Medienticker

Mit der Aura der "Bekloppten"

Medien-News - Die tägliche Newsletter-Auslese. von Rüdiger Dingemann
20.10.2014. Geeks & Gadgets: Wired wagt Neustart in Deutschland - House of Cards in echt: Den Machtwechsel bei der Washington Post, erläutert Wolfgang Michal - Janusköpfige Allianz: Spiegel & Amazon - Kraut & Rüben: Deutsche Zeitungen und ihre Desinformationsvielfalt - Qualität im Überfluss: Wir haben bereits mehr guten Onlinejournalismus als wir lesen können, meint Jürgen Vielmeier - Print & Online: DJV-Tagung "Besser Online" in Berlin + Strahlende Brillanz: Rainer Moritz über Howard Jacobsons "Im Zoo".

Heute u. a.

Zitat des Tages
"Ich glaube, daß es auf der ganzen Welt keinen größeren Haß gibt, als den der Unwissenheit auf das Wissen." (Galileo Galilei)

Heute u. a.:
Geeks &Gadgets
"Wired" wagt den Neustart in Deutschland
(turi2) - Nach fünf Testausgaben und einem eher zögerlichen Herangehen gibt Condé Nast bei "Wired", dem deutschen Ableger des US-Magazins für Nerds, ab Dienstag Gas.

House of Cards in echt
Der Machtwechsel bei der Washington Post
(wm) - Nicht nur die Hamburger Verlegerdynastie Jahr beendet ihr ruhmreiches Verlegerdasein, auch die Grahams aus Washington tun es. Was kommt jetzt? Wolfgang Michal

Ausgezeichnet
Rainer Moritz über Howard Jacobson "Im Zoo"
(dra) - Das neue Buch des britischen Man-Booker-Prize-Trägers Howard Jacobson handelt von der Schaffenskrise eines eroto- und egomanischen Schriftstellers angesichts eines durchkommerzialisierten Buchmarkts. Es ist ein prall gefüllter Branchenroman mit gut platzierten Bosheiten, brillanten Dialogen - und einer überraschenden Wendung - hier zum Reinlesen

Willkommen in World Media Park 2.0
Zu Jaron Laniers Friedenspreis-Rede
(gue) - Wer ist Jaron Lanier? Was hat er zur gegenwärtigen Situation der Medien und der Kultur zu sagen? Inwiefern verfolgt er einen tragfähigen und kritischen Ansatz zum Stand der medialen Entwicklung? Von Peter V. Brinkemper

Mit der Aura der "Bekloppten"
Wolfgang Herrndorfs "Bilder deiner grossen Liebe"
(gue) - "Die Erzählung ist immer dann offen und luftig, wenn Isa bei sich ist, die Landschaft erspäht, sie durchmisst, Horizonte beäugt." Von Lothar Struck

Spiegel & Amazon
Eine janusköpfige Allianz
(ndr) - Die "Spiegel"-Bestseller-Liste, jene wöchentlich unter 500 Buchhändlern per elektronischem Kassenschlag ermittelte Notierung, gilt vielen Buchkäufern als Orientierung: Das muss ich lesen. von Julia Franck

Kraut und Rüben
Deutsche Zeitungen und ihre Desinformationsvielfalt
(wm) - Warum Mandy ihr Studium bei Götz George mit Dollars bezahlen soll und die Wölfe im Krieg gegen den IS-Terror per Brandbrief zur Deeskalation aufgefordert werden.

Qualität im Überfluss
Wir haben bereits mehr guten Onlinejournalismus
(nw) - als wir lesen können, meint Jürgen Vielmeier

+ Theaterkritik
Sekündlich grüßt die Wachau
"Geschichten aus dem Wiener Wald" an den München
(nt) - Stephan Kimmig ordnet die Gefühle dem Walzertakt unter
Messdieners Popel im Paradies
"Komm in meinen Wigwam" am Theater Dortmund
(nt) - Wenzel Storch geht in Dortmund auf eine Expedition in die Paradiese der katholischen Anstandsliteratur
Die Sklavin des Materiellen
"Wassa Schelesnowa" in Hamburg
(nt) -Altmeister Dieter Giesing drapiert Maria Schrader in einer Leerlauf-Etüde nach Maxim Gorki, am Schauspielhaus Hamburg
Nummerngirls
Hans Krásas "Verlobung im Traum"
(dra) - Nummerngirlsam Badischen Staatstheater Karlsruhe
"Vor Sonnenaufgang"
Hauptmanns Durchbruch auf der Freien Bühne
(dra) - Autorendebüt mit einem modernen Stück - Die Theaterzuschauer am 20. Oktober 1889 staunten nicht schlecht: Sie hatten "Vor Sonnenaufgang" gesehen, ein modernes und zeitkritisches Stück. Der Autor: Gerhart Hauptmann. Er wurde berühmt mit seinem Bühnenerstling.

Print & Online
Keine Gegensätze
(djv) - Strukturelle Unterschiede zwischen Print- und Onlinejournalismus und die Suche nach wirtschaftlichen Erfolgsmodellen für den Onlinejournalismus bildeten die inhaltlichen Eckpunkte der DJV-Tagung Besser Online in Berlin.

Lesungen, Konzerte + Veranstaltungen im Oktober 2014
(gue) - Mit über 100 Autoren und 300 Terminen ...
Ausgewählte Termine interessanter Krimilesungen
(cm) - zum 25.10. 2014
Konzerttipps
(cm) - Live im Herbst 2014


TV- & Hörtipps für heute
siehe TV/Radio

Online-Perspektiven
(rd) - Allerlei
Archiv: Heute u. a.

Buch+Blattmacher-News

Das Altpapier
(ev) - am Montag

Peter Frey, Markus Somm, Berlin
Die Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Manchmal muss man in Rollen schlüpfen (planet)
2. - Berlin ist ein klassischer "failed state"(welt)
3. - "Ein Akt der Liebe" (taz)
4. - Der gewandelte Intellektuelle (persoenlich)
5. - Advisory on Ebola coverage (blog)
6. - "Heftig"-Schlagzeilenredakteur ...(der-postillon)

Efeu - Die Kulturrundschau

Der große Hinterhof des Lebens
Die NZZ bestaunt die riesige neue Markthalle in Rotterdam. Der Tagesspiegel bewundert die Stille in den Fotografien von Michael Wesely. Die Jungle World erliegt dem extremen Charisma Isild le Bescos. Die FAZ erlebt eine intensive Verschmelzung in Hans van Manens Choreografie "Alltag". In der Welt donnert Werner Spies gegen die neue Hängung im Picasso Museum: So nicht!

9Punkt - Die Debattenrundschau
Beten, Töten, Beten, Töten
In der FR spricht Gerd Koenen über die Psychologie des Terrorismus und die neue Qualität der IS-Miliz. In Frankreich graut es dem Premier und den Zeitungen vor dem Polemiker Eric Zemmour, der das Vichy-Régime verteidigt - und damit Erfolg hat. In deutschen Zeitungen herrscht große Empörung über die Idee des "Social Freezing". In der SZ spricht der Hongkonger Kulturtheoretiker Oscar Ho über die Proteste seiner Studenten.

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 20.10.2014

+ Literatur im Hörfunk
Star-Tenor schreibt Angeberroman
(dra) - Rolando Villazón: "Kunststücke"

Originalton
Texte in der Erde
(dra) - Hand und Fuß, Folge 5: Fußspuren. Von Patricia Görg

Schwarzweiße DDR
Wer sich erinnern möchte ...
(ndr1) - ... ist hier genauso richtig, wie derjenige, der erfahren möchte, wie es sein konnte, dieses kleinere Deutschland.
In memoriam oder ein "Bildroman"
"Das pure Leben"
Fotografien aus der DDR
Die frühen Jahre 1945-75 & Die späten Jahre 1975-90. Hrg. von Mathias Bertram - "Fast ein poetischer Blick auf die Welt - der kein romantischer: eher skeptisch & ironisch, nüchtern & ungeschönt, nicht ohne Heiterkeit." (Ralf Julke) - Foto: Band II, S. 92, Norbert Vogel: Deutschunterricht, Berlin 1985

Kulturtipps
(dra-audio) - 20.10.2014

IT-News

Wearables
Nützliche Apps für Android Wear Smartwatches
(fut) - Das Sortiment an Apps für Smartwatches, die unter Android Wear laufen, wird langsam aber stetig größer. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt.

Rekrutierung
Neue Webseite des Mossad: Per Klick zum Geheimagen
(fut) - Der sonst so verschwiegene israelische Geheimdienst Mossad rekrutiert nun auch im Netz. Doch eine Bewerbung sollte gut überlegt sein.
Anzeige
Archiv: IT-News

Medien-Personal

Gepfändete Piaget
Middelhoff-Uhr für 10.000 Euro versteigert
(mm) - Die Auktion einer Armbanduhr aus dem Besitz des früheren Karstadt-Chefs Thomas Middelhoff hat einen fünfstelligen Preis erzielt. Der Anwalt des Managers hält dies für überteuert. Ein Gutachten habe die vor Gericht gepfändete Piaget auf nicht einmal ein Drittel des Werts taxiert.

TV/Radio, Film + Musik-News

"Dieser Kampf ist noch nicht zu Ende"
Drehverbot für die "heute-show"
(dwdl) - Woche für Woche drückt die "heute-show" den Finger in die Wunde und berichtete auch in der Vergangenheit bereits aus dem Bundestag. Das wurde der Show nun verboten. Oliver Welke gibt nicht auf und kündigte in der Sendung an, dass der Kampf noch nicht zu Ende sei.

ARD
"Spiel ohne Grenzen" neu aufgelegt
(sp) - Die ARD will ihre Versuchsreihe mit Show-Ideen aus längst vergangenen Zeiten fortsetzen. Inspiriert vom "Spiel ohne Grenzen", einem TV-Hit der Sechziger- und Siebzigerjahre, sollen in zunächst drei Ausgaben Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander antreten. So zumindest sehen es Pläne von NDR und br vor, wie ein Sprecher bestätigte. Die Ausstrahlung ist für kommendes Jahr vorgesehen.

Der "3nach9"-Talker
Giovanni di Lorenzo hat die Auswahl von Moderatoren
(sp) - in Talkshows kritisiert. "Heute werden Talkshow
-Moderatoren vor allem danach ausgesucht, ob sie beim Publikum beliebt sind. Wenn sie nicht talken können, kann man es ihnen zur Not beibringen.

Oper
Koloraturenkaiserin in versunkener Klangwelt
(dra) - Die neue CD "St. Petersburg" der italienischen Opernsängerin Cecilia Bartoli

TV+Radio Tipps des Tages
(mbs) - Kultur im Fernsehen & Musik im Hörfunk ausgewählt vom Radiohoerer

Mehr im Radio ...

Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3 | wdr 5

... und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *hr2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex

Varia

Essay von Daniele Dell"Agli
Aufruhr im Zwischenreich (I)
(pt) - Im Schatten weltpolitischer Aktualität schleicht eine Debatte durchs Parlament, die unsere Gesellschaft im Innersten betrifft: Sie handelt von Sterbehilfe und Suizid. Plädoyer für eine Befreiung dieses Themas aus dem Griff der Politik und mit ihr paktierender Verbandseliten, Teil 1: Reset und In wessen Namen?
Aufruhr im Zwischenreich (II)
(pt) - Die Frage, wie wir leben sollen, um sterben zu können, stellt sich neu mit der längeren Lebenserwartung. Für eine neue Ethik des Sterbens jenseits des Bündnisses zwischen einer reaktionären Religion, einer progressiven Apparatemedizin und einer untätigen Politik.

Das Kalenderblatt für den
293. Jahrestag bzw. den 735.528. abendländischer Zeitrechnung.

... und das akustische Kalenderblatt

Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Hinweise +
Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net (faz) +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + kress.de+ literaturcafe.de(lc) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-kulturmagazin.net (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de

Das heutige Zitat fand Wolfram Schütte

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden. Das Urheberrecht an den Schlagzeilen der Meldungen liegt bei den jeweiligen Quellen.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier
Archiv: Varia