminken - Zukauf: Axel Springer steigt bei US-Wirtschaftsportal Business Insider ein - Facebook-AGB: Kritik des Bundestag-Rechtsausschusses - Voltaire stürmt Bestsellerlisten: 250 Jahre alte Kampfschrift für Toleranz - Kölner Karneval: Kein "Charlie Hebdo"-Wagen - Wolfram Schüttes Petits riens u. a. über Fritz Rudolf Fries + Lektüre als Therapie: Lesen rettet uns vor uns selbst + Politische Lieder: Robert Wyatt wird 70.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen läßt." (Pablo Picasso)

Heute u. a.:
Die klugen Köpfe rüsten ab
FAZ-Chef will Auflagenkosmetik abschminken
(turi2) - FAZ"-Chef Thomas Lindner will die Auflagen-Kosmetik beenden und sich von unrentablen Sonderverkäufen trennen.

Axel Springer steigt bei
US-Wirtschaftsportal Business Insider ein
(mee) - Oops, they did it again: Axel Springer investiert wieder in ein erfolgreiches journalistisches Online-Projekt aus den USA. So verkündete der Verlag am Donnerstagmorgen, dass man Hauptinvestor einer Finanzierungsrunde in Höhe von 25 Millionen US-Dollar beim Online-Magazin Business Insider sei.

Facebook-AGB
Kritik Bundestag-Rechtsausschuss
(sp) - Am Freitag will Facebook seine Geschäftsbedingungen ändern. Das Ziel sei es, die Nutzung des Dienstes zu vereinfachen. Gleichzeitig aber werden Daten erhoben und verknüpft. Nach einer Diskussion im Bundestag blieben einige Fragen offen.

Lektüre als Therapie
Lesen rettet uns vor uns selbst
(dra) - Andrea Gerks "Lesen als Medizin. Die wundersame Wirkung der Literatur" - Kann die Lektüre eines Romans Trost spenden - oder gar heilsam wirken? Dieser Frage ist die Literaturwissenschaftlerin Andrea Gerk nachgegangen. Sie sagt: Das Lesen befreit uns aus inneren Gefängnissen und aktiviert die Selbstheilungskräfte.

Politische Lieder
Robert Wyatt wird 70
(dra) - Robert Wyatt ist ein Mann mit vielen Gesichtern: Pionier des britischen Jazz-Rock, Sänger herzzerreißender Balladen, Agitator, Englands bester Schlagzeuger, Womanizer, liebender Ehemann, Trinker, Organist, Kommunist. Eine Hommage zum 70. Geburtstag.


Voltaire stürmt Bestsellerlisten
250 Jahre alte Kampfschrift für Toleranz
(sp) - Nach dem Attentat gegen "Charlie Hebdo" scheint Frankreich Orientierung bei Voltaire zu suchen: Seine "Abhandlung über die Toleranz" stürmt die Bestsellerlisten - neben einem Werk vom getöteten "Charlie Hebdo"-Chef.

+ Theater-Nachtkritik
"Together" in Basel
Wenn der Pesttod klopft
(nt) - In der Kaserne Basel steckt Marcel Schwald spielerisch ein Laborfeld der Gesellschaftsforschung ab. Von Claude Bühler

Kölner Karneval
Kein "Charlie Hebdo"-Wagen
(ksta) - Das Festkomitee Kölner Karneval zieht den geplanten "Charlie Hebdo"-Wagen zurück. Einen Persiflagewagen, der die Freiheit des Karnevals einschränke, wolle man nicht. Mehrere Zugteilnehmer hatten den Wagen mit Sorge gesehen.
Islamisten - alaaf!
(dra) - Hans Leyendecker im Gespräch - Mit einem eigenen Wagen sollen beim Kölner Karneval diesmal die Attentäter von Paris aufs Korn genommen werden. Das ist das Ergebnis einer Facebook-Umfrage. Karnevalist und SZ-Journalist Hans Leyendecker sieht"s gelassen: Karneval dürfe alles.

Im Ententeich
Ein Wald aus Verboten
(pt) - Die neue Qualität nach den Pariser Massakern liegt darin, dass Redakteure und Intellektuelle die Selbstzensur nunmehr aktiv und ungeniert verfechten. Zur Kritik an den Zeichnungen von Charlie Hebdo, Teil drei Von Thierry Chervel.


Kolumne
Wolfram Schüttes Petits riens
(cm) - WoS über den außergewöhnlichen Autor & Mensch Fritz Rudolf Fries; Tommy Lee Jones" Film "Homesman", der der Western-Mythologie einige bisher nicht gesehene Szenen hinzufügt; die hohe Zahl der bei Drohnentötungen mit in den Tod gerissenen Unschuldigen (und die Reaktionen der deutschen Presse auf dieses offensichtliche und skandalöse Missverhältnis); und über die winzigen Alltags-Metaphysiken, die bei einem ersten Klassentreffen nach Jahrzehnten zu erleben sind.

Musiktipp I für den Abend

20.03 Uhr - DeutschlandradioKultur - "Live aus der Philharmonie Berlin"
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 3 C-Dur op. 52
Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 4 a-Moll op. 63
Leonidas Kavakos, Violine, Berliner Philharmoniker
Leitung: Sir Simon Rattle

Musiktipp II für den Abend
20.05 Uhr - HR2 - 47. Internationale Ferienkurse für Neue Musik
"Scelsi revisited backstage"

Hörtipp für den Abend
22.03 Uhr - SWR2 - Hörspiel-Studio
"Children of Adam / Kinder Adams"
Von Kai Grehn nach Walt Whitman

Veranstaltungskalender bis zum 07.02.2015
(cm) - Ausgewählte Krimilesungen.

Weitere TV- & Hörtipps für den Abend
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei

Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am heutigen Donnerstag

9Punkt - Die Debattenrundschau
Der Meinungsfreiheit zumindest ebenbürtig
In der Zeit kritisiert Art Spiegelman die New York Times und andere Zeitungen, die Charlie Hebdo-Zeichnungen zensieren. Überall wird über Blasphemie diskutiert. Neu ist, dass Intellektuelle und Redakteure sich inzwischen offensiv zu Selbstzensur bekennen, meint Thierry Chervel im Perlentaucher. In Le Monde marschiert Alain Badiou mit der roten Fahne gegen alle Faschismen. Wird sich das Humboldt-Forum mit dem Haus der Kulturen vertragen, fragt die Welt. Alphablogger Andrew Sullivan hört auf und erklärt warum.

Efeu - Die Kulturrundschau
Schönheit, Kraft und Majestät
Zeit und FAZ erliegen dem organischen Rhythmus, mit dem Damian John Harpers Handkamera das Leben illegaler Einwanderer in LA beschreibt. Die Berliner Zeitung berichtet vom Club Transmediale. In der FR fragt Andras Schiff: Warum immer nur Steinway? Die NZZ lässt bei Mozart ihr Haar herunter. Literatur aus Afrika darf sich nicht auf politische Inhalte beschränken, fordert der nigerianische Schriftsteller Ben Okri im Freitag. In der Berliner Zeitung erklärt die Künstlerin Lorna Mills: Kunstzeitschriften sind out.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 29.01.2015

+ Literatur online
Michael Töteberg, Volker Reißmann: "Gyula Trebitsch"
(cm) - Alf Mayer über zwei Bücher zur Hamburger Filmgeschichte
Schöne neue Welt
(cm) - Michel Houellebecq: "Unterwerfung"
Zähne und Zweifel
(cm) - Joshua Ferris: "Mein fremdes Leben"
Die sublimierte Kunst des konzentrierten Kurztrips
(cm) - Barbara Ireland (Hrsg): "36 Hours. Asien, Australien & Ozeanien"

+ Neues auf faustkultur.de
Simon Kernick
(fk) - gehört zu den britischen Autoren, die sich seit der Jahrtausendwende im Windschatten des Erfolges von Autoren wie Lee Child oder Andy McNab als eine Art New Breed des britischen Thrillers etablieren.

+ Literatur im Hörfunk
Dissidentenroman
Emil Hakl: "Acht Tage bis Montag"
(dra) - Der tschechische Schriftsteller Matti hat die Schnauze voll von den alten Kommunisten in neuen Positionen, vom willenlosen Volk und vom Literaturbetrieb. Er reist auf eine Konferenz nach Norwegen, wo der Attentäter Breivik 77 Menschen erschießt - dabei plant Matti am Montag selbst zurückzuschlagen.

Dada-Manifest
Walter Serners "Letzte Lockerung"
Handbuch für amouröse Hochstapler
(dra) - aus dem Jahr 1918 gilt als einer der wichtigsten Texte des Dadaismus. Der Möchtegern-Dandy findet darin - nicht ganz ernst gemeinte - Benimmregeln für den großen Auftritt bei gesellschaftlichen Anlässen. Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow hat es als Hörbuch eingesprochen.

Kulturtipps
(dra-audio) - 29.01.2015

IT-News

Sprache via SMS
Das Sterben des Kommas
(dra) - Satzzeichen erleichterten es dem Leser, einen Text zu verstehen. Aus diesem Grund verwenden wir sie seit Jahrhunderten. Wer Komma, Punkt und Semikolon für Firlefanz hält, ist ein Egoist, findet der Publizist Markus Reiter.

Europäischer Datenschutztag
Datenschützer gegen Vorratsdatenspeicherung
(sp) - Nach den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden beraten Deutschlands Datenschützer, welche Möglichkeiten sie haben, um Datenschnüffeleien durch ausländische Geheimdienste zu unterbinden.

Twitter
Mit Gruppenchat und Videos gegen WhatsApp & Co
(futur) - Neues bei Twitter: Der Kurzmitteilungsdienst will, dass sich Nutzer besser auch im kleinen Kreis austauschen können.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Varia

Rücksicht auf religiöse Gefühle
Aldi nimmt Seife aus dem Produktprogramm
(dra) - Eine Seife mit dem Bild einer Moschee auf der Verpackung, verletzt sie die religiösen Gefühle von Muslimen? Aldi-Süd hat ein solches Produkt jetzt aus dem Programm genommen. Der Trendforscher Andreas Schelske findet diese umstrittene Entscheidung nachvollziehbar.

Kolumne
Michael Zellers Seh-Reise: Edward Hopper
(cm) - 1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne.

Buntes
LitMag-Weltlyrik
(cm) - Per Gimferrer
Stella Sinatras Urknall
(cm) - Die Welt geschrumpft

Das Kalenderblatt für den
29. Jahrestag bzw. den 735.629. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat lieferte Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia

TV/Radio, Film + Musik-News

Tanya Tagaq
Wie eine Kehlkopfsängerin Preise abräumt
(dra) - Mit ihrem neuen Album "Animism" hat Tanya Tagaq in ihrer Heimat Kanada schon den renommierten Polaris Music Prize gewonnen. Der Kehlkopfgesang der Sängerin mit Inuit-Wurzeln beruht auf einer jahrtausendalten Tradition der arktischen Stämme.


Mannheim
Das deutsche Manchester
(dra) - Mannheim ist seit dem letzten Jahr Unesco City of Music, ohnehin Heimat der Popakademie Baden Württemberg und Ursprungsort der deutschen Jungle- und Drum and Bass-Szene. Was zieht die Musikszene in diese Stadt?

+ Bittles" Magazine / Platte
(tm) - Sinking Can Be A Beautiful Thing

Filmkritik online
Wie Frauen auf der Strecke bleiben
(fk) - "Top Girl oder La déformation professionnelle" räumt mit Freiheitsklischees auf. Der Film ist gerade angelaufen: Deutschland 2014, Regie: Tatjana Turanskyj
Russland: Kontroverse um den Film "Leviathan"
(3sat) - Die internationale Filmwelt ist begeistert, Russland erzürnt: In Cannes erhielt Andrej Swjaginzews Werk "Leviathan" unlängst den Preis für das beste Drehbuch und in Los Angeles als erster russischer Film seit 1969 einen Golden Globe als bester ausländischer Film. In der gleichen Kategorie ist er nun für den Oscar nominiert. Doch russische Patrioten werfen dem Regisseur vor, er ziehe sein Land in den Dreck. Sie versuchten bisher erfolglos, den russischen Kinostart am 5. Februar 2015 zu verhindern.

Moog-Synthesizer
Der Saurier der elektronischen Musik
(dra) - Einen "Trip in das Herz einer monströsen Klangmaschine" verspricht das Konzert auf dem berühmten Moog-Synthesizer im Rahmen des CTM-Festivals für experimentelle und elektronische Musik in Berlin. Für die Zuschauer bedeutet das: eine Masse von Sound.


TV+Radio-Tipps für den Abend
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex