Medienticker

Radiotopia

Medien-News Die tägliche Newsletter-Auslese von Rüdiger Dingemann
24.10.2014. Aktualisiert: Das volle Ausmaß der Print-Krise: 89 Prozent der Zeitschriften verloren Auflage - Doppelstrategie: Springer schickt Welt in den Google-Kampf -  Crowdfunding: Die Crowd, die nicht misstraut - Partizipativer Journalismus: "Moderatoren statt Meinungsdiktatoren sein", meint Mathias Müller von Blumencron - Büchnerpreisträger: Interview mit Jürgen Becker - Rechtsstreit: Suhrkamp kann zur AG werden - Rimbaud vom Cwmdonkin Drive. Auf den Spuren von Dylan Thomas + Storytelling: Das goldene Radio-Zeitalter steht noch bevor.

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Wir bemühen uns um eine möglichst totale Eroberung des anderen, bei möglichst geringer Unterwerfung." (György Konrad)

Aktualisiert: + 09:45 Uhr

Heute u. a.:
Das volle Ausmaß der Print-Krise
89% der Zeitschriften verloren Auflage
(mee) - Die neuesten Quartals-Auflagen der IVW sahen für die meisten Zeitschriften und fast alle Zeitungen erneut mies aus. Die Auflagen schrumpfen. Doch der Vorjahresvergleich ist nur eine Momentaufnahme, MEEDIA hat die Zahlen der Publikumszeitschriften daher mit denen von vor fünf Jahren verglichen. Mit erschreckenden Ergebnissen.

Ein rastloser Typ
Franco Moretti: "Der Bourgeois.
Eine Schlüsselfigur der Moderne"
(dra) - In fast allen Romanen der Weltliteratur trifft man den Bourgeois. Franco Moretti spürt diesem zwielichtigen Wesen über die Jahrhunderte hinweg nach, von Defoes Robinson Crusoe bis Henrik Ibsens Baumeister Solness - ein wahres Lesevergnügen.


Springers Doppelstrategie
Springer schickt "Welt" in den Google-Kampf
(turi2) - Axel Springer, wichtigster Promoter des Leistungsschutzrechtes, will im nahezu aussichtslosen Ringen mit Google das Feld nicht kampflos räumen und "ein Zeichen setzen".

Landgericht Berlin genehmigt Insolvenzplan
Barlach scheitert - Suhrkamp kann zur AG werden
(bb9 - Der Suhrkamp Verlag hat sein Ziel erreicht: Das Landgericht Berlin hat den Insolvenzplan endgültig genehmigt - trotz der vom Bundesgerichtshof geäußerten Bedenken. Eine weitere Rechtsbeschwerde sei nicht mehr möglich, heißt es in der Pressemitteilung des Verlags.

Crowdfunding
Die Crowd, die nicht misstraut
(zeit) - Smarte Kalorienzähler, Bluetooth ohne Batterie und farbenerkennende Stifte: Klingt super, ist aber Murks. Wie der Crowdfunding-Optimismus Betrüger auf den Plan ruft.

Partizipativer Journalismus
"Moderatoren statt Meinungsdiktatoren sein"
(vo) - Darf man sich als Journalist vor dem Feedback zu seinen Artikeln drücken? Nein, sagt FAZ.net-Chef Mathias Müller von Blumencron entschieden im Interview.

+ Theater-Nachtkritik online
In Ulm, um Ulm und um Ulm herum
(nt) Blog - Livestreams, die Tim Renner fordert, gibt"s zum Beispiel am Theater Ulm. Ein Testbericht
Wollt ihr wohl artig sein!
"Der Untergang der Nibelungen" in Berlin
(nt) Am Gorki Theater versucht Sebastian Nübling den Mythos umzukehren
In der Tropfsteinhöhle des Dämmerungs-Magiers
"Eines langen Tages Reise in die Nacht" in Mülheim an der Ruhr
(nt) Roberto Ciulli macht an seinem Theater an der Ruhr Eugene O"Neills Stück zum Schauspielfest
Geld oder Kinder?
"Erdbeerwaisen" in Braunschweig
(nt) Die werkgruppe2 erzählt bewegend vom Leben alleingelassener Kinder von rumänischen Wanderarbeitern
Von der Lust, die wehe tat
"Woyzeck" in München
(nt) Abullah Kenan Karaca gräbt am Volkstheater nach dem großen Gefühl in Büchners Dramenfragment

Büchnerpreisträger
Interview mit Jürgen Becker
(fk) - Er hat jahrzehntelang mit seinem unprätentiösen Stil Schriftsteller und Leser beeinflusst. Wie es dazu kam und warum Imagination für das Schreiben unerlässlich ist, beantwortet er im Gespräch mit Harry Oberländer und Bernd Leukert.

Glück & Elend der Pubertät

Wolfram Schütte über den vielgesichtigen Internatsroman
(cm) - "Was sie begehren" von Kenneth Mackenzie

+ Musiktipp für Samstag
19:05 Uhr - DRK - Oper
Webers "Die drei Pintos" in einer Archivaufzeichnung
20 Jahre Deutschlandradio - das ist ein Anlass ins Archiv zu blicken. Wichtige Produktionen bringen wir noch einmal: Heute Carl Maria von Webers Oper "Die Drei Pintos", die Gustav Mahler vollendet hat.
hier im Livestream

+ Hörtipp für die Nacht von Samstag auf Sonntag
00:05 Uhr - DRK - Kehlmann-Effekt
Die Nachschreiber
Über das Comeback von Goethe, Kafka & Co. im deutschen Gegenwartsroman
Der Kehlmann-Effekt oder: Wenn Schriftsteller erzählend in die Rolle verblichener Kollegen und Geistesgrößen schlüpfen.
hier im Livestream

+ TV- & Hörtipps für das Wochenende
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Freitag

Gratiseinwilligung, Strompreis, Terrorbilder
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Leistungsschutzrecht - (heise.de)
2. - Serien - (blogs.stern)
3. - Bild erklärt die Kurve der Wut (sfv)
4. Facebook Feed (wired)
5. - Die Bilderfalle (jungle-world)
6. - There are more experts on CNN (nickbilton)

Efeu - Die Kulturrundschau

Im Klangorkan
Der Standard badet im Lichte Monets. Frank Gehrys Fondation Louis Vuitton in Paris symbolisiert für die Zeit vor allem die neue Macht des Geldes. In der taz erklärt der Künstler Dries Verhoeven, warum wir gleichzeitig immer prüder und pornografischer werden. Der Standard erlebte im Wiener "Tannhäuser" einen grandiosen Christian Gerhaher. Und das Art Magazin weiß schon, welche Künster bei der Biennale Venedig 2015 Deutschland vertreten werden.

9Punkt - Die Debattenrundschau
Auch das einfache Volk fand Gefallen am Balewudscherln
Nun gerät auch noch das Internet über eine Steuer in den Würgegriff der ungarischen Zensoren, fürchtet die taz. Es ist Zeit, die PKK als Alliierten anzusehen, ruft Bernard-Henri Lévy in der New Republic. Die Zeitungen der VG Media kuschen vor Google, aber nicht vor den kleineren Suchmaschinen, schreibt Lawblogger Thomas Stadler. In der Welt setzt Wolf Lepenies Hoffnung in die tunesische Demokratie. Und die NZZ macht sich Sorgen um das Wienerische.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 24.10.2014
 
Buchmarkttage


BuchQuartier in Wien

(hot) - Der Markt der Independent- und Kleinverlage am 25. und 26. Oktober 2014 geht in die zweite Runde. Von Senta Wagner

 

Spiegeleien
Spiegel-Gesellschafter tagen erneut
(mee) - Am gestrigen Donnerstag sind die Spiegel-Gesellschafter erneut zusammengekommen, um über das weitere Vorgehen in der Führungskrise des Magazins zu beraten. Während auf den Fluren im Neubau an der Ericusspitze bereits über Personalentscheidungen spekuliert wird, zeichnet sich bislang aber offenbar keine Lösung ab.

Literaturzeitschrift

Das Erfolgsrezept der "Paris Review"
(dra) - Großformatige Interviews mit Schriftstellern als Markenzeichen - Die legendäre "Paris Review" gilt als größte der kleinen Literaturmagazine. Ihr Markenzeichen sind vor allem die spektakulären, großformatigen Interviews mit berühmten Schriftstellern. Dank Twitter habe sich die Print-Auflage in den letzten zehn Jahren verdreifacht, sagt Herausgeber Lorin Stein im Gespräch mit Moderator Joachim Scholl

Grüße aus dem Glashaus
Udo Ulfkotte wehrt sich gegen Vorwürfe
(turi2) - Der umstrittene Buchautor und Ex-"FAZ"-Reporter holt in seinem neuen Werk zum Rundumschlag gegen die Kollegen aus - trifft dabei aber eher ins Leere, meint Stefan Niggemeier.

+ Literatur online
Kratzen am Klischee
(cm) - Kerstin Preiwuß: "Restwärme"
LitMag-Weltlyrik
(cm) - Ilma Rakusa

+ Twitter
Sieben Tage, sieben Tweets: CulturTweet-Sammlung
(cm) - Die schönsten Tweets der Woche, rund um das Thema Kultur.

+ Krimi-Kritik online
Überlebensmittel Kultur
(cm) - Stefan Falke: "La Frontera"
Reading Ahead
(cm) - Donald E. Westlake: "The Getaway Car"
Bloody Chops
(cm) - Neue Bücher von Sullivan, Haas, Koppenfels & Arthur Conan Doyle
Kolumne
(cm) - von Carlo Schäfer.
Fear! Bombs! Fear! Bombs!
(cm) - Ein Essay des US-Korrespondenten Thomas Adcock
Krimigedicht
(cm) - "9 Crime Songs" von Damien Rice

Originalton
Mühelos ankommen
(dra-audio) - Von Peggy Mädler

Schwarzweiße DDR
Wer sich erinnern möchte ...
(ndr1) - ... ist hier genauso richtig, wie derjenige, der erfahren möchte, wie es sein konnte, dieses kleinere Deutschland.
In memoriam
Ein "Bildroman"
"Das pure Leben"
Fotografien aus der DDR
Die frühen Jahre 1945-75 & Die späten Jahre 1975-90. Hrg. von Mathias Bertram - "Fast ein poetischer Blick auf die Welt - der kein romantischer: eher skeptisch & ironisch, nüchtern & ungeschönt, nicht ohne Heiterkeit." (Ralf Julke) - Foto: Band II, S. 181, Jörg Knöpfel: In der U-Bahn, Berlin, 1980er Jahre

Kulturtipps
(dra-audio) - 24.10.2014

IT-News

Projekt
Google stellt neuen E-Mail-Dienst "Inbox" vor
(fut) - Google hat am Mittwoch das Projekt "Inbox" vorgestellt. Damit soll der digitale E-Mail-Posteingang übersichtlicher werden.

Medientage
Plädoyer der Deutschen Telekom für offene Plattformen
(hei) - "Ich habe keine Angst vor Google", meinte Telekom-Chef Timotheus Höttges und wurde dabei sekundiert von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, der Google nicht fürchtet. Beide plädierten für eine neue Regulierungspolitik.

Internet-Überholspuren
Plädoyer gegen Netzneutralität und für "Ex-post"-Regelung
(hei) - Sollen Regulierungsbehörden vorher klare Regeln für Internet-Überholspuren aufstellen oder lieber erst im Nachhinein auf Wettbewerbsverstöße reagieren? Das Podium bei den Münchner Medientagen fand "Nachsorge" völlig ausreichend.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Mindestlohngesetz
Das ändert sich zum Jahreswechsel
(bb) - Mindestlohn mit Lücken: Zum Jahreswechsel verdienen (fast) alle Arbeitnehmer 8,50 Euro pro Stunde. Eine Übersicht, welche Ausnahmen und Stolperfallen es gibt sowie informative Links zum Thema hat die Börsenblatt-Redaktion hier zusammengestellt.
Interview mit dem Arbeitsrechtler Alexander Bredereck
(bb) - "Ob Praktikant oder Volontär ist vollkommen nebensächlich"
Fachanwalt Alexander Bredereck ist der Ansicht, dass auch Volontären ab Januar zumindest der Mindestlohn zusteht ...
dju in ver.di kritisiert die Ausnahmen bei Mindestlohn scharf
(bb) - Cornelia Haß, Bundesgeschäftsführerin bei dju in ver.di, äußert sich im Interview zur Position von ver.di bezüglich der Mindestlohnregelung. Vor allem in Zeitschriftenverlagen wird sich nach ihrer Einschätzung zeigen, ob der Nachwuchs vom Mindestlohn profitieren kann oder nicht.
Börsenblatt-Umfrage
(bb) - Alle sind betroffen: Positionen und Meinungen zur Lohnuntergrenze - Pro und Contra: In einer großen Umfrage unter Verlagen und Buchhändlern haben wir Stimmen aus der Buchbranche zum Mindestlohn gesammelt.

Regelmäßigkeiten im Kapitalismus
Wie gerecht ist unsere Gesellschaft?
(gue) - Thomas Piketty sucht in seinem Buch nach Regelmäßigkeiten im Kapitalismus mit Hilfe einer schier unglaublichen Fülle empirisch erhobener Daten. Das Zahlenwerk ist zugleich die Suche nach einem Gesetz der Geschichte und einer Weltformel für die Ökonomie. Von Jürgen Nielsen-Sikora

TV/Radio, Film + Musik-News

+ Filme der Woche
Ein Kampf für die homosexuelle Liebe
(dra) - "Der Kreis" von Stefan Haupt
Letzter Trip und freie Liebe
(dra) - "Hin und weg" von Christian Zübert und "Coming in" von Marco Kreuzpaintner

Mick Flannery
Er ist die Wunderwaffe Irlands
(dra) - "By the Rule" - heißt das neue Album des irischen Musikers
Mit seinem letzten Album hat er Madonna von der Spitze der Charts vertrieben: Mick Flannery legt sein inzwischen viertes Album vor - produziert hat es der Ire in Berlin. Die deutsche Hauptstadt hat es ihm angetan.


DJ-Führerschein
Kein Sonderzug nach Pankow
(dra) - Radiomoderator Tom Hehde über seine Zeit als Schallplattenunterhalter in der DDR

+ Hin+reingehört

Kolumne
(cm) - Mohr Music: Novemberfreundinnen
Auf die Goschn
(cm) - Wanda: "Amore"
Blitzbeats
(cm) - Neue Platten von und mit Jessie Ware, Kindness und The Vaselines.

Die TV-Auftritte der Fab Four

Jeff Bench und Ray Tedman
"Ladies and Gentlemen, The Beatles"
Die legendären Fernsehauftritte auf 176 S. & 200 Abb. im Format 24 x 30: "Wie sie MTV erfanden, auf eine "Magical Mystery Tour" gingen & Amerika mit einem Fernsehauftritt den Kopf verdrehten. Sie revolutionierten nicht nur die Musikwelt, sondern veränderten Unterhaltungssendungen & Promotionsfilme für ihre Songs durch das Fernsehen."

(dra-audio) - vorgestellt von Uwe Wohlmacher (6:31 Min)


+ TV+Radio Tipps für das Wochenende
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Interview
mit Barbara Klemm, der Grande Dame des deutschen Fotojournalismus über ihre Ausstellung in Duisburg
(dra) - ... im Gespräch mit Dieter Kassel und Ute Welty
(s. a. den Medienticker vom 21.10.)


Kolumne

Michael Zellers Seh-Reise: Mila Getz
(cm) - 1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne.

Buntes
Stella Sinatras Urknall
(cm) - Hangman

Das Kalenderblatt für den
297. Jahrestag bzw. den 735.532. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat fand Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia